News zur HeinzCon 2020

Mit ein wenig Verzögerung durch die „interessante“ Situation in den letzten Monaten, arbeiten wir jetzt wieder mit Hochdruck daran, die HeinzCon 2020 zu organisieren. Die Webpage wurde bereits überarbeitet, und einige Workshops, VIPs und Events sind schon zu sehen.

Außerdem ist die Spielrundenanmeldung jetzt auch endlich online!

Und Tickets können natürlich auch noch bestellt werden – nämlich HIER 

 

Hier ein kleiner Ausblick auf die Con:

Heinrich Tüffers Verlag
Wir werden mit dem Heinrich Tüffers Verlag einen neuen Aussteller an Bord haben, bei dem ihr euch das Rollenspiel ULTIMA RATIO anschauen (und kaufen ? ) könnt. Verlagschef Nikolas Tsamourtzis beantwortet euch auch sicherlich Fragen zu seinem SF-System ?

Workshop mit Uwe Rosenberg
Der Autor von (u.A.) Bohnanza und Agricola ist auf der HeinzCon anwesend und erzählt etwas zu Brettspieldesign und seinen Spielen.

Chaosium – Workshop und Demorunden
Jeff Richards und Jason Durall erzählen etwas über Glorantha, der Hintergrundwelt von Runequest und bieten auch 1-2 Autorenrunden an.

Quo Vadis Uhrwerk & Splitttermond
Nach einem, sagen wir mal „ereignisreichen“ Jahr 2019 erzählen wir offen und ehrlich, wie es weitergeht, was unsere Pläne sind und was wir in Zukunft anders machen wollen (und müssen) als vorher)

Lesungen von Tom Finn & Michael Masberg
Die beiden „Starautoren“ lesen aus aktuellen Büchern und geben gerne Autogramme. Und ich denke mal, da wird auch die ein oder andere Autorenspielrunde bei rumkommen ?

Dies und VIELES mehr findet ihr jetzt schon und in den nächsten Tagen und Wochen auf der Homepage.

www.heinzcon.de

 

Preisreduzierung bei fünf Büchern und neue Infos zu FATE

Und weiter geht es mit Neuheiten aus dem Hause Uhrwerk ?

Um unser Lager etwas zu „entlasten“ und ein wenig auszumisten, sind ab sofort ein paar unserer älteren Bücher aus der Preisbindung genommen und damit einhergehend haben wir auch deren Preise gesenkt.

Dies betrifft das Grundregelwerk von Contact (bei dem die Erweiterungen und Abenteuer schon länger preisreduziert waren) sowie vier Fate Bücher: Tianxia, Wearing the Cape, Masters of Umdaar sowie Bergungskreuzer Möwe.

Die neuen empfohlenen Verkaufspreise sind nun:

Contact GRW SC – 14,95€

Tianxia – 19,95€

Wearing the Cape – 19,95€

Masters of  Umdaar – 7,95€

Bergungskreuzer Möwe – 7,95€

Die jeweiligen PDFs sind in ähnlichem Maße reduziert.

Finden könnt ihr die Bücher bei uns im Shop im Sonderangebots-Bereich HIER.

 

Es sollte nun aber niemand fälschlicherweise den Eindruck gewinnen, wir vernachlässigen in Zukunft FATE – das Gegenteil ist der Fall. Und um das zu beweisen gibt es auch erfreuliche News zu geplanten Produkten in 2020 ?

Wir haben zwei weitere „große“ Fate Bücher in der Pipeline – und zwar die Übersetzungen des Space-Toolkits sowie von Fate of  Cthulhu!

Die Übersetzungsarbeiten beginnen noch im Januar und wir sind zuversichtlich das erste der beiden Bücher in der Jahresmitte anbieten zu können ?

 

Neues Jahr – neue Bücher!

Das neue Jahr läuft langsam an und auch Uhrwerk ist schon jetzt aus dem Winterschlaf erwacht und arbeitet wieder voller Elan und Tatendrang an neuen Projekten.

Manche Dinge sind schon wieder so weit, dass wir sie vorbestellbar machen können, was hiermit auch mit DREI neuen Büchern geschehen ist!

Für Splittermond wird es sehr bald den neuen Regionalband zu den Wandernden Wäldern geben, der die große, grüne Region im Norden von Lorakis genauer unter die Lupe nimmt.

Für Numenera erscheint im zweiten Quartal das lang erwartete Bestiarium, mit ca. 130 neuen Kreaturen und Monstern.

Und last but not least, erscheint noch im ersten Quartal das neue, eigenständige Rollensoiel MICROSCOPE in deutscher Sprache bei uns, mit dem zwei oder mehr Spielerinnen und Spieler an einem Nachmittag eine epische Geschichte oder Hintergrundwelt erstellen können.

Alle drei Bücher sind ab sofort im Shop vorbestellbar und HIER zu finden 🙂

Deponia gewinnt den 1. Platz beim RPC-Award!

Deponia-CoverWir freuen uns sehr über einen grandiosen ersten Platz in der Kategorie Pen & Paper-Rollenspiele für das unter Lizenz von Daedalic entstandene Rollenspiel zu den mittlerweile vier Point & Click Abenteuern auf dem Schrottplaneten Deponia. Der RPC Fantasy Award wird jährlich anlässlich der RPC Germany in Köln verliehen; die Sieger werden per Publikumsvoting im Vorfeld bestimmt.

Das von den Orkenspaltern Nico Mendrek und Mháire Stritter unter Mithilfe von Poki, dem Autor der Computerspiele, geschriebene Rollenspielregelwerk konnte sich gegen die harte Konkurrenz des DSA 5 Basisregelwerks und des Vampire V20 Regelwerks durchsetzen.

Noch nie von Deponia gehört? In diesem Video wird euch erklärt, worum es eigentlich geht:

Überzeugt? Hier könnt ihr das Deponia-Regelwerk in unserem Shop als Hardcover oder PDF bestellen: Deponia RPG bestellen

Starslayers-Beta hat begonnen

Starslayers, das neue SciFi-Rollenspiel, geht in die nächste Runde: Ab sofort könnt ihr euch für die Closed Beta anmelden und das Spiel schon vorab auf Herz und Nieren testen.

Starslayers ist nach Gammaslayers nun die zweite Neuentwicklung, die auf den Regeln von Dungeonslayers basiert. Wer mehr über das „Rollenspiel der Zukunft“ erfahren möchte, kann sich dazu auf starslayers.de bereits einen ersten Eindruck verschaffen.

Das Starslayers-Team freut sich über eure Bewerbungen!

Splittermond!

Wie vielleicht einige schon in diversen Foren oder Blogs erfahren haben, wird in Zukunft beim Uhrwerk Verlag ein neues, selbstentwickeltes Fantasy-Rollenspiel erscheinen: Splittermond.

Für weitere Informationen gibt es ab sofort diverse Kanäle, die regelmäßig mit Neuigkeiten, Spoilern, Bildern etc. gefüttert werden:

Splittermond auf Facebook: www.facebook.com/Splittermond

Splittermond auf Google+: plus.google.com/u/0/101337520037503543856/posts

Splittermond bei Twitter: twitter.com/Splittermond

Die Splittermond-Website: www.splittermond.de

Das Splittermond-Forum: forum.splittermond.de

Da sollte für jeden der passende Kanal dabei sein 😉

Malmsturm

Hiermit geben wir mit Freude bekannt, dass der Uhrwerk Verlag ab Mai die Druckversion des ersten deutschen auf FATE basierenden Rollenspiel „Malmsturm“ verlegen wird!

Malmsturm Band 1 „Malmsturm – Die Regeln“ ist beim Drucker. Hoch die Hörner! Damit gibt es erstmals das Fate-Rollenspiel-System basierend auf Evil Hat´s SRD des Rollenspiels Spirit of the Century in deutscher Übersetzung. Einem Erscheinen des Buchs zur RPC (Role Play Convention) in Köln am 7. & 8. Mai 2011 steht somit nichts mehr im Wege.

Zeit also für ein paar Neuigkeiten und Informationen zum Spiel. Malmsturm wird in zwei Büchern daherkommen. Das ist dem zugrunde liegenden Konzept geschuldet.

Malmsturm ist ein auf FATE beruhendes generisches Fantasyrollenspiel-Regelwerk, mit dem Ihr jede vorstellbare Fantasywelt bespielen könnt. Ja, alle! Auch selbstgebaute! Und ja, ohne jedes Mal das Regelsystem wechseln zu müssen! Und Ihr könnt dabei jeden denkbaren Charakter darstellen! Ja, jeden! Auch Romanhelden! Die Regeln findet Ihr im ersten Buch „Malmsturm – Die Regeln“. Ein Appetitanreger für unsere Welt ist natürlich auch mit in Band 1 enthalten. Und ein Beispielabenteuer. Was man so braucht eben.

Wir wollten aber auch all denen, die keine Lust haben, erst eine bereits existierende Rollenspielwelt auf Malmsturm-Regeln umzuschreiben, eine coole Fantasy-Welt für das Spiel anbieten. Buch Zwei mit dem Titel „Malmsturm – Die Welt“ wird alles enthalten, um in der Sword& Sorcery Welt von Malmsturm Abenteuer bestehen zu können. Dabei ist dieser Hintergrund regelfrei. Wenn Ihr also eine Hintergrundwelt sucht, die Ihr mit Eurem Lieblings-Rollenspielsystem bespielen wollt – hier ist sie! Das zweite Buch wird nicht lange auf sich warten lassen, ein konkreter Erscheinungstermin liegt allerdings noch nicht vor. Aber macht Euch keine Sorgen, das Ding ist so gut wie fertig.
Ihr könnt also jedes der beiden Bücher nutzen, ohne das andere kaufen zu müssen. Wenn Ihr trotzdem beide kaufen wollt? Wir werden Euch nicht daran hindern…
Das Erscheinungsbild von Malmsturm ist übrigens mehr vom guten alten Buch als vom Comic inspiriert. Wichtig waren uns zum Beispiel gediegenes Äußeres, Lesbarkeit oder gute Verarbeitung. Achtet mal auf die Qualität des Papiers, freut Euch über das Lesebändchen oder bewundert die schicke goldene Schnittverzierung. Die Optik wird Euch gefallen, versprochen!
Weitere Informationen gibt es unter: www.malmsturm.de