Statusupdates!

Es ist mal wieder Zeit für ein paar Updates zu unseren diversen Nicht-Splittermond-Baustellen – und ohne Umschweife geht es auch schon los 😉

Die Verbotenen Lande

Die Boxen und das Spiele- und Spieleiter-Handbuch sind angeliefert worden, also werden wir ab nächster Woche die Grundboxen an die Unterstützer der Frostweiten ausliefern, die die Basisbox als AddOn bestellt haben 😊

Wir haben uns dazu entschlossen, die Boxen die an die Unterstützer und an unseren eigenen Webshop gehen nicht noch in Folie einzuschweißen. Für den regulären Handel ist das leider weiterhin nötig.

Wie auf dem Foto zu sehen ist, sind BEIDE Bücher weinrot geworden, anstatt eins rot und eins grün. Wir wissen leider noch nicht, warum das so ist, sehen das aber auch eher nicht als schwerwiegenden Mangel an.

Was noch NICHT angeliefert wurde ist der Nachdruck des DVL-Spielleiterschirms, da die Druckerei, in der die hergestellt werden wegen eines Coronafalls im Betrieb in den letzten Wochen dicht gemacht hat. Das betrifft leider auch den STA-Schirm und den Nachdruck des Mutant-Schirms ☹. Die Arbeit wurde Ende letzter Woche zwar wieder aufgenommen, aber bis die drei Schirme bei uns ankommen wird es sicher übernächste Woche werden.

Die Frostweitenbücher gehen als nächstes zum Drucker – wird noch 1-2 Wochen dauern, denke ich.

Der Großteil der deutschen Abenteuerschauplätze geht jetzt ins Layout.

Runequest

Das normale Regelwerk sowie das Buch mit Kunstledereinband wurden auch gestern angeliefert 😊. An der Echtlederausgabe werkeln wir dann ab jetzt, damit die nicht allzu weit nach der normalen Version an die Unterstützer ausgeliefert wird.

Die verschiedenen Einzelteile des GM-Packs sind durch die Übersetzung und durchs Lektorat. Außerdem sind die ca. 20 Fragen die noch aufgetreten sind mit Chaosium geklärt und die Antworten eingearbeitet worden. Das GM-Pack geht damit nächste Woche ins Layout 😊

Das Bestiarium ist in der Übersetzung.



Monsterjagd!

Das Regelwerk ist im Layout, danach geht es an das Layout des Schirms und des Notizbuchs. Das Projekt ist demnächst dann auch druckfertig.

Star Trek Adventures

Wie schon oben gesagt – der SL-Schrim verzögert sich durch die Pandemie noch 1-2 Wochen, aber ist kurz vor der Veröffentlichung. Ähnliches gilt für „Dies sind die Abenteuer“, dass der Drucker auch die Tage auf den Weg zu uns bringen sollte.

Das Quellenbuch zum Alpha-Quadranten wurde vor einigen Tagen auch von Modiphius/CBS freigegeben, geht also diese Woche zum Drucker 😊

Das Schnellstarterheft befindet sich noch in der Prüfung, aber ich gehe davon aus wir da diese Woche was hören.

Die Starterbox befindet sich derzeit im Layout und geht demnächst in die Prüfung zu CBS.

Lex Arcana

Das Crowdfunding zu LEX ARCANA hat gerade Bergfest und wir haben bis jetzt 15 Bonusziele erreicht. Ich gehe davon aus, dass recht bald das Bonusziel zum gedruckten Abenteuerband erreicht sein wird, der dann als Addon dazu buchbar sein wird.

https://www.gameontabletop.com/cf366/lex-arcana-das-ewige-kaiserreich.html



Mutant: Jahr Null

Elysium und Der Graue Tod sind in DIESEM Moment so gut wie durch das Lektorat durch.

Auch hier nochmal – Nachdruck des SL-Schirms verzögert sich durch Corona noch um 1-2 Wochen.

Achtung! Cthulhu

Die deutsche Version von The Trellborg Monstrosities sollte demnächst ins Layout gehen können (allerdings erst nach dem Runequest GM-Pack, da beides von derselben Layouterin gemacht wird)
Außerdem wird an einem original deutschen Abenteuer gearbeitet – dazu aber demnächst mehr.

Dungeonslayers

Wir prüfen gerade, ob es Sinn macht, die Abenteuer der Crimlak-Trilogie nachzudrucken. Ich gehe stark davon aus, dass die Antwort da „ja“ lauten wird 😊

Lex Arcana Update – bereits acht Bonusziele erreicht!

Nach fünf Tagen haben wir sowohl das Finanzierungsziel erreicht als auch bereits acht Bonusziele freigeschaltet 😊

Es gibt derzeit bereits diverse Upgrades für das gedruckte Regelwerk, sowie vier Abenteuer, die es derzeit als PDFs zu allen „Dankeschöns“ ab der Decuriones-Stufe dazu gibt.

Im Einzelnen handelt es sich um:

  • Bedruckter Vor- und Nachsatz
  • Zwei Lesebändchen
  • Das Cover erhält eine hochwertige Teilglanzlackierung
  • Das Abenteuer „From Vesper till Aurora“ wird übersetzt
  • Das Abenteuer „The Flames of Pompeii“ wird übersetzt
  • Das Abenteuer „The Eye of Cyclops“ wird übersetzt
  • Das Abenteuer „The Sons of Caligula“ wird übersetzt

Da wir mehrfach angefragt worden sind, ob es möglich ist, das limitierte Regelwerk einzeln zu erwerben, haben wir uns entschieden, ein Add-On für eben dieses limitierte Regelwerk zu erstellen. Ab sofort kann das Buch mit dem Kunstledereinband in edler Marmoroptik also zugebucht werden. Das Add-On ist aber auf ein Exemplar je Unterstützer*in beschränkt, da wir sicher gehen wollen, dass die limitierte Version ihren exklusiven Charme bewahrt.

Darüber hinaus sind wir häufiger gebeten worden, die freigeschalteten Abenteuer in gedruckter Version anzubieten. Dazu können wir nur sagen: Ein wenig Geduld. Das Crowdfunding läuft noch keine Woche. Es gibt noch vieles zu entdecken…

Zum Crowdfunding von LEX ARCANA geht es HIER

Die Cohors Auxiliaria Arcana braucht euch!

Im Pen&Paper-Rollenspiel Lex Arcana vermischen sich Historie, Mythologie und Legenden. In dieser Welt treten die Legionen des Römischen Kaiserreichs auf dem Schlachtfeld gegen barbarische Horden an, während uralte Monstren, mystische Mächte und namenlose Kulte die Herrschaft der Caesaren von innen bedrohen.

Als Spieler*innen übernehmt ihr die Rolle der Custodes (Wächter*innen) der Cohors Auxiliaria Arcana, deren Aufträge sie bis in die entlegensten und gefährlichsten Gegenden des riesigen Römischen Kaiserreiches und darüber hinaus führen.

Zwölf Jahrhunderte sind seit der Gründung Roms vergangen. Das Römische Kaiserreich besteht noch immer fort. In einer alternativen Zeitlinie konnte die Kaiser durch den Einsatz von Weissagungen und Orakelsprüchen die Ereignisse verhindern, die in der realen Historie zum Untergang ihres Reiches führten. Das Ende Roms hat nie stattgefunden.

Stattdessen hat das Kaiserreich Jahrzehnte der Stabilität erlebt, in denen sich weder drastische Veränderungen noch Invasionen ereignet haben und die Provinzen niemals aufgeteilt worden sind. Das gesamte Volk hat durch die Stabilität an Wohlstand gewonnen und Viele auch außerhalb der Grenzen gelten als römische Bürger und stehen unter dem Schutz der unverbrüchlichen Pax Romana (dem Römischen Frieden). Doch alle mächtigen und unbesiegten Legionen und alle Rituale der Prophezeiung sind nicht länger genug, um das Kaiserreich zu schützen.

Denn andere Mächte sind hinter den Schleiern der greifbaren Welt am Werk: Uralte Dämonen, dunkle Magie, Hexerei und Monster aus vergessenen Tiefen.

Die Originalversion von Lex Arcana wurde bereits 1993 in Italien veröffentlicht, entwickelt von einem Team außergewöhnlicher Autoren: Dario de Toffoli, Leo Colovini, Marco Maggi und Francesco Nepitello. Für die neue Edition hat sich eben dieses Autorenteam unter der Leitung von Andrea Angiolino erneut zusammengetan, um ein Spiel zu entwickeln, dass sowohl all jene ansprechen soll, die schon seit langem Lex Arcana spielen, als auch diejenigen, die erstmals in die Welt des ewigen Kaiserreichs eintauchen.
Wir vom Uhrwerk Verlag möchten dieses großartige Rollenspiel jetzt auch in einer deutschsprachigen Version realisieren. Und dafür brauchen wir eure Unterstützung!

https://www.gameontabletop.com/cf366/lex-arcana-das-ewige-kaiserreich.html

Großes Statusupdate

Hier mal wieder ein generelles Update zum Stand der Dinge. Unsere Patreons kennen das schon ein paar Tage länger – aber es hat sich auch in den letzten Tagen ein wenig getan, womit ein paar Details auch für Patreons neu sind 😉

Mutant

Es befinden sich derzeit der Kartenset zu Mechatron im Druck und Kartensets für Jahr Null sowie der SL-Schirm sind im Nachdruck.

Die Gray Death Kampagne ist übersetzt und im Lektorat.

Mutant: Elysium ist zu ca. 2/3 fertig übersetzt und AUCH bereits im Lektorat.

Die Verbotenen Lande

Grundbox und SL-Schirm befinden sich im Nachdruck

Die Frostweiten und Krypta des melifizierten Magiers befinden sich im Korrektorat und gehen Mitte/Ende Februar ins Layout 😊

Der digitale Soundtrack geht die Tage an die Unterstützer raus und ich kümmere mich außerdem um den „Kleinkram“ – ARUs, Karten, Soundtrack auf Vinyl etc…

Vaesen

Das Grundbuch geht ca. Ende Februar in die Übersetzung.

Coriolis

The Last Cyclade ist in der Übersetzung.

Cthulhu Hack

Regelwerk ist im Korrektorat, eins der Abenteuer ist übersetzt. Cover ist in Auftrag gegeben und die ersten Skizzen sind schon da. Sonstige Arbeiten werden aber erst nach der HeinzCon weitergehen.

Lex Arcana

Schnellstarter ist übersetzte und im Lektorat. Das PDF dazu ist für die HeinzCon geplant.

Regelwerk ist in der Übersetzung.

Crowdfunding zu dem Projekt kommt „bald“ – mehr dazu auf der HeinzCon 😊

Splittermond

Die neue Einstiegsbox wird gedruckt und als PDF um die HeinzCon herum erscheinen. Wenn nichts mehr schief läuft kurz VOR der HeinzCon. 😊

Die gedruckte Box wird wohl in den nächsten Tagen von Pegasus aus den Klauen des Druckers entrissen – wir schauen natürlich, dass die Vorbesteller dann so schnell wie es geht beliefert werden, aber wann genau das passiert hängt dann immer noch sehr von mehreren Speditionen etc. ab, insofern kann ich noch keinen genauen Tag angeben.

Weitere detailiertere Updates zu Splittermond gibt es auf der HeinzCon.

RuneQuest

Buch ist im Prinzip beim Drucker. Er wird noch das Cover sowie der Stempel für das limitierte Cover den Bedürfnissen des Druckers angepasst.

Würfelsets für die Unterstützer des Crowdfundings (und unseren Shop) sind in unserem Lager angekommen und werden mit dem Regelwerk verschickt werden.

Auch hier kümmern wir uns jetzt auch um „Kleinkram“ wie die Stoffkarte etc.

GM-Pack ist übersetzt und im Lektorat.

Numenera

Nachdruck des Regelwerks wieder lieferbar. Für weiteres schauen wir uns jetzt mal an, wie das läuft.

Monsterjagd!

Das Crowdfunding läuft sehr gut UND BEFINDET SICH GERADE IM ENDSPURT! Der geplante Veröffentlichungstermin ist weiterhin Mai 2021. 😉

https://www.gameontabletop.com/cf365/monsterjagd-ein-rollenspiel-fur-kleine-und-gro%C3%9Fe-spurnasen.html

Star Trek Adventures

Wir hatten bei STA einige (technische) Kommunikationsprobleme mit Modiphius die für Verzögerungen gesorgt haben jetzt aber größtenteils behoben sind.

Der SL-Schirm ist im Druck.

„Dies sind die Abenteuer…“ ist von Modiphius/CBS freigegeben und geht die Woche in den Druck.

„Der Alpha-Quadrant“ ist durchs Layout und geht die Tage ins Approval zu Modiphius/CBS.

Die Starterbox ist übersetzt und lektoriert und geht demnächst ins Layout. Eins der Probleme hier war, dass wir nicht wussten, wo wir die enthaltenen Würfel bekommen bzw. ob wir die selber machen lassen dürfen. Das hat sich jetzt geklärt- wir dürfen die Würfel die in die Box kommen selber produzieren um Zeit zu sparen. Da ist der Kontakt hergestellt, die Produktion der Würfel dauert aber leider trotzdem 2+ Monate.

Der Schnellstarter geht auch demnächst ins Layout und wird sobald er freigegeben ist als PDF kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Gegensatz zur englischen Version werden wir das Heft voraussichtlich auch GEDRUCKT anbieten. 😊

Das „Command Division“ Buch ist in der Übersetzung.

Designers & Dragons

Die fertigen Schuber befinden sich mittlerweile in unserem Lager und gehen demnächst auf die Reise zu den Unterstützern 😊

FATE

Malmsturm – Blut & Eisen ist beim Drucker, wird wohl diese Woche angeliefert und wird gegen Ende Februar lieferbar sein.

Fate of Cthulhu geht Ende Februar ins Layout 😊

Das war es erst mal. Jetzt wo ich das selber alles mal zusammengefasst habe, muss ich sagen, dass ich derzeit recht zufrieden mit dem baldigen Output bin 🙂

Wir hatten zwar einige Verzögerungen, dafür kommen aber im ersten Halbjahr 2021 dann wirklich VIELE Sachen raus, wenn alles klappt 🙂

Die Reihenfolge in dieser Auflistung hat übrigens nichts zu bedeuten, die ist zufällig (nur für den Fall dass da Dinge überinterpretiert werden 😉 )

Mehr Detail gibt es in zwei Wochen auf der HEINZCON – wo ihr uns natürlich auch Fragen stellen könnt.

www.heinzcon.de

Monsterbefall!!!

Während das Crowdfunding weiterläuft, ist uns bewusst geworden, dass es höchste Zeit wird, dass sich jemand mit diesen Monstern befasst… denn seitdem die Arbeit am Buch begonnen hat, geht es in der Wohnung unserer Redakteurin nicht mehr mit rechten Dingen zu. Anfangs wollten wir noch nicht so recht daran glauben, aber jetzt steht es fest… Monsterbefall!

Dieses freche kleine Monster sorgt für jede Menge Chaos und scheint von allen Arten von Spielen fasziniert zu sein. Wir haben schon im Buch recherchiert, konnten diese Art Monster aber nicht finden. Sollten wir auf ein ganz neues Monster gestoßen sein? Während wir noch versuchten, das Monster zu klassifizieren, tauchte Verstärkung auf!

Bisher schaffen wir es noch so gerade, diese Chaostruppe im Zaum zu halten… aber wir könnten Hilfe von euch gebrauchen. Deshalb fragen wir alle zukünftigen Monsterjäger*innen: Könnt ihr uns in die Kommentare schreiben, wo auf den folgenden Bildern sich Monster versteckt haben? Dann können wir die Rasselbande unter Kontrolle bringen und ihr seid schon geübt, wenn bei euch zuhause die Monsterjagd beginnt!


Und hier geht es zum MONSTERJAGD! Crowdfunding:

https://www.gameontabletop.com/cf365/monsterjagd-ein-rollenspiel-fur-kleine-und-gro%C3%9Fe-spurnasen.html

Monsterjagd!

Dieses Buch ist nicht, was es zu sein scheint!

Dies ist kein gewöhnliches Buch. In seinem Inneren lauern Monster! Ja, ihr habt richtig gehört, Monster existieren und leben mitten unter uns. Aber keine Angst, sie sind nicht böse… zumindest nicht voll und ganz.

Ist euch schon mal aufgefallen, dass euch Socken fehlen, oder dass ihr mitten in der Nacht komische Geräusche hörst? Ihr wart nicht unaufmerksam und es sind auch nicht die Abwasserrohre, die Geräusche machen. Es sind die Monster der Finsternis! Aber macht euch keine Sorge, denn es gibt tapfere Jäger*innen, deren Aufgabe darin besteht, die Monster einzufangen, damit sie euch nicht länger ärgern können. Sie gehen auf Monsterjagd!

Monsterjagd! ist ein Pen & Paper – Rollenspiel für Kinder. Das Spiel dreht sich um die Behörde für Monsterjagd, eine Gruppe aus Kindern und Erwachsenen, die mysteriöse Monsterstreiche untersucht. Monsterjagd! soll als allererstes Rollenspiel für Kinder funktionieren und bietet daher Regeln, die einfach sind und an die jungen Spieler*innen angepasst werden können.

Ziel des Projekts ist eine Übersetzung des Spiels ins Deutsche, um es so für deutschsprachige Familien spielbar zu machen. Nachdem bereits eine spanische, französische und englische Version existieren, sollen jetzt noch mehr Familien weltweit in den Genuss von Monsterjagd! kommen.

Unterstützt uns jetzt auf Gameontabletop:

https://www.gameontabletop.com/cf365/monsterjagd-ein-rollenspiel-fur-kleine-und-gro%C3%9Fe-spurnasen.html

Wieder mal ein größeres Update zu “Allem”

Der erste seltsame Monat des neuen Jahres nähert sich dem Ende – mal wieder Zeit für ein generelles Update 😊

div. Crowdfundings

Designers & Dragons

Wie im Update des Projekts schon gesagt, sind die fünf Hardcover jetzt gedruckt und jetzt geht es an den Druck des Schubers. Danach gehen die Sets endlich an die Unterstützer raus und danach auch in den freien Verkauf.

Damit ist dann ein großer Brocken „Altlast“ auch erledigt – zumindest der größte auf den wir selber noch Einfluss haben. Ich gehe aber auch davon aus, das Kazé im ersten Halbjahr 2021 RoDW erledigt bekommt 😊

RuneQuest

Das PDF des Regelwerks ist zum Approval bei Chaosium und ich gehe recht fest davon aus, dass wir diese Woche die Freigabe (evtl. mit kleinen Änderungswünschen) bekommen. Damit kann das Grundregelwerk dann auch hoffentlich Ende dieser Woche in den Druck.

Die Texte des GM-Packs sind auch bereits vollständig übersetzt und befinden sich gerade im ersten Inhaltslektorat. Der Text sollte im Februar dann ins Korrektorat & Sprachlektorat gehen.

Außerdem erwarten wir für Februar auch die Übersetzung für das Glorantha-Kartenspiel „Khan of Khans“ von Rainer Knizia, das wir im Laufe des Jahres auf Deutsch veröffentlichen werden 😊

Ansonsten kümmere ich mich die Woche dann um den „Kleinkram“ wie die Würfelsets, Stoffkarten etc.

Die Verbotenen Lande

Die nachzudruckende Grundbox ist beim Drucker – es gibt nur ein kleines Problem mit den Daten der Box selber, aber auch das dürfte diese Woche gelöst werden.

Die Texte beider neuen Bücher – „Die Frostweiten“ und „Die Krypta des melifizierten Magiers“ sind übersetzt und lektoriert und befinden sich derzeit im Korrektorat 😊

Monsterjagd!

Diesen Freitag startet unser neues (vermutlich kleineres) Crowdfunding für unser zweites Rollenspiel für Kinder MONSTERJAGD!, der deutschen Version von Little Monster Detectives! Das Spiel hat einen sehr anderen Focus und Stil als So Nicht , Schurke! und ergänzt unsere Abteilung „Kinderspiele“ sehr schön 😊

https://www.gameontabletop.com/cf365/monsterjagd-ein-rollenspiel-fur-kleine-und-gro%C3%9Fe-spurnasen.html

Normaler Verlagskram und sonstige Baustellen

Erstmal ein kurzer Überblick über die Dinge die beim Drucker sind, oder vom Drucker angekommen sind:

Diesen Monat in den Verkauf gegangen sind:

Fate – Sience-Fiction-Handbuch (Space Toolkit)

Splittermond – Die Regeln Hardcover – Nachdruck

Derzeit beim Drucker sind:

Designers & Dragons

Die Verbotenen Lande Box – Nachdruck

Malmsturm – Blut & Eisen

Mutant Jahr Null – Mechatron Kartendeck

Mutant Jahr Null – Kartendeck – Nachdruck

Numenera Softcover Regelwerk – Nachdruck

Dazu kommen diese Woche wie gesagt voraussichtlich noch die drei Versionen des RuneQuest Regelwerks.

Star Trek Adventures

Bei STA tun sich ein paar ärgerliche Verzögerungen auf, aber auch ein paar gute Nachrichten 😊

Der SL-Schirm von Star Trek Adventures ist zum Großteil aus dem Approval raus – allerdings fehlen uns da noch die beiden „Deckblätter“ – also im Prinzip die Vorder- und Rückseite der Verpackung des Schirms. Keine große Sache hoffentlich, aber die beiden Seiten waren bei den uns zur Verfügung stehenden Dateien einfach nicht dabei, weswegen wir die auch nicht übersetzt haben (wir reden hier aber auch nur von 3-4 Sätzen 😉). Wenn Modiphius sich dazu rührt geht es da schnellstens weiter.

Wir wissen immer noch nicht, wie es mit Würfeln für die Einsteigerbox aussieht – solange wir da keine Aussage bekommen, ob und wie wir die zukaufen „müssen“ oder selber herstellen dürfen, wird die Einsteigerbox weiter verschoben (aber die ist ja auch eh noch nicht vorbestellbar gewesen).

Das hat nichts mit den zusätzlich erhältlichen Würfelsets zu tun – die haben wir bereits bei Modiphius in hoffentlich ausreichender Menge für unseren Shop bestellt. Sobald es die allgemein wiedergibt, gibt es die auch bei uns.

Das ist aber nicht allzu schlimm, da wir genug andere STA Produkte in der Pipeline haben) – nämlich:

„Dies sind die Abenteuer…“ ist bei Modiphius/CBS im Approval 😊

Der „Alpha-Quadrant“ ist übersetzt und lektoriert und geht ins Layout, sobald wir da die Layoutfiles bekommen (ich hoffe SEHR, das passiert die Woche). Damit geht das Buch, wenn sich nix verzögert gegen Ende Februar ins Approval 😊

Danach gehen wir den Schnellstarter, sowie einige kleine PDF-Bonusprodukte an, die auch bereits übersetzt sind.

Mutant

The Gray Death ist übersetzt, aber wird erst zeitlich im Verlagsplan verortet, wenn Mutant: Elysium auch soweit ist, da die Abenteuerkampagne Aspekte aller vier Regelwerke enthält.

Vaesen

Geht jetzt so langsam in die Übersetzung

Andere Produkte und Linien habe ich jetzt nicht aufgeführt, weil es da entweder nichts neues zu verrichten gibt oder ich es vergessen habe – das bedeutet natürlich NICHT, dass an anderen Baustellen nichts passiert 😉

CHRONOPIA

Letzte Woche gab es einen kleinen Meilenstein bei Chronopia zu feiern – wir haben in Prinzip die komplette erste Welle an Miniaturen für die Neuauflage dieses Fantasy-Tabletops bei einem sehr guten Designstudio in Spanien in Auftrag gegeben. Die Regeln sind auch schon so weit, dass wir zur HeinzCon einiges zeigen und erzählen können.

HEINZCON 2021

Die Vorbereitungen für unsere erste eigenen Online-Con läuft auf Hochtouren und ab Mitte der Woche sollte unsere neue HeinzCon-Webpage online gehen.

Wir sind gerade dabei ein hochkarätiges Programm mit vielen Panels & Workshops von uns und unserer Partner auf die Beine zu stellen und es sieht alles sehr gut aus.

Wir werden einen eigenen Con-Discordkanal haben, sowie einige andere Apps/Webpages, die helfen werden, die Con so toll wie möglich zu machen.

Der Hauptteil unseres Streamingangebots auf der HeinzCon wird NATÜRLICH bei OrkenspalterTV laufen, aber wir werden auch ein bisschen was auf unserem eigenen Twitchkanal anbieten. Letzteres ist für uns noch „Neuland“ – ich bin mal gespannt, wie das funktioniert 😉

Es wird zur HeinzCon natürlich auch wieder „Contüten“ geben – diesmal in drei unterschiedlichen Größen.

Es wird auf der HeinzCon auch noch mindestens eine weitere größere Ankündigung geben – stay tuned 😊

Ladenlokal „an der Nordsee“

Wir sind in den letzten Zügen unser Ladenlokal in der Nähe unseres Großhandelslagers fertig zu stellen. Der Laden ist als eine Mischung aus Showroom und Eventlocation gedacht, aber auch mittelfristig als normale Anlaufstelle für Leute die dort oben nach Brettspielen, Rollenspielen, TCGs oder Ähnlichem suchen. Mehr Details dazu auch demnächst 😊

Allgemeine Situation

Insgesamt merkt man im Verlag, dass die weltweite Situation weiter an den Nerven nagt… Auf allen Ebenen – angefangen bei MIR – geht alles oft was langsamer, weil jeder überarbeitet ist und oft etwas schneller genervt als vor 2020. Es fehlt offensichtlich ein Teil des Ausgleichs vom Homeoffice und Lockdown. Das zieht sich irgendwie durch alle „Abteilungen“ bis hin zu den Druckern, die auch langsamer sind als üblich und sogar bis zu DHL, bei denen man auch „Ermüdungserscheinungen“ wahrnehmen kann.

Jedes für sich keine wirklich große Sache – aber in Summer leider nervig und belastend. Aber natürlich ist das auch irgendwann vorbei und…

…ALLES WIRD GUT!

(optional noch “Tschaka!” ;))

Der zweite Lockdown ist da – also gibt es wieder Lock(down)-Angebote…

Um euch über den Lockdown und die Feiertage zu helfen, haben wir uns wieder dazu entschlossen, für die Dauer des Lockdowns Rabatte auf alles unsere PDFs anzubieten, damit ihr sinnvoll online Rollenspiele spielen könnt.

Ab sofort bis mindestens 10. Januar – 25% auf alle unseren PDFs im Shop

https://shop.uhrwerk-verlag.de/uhrwerk-rollenspiele/?p=1&o=1&n=12&f=10

Außerdem haben wir auch auf einige real existierende Offline-Artikel ein paar Rabatte eingerichtet 😊


10% Rabatt auf alle Würfelsets
https://shop.uhrwerk-verlag.de/sonstiges/wuerfel/

Jagd nach dem Ring – 23,99 statt 27,99
Crossfire – 10,99 statt 12,99
Equinox-Bundle – 34,95 statt 39,95
Contact-Bundle – 64,95 statt 69,95

https://shop.uhrwerk-verlag.de/sonderangebote/?p=1

Und natürlich gibt es von uns einige Schnellstarter und sogar Grundregelwerke regulär gratis zum Download!
https://www.uhrwerk-verlag.de/support/downloads/

Unser Shop ist übrigens (natürlich) kurz zwischen dem 24.12.2020 und dem 03.01.2021 geschlossen, damit sich die Shop-Elfen etwas erholen können.

PDF-Versand sollte natürlich auch in dieser Zeit funktionieren 😉

Wir hoffen, dass wir alle gemeinsam gut durch diese stressige Zeit kommen – bitte bleibt gesund, bleibt möglichst zuhause, spielt viele Spiele und feiert ein schönes Weihnachtsfest!

Uhrwerk Verlag – Programm auf der Conspiracy IV

Freitag, 27.11.2020

17:00–18:30: Workshop. Zonensektoren erstellen in Mutant: Jahr Null

Speaker: Uhrwerk-Redakteur Felix Hensell

Mutant: Jahr Null bietet Spielleiter*innen einen reichhaltigen Fundus, um spontan und zufallsbasiert jeden Sektor der postapokalyptischen Zone, den die Spielercharaktere betreten, mit Inhalt zu füllen. Und mit den zusätzlichen Regelwerken wird die Auswahl an Bedrohungen immer größer, seien es Humanoide, Roboter, Monster oder Phänomene. Auch die Menge der auffindbaren Artefakte der Vorzeit ist deutlich größer und vielseitiger geworden.

Wie geht man als Spielleiter*in idealerweise mit all diesen Optionen um? Alles verwenden? Eine Vorauswahl treffen? Vorab auswürfeln oder während der Spielsitzung?
Wir werden eine kleine Auswahl an Zonensektoren gemeinsam erstellen und gleichzeitig versuchen, Antworten auf diese Fragen zu finden. Interaktivität ist also ausdrücklich erwünscht! Alles, was ihr mitbringen müsst, sind Spontanität, Kreativität und Grundkenntnisse von Mutant: Jahr Null.

Technische Voraussetzung: Discord

Samstag, 28.11.2020

13:30-15:30: Das große Uhrwerk-Ask me Anything

Speaker: Geschäftsführer Patric Götz und den Redakteur*innen Claudia Heinzelmann, Friederike Bold und Felix Hensell

Ihr habt Fragen, wir haben die Antworten! Und wir nehmen uns zwei Stunden Zeit, um euch eben diese Antworten zu liefern. In gemütlicher Runde im Discord Voicechat werden wir uns aller Fragen annehmen und sie nach bestem Wissen und Gewissen beantworten. Also leistet uns Gesellschaft und löchert uns!

Ihr könnt uns während der Veranstaltung spontan Fragen im Textchat stellen, aber auch im Vorfeld sammeln wir bereits Fragen. Wenn euch also schon jetzt etwas unter den Nägeln brennt, sendet eure Frage per Mail an felix@uhrwerk-verlag.de. Wir werden alle vorab eingesandten Fragen dann in der Live-Veranstaltung abarbeiten.

Technische Voraussetzung: Discord

15:30-17:00: Was ist eigentlich Mutant: Jahr Null?

Speaker: Uhrwerk-Redakteur*innen Friederike Bold und Felix Hensell

Lasst euch in unserem Voicechannel die Regeln, das Setting und alle weiteren Besonderheiten von Mutant: Jahr Null im Rahmen einer Systemvorstellung erklären. Lernst so das Spiel kennen, als würdet ihr auf der Con bei uns am Verkaufsstand stehen! Schneller als eine Demorunde und viel informativer als das Lesen von Klappentexten!

Technische Voraussetzung: Discord

17:00-18:30: Was ist eigentlich Splittermond?

Speaker: Splittermond-Chefredakteurin Claudia Heinzelmann

Lasst euch in unserem Voicechannel die Regeln, das Setting und alle weiteren Besonderheiten von Splittermond im Rahmen einer Systemvorstellung erklären. Lernst so das Spiel kennen, als würdet ihr auf der Con bei uns am Verkaufsstand stehen! Schneller als eine Demorunde und viel informativer als das Lesen von Klappentexten!

Technische Voraussetzung: Discord

18:30-20:00: Was ist eigentlich Coriolis – Der Dritte Horizont?

Speaker: Uhrwerk-Redakteur*innen Friederike Bold und Felix Hensell

Lasst euch in unserem Voicechannel die Regeln, das Setting und alle weiteren Besonderheiten von Coriolis – Der Dritte Horizont im Rahmen einer Systemvorstellung erklären. Lernst so das Spiel kennen, als würdet ihr auf der Con bei uns am Verkaufsstand stehen! Schneller als eine Demorunde und viel informativer als das Lesen von Klappentexten!

Technische Voraussetzung: Discord

Sonntag, 29.11.2020

13:00-15:00: Workshop: Abenteuerschauplätze erstellen in Die Verbotenen Lande

Speaker: Uhrwerk-Redakteur Felix Hensell

Die Verbotenen Lande nutzt sogenannte Abenteuerschauplätze, Orte mit jeder Menge NSCs, Herausforderungen und Ansätzen für spannende Geschichten. Anstelle eines vollständig festgelegten Plots sollen diese Schauplätze den Spielleiter*innen die Möglichkeit bieten, auf verschiedene Art und Weise auf die Aktionen der Spielgruppe zu reagieren. Neben diversen vorgefertigten Abenteuerschauplätzen bietet das Regelwerk die Möglichkeit, eigene Schauplätze mithilfe von Zufallstabellen zu erstellen.

Wir werden gemeinsam einen solchen Abenteuerschauplatz erstellen. Im lockeren Gespräch werden wir die Ergebnisse aus den Tabellen zu einem stimmungsvollen Ganzen zusammenfügen. Interaktivität ist also ausdrücklich erwünscht! Am Ende steht hoffentlich das Grundgerüst eines Abenteuerschauplatzes, den wir dann im Nachgang vollständig ausarbeiten und der Community zur Verfügung stellen können.

Technische Voraussetzung: Discord

15:00-16:30: Was ist eigentlich Die Verbotenen Lande?

Speaker: Uhrwerk-Redakteur*innen Friederike Bold und Felix Hensell

Lasst euch in unserem Voicechannel die Regeln, das Setting und alle weiteren Besonderheiten von Die Verbotenen Lande im Rahmen einer Systemvorstellung erklären. Lernst so das Spiel kennen, als würdet ihr auf der Con bei uns am Verkaufsstand stehen! Schneller als eine Demorunde und viel informativer als das Lesen von Klappentexten!

Technische Voraussetzung: Discord

16:30-18:00: Was ist eigentlich Numenéra?

Speaker: Uhrwerk-Redakteur Felix Hensell

Lasst euch in unserem Voicechannel die Regeln, das Setting und alle weiteren Besonderheiten von Numenéra im Rahmen einer Systemvorstellung erklären. Lernst so das Spiel kennen, als würdet ihr auf der Con bei uns am Verkaufsstand stehen! Schneller als eine Demorunde und viel informativer als das Lesen von Klappentexten! Technische Voraussetzungen: Discord-Zugang

Wartungsarbeiten!

Heute um 10:30 Uhr wird der Server auf dem sich unsere Blogs befinden umziehen, dabei ändert sich hier auch die IP, also die Adresse, des Servers auf dem unsere Seiten liegen. Der Umzug selbst sollte nur wenige Minuten dauern, jedoch werden die DNS-Server, sozusagen die Postboten, ein paar Stunden brauchen, um sich vollständig umzustellen. Es ist daher möglich, das unsere Seiten in der Zeit für einige von euch nicht erreichbar sind. Unser Webshop ist von diesem Umzug nicht betroffen, wir werden in der Zeit auch keine News auf die Seite schalten, ihr verpasst also auch nichts.