Uhrwerk auf der 28. DreieichCon

Dieses Wochenende findet vom 17.-18. November in Dreieich bei Frankfurt schon zum 28. Mal die Dreieich-Con statt – und natürlich sind auch wir vom Uhrwerk Verlag wieder dabei! Wie jedes Jahr haben wir einen Stand und sind auch mit Supportern vor Ort. Eine aktuelle Spielrunden-Übersicht findet ihr direkt auf der Website der DreieichCon.

Außerdem bieten wir am Wochenende zwei Workshops und eine gemütliche Kaffeerunde an:

Samstag, 13:00 Uhr: “Quo vadis Splittermond?” von Uli Lindner und Thomas Römer

Samstag, 15:00 Uhr: “Café Special mit Patric Götz und weiteren Uhrwerk-Mitarbeitern“ mit Patric Götz, Uli Lindner, Thomas Römer und Stefan Küppers

Sonntag, 12:00 Uhr: “Quo vadis Uhrwerk Verlag?” von Patric Götz und Uli Lindner

Details findet ihr unter den angegebenen Links.

Aber auch außerhalb der Workshops sind wir natürlich an unserem Stand vor Ort und freuen uns, wenn ihr mal vorbeischaut, um uns Fragen zu stellen oder einfach nur nett mit uns zu plaudern.

Jetzt vorbestellbar: Vier Abenteuer für Splittermond!

Ab heute könnt ihr gleich vier Abenteuer für Splittermond vorbestellen! Zum einen sind es die beiden Einzelabenteuer Schrecken aus dem Eis und Die Narren von Aylantha, zum anderen die beiden Mondsplitter Hutjagd und Donnernde Hufe!

Schrecken aus dem Eis

Eine Überquerung des Drakenpasses, der die östlichen Burgen des Wächterbundes mit Dalmarien verbindet – und das noch im Herbst? Keine besondere Herausforderung für gestandene Recken, sollte man annehmen. Aber bald zeigen ein Schneesturm und der einbrechende Winter den Abenteurern ihre Grenzen. Doch Schnee, eisige Kälte und Lawinen sind nicht die einzigen Gefahren: Inmitten des Schneetreibens lauert ein fremdartiges Wesen auf Beute, und nur mit Müh und Not gelingt es den Abenteurern, sich in ein kleines Bergdorf zu retten.

Hier werden sie herzlich aufgenommen und können sich im Warmen auskurieren. Aber bald zeigt sich, dass der Schrecken aus dem Eis die Abenteurer verfolgt hat und das kleine Dorf und die Recken für seine weiteren Pläne benötigt – Pläne, die über ein kleines Dorf am Rande der Zivilisation weit hinausgehen …

Schrecken aus dem Eis führt die Abenteurer durch die winterliche Gebirgslandschaft am verschneiten Drakenpass und ins Niemandsland zwischen Dalmarien und den Verheerten Landen.

A4 Softcover, ca. 64 Seiten, 12,95 € – Schrecken aus dem Eis jetzt im Uhrwerk-Shop vorbestellen!


Die Narren von Aylantha

Jährlich findet in Aylantha, der geschäftigen Hafenmetropole des Mertalischen Städtebunds, der beliebte Talentwettbewerb Schatz von Mertalia statt. Gaukler und Barden, Kunstinteressierte und zahlreiche Glücksritter lassen die Stadt mit Ausgelassenheit und Frohsinn aus den Nähten platzen. Doch brechen zeitgleich auch Tage der Missgunst und des Neids an, will doch jede Metropole des Städtebunds ihren eigenen Favoriten auf dem Siegertreppchen sehen – und ist bereit, dafür auch unlautere Mittel einzusetzen, ja, sich sogar insgeheim gegen den Willen von Herzog Gaspar IV. zu wenden, dem Oberhaupt Aylanthas –  der deswegen stets wackere Abenteurer für seinen Schutz in Dienst nimmt.

In Die Narren von Aylantha besuchen die Abenteurer die Geburtstagsfeier von Herzog Gaspar IV. und sind anschließend auch beim dreitägigen Talentwettbewerb Schatz von Mertalia zugegen. Am zweiten Tag des Wettbewerbs wird der Herzog am helllichten Tag während der Feierlichkeiten entführt. Im weiteren Verlauf haben die Abenteurer die Möglichkeit, den Herzog wieder ausfindig zu machen und hoffentlich wohlbehalten zurückzubringen, während sie von verwirrenden Hinweisen, Unruhen in der Stadt und den Aufregungen des Wettbewerbs daran gehindert werden. Doch wem können sie auf ihrer Suche vertrauen? Es ist schwer, Freund und Feind hinter all den Masken und Verkleidungen voneinander zu unterscheiden …

A4 Softcover, ca. 64 Seiten, 12,95 € – Die Narren von Aylantha jetzt im Uhrwerk-Shop vorbestellen!


Hutjagd – Mondsplitter 6

Alle fünf Jahre treffen sich die besten Kapitäne der Sturmkorsaren in einem kleinen Dorf an der Küste Pashtars zu den Korsarenspielen. Bei diesem Wettstreit messen die Schiffsbesatzungen auf friedliche Weise ihre Kräfte, beweisen ihre Überlegenheit gegenüber anderen und regeln ihre Konflikte. Dabei wird gerauft, getrunken, über Balken balanciert und ermittelt, wer der beste Segler ist. Doch der Höhepunkt der Feierlichkeiten ist die Hutjagd: Eine Nacht lang gilt es, möglichst vielen Rivalen die Kopfbedeckung zu stehlen und dabei den eigenen Hut zu verteidigen. Wer am im Morgengrauen die meisten Hüte erbeutet hat, ist der ungekrönte König der Sturmkorsaren. Nur für einen geht es  hierbei um mehr als nur Anerkennung und Respekt, denn Bijan Einauge hat bei den letzten Spielen nicht nur sein linkes Auge eingebüßt …

Hutjagd ist ein Abenteuer aus der Reihe der Mondsplitter, kurze und spielfertig aufbereitete Abenteuer für ein bis zwei Spielabende. Ein Mondsplitter zeichnet sich dadurch aus, dass er durch seine Kürze und die Aufbereitung der Informationen nur geringe Vorbereitungszeit benötigt. Alle Abenteuer dieser Reihe nutzen die vereinfachten Regeln aus der Splittermond Einsteigerbox, können aber auch mit geringem Aufwand an das vollständige Regelwerk angepasst werden.

A5 Softcover, ca. 40 Seiten, 7,95 € – Hutjagd jetzt im Uhrwerk-Shop vorbestellen!


Donnernde Hufe – Mondsplitter 7

Das Shahirat Ashurmazaan ist die Heimat stolzer Reiterorden, und die hiesigen Pferdezuchten sind weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt. Das weckt Begehrlichkeiten, und wenn ein paar dieser kostbaren Tiere zum Verkauf stehen, ist man gewiss gut beraten, für einen sicheren Transport Sorge zu tragen.
Hier kommen die Abenteurer ins Spiel: Werden sie die ihnen anvertrauten Tiere sicher vom Pferdemarkt in Zirahya zu den Käufern im Hafen von Pashanis bringen? Werden sie sich im stolzen Farukan als ehrbar und vertrauenswürdig erweisen, oder werden sie Schimpf und Schande über sich bringen, weil sie die Schätze des Landes nicht zu bewahren wissen?

Donnernde Hufe ist ein Abenteuer aus der Reihe der Mondsplitter, kurzer und spielfertig aufbereiteter Abenteuer für ein bis zwei Spielabende. Ein Mondsplitter zeichnet sich dadurch aus, dass er durch seine Kürze und die Aufbereitung der Informationen nur geringe Vorbereitungszeit benötigt. Alle Abenteuer dieser Reihe nutzen die vereinfachten Regeln aus der Splittermond Einsteigerbox, können aber auch mit geringem Aufwand an das vollständige Regelwerk angepasst werden.

A5 Softcover, ca. 40 Seiten, 7,95 € – Donnernde Hufe jetzt im Uhrwerk-Shop vorbestellen!

Aufregende Neuigkeiten für “So nicht, Schurke!”

Heute können wir euch etwas verkünden, was sowohl für unser Spiel So nicht, Schurke! als auch allgemein für die Rollenspielszene in Deutschland ein großer Schritt nach vorne ist.

Auf der diesjährigen SPIEL in Essen hatten wir ein sehr konstruktives Gespräch mit PEGASUS über eine Zusammenarbeit bei So nicht, Schurke!.

Wir freuen uns nun hiermit ankündigen zu können, dass die Firma PEGASUS Spiele unser Spiel So, Nicht Schurke! in den „regulären“ Spielehandel vertreiben wird!

Dies ist auch für das Rollenspiel allgemein eine große Chance, denn somit wird zum ersten Mal seit Schmidtspiele DSA vertrieben hat, wieder ein Rollenspielprodukt sinnvoll im traditionellen Spielemarkt angeboten werden!

Okay, aber was ändert sich für die Backer des Crowdfundings dadurch? – So gut wie nichts! Das Boxendesign (die Bilder weiter unten sind noch nicht final!) wird etwas verändert und an das Layout der PEGASUS Brettspiele angepasst – das war es auch schon. 🙂

Alle exklusiven Goodies, die während des Crowdfundings freigeschaltet werden, bleiben den Unterstützern natürlich erhalten und sind auch weiterhin für die Kickstarter-Version des Spiels vorgesehen – sie werden der Version für den Handel nicht regulär beiliegen.

Alles in allem sind wir sehr begeistert über diese Zusammenarbeit und hoffen, dass noch weitere Projekte folgen werden.

Und HIER geht es direkt zum Kickstarter!

Uhrwerk! Das Magazin – Ausgabe 18 ist erschienen!

Seit gut zwei Wochen gibt es wieder ein neues Uhrwerk-Magazin! Diese Ausgabe steht gänzlich im Zeichen von “Organisationen” – seien es geheime Logen, verschworene Assassinen oder gewiefte Diebesbanden.

So findet ihr in dieser Ausgabe einen Beitrag zu Splittermond, zwei Abenteuerszenerien für Numenéra und jeweils eine Spielhilfe für Space: 1889 und Malmsturm.

Auf der Website des Uhrwerk-Magazins könnt ihr die aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen. Wir wünschen viel Spaß damit!

(Beim Uhrwerk-Magazin handelt es sich um eine Publikation von Fans für Fans – entsprechend sind fast alle Beiträge als inoffizielles Material anzusehen.)

Crowdfunding: So nicht, Schurke!

Heute geht es auf Kickstarter los mit dem Crowdfunding-Projekt für So nicht, Schurke!, dem Rollenspiel für Kinder und ihre Familien.

Immer mehr Rollenspieler haben Kinder, mit denen sie ihr Hobby teilen wollen, doch die Regelsysteme sind zu komplex, die Welten zu düster für den Nachwuchs. Dafür hat Monte Cook Games Abhilfe geschaffen: Mit ihrem liebevoll gestalteten, humorvollen und eingängigen Rollenspiel No Thank You, Evil! können Kinder bereits ab fünf Jahren mit an den Spieltisch. Ein einfaches Baukastensystem basierend auf dem preisgekrönten Cypher System ermöglicht das Zusammenspiel der ganzen Familie. Die Charaktere sind in drei Stufen unterteilt und passen sich so der Spielbegabung und den Anforderungen von Kinder unterschiedlichen Alters und Erwachsener an. Die Spielwelt Fabula ist ein Land betrachtet durch die Augen von Kindern, gefüllt mit allem, was Kinder sich erträumen: mit Monstern, Mythen und Magie, aber auch Robotern, schnellen Autos und Aliens.

 

Mit So nicht, Schurke! wollen wir dieses besondere und einzigartige Rollenspiel auch auf Deutsch herausbringen. Bereits die Basisbox enthält neben dem Regelbuch speziell angefertigte Würfel und jede Menge Spielmarken, die Kindern den Umgang mit Charakterwerten und Pools erleichtern, sowie einen Abenteuerband mit drei Geschichten zum Losspielen. Doch wir bringen nicht nur die Basisbox heraus, sondern möchten gleich das gesamte Paket übersetzen. Das bedeutet: Wer möchte, kann nicht nur die Basisbox, sondern auch zwei Erweiterungsboxen erhalten. Dies ist zum einen Auweia, Monster!, eine Box voll von Kreaturen, die man in Fabula treffen kann. Für jede Kreatur liegt der Box eine eigene Kreaturenkarte bei und ein Aufsteller aus solider Pappe. Dazu kommt ein weiterer Abenteuerband mit vier neuen Geschichten.

Die zweite Zusatzbox Ich bin Erzähler! liefert das Handwerkszeug für den Spielleiter: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Kinder (oder Erwachsene) an die Hand nimmt, und sie auf ihrem Weg als Spielleiter durch das erste Abenteuer führt. Das Kartenset Noch eins, bitte! ist ein Abenteuerbaukasten mit Karten für Orte, Personen und Plot-Wendungen, aus denen sich eine Geschichte einfach ziehen lässt. Ein weiterer Band bietet eine Kurzgeschichte mit anschließendem Abenteuer, und das Fabula-Ausmalbuch sorgt für ein tieferes Eintauchen in die Welt von So nicht, Schurke! auch abseits der Spielrunden.

 

No Thank You, Evil! ist Preisträger des Ennie Gold Award und des Origins Award. Damit es bald auch auf Deutsch als So nicht, Schurke! Erscheinen kann, brauchen wir deine Unterstützung:

auf Kickstarter!

Jetzt im Handel: Neues für Splittermond und Achtung! Cthulhu

Ab sofort könnt ihr überall im Handel Die Magie, den Mini-Regionalband Sadu – Die Fürstentümer der Südlande und den fünften Roman Kalt wie Eis für Splittermond und Das Grauen des Geheimen Krieges für Achtung! Cthulhu erwerben!

Splittermond: Die Magie

Dieser Band behandelt viele große und kleine Geheimnisse der lorakischen Magie, von der Erschaffung von Golems oder Artefakten über die Beschwörung dienstbarer Wesenheiten bis hin zur geheimnisvollen Ritualmagie. Doch auch, wer nur tiefergehendes Wissen zu den einzelnen Magieschulen erlangen oder das Zauberportfolio seiner Abenteurer erweitern möchte, findet in diesem Band alles, was dafür nötig ist.

Auch der Hintergrund lorakischer Magiewirker wird in diesem Band vertieft: Nicht nur große Geheimnisse und Sagen der Magie finden sich in diesem Band, es werden auch auch einzelne, beispielhafte magische Traditionen wie etwa die zwingardischen Skeftamagi oder die Ordensmagier von Nuum ausführlich vorgestellt.

Abgerundet wird der Band durch neue magische Ausbildungen und Meisterschaften, Bestiarium magischer Kreaturen und eine Sammlung neuer Zauber.

Hardcover: A4, ca. 220 Seiten, vollfarbig, 39,95 Euro – Splittermond – Die Magie jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

PDF: A4, ca. 220 Seiten, vollfarbig, 19,99 Euro – Splittermond – Die Magie jetzt als PDF im Uhrwerk-Shop bestellen


Sadu – Die Fürstentümer der Südlande

Sadu – Die Fürstentümer der Südlande ist eine Erweiterung für das Rollenspiel Splittermond, die sich um den östlichsten Ausläufer des Kontinents Lorakis dreht. Spieler und Spielleiter finden in dieser Regionalbeschreibung Hintergrundinformationen und Abenteueraufhänger zu einer Region, in der durch Jahrhunderte währenden Streit die Macht bei lokalen Potentaten liegt, in der die Natur Städte und Straßen zurückerobert hat und Verträge mit den Naturgeistern ebenso Teil des diplomatischen Alltags sind wie Verhandlungen mit fremden Söldnern.

Regelanwendungen in diesem Band beschreiben neue Monster und Geister, eine neue Ausbildungsvariante und die Möglichkeit, ein Kleinfürstentum selbst zu gestalten und mit der eigenen Abenteurertruppe zu beherrschen.

Im Bann des Jadesiegels, das Abenteuer in diesem Band, widmet sich dann konsequenterweise auch genau diesem Thema: dem Verlust der Legitimation eines lokalen Herrschers und der Hilfe der Abenteurer, diese zurückzuerlangen – oder die Macht selbst an sich zu reißen.

Softcover: A4, ca. 64 Seiten, vollfarbig, 14,95 Euro – Sadu – Die Fürstentümer der Südlande jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

PDF: A4, ca. 64 Seiten, vollfarbig, 7,99 Euro – Sadu – Die Fürstentümer der Südlande jetzt als PDF im Uhrwerk-Shop bestellen


Kalt wie Eis: Splittermond 5

Ein Roman von Felix Münter

Die Küstenstadt Zitrabyt am eisigen Firnmeer wird seit Anbeginn der Zeit von unzähligen Zwergenclans friedlich bevölkert. Nun deutet sich jedoch eine Verwerfung des Status Quo an: Das Gerücht über die Sichtung großer Walflotten vor den Küsten löst – in der Hoffnung auf reiche Beute – ein regelrechtes Wettrennen aus. In der Hoffnung, sich einen Vorteil und mehr Einfluss sichern zu können, setzen die Clans ihre Flotten in Bewegung.

Bald schon gibt es Berichte, dass diese untereinander in Konflikt geraten: Im Kampf um die besten Jagdgründe attackieren sie sich gegenseitig, versenken und kapern mitunter. Die Hafenmeisterin und Friedenswahrerin Vychoda hat die Vermutung, dass der Streit bewusst geschürt wird. Da sie als Parteiische wenig ausrichten kann, wendet sie sich an einen alten Freund: den Gnom Baro. Zusammen mit seiner Leibwächterin Marca soll er Beweise für Vychodas Vermutung sammeln …

Taschenbuch: 304 Seiten, 12,95 Euro – Kalt wie Eis jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen


Das Grauen des Geheimen Krieges

Die Großen Alten, die Äußeren Götter sowie deren verdorbenste Diener und Kultisten: Entdecke die schrecklichsten Grauen des Mythos!

Zaubersprüche und Artefakte, die du gegen sie ins Feld führen kannst, um das Überleben der Menschheit zu sichern; fremde und außergewöhnliche Waffen, die uns alle retten können … oder auf immer vernichten.

Das Grauen des Geheimen Kriegs vergrößert den Schrecken der Schlachtfelder – und beinhaltet:

  • ein neues, vereinfachtes Massenkampfsystem um gegen die Mythos-Bedrohungen zu bestehen
    Beschreibungen von über 25 Göttern und deren Lakaien, ihren Plänen und Schwächen – selbst denen des Großen Cthulhu!
  • Hinweise und Empfehlungen, wie du das Grauen in deine Kampagne einbinden kannst … und wie man es bekämpft
  • Neue Artefakte, Zaubersprüche und Waffen, wie etwa die 
Blitzkanone der Alliierten, um den Feind zu bekämpfen
  • Ein Dossier voller nützlicher Informationen, um deine Kampagne tiefer in die große Welt (und die düsteren Tiefen) des Geheimen Kriegs vordringen zu lassen.

Hardcover: A4, ca. 140 Seiten, vollfarbig, 29,95 Euro – Das Grauen des Geheimen Krieges jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

PDF: A4, ca. 140 Seiten, vollfarbig, 14,99 Euro – Das Grauen des Geheimen Krieges jetzt als PDF im Uhrwerk-Shop bestellen

Uhrwerk auf der SPIEL 2018 in Essen

Am nächsten Donnerstag den 25. Oktober öffnet die größte Spielemesse der Welt, die SPIEL in Essen, wieder ihre Pforten. Bis Sonntag den 28. Oktober präsentieren dort Verlage aus ganz Europa und darüber hinaus ihre Produktpalette – und natürlich sind auch die Verlagsteams von Uhrwerk und Feder & Schwert mit dabei.

Diesmal sind wir mit unserem Uhrwerk- und Feder & Schwert-Programm an insgesamt drei Ständen in Halle 6 vertreten:

  • Halle 6 – Stand 6H103 – Hier präsentieren wir in erster Linie Splittermond.
  • Halle 6 – Stand 6I100 – Hier findet ihr unseren Verkaufsstand mit unserem gewohnten Verlagsprogramm.
  • Halle 6 – Stand 6K104 – Hier findet ihr das Romansortiment von Feder & Schwert.

Halle 6 – Übersichtsplan

An allen Ständen werden wie gewohnt unsere Mitarbeiter und Autoren Rede und Antwort zu unseren Produkten und Neuerscheinungen stehen – und diese natürlich auch verkaufen. Wir teilen uns den Uhrwerk-Stand (6I100) mit unseren englischen Partnern von Modiphius Games, die ihr an unserer Seite antreffen und zu ihrem Sortiment löchern könnt.

Neuheiten auf der SPIEL

Selbstverständlich gibt es auf der Messe auch wieder allerlei Neuheiten, die ihr an unseren Ständen erwerben könnt:

Splittermond

Splittermond – Die Magie sollte in keiner Splittermond-Sammlung fehlen. Der Band behandelt viele große und kleine Geheimnisse der lorakischen Magie, von der Erschaffung von Golems oder Artefakten über die Beschwörung dienstbarer Wesenheiten bis hin zur geheimnisvollen Ritualmagie.

Der Mini-Regionalband Sadu – Die Fürstentümer der Südlande lässt euch in den Wilden Osten von Lorakis eintauchen. Eine Region, die von mythischen Naturgeistern und rivalisierenden Völkern dominiert wird.

Mit der Einsteigerbox – Erweiterung erscheint zur Messe zudem unsere zweite Box für die Splittermond-Einsteiegerregeln, die die Abenteurer in tropische Gefilde führt und nun auch die Heldengrade 3 und 4 spielbar macht.

Achtung! Cthulhu & Equinox

Mit Das Grauen des Geheimen Krieges habt ihr ein Dossier voller nützlicher Informationen, um eure Kampagne tiefer in die große Welt (und die düsteren Tiefen) des Geheimen Kriegs vordringen zu lassen. Und Equinox bekommt einen nigelnagelneuen Spielleiterschirm!

Dice Trays

Außerdem werden wir zur Messe unsere neuen Dice Trays (Würfelarenen) haben. Neben diversen Motiven unseres beliebten Maskottchens Heinz gibt es auch Dice Trays mit dem Uhrwerk-Logo und dem blauen Mond für Splittermondler!

Wir freuen uns darauf, euch alle auf der Messe in Essen zu sehen!

Jetzt im Handel: Fate Antagonisten-Handbuch und Deponia-Reprint

Ab sofort könnt ihr überall im Handel das Antagonisten-Handbuch für FATE erwerben und der langersehnte Reprint von Deponia – Das Rollenspiel ist jetzt auch da!

Fate Antagonisten-Handbuch

Antagonisten. Hindernisse. Schurken. Rückschläge. Nenne sie, wie du willst, aber eine gute Kampagne braucht Widerstand, damit es zu spannenden Konflikten kommen kann. Das Fate-Antagonistenhandbuch bietet eine Vielzahl von Ideen, Spielregeln und Hacks, die dir dabei helfen können, das meiste aus jedem Hindernis in deinem Spiel herauszuholen. Hier findet ihr heraus, was ein Antagonist in Fate überhaupt bedeutet, und vergesst nicht, dass alles ein Charakter ist. Erkunde lebensfeindliche Welten und Situationen, die gegen die Spieler arbeiten. Stelle dich Schergen und großen Bösewichten, die für großes Drama sorgen und alle am Tisch in ihren Bann ziehen sollen. Lerne, wie du gute Antagonisten verwenden kannst, um deine Geschichten zu einem guten Abschluss zu bringen.

Hardcover: B5, ca. 120 Seiten, zweifarbig, 19,95 Euro – Fate Antagonisten-Handbuch jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen!

PDF: ca. 120 Seiten, zweifarbig, 9,99 Euro – Fate Antagonisten-Handbuch jetzt als PDF im Uhrwerk-Shop bestellen!


Deponia – Das Rollenspiel

Vom PC an den Spieltisch: Nachdem sie Jung und Alt in Deutschland und darüber hinaus begeistert hat, gibt es die preisgekrönte Adventure-Reihe Deponia aus dem Hause Daedalic jetzt auch als Rollenspiel!

In enger Zusammenarbeit mit Poki, dem Erfinder der Reihe, und illustriert durch den Deponia-Künstler Jo Lott ist ein vollfarbiges, 240 Seiten langes Buch entstanden, das es euch ermöglicht, mehr über den Müllplaneten zu erfahren – oder euch mit kompakten, auf Turbo-Fate basierenden Regeln selbst in die Welt der Müllberge, Mutanten und Schimmelpilze zu stürzen. Ebenfalls enthalten sind diverse Beilagen sowie eine Posterkarte des Planeten.

Hardcover: A5, 240 Seiten, vollfarbig, 39,95 € – Deponia – Das Rollenspiel jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen!

PDF: 240 Seiten, vollfarbig, 19,99 € – Deponia – Das Rollenspiel jetzt als PDF im Uhrwerk-Shop bestellen!

Jetzt vorbestellbar: Phaetons Vermächtnis und Seltsame Entdeckungen

Ab heute könnt ihr im Uhrwerk-Shop das neuste Space: 1889-Abenteuer Phaetons Vermächtnis – Am Abgrund der Zeit und Seltsame Entdeckungen – Zehn Kurz-Abenteuer für Numenera vorbestellen:

Phaetons Vermächtnis – Am Abgrund der Zeit

Phaeton – der geborstene Planet, dessen Überreste den Theorien nach heute den Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter formen. Zwar sind schon Ätherschiffe in diese Weiten des Sonnensystems vorgedrungen und konnten Hinweise auf die Phaeton-Theorie finden, doch blieb dessen Schicksal bislang ungeklärt.

Der Band enthält ein ausführliches Abenteuer in Kampagnenlänge, das die Charaktere in den Asteroidengürtel, nach Indien und in noch exotischere Regionen der Erde führen wird. Sie erhalten in diesem Kampagnenband die Gelegenheit, ein seit der Veröffentlichung von Space: 1889 bestehendes Kerngeheimnis zu lüften: das vom Schicksal Phaetons und der Phaetonen.

Was hat es mit der verblüffenden Ähnlichkeit der uralten Schriftzeichen auf sich, die im Asteroidengürtel und auf Luna gefunden wurden? Besteht ein Zusammenhang und wenn ja, welcher? Auf der Spur dieses wissenschaftlichen Rätsels werden die Charaktere zu Archäologen im Äther, dessen Gefahren sie weitab der Erde trotzen müssen. Dabei geraten sie ins Visier geheimer Organisationen und Mächte, die ihre eigene Agenda haben und die Mission der Charaktere beobachten und sabotieren. Ihre Ergebnisse aber führen sie zurück an antike Stätten in Indien und zu schier unglaublichen Erkenntnissen über das Schicksal Phaetons – und der Erde.

In einem ausführlichen Anhang werden die Phaetonen genauer beleuchtet: Ihre Gesellschaft, ihre Relikte im Sonnensystem, ihre Technologien und Fähigkeiten.

Bei der Spurensuche nach den Phaetonen im Auftrag der Wissenschaft können sich alle Archetypen gleich welcher Nationalität und Spezies beteiligen: Eine internationale oder gar interplanetare Gruppe aus Akademikern und Wissenschaftlern, Abenteurern und Entdeckern, Ätherpiloten und Technikern, Ärzten, Soldaten und Spionen von Erde, Mars, Venus und Luna kann sich zusammenfinden. Der Erfahrungsgrad Veteran oder höher wird empfohlen. Zum Spielen wird lediglich das Space: 1889 – Grundregelwerk benötigt, der Band Luna – Der Erdmond kann darüber hinausgehend weitere spannende Informationen liefern.

Das Erbe der Phaetonen wartet auf Sie!

Hardcover: A4, ca. 160 Seiten, 29,95 EuroPhaetons Vermächtnis – Am Abgrund der Zeit jetzt im Uhrwerk-Shop vorbestellen


Seltsame Entdeckungen

Entdecke die Ruinen unter der riesigen schwebenden Schwarzen Pyramide. Stelle dich der Spinnenritterin. Entdecke die Geheimnisse der Mutter Maschine.

Ganz gleich, ob ihr die faszinierende Welt von Numenéra zum ersten Mal bespielt oder schon erfahrene Entdecker der Neunten Welt seid: Seltsame Entdeckungen bietet zehn Kurz-Abenteuer, die keinerlei Vorbereitung bedürfen und somit ideal sind, um Numenéra kennenzulernen oder die eigene Kampagne zu erweitern.

Seltsame Entdeckungen enthält:

  • Zehn seltsame und wundersame Abenteuer, mit Karten, NSC und allen wichtigen Details
  • Ein ganz neues Format, das sich an die Bedürfnisse des Spielleiters wendet, der nicht die Zeit hat, sich alles vor einer Spielrunde genau durchzulesen
  • Die Jagd nach einem Serienmörder in der Neunten Welt, die Entdeckung technologischer Ruinen, Maschinen, die organisches Leben neu programmieren und vieles, vieles mehr
  • Praktische Hinweise, wie man Abenteuer mit wenig bis gar keiner Vorbereitung leitet
  • Zwanzig wunderschöne, vollfarbige „Zeig her“-Illustrationen, die man den Spielern während des Abenteuers enthüllen kann
  • Sechs vorgefertigte und bebilderte Charaktere, mit denen man sofort losspielen kann
  • Einen Regel-Spickzettel, der dafür sorgt, dass das Spiel noch flüssiger läuft.

Softcover: A4, ca. 100 Seiten, 24,95 EuroSeltsame Entdeckungen jetzt im Uhrwerk-Shop vorbestellen

Ab sofort vorbestellbar: Coriolis – Der Dritte Horizont

Seit mehr als 1000 Jahren hat sich die Menschheit von Al-Ardha aus im Weltall ausgebreitet, und der Dritte Horizont ist die äußerste Grenze. Lange umkämpft zwischen dem Imperium des Ersten Horizonts und den unabhängigen Mystikern des Zweiten, scheint nun – mit der Ankunft der Zenith – eine neue Zeit von Handel und Erkundung angebrochen zu sein. Aber auf den Basaren und in den Korridoren der Raumstationen gären Verschwörungen und in der Finsternis zwischen den Sternen regt sich Unnennbares. Eine gute Zeit für dich und deine Crew, das Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen …

Ab sofort könnt ihr Coriolis – Der Dritte Horizont im Uhrwerk Shop vorbestellen. Das preisgekrönte Rollenspiel aus Schweden verbindet gekonnt das Feeling bekannter Science Fiction-Filme mit dem orientalischen Flair von 1001 Nacht. Auf Deutsch wurde das Spiel im März durch einen erfolgreichen Kickstarter finanziert. Wer den Kickstarter verpasst hat, hat jetzt die Möglichkeit, zuzuschlagen und kann Coriolis – Der Dritte Horizont  ab sofort im Uhrwerk Shop vorbestellen.

Mögen die Ikonen mit euch sein, wenn ihr euch der Finsternis zwischen den Sternen stellt!

Im Uhrwerk Verlag sind folgende Produkte für Coriolis vorbestellbar: