Eulenwochenende vom 10. bis 12. August

Dieses Wochenende gibt es in unseren Shops massenweise Rabatte und Sonderangebote. Der richtige Moment, um sich mal preisgünstig ein neues System anzuschauen oder ein neues Würfelset zuzulegen!

  • Es gibt 25% auf unsere PDFs im Uhrwerk-Shop!
  • Auf ausgewählte PDFs von Grundregelwerken gibt es sogar 40%!
  • 25% Rabatt auf alle lieferbaren Würfelsets
  • Hobbit-Geschichten nur 5€!
  • Zombory nur 5€!
  • Gedruckte Contact-Quellenbücher und -Abenteuer sind ab sofort dauerhaft um ca. 50% reduziert!
  • Die vier lieferbaren Engel-Ordensbücher sind ab sofort um ca. 50% reduziert!
  • Im Feder & Schwert Shop sind die sowieso bereits reduzierten Mängelexemplare aus den Bereichen SF, Fantasy, Horror und Sachbuch nochmals um 25% reduziert. Darunter Titel von Terry Pratchett, Neil Gaiman, Stephen King, Bernhard Hennen, R.R. Tolkien und viele mehr!

Unsere Shops findet ihr hier:

Uhrwerk

shop.uhrwerk-verlag.de

Feder & Schwert

shop.feder-und-schwert.de

HeinzCon 2019 – Ticket-Vorverkauf

Der Norden ruft! Es ist zwar noch einige Zeit hin, aber traditionsgemäß starten wir jetzt im August mit dem Vorverkauf für die HeinzCon 2019!

Con-Tickets und Preise

Dieses Mal bieten wir wieder fünf Preiskategorien für die All Inclusive-Tickets an:

  • Übernachtungsticket – Basic (120 €)
    Hierbei handelt es sich im Prinzip um die gleiche Art Ticket wie die letzten Jahre. Die Unterbringung erfolgt in einer Ferienwohnung in einem Doppel- oder max. Dreierzimmer. Die Ferienwohnung verfügt über maximal 8 Betten.
  • Übernachtungsticket – Standard (130 €)
    Die Unterbringung erfolgt in einem Doppelzimmer in einer Ferienwohnung mit höchstens 4 Betten.
  • Übernachtungsticket – Deluxe (140 €)
    Die Unterbringung erfolgt in einem Doppelzimmer in einer eigenen Ferienwohnung für 2 Personen.
  • Übernachtungsticket – Deluxe Pension DZ (145 €)
    Die Unterbringung erfolgt in einem Doppelzimmer in einer Pension. Im Unterschied zur Ferienwohnung ist hier keine Küche vorhanden.
  • Übernachtungsticket – Deluxe Pension EZ (175 €)
    Die Unterbringung erfolgt in einem Einzelzimmer in einer Pension. Auch hier gibt es natürlich keine Küche.

Natürlich wird es auch weiterhin eine Tageskasse geben. Hier werden die Preise 2019 wie folgt aussehen: 15,- Euro für das gesamte Wochenende, 10,- Euro für den Samstag und 7,- Euro für den Sonntag.

Achtung: Im Shop eingetragen sind aktuell bereits alle Übernachtungstickets die zur Verfügung stehen, d.h. es wird dieses Mal keine nachträglichen Kontingent-Erhöhungen geben. Wer ganz sicher gehen möchte, seine bevorzugte Kategorie zu bekommen, sollte sich also nicht zu lange Zeit lassen. Es bleibt natürlich aber immer noch die Möglichkeit, sich selbst eine Wohnung zu organisieren – hierzu gibt es im nächsten Abschnitt mehr Informationen.

Verkaufsstop für die Übernachtungstickets ist der 17.2.2019.

Stornierungsbedingungen: Bereits gebuchte Tickets können bis zum 15.1.2019 komplett storniert werden, ihr erhaltet dann den vollen Kaufpreis zurück. Nach diesem Zeitpunkt ist dann jedoch keine Stornierung mehr möglich.

Flexibilität: Verlängerungen des Aufenthalts und Extra-Pakete

Achtung: In diesem Jahr werden wir keine individuellen Buchungswünsche mehr annehmen, wer also seinen Aufenthalt zu einem kleinen Urlaub ausdehnen möchte, muss dies leider selbst organisieren. Hierfür empfehlen wir für die Ferienwohnungssuche das folgende Portal: www.traum-ferienwohnungen.de

Ihr müsst aber trotzdem auf nichts verzichten, denn: Alle Con-Extras wie Kaffeeflatrate mit Tasse, Frühstück oder Con-Tüte werden auch als Pakete in unserem Shop angeboten. Folgende Kombi-Pakete gibt es:

  • Con-Tasse mit Kaffee- und Teeflatrate: für alle, die sich die HeinzCon-Tasse frühzeitig sichern möchten (ohne Eintritt) – 15,- Euro
  • Das Kombi-Paket ohne Con-Tüte: Eintritt zur Con, Con-Tasse mit Kaffee- und Teeflatrate, und Frühstücksbuffet für Samstag und Sonntag: für alle, die auf die Con-Tüte verzichten möchten – 50,- Euro
  • Das Kombi-Paket komplett: Eintritt zur Con, Con-Tasse mit Kaffee- und Teeflatrate, Frühstücksbuffet für Samstag und Sonntag, und eine Con-Tüte: für alle, die auf nichts verzichten möchten 🙂 – 80,- Euro

Alle weiteren Infos findet ihr auf www.heinzcon.de. Fragen loswerden könnt ihr natürlich auch gerne unter heinzcon (at) uhrwerk-verlag.de.

Uhrwerk auf der Manticon 2018

An diesem Wochenende findet im hessischen Heppenheim (genauer: auf der Starkenburg) erneut die MantiCon statt, die Con des Mantikore-Verlags. Auch wir sind, so wie bereits die letzten Jahre, mit einem Verlagsstand samt einer Auswahl an Feder & Schwert-Produkten auf dieser gemütlichen kleinen Con anzutreffen – und freuen uns natürlich über jeden Besucher!

Zudem dürfen einige Besucher sich über wenige Vorabexemplare unserer August-Neuheiten freuen, die wir in übersichtlicher Anzahl auf der Con parat haben werden: Malmsturm – Länder des Sturms und das Space: 1889-Abenteuer Paris 1889 – Im Angesicht der Welten.

Mehr zum Programm und dem Angebot auf der MantiCon erfahrt ihr auf der Website der Veranstaltung.

Vorbestellbar für Splittermond: Sadu – Die Fürstentümer der Südlande

Im 4. Quartal 2018 erwartet euch ein neuer Quellenband für Splittermond, in dem sich alles um Sadu – Die Fürstentümer der Südlande dreht.

Aus dem Klappentext:

Einst der südöstlichste – „sadu“ – Teil des großen Reiches von Zhoujiang, aber schon zu dieser Zeit weit entfernt von der Hauptstadt und ihren Intrigen, fiel die Halbinsel in einen regelrechten magischen Schlaf, als vor 500 Jahren Myuriko das Reich spaltete und Sadu vom Rest Zhoujiangs abschnitt.

Ein Schlaf allerdings, der von den Träumen der allgegenwärtigen Naturgeister und den Alpträumen der Nachfolgekriege nachhaltig gestört wird: Seit dem Zerbrechen des Jadesiegels des letzten Fürsten ringen lokale Herrscher um die Macht in Sadu – mal wohlwollende Äbte eines Chi-Kung-Klosters, mal Kriegsherrinnen kaum gezähmter Söldnerbanden. Über die Jahre haben sich auch die einstigen Dienervölker der Dracurier wieder voneinander „entmischt“ und folgen vielerorts eigenen Wegen: Zwergische Piraten halten einen der wichtigsten Häfen besetzt, albische Meuchelmörder im Zeichen der Spinne schlagen aus dem Schutz der Wälder immer wieder gegen Repräsentanten des Stählernen Kranichs, gnomische Sektierer haben sich einer mysteriösen Pilz-Göttin verschrieben, Varge sich in die Einsamkeit der Hatangabi-Berge geflüchtet, und viele Menschen sind zu einem nomadischen Leben im Zeichen der Pferdegötter der Tuntungan-Steppe zurückgekehrt.

Aber da die Halbinsel reich an Schätzen und fruchtbarem Boden und für den Einfluss in der Jadesee von strategischer Bedeutung ist, haben auch auswärtige Mächte wie die Handelsrepublik Kungaitan und die Triaden aus Palitan ein Auge auf die grüne Halbinsel geworfen. Sie könnten sicher das Schicksal der Fürstentümer des Südens bestimmen – wären da nicht die Mächte des Landes selbst, die Naturgeister, die mal diskret helfend, mal machtbewusst fordernd, die Geschicke Sadus mitbestimmen wie schon seit Tausenden von Jahren.

Sadu – Die Fürstentümer der Südlande ist eine Erweiterung für das Rollenspiel Splittermond, die sich um den östlichsten Ausläufer des Kontinents Lorakis dreht. Spieler und Spielleiter finden in dieser Regionalbeschreibung Hintergrundinformationen und Abenteueraufhänger zu einer Region, in der durch Jahrhunderte währenden Streit die Macht bei lokalen Potentaten liegt, in der die Natur Städte und Straßen zurückerobert hat und Verträge mit den Naturgeistern ebenso Teil des diplomatischen Alltags sind wie Verhandlungen mit fremden Söldnern.

Regelanwendungen in diesem Band beschreiben neue Monster und Geister, eine neue Ausbildungsvariante und die Möglichkeit, ein Kleinfürstentum selbst zu gestalten und mit der eigenen Abenteurertruppe zu beherrschen.

Im Bann des Jadesiegels, das Abenteuer in diesem Band, widmet sich dann konsequenterweise auch genau diesem Thema: dem Verlust der Legitimation eines lokalen Herrschers und der Hilfe der Abenteurer, diese zurückzuerlangen – oder die Macht selbst an sich zu reißen.

A4 Softcover, ca. 64 Seiten, 14,95 Euro – Sadu – Die Fürstentümer der Südlande im Uhrwerk-Shop vorbestellen

Die EulenCon – 16. bis 18.08.2019

Evtl. habt ihr ja bereits auf der Feencon einen unserer ersten EulenCon-Flyer bemerkt oder unsere neue Facebook-Seite für genau diese Veranstaltung und euch gefragt, was DAS denn ist. Evtl. lest ihr auch hier zum ersten Mal davon – wie auch immer – hier ein paar mehr Infos. 🙂

Seit einigen Jahren gibt es im Ruhrgebiet keine große Convention mehr. Das kann so NICHT weitergehen!!!111elf

Also haben wir – Uhrwerk und die Brettspielkiste – uns dazu entschlossen, eine neue, groß angelegte Convention ins Leben zu rufen, die aber kein Verlagsevent, sondern eine offene Con für alle Verlage und Spielsysteme sein soll.

Als wir das erste Mal vor einigen Wochen bei anderen Verlagen und Händlern vorgefühlt haben, ob an so einer Con Interesse besteht, waren die Reaktionen extrem positiv. Also haben wir uns kurzentschlossen hinreißen lassen, eine geeignete Location und einen geeigneten Termin klar zu machen und die EulenCon ins Leben zu rufen.

Noch sind wir recht am Anfang, aber es wird in den nächsten Wochen und Monaten einige News zur EulenCon geben. Finden könnt ihr diese als größere Zusammenfassungen hier in den News, in kleineren Häppchen und etwas aktueller auf der Facebook-Seite der Con oder auf der Webseite www.eulencon.de

Wir haben schon mündliche Zusagen von vielen Verlagen & Autoren, sowie viele, viele Ideen für Events, Turniere, Goodies, Workshops, Panels, Keynotes oder wie auch immer man das alles gerne nennen will. 🙂

Auch wenn es noch keine Details gibt – hier schon mal einige Rahmendaten:

  • Der Veranstaltungsort ist die Niederrheinhalle in Wesel, die manchen von euch möglicherweise noch als Location für die DuZi bekannt ist.
  • Die Halle hat einen sehr großen Saal von X m², sowie einen großen, in drei Teile unterteilbaren Saal von X m² Größe. Dazu kommt ein Innenbalkon, der um die große Halle herumgeht und noch ca. ein Dutzend kleiner Räume für Lesungen, Workshops oder ruhigere Spielrunden. Dazu kommt eine große umzäunte Wiese als Außengelände, sowie ein Park, in dem gezeltet werden kann.
  • Der Bahnhof von Wesel liegt direkt gegenüber der Halle, es gibt wirklich, wirklich viele Parkplätze an der Halle und zwei Autobahnabfahrten in der Nähe.

Wie wir das alles füllen wollen, werden wir euch nach und nach im Laufe der nächsten zwölf Monate vorstellen! 🙂

Jetzt im Handel: Blutschwur und Achtung! Cthulhu-SL-Schirm

Ab sofort könnt ihr im Uhrwerk-Shop das neueste Splittermond-Abenteuer Blutschwur erwerben, das die Abenteurer nach Nyrdfing schickt!

Aus dem Klappentext:

In den rauen Grenzlanden Nyrdfings verehrt der Adel noch immer den düsteren Gott Grimman. In seinem Namen eifern seine Krieger dem legendären Grimmedân Mihal nach, der einst einen mächtigen Drachen niedergestreckt haben soll, einen Widersacher der Götter selbst. Dabei scheuen sie weder Anstrengung noch Blutvergießen, sich dem Heiligen würdig zu erweisen.

Nun soll dieses Ungetüm wiederauferstanden sein, und als die Abenteurer hoch oben in den Kyngeszinnen den alten Kampfschauplatz finden, stoßen sie tatsächlich auf einen Drachen. Aber warum scheut er den Kampf? Was hat es mit den Relikten der Vaigarr auf sich? Und mit den beiden symmetrischen Felsnadeln, die wie Opferstätten anmuten? Die Schauergeschichten der Grimmankrieger von Blutwesen in den Kavernen tragen ein übriges dazu bei, nach den Zusammenhängen und der wahren Bedrohung zu fragen …

Blutschwur führt die Abenteurer aus Nyrdfings Hauptstadt Catley ins raue Grenzland, in die Schwarzen Wälder der Vaigarr, auf die Höhen der Kyngeszinnen und in die Tiefen alter Kavernen.

Softcover: A4, 64 Seiten, 12,95 Euro – Blutschwur jetzt im Shop bestellen

PDF: 64 Seiten 7,99 Euro – Blutschwur jetzt als PDF  im Shop bestellen


Achtung! Cthulhu – Spielleiterschirm + Geschichten aus dem Kreuzfeuer

Im Kreuzfeuer des Geheimen Kriegs entstehen viele Geschichten. Geschichten, in denen nicht alle Helden strahlen, sondern sich mitunter auch mit Mitteln ins Getümmel der Schlacht stürzen, die sie in Zeiten des Friedens nie verwenden würden.

Achtung! Cthulhu: Geschichten aus dem Kreuzfeuer erzählt von solchen ikonischen Helden – wie Professor Richard Deadman, Captain Eric „Der Dachs” Harris, Ariane Dubois, Natalya Petrova, Corporal Akhee „Das Auge” Singh, „Mad” Jack McMasters und Corporal Liebowitz – die sich für Sektion M und Majestic ins Chaos stürzen – damit den Alliierten überhaupt eine Chance bleibt, gegen die Mächte des Ordens der Schwarzen Sonne und auch gegen die Nachtwölfe zu bestehen.

Außerdem enthalten: Ein vollfarbiger und stabiler Spielleiterschirm mit vier Panelen und natürlich alle Spielwerte der Protagonisten für Cthulhu und Savage Worlds.

4-Panel SL-Schirm + Beiheft: ca. 24 Seiten, vollfarbig, 24,95 Euro –Achtung! Cthulhu – Spielleiterschirm jetzt im Shop bestellen

PDF: ca. 24 Seiten, vollfarbig, 9,99 Euro – Achtung! Cthulhu – Spielleiterschirm jetzt als PDF im Shop bestellen

Uhrwerk auf der Feencon 2018

Am kommenden Wochenende – also von Samstag, dem 21.07. ab 10:00 Uhr bis Sonntag den 22.07. um 18:00 – öffnet die FeenCon, der große Rollenspielevent im Westen, wieder ihre Pforten zur Stadthalle Bonn-Bad Godesberg. Rollenspielrunden, Tabletop-Turniere, Vorträge und Workshops sowie Lesungen von Romanautoren stehen auf dem Programm – und wir sind natürlich mit dabei!

An unserem Stand könnt ihr in unseren Titeln zu Splittermond, FATE, Numenéra, Space 1889, Mutant Jahr Null und anderen Serien stöbern. Natürlich könnt ihr bei uns vor Ort neben unseren Splittermond-Neuheiten Ruinen & Paläste – Lorakische Bauwerke und Blutschwur auch den Achtung! Cthulhu-Spielleiterschirm erwerben!

Am Samstag um 15 Uhr gibt Patric Götz im Brunnensaal einen Einblick über die aktuellen und kommenden Projekte des Uhrwerk Verlags. Und am Sonntag um 13 Uhr erzählt Uli Lindner im Brunnensaal, welche neuen Abenteuer und andere Produkte es bei Splittermond bald zu bewundern geben wird.

Und natürlich ist auch unser Partnerverlag Feder & Schwert auf der FeenCon anwesend – mit ihrem Buchprogramm an unserem gemeinsamen Stand.

Jetzt erhältlich: Space: 1889 – The Secret of Phobos

Endlich ist er da, der langersehnte Space: 1889-Film The Secret of Phobos. Dank eines erfolgreichen Crowdfundings und viel Herzblut kann der Streifen, der sich in der viktorianischen Steampunk-Welt von Space: 1889 bewegt, jetzt im Uhrwerk-Shop bestellt werden!

“Edison und Armstrong haben das Sonnensystem für die Äther-Raumfahrt erschlossen – sich dabei aber auch viele Feinde gemacht. Fast 20 Jahre später muss die Folgegeneration sich den so entstandenen Problemen stellen. Armstrongs abenteuerlustige Nichte, ihren marsianischer Butler und einen jungen französischen Autoren verschlägt es dabei auf die Venus und den Mars.”

Space: 1889 – The Secret of Phobos (DVD), 25,95 € – Jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen!

Space: 1889 – The Secret of Phobos (BluRay), 26,95 € – Jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen!

Wild West Exodus-Regeln kostenlos auf Deutsch erhältlich

Ab sofort stehen die Regeln für Wild West Exodus, das Steampunk-Magie-Wild-West Tabletop von Warcradle Studios, kostenlos auf Deutsch zur Verfügung.
Ihr findet sie unter dem folgenden Link als PDF zum Download: https://www.wildwestexodus.com/media

Wild West Exodus wird in Deutschland exklusiv von Uhrwerk vertrieben und ist bei uns im Shop erhältlich: Wild West Exodus im Uhrwerk Shop

Ab heute neu im Shop: “Ruinen und Paläste” für Splittermond

Ab heute gibt es bei uns druckfrisch im Shop “Ruinen und Paläste”, den neusten Ergänzungsband für Splittermond.

In dunklen Werkstätten der Stadt Nuum werden rätselhafte Golems gebaut und die Sublimationstürme in den Sümpfen Dakardsmyrs arbeiten ohne Unterlass. Die gut bewachten Paläste Selenias öffnen ihre Tore bei weitem nicht jedem, während auf Shuilian, dem treibenden Badehaus aus Zhoujiang, jeder reisen darf, der es sich leisten kann. Verborgen in dichten Dschungeln und an feindlichen Orten harren derweil vergessene Lammassuzikkurats und verheerte Wächterburgruinen ihrer Wiederentdeckung. Allzu oft werden in solch bedeutenden Bauwerken die Grundsteine für mannigfache Abenteuer gelegt, sind sie doch mehr als nur Stein auf Stein und nicht selten Zuflucht, Horte sakralen oder weltlichen Wissens und Stätten epischer Mysterien, hinter deren Mauern tapfere Abenteurer geschmiedet werden.

Dieser Band für Splittermond enthält 21 Bauwerke, die allesamt ausführlich vorgestellt werden, damit der Spielleiter spannende Abenteuer um sie und in ihnen spinnen kann. Jedes Bauwerk ist mit einem dazugehörigen Plan ausgestattet, enthält Angaben zur Historie des Gebäudes und zu den aktuellen Bewohnern samt spieltechnisch nötigen Werten. Abschließend werden für das schnelle Losspielen Ideen für mögliche Szenarien vorgestellt. Neben bereits aus anderen Büchern bekannten Bauwerken wie der Passfeste Heol Ar Gau, dem Turm der Tayru oder dem Silberkessel, dem patalischen Gefängnis aus Lamera aus dem ersten Splittermond-Roman Nacht über Herathis, enthält der Band auch zahlreiche neue Bauwerke, die viele Varianten der lorakischen Baukunst abdecken.

“Ruinen und Paläste” ist ab heute als Hardcover für 29,95 Euro oder als PDF für 14,99 Euro im Uhrwerk-Shop erhältlich