Uhrwerk auf der RPC 2018

Am 12. und 13. Mai findet wieder die Role Playing Convention in den Hallen der Messe Köln in Köln-Deutz statt, und natürlich sind Uhrwerk und Feder & Schwert auch in diesem Jahr wieder dabei. Ihr findet uns in Halle 10.2 am Stand E-080.

Auch in diesem Jahr haben wir neue Produkte für euch am Start: Dies ist zum einen das Superheldenrollenspiel Wearing the Cape für Fate sowie das Kartenset für Mutant: Jahr Null und das Contact-Grundregelwerk als Softcover.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Tickets für die RPC bekommt ihr über folgenden Link der offiziellen RPC-Website: https://www.rpc-germany.org/tickets/

Coriolis: Nachträglicher Erwerb von Crowdfunding-Addons

Vor knapp 3 Wochen ist unsere Crowdfunding-Kampagne für Coriolis mit großem Erfolg beendet worden. Durch die Nutzung von Backerkit zur Verwaltung der Kampagne gibt es jetzt aber auch für alle, die die Kampagne verpasst haben, noch die Möglichkeit, sich zumindest in kleinem Rahmen zu beteiligen, denn ab sofort könnt ihr Vorbestellungen via Backerkit zum Kickstarter-Addonpreis vornehmen. Das hat für euch zwei Vorteile: Zum einen sind die Preise für Addons etwas niedriger als später im Handel, zum anderen erhaltet ihr die Bücher zusammen mit anderen Kickstarter-Backern vor dem regulären Erscheinen im Handel. Gerade bezüglich der kleineren Gimmicks könnt ihr außerdem sicherstellen, dass ihr auch erhaltet, was ihr möchtet, denn einige davon werden später voraussichtlich nicht in den regulären Handel kommen und nur in Restmengen aus dem Kickstarter selbst verfügbar sein (alle Bücher sowie die Würfel werden aber auf jeden Fall regulär verfügbar sein).

Es können auf diesem Wege nur Addons geordert werden, es kann kein “Pledge Level” aus dem Kickstarter gewählt werden – das ist unseren Kickstarter-Backern vorbehalten. Aber vielleicht findet ihr ja trotzdem etwas, das euch interessiert. 🙂 Diese Möglichkeit der Vorbestellung ist 3 Wochen lang geöffnet (bis zum 24. Mai).

Zur Vorbestellung in Backerkit.

Neu im Shop: Numenera, Der Sprawl und Mutant: Jahr Null

Wir haben für euch ein wenig unser Lager aufgeräumt und ein paar Sachen für Numenera, Der Sprawl und Mutant: Jahr Null in den Shop gestellt. Dabei handelt es sich jeweils um Restexemplare von Kickstarter-Materialien, also Gimmicks und ähnlichem, die für diverse Crowdfundings produziert wurden. Die Mengen der Artikel sind teilweise begrenzt, wer unbedingt etwas haben will, sollte also schnell zugreifen.

Numenera Spielleiterschirm 14,95 Euro
Numenera Softcover-Set 39,95 Euro
Numenera Weltkarte 4,95 Euro
Numenera Spielkartenset 19,95 Euro
Numenera Spielleiterheft  12,95 Euro
Numenera Abenteuerheft  14,95 Euro

Der Sprawl, limitierte Auflage 79,95 Euro
Der Sprawl, Gimmick-Set 14,95 Euro

Mutant: Jahr Null Charaktermappenset 9,95 Euro
Mutant: Jahr Null Charakterbogenblock 4,95 Euro

Zum Uhrwerk-Shop

Neu im Shop: Splittermond-Regionalkarten

Ab heute gibt es wider neue Regionalkarten für Splittermond! Zu den drei schon erhältlichen Karten der Arwinger MarkDakardsmyr und der Surmakar gesellen sich nun vier weitere als beidseitig gedruckte A3-Poster:

Splittermond: Regionalkarte Flammensenke/Unreich – 2 Euro
Splittermond: Regionalkarte Esmoda/Askalas Traum – 2 Euro

Bitte beachtet im Fall der Regionalkarten, dass wir seit einiger Zeit Versandkosten im Shop berechnen, sofern ein Mindestbestellwert von 10 Euro nicht erreicht wird. Es bietet sich also an, die Karten bei eurer nächsten Bestellung dazu zu bestellen, sofern ihr Porto sparen wollt.

Das Space: 1889-Autorentreffen 2018

Ein Werkstattbericht von Niklas Forreiter

In (fast) jedem Jahr treffen sich die freiberuflichen Autoren (diesmal leider keine Autorinnen) mit den zuständigen Mitarbeiter/innen des Uhrwerk Verlags zum Austausch, Brainstormen und Vorantreiben der Produktplanung. Nebenher können auch die aktuellen organisatorischen Fragen, etwa Serverstruktur und dergleichen, geklärt werden.

In diesem Jahr war es am 21. April soweit, ein von morgens bis abends vollgepackter Tag in den Büroetagen des Uhrwerk Verlags. Die Chefredaktion, Stefan und Dominic, eröffnete das Treffen und blickten in zehn ausgeschlafene Gesichter.

Zunächst wurde der Stand der aktuell laufenden Projekte von den jeweiligen Bandredakteuren dargestellt und ein Überblick über die ausstehenden Aufgaben gegeben.

  • Die Phaetonenkampagne kommt gut voran, hier werden die Charaktere Gelegenheit haben, zumindest einige Fragmente über die älteste Zivilisation des Sonnensystems kennenzulernen.
  • Auch bei den Arbeiten an dem umfangreichen Regelkompendium ist ein Ende in Sicht. Es wird Neues zur Charaktererschaffung sowie Erfindungsregeln und Regeln für den Fahrzeugkampf geben.
  • Nach dem erneut großen Erfolg des zweiten Neuen Ätherversums ist auch ein drittes geplant und es mangelt nicht an Ideen für Artikel zu allen möglichen Themen, die Frau und Mann von Welt interessieren werden.
  • Beim geplanten Wolkenkapitäne-Band ist alles bereit, sobald die bereits genannten Bücher in trockenen Tüchern sind, die Charaktere ausführlich in die Lüfte des Mars zu schicken.

 

Der Schwerpunkt des Treffens lag aber auf der Planung der zukünftigen Produkte, an denen noch nicht konkret gearbeitet wird. Dazu gab es vier Workshops, vorbereitet von den voraussichtlichen Bandredakteuren, auf denen auch noch grundsätzlich diskutiert und entwickelt werden konnte.

  • Ein Abenteuerband mit dem Arbeitstitel „Port Progress“ rund um neue Technologien und Erfindungen mit ausführlichem Quellenteil zur namensgebenden idealen Stadt Thomas A. Edisons.
  • Ein Band zu bedeutenden Persönlichkeiten des Ätherversums, namhafte NSCs aller Couleur. Es wurden Vertreterinnen und Vertreter aus Diplomatie, Wissenschaft und Wirtschaft ebenso diskutiert wie Spione, Kriminelle und Abenteurer. Auch soll es keinen Schwerpunkt auf europäische NSC geben, das Buch soll überall im Ätherversum von Nutzen sein.
  • Ein Ätherband im Stile der „Planetenbände“ (Venus, Merkur, Mars, Luna) mit dem Schwerpunkt „Ätherschiffe, Ätherschifffahrt, Weltraum und kleinere Himmelskörper“. Auch ein Ausblick über den Asteroidengürtel hinaus wurde diskutiert.
  • Ebenfalls als „Planetenband“ wird ein Buch zur Erde vorbereitet. Da alle Aspekte der Erde um 1889 zu umfangreich für einen Band sind, musste hier auch über die Schwerpunkte entschieden werden, wobei die besonderen Unterschiede der Erde im Ätherversum zur realen Erde natürlich prominent berücksichtigt werden.

 

Die Stimmung war prächtig und auch in der Schlange am Kaffeeautomaten setzen sich Ideenfindung und Diskussion stets fort. Aufregende Geschichten hält das Ätherversum ohne Zweifel noch zahlreiche bereit, weitere Autor/innen, sie zu erzählen, sind uns in jedem Fall willkommen.

 

Jetzt vorbestellbar: Paris 1889 und Contact GRW als Softcover

Ab heute könnt ihr im Uhrwerk-Shop das neuste Space 1889-Abenteuer Paris 1889 – im Angesicht der Welten und das Contact Grundregelwerk als Softcover vorbestellen:

Paris 1889 – Im Angesicht der Welten

Paris. Stadt der Liebe, Stadt des Lichts. Heimat von Hugos Glöckner und Unterschlupf seiner Elenden. Schauplatz maßlosen Prunks und unendlichen Leids. Gegründet von Germanen, übersiedelt von Römern und Herrschaftssitz von Königen, Kaisern und Präsidenten. 2000 Jahre Geschichte und doch schlägt ihr Herz in der Gegenwart!

Und in kaum einem Jahr schlägt es lauter als 1889. Fast 20 Jahre ist es her, dass der Mensch die Schranken seines Planeten hinter sich gelassen, und seine Schritte forsch hinaus in die Weiten unseres Sonnensystems gelenkt hat. Kolonien erblühen auf Mars, Venus und Merkur. Seltsame Geschöpfe und tausenderlei unbekannte, wundersame Dinge finden ihren Weg auf die Erde.

Keine Grenzen kennt das Streben der Menschheit nach Fortschritt, Glanz und Größe und seit nunmehr fast 40 Jahren feiert sie ihre Erfolge und sich selbst mit den unvergleichlichen Weltausstellungen. Hier zeigt sich jedes Reich der Erde von seiner besten Seite und präsentiert seine neuesten Errungenschaften. 1889 trifft man sich in Paris – und erstmals dreht sich nicht alles allein um die Erde, sondern auch die Kolonien der fernen Himmelsgestirne finden ihren rechtmäßigen Platz.

Den Besucher erwarten dampfende Wunder der Industrie, herausragende Erfindungen der Ingenieurskunst und bahnbrechende Erkenntnisse der Wissenschaften. Eigens für die Ausstellung wurden atemberaubende Gebäude wie die gläserne Maschinenhalle oder der stählerne Eiffelturm errichtet.

Folgen Sie uns in diesem Hintergrund- und Abenteuerband in die Arrondissements und Quartiers der Hauptstadt der Communardenrepublik. Schlendern Sie über das gewaltige Gelände der Weltenausstellung und parlieren Sie mit den großen Geistern des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Doch seien Sie bereit! Glanz und Trubel der Weltenausstellung locken finstere Gestalten aus ihren Verstecken. Eine Bande Einbrecher nutzt die Gunst der Stunde und bedroht mit Hilfe gestohlener Artefakte nicht nur Hab und Gut, sondern auch Leib und Leben der Pariser Bevölkerung. Und kaum ist die Gefahr durch die „Plage von Paris“ gebannt, gibt eine mysteriöse Entführung neue Rätsel auf.

Dieser Band enthält nicht nur eine Beschreibung der Stadt Paris und des Weltenausstellungsgeländes im Jahre 1889! Er erweckt das Setting zudem mit zwei umfangreichen Abenteuern sowie mehreren Szenarien zum Leben. Machen Sie Ihre Abenteurer zu wichtigen Beauftragten der Communardenrepublik, die mit Umsicht, Cleverness und einem geübten Waffenarm für Ruhe und Frieden während der Weltenausstellung sorgen!

Entdecken Sie Paris und bewähren Sie sich Im Angesicht der Welten!

A4 Softcover, ca. 112 Seiten, 19,95 Euro – Paris 1889 – Im Angesicht der Welten jetzt im Shop vorbestellen


Contact Grundregelwerk (Softcover)

Wir schreiben das Jahr 2047! Unsere Technologie hat sich weiterentwickelt. Der Krieg hat sich weiterentwickelt. Die menschliche Rasse hat es nicht getan. Nicht schlauer als Höhlenmenschen sind wir im Angesicht der fremden Bedrohung, die unsere Welt schon Jahrtausende lang beobachtet hat – verborgen, stets auf der Lauer und voller Argwohn. Jetzt hat der Feind genug gewartet. Er steigt herab auf eine Welt, die vom Krieg zerrüttet, uneins und schwach ist, bereit, ihrer Zivilisation den Todesstoß zu versetzen.

CONTACT

– Das Taktische UFO-Rollenspiel –

In diesem Science-Fiction-Rollenspiel geht es um eine Welt, die von unbekannten Mächten be-droht wird. In den Rollen von Mitgliedern der internationalen paramilitärischen UFO-Abwehrorganisation OMEGA werden die Spieler all ihr Können und ihren Verstand einsetzen müssen, um sich nicht nur gegen die Aliens, sondern auch heimische Gegenspieler zu beweisen. Denn dies ist eine Welt, in der menschlicher Irrsinn und Machtgier genauso gefährlich sein können wie der unheilvolle Schrecken aus dem Weltraum.

Die Rede ist natürlich von der Erde – so, wie sie im Jahr 2047 wirklich aussehen könnte.

Betrete ein fesselndes Setting voller Geheimnisse und High-Tech mit einem Rollenspielsystem, das spannende Geschichten, Charakterrollenspiel und ansprechende Regeln mit Strategieaspekten in sich vereint.

A4 Softcover, ca. 320 Seiten, 29,95 Euro – Contact Grundregelwerk jetzt im Shop vorbestellen

 

Uhrwerk-Produkte bei den RPC-Awards 2018!

Die RPC 2018 steht kurz vor der Tür und die Abstimmung für die diesjährigen RPC-Awards läuft bereits. Und wir vom Uhrwerk freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr gleich mit vier Produkten nominiert sind und hoffen, dass ihr von unseren Produkten genauso begeistert seid wie wir! Hier geht es direkt zur Abstimmung!

Kategorie: Pen & Paper-Rollenspiele

In der Kategorie Pen & Paper-Rollenspiele sind der Myranor-Regionalband Jenseits des Nebelwalds und die Tharun-Anthologie Schwerter und Giganten im Rennen.

Jenseits des Nebelwalds

Myranor mag vielen als völlig vom Imperium der dorinthapolischen Optimaten beherrscht erscheinen, aber nicht nur im Westen hat das Imperium seine geographischen und kulturellen Begrenzungen. Vor allem südlich des Meeres der Schwimmenden Inseln, der mittäglich anschließenden Dschungel und des großen Gebirgszugs von Tharamans Rippen (und dessen Fortsetzung im Tharpagiri-Gebirge) eröffnet sich eine gänzlich andere Welt: die Lande der Bansumiter.

Jenseits des Nebelwalds ist reich illustriert und mit vielen Kartenausschnitten ausgestattet. Dieser Band ist die passende Ergänzung zur “Geographia Imperialis” Unter dem Sternenpfeiler, die sich mit den imperialen Landen und angrenzenden Regionen im Norden Myranors befasst.

Schwerter und Giganten

Im Band sind drei Abenteuer enthalten, die in der Welt von Tharun spielen. Die Anthologie ist regelfrei und kann sowohl mit den aktuellen DSA 5-Regeln, als auch mit den Regeln aus Wege nach Tharun gespielt werden.

Das Abenteuer „Unter fremder Sonne“ von René Littek führt die Helden auf abenteuerliche Weise in die für sie noch unbekannte Hohlwelt. Schauplatz des Abenteuers „Im Fliederwald“ von Marcus Jürgens ist die Insel Dimvat im Reich Ilshi Vailen, in dem ein strenges Kastensystem die Geschicke der Menschen bestimmt. Und im Abenteuer „Die Jagd von Japen“ werden die Helden in die politischen Verflechtungen und Intrigen der Herrscherhöfe des hashandrischen Archipels Garkia verwickelt. 

Kategorie: Comics

Bei den Comics sind wir mit unserer Graphic Nobel-Biografie zum Dungeons & Dragons-Erfinder Gary Gygax vertreten: Der erste Spielleiter: Gary Gygax und die Erschaffung von D&D

Dies ist die bemerkenswerte Geschichte von Dungeons & Dragons, erzählt in Wort und Bild von David Kushner und Koren Shadmi. In diesem biografischen Comic wird das Leben und Schaffen von Gary Gygax und seinen Mitstreitern beschrieben. Als rührend-witziger Tribut an den Erfinder des modernen Pen & Paper-Rollenspiels lässt das Buch den Leser in eine interessante Zeit eintauchen und Zeuge davon werden, wie aus Gygax’ persönlichem Hobby eines der einflussreichsten fantastischen Spiele der Welt entstand.

Kategorie: Romane

In der Romankategorie sind wir mit dem allerersten Roman aus der Romanreihe Wearing the Cape dabei: Wearing the Cape 1: Karriere: Superheldin

Wer träumt nicht manchmal davon, Superkräfte zu haben? Dies war auch Hopes Traum, bevor sie erwachsen wurde. Umso ironischer, dass sie durch den Ashland-Anschlag plötzlich Superkräfte entwickelt, gerade als sie ihr Studium an der Universität von Chicago beginnen will. Nachdem die Sentinels, Chicagos führendes Superhelden-Team, Hope den Decknamen „Astra“ verliehen und sie eingeladen haben, sich ihnen anzuschließen, stellt sich die Frage, ob sie den Mut hat, Cape und Maske zu tragen und eine Karriere als Superheldin zu beginnen. Egal, wie sie sich entscheidet: Erst einmal muss sie ihre neuen Kräfte in den Griff bekommen, denn Superkräfte bringen auch ernsthafte Nachteile mit sich. Doch wird sie im Anschluss das Leben als Sentinel wählen oder ihren ursprünglichen Lebensplan weiter verfolgen?

Ab heute im Handel: Mutant: Jahr Null

Ab heute erhaltet ihr in den Läden unsere Mutant: Jahr Null-Produkte, die alle aus unserem erfolgreichen Crowdfunding vom letzten Jahr hervorgegangen sind!

Mutant: Jahr Null versetzt euch in die Welt nach der großen Apokalypse. Die stolze Zivilisation der Menschen ist gefallen. Im toten Ödland der zerstörten Städte fegt der Wind durch die leeren Straßen. Doch etwas hat zwischen den Ruinen überlebt: Ihr seid die Erben der Menschheit, und doch selbst keine Menschen mehr. Nicht nur eure Körper haben sich verändert, sondern auch euer Verstand verleiht euch übermenschliche Fähigkeiten. Ihr seid Mutanten – das Volk zu Beginn einer neuen Zeitrechnung.

Mutant: Jahr Null Grundregelwerk

Die reichhaltige Geschichte der Mutant-Rollenspielreihe aus Schweden erstreckt sich inzwischen über drei Jahrzehnte, seit die Erstauflage im Jahr 1984 veröffentlicht wurde. Dies ist das Spiel, aus dem später das erfolgreiche Mutant Chronicles-Rollenspiel erwuchs. Zum ersten Mal kommt nun eine überarbeitete und verbesserte Version des ursprünglichen Rollenspiels auf den Markt und wird in mehreren Sprachen international verfügbar gemacht. Diese Neuauflage des klassischen Mutant-Rollenspiels beinhaltet genug Stoff für hunderte spannende Stunden Spielzeit:

# Erschaffe in Minutenschnelle einen einzigartigen Spielercharakter – mit Fertigkeiten, Talenten, Mutationen, Ausrüstung, Motivationen und Beziehungen.

# Bringe die Fähigkeiten deines Charakters an ihre Grenzen und entfessle dabei unglaubliche Mutantenkräfte gegen deine Gegner.

# Trage schnelle und spektakuläre Kämpfe aus, bei denen jede Kugel zählt und detaillierte kritische Verletzungen entstehen.

# Spiele in einer der vorgefertigten Zonen – im Big Smoke oder dem Dead Apple – oder erschaffe gar deine eigene Zone, bei der du dich von deiner eigenen Heimatstadt inspirieren lässt.

# Entwickelt die Arche – eure Siedlung in der Zone – indem ihr große Projekte in Angriff nehmt und die Gesellschaft neu aufbaut.

# Erkundet das Gebiet um eure Arche frei auf der Rasterkarte und nutzt das neuartige System zur Entwicklung von eigenen Sektoren, um die Zone mit Mutanten, Monstern und fremdartigen Phänomenen zu bevölkern.

# Betretet fünf spezielle, vorgefertigte Zonenschauplätze, die in jedem Sektor der Zone platziert und bespielt werden können.

# Sucht in der hierin enthaltenen Kampagne nach einem sagenumwobenen Ort namens Eden und erlebt dort ein episches Finale.

Mutant: Jahr Null Grundregelwerk (A4, Hardcover, ca. 290 Seiten, vollfarbig) kostet 39,95 € und ist ab sofort im Handel erhältlich – jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

Mutant: Jahr Null Grundregelwerk gibt es für 19,99 € auch als PDFjetzt im Uhrwerk-Shop bestellen


Im Versteck der Reptiloiden – Zonenkompendium 1

An einer kleinen Insel in den dunklen Gewässern der Zone ragt eine riesige, korrodierte Röhre heraus, von der gesagt wird, dass sie unsägliche Schätze aus dem Zeitalter der Ahnen enthält. Doch das Metallgebilde ist nicht gänzlich unbewohnt: Sind seine echsenartigen Insassen freundlich oder feindselig?

Das Orakel des Silbereis: Die Pirscher sagen, dass der Mann im Metallhaus draußen im Sumpf die Antworten auf alle Fragen weiß. Sie behaupten sogar, er wisse den Weg nach Eden. Manche, die das Orakel besuchen, kehren jedoch nie wieder zurück.

Die Saat des Bösen: Die Arche wird von einem Feind bedroht, der seinesgleichen sucht. Die Bewohner der Arche verändern sich, einer nach dem anderen. Wer oder was steckt hinter all dem, und wie kann man es aufhalten?

Familientradition: Die Welt mag untergegangen sein, doch eine Familie hat keineswegs vor, ihre Lebensweise in nächster Zeit an diese besonderen Umstände anzupassen.

Langstreckenreisen: Regeln für das Verlassen der Zone und die Handhabung großer Strecken über die Kontinenten

Monstergenerator: Erschafft mit wenig Würfeleinsatz neue und einzigartige Kreaturen für die Zone

Im Versteck der Reptiloiden (A4, Softcover, 36 Seiten, vollfarbig) kostet 18,95 € und ist ab sofort im Handel erhältlich – jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

Im Versteck der Reptiloiden gibt es für 9,99 € auch als PDFjetzt im Uhrwerk-Shop bestellen


Das Nasse Grab – Zonenkompendium 2

Eine komplette, neue Zone, dargestellt in Wort und Bild, mit einer umfangreichen, vollfarbigen Karte. Lasst eure Charaktere einfach dorthin reisen oder spielt eine ganze Kampagne im Nassen Grab.

Neue Mutationen und Spielhilfen für die Überquerung des großen Wassers, inklusive Regeln zu Navigation, Wind und Wetter und Tauchabenteuern.

Neue Monster und Kreaturen aus der Tiefe, die Jagd auf eure Charaktere machen werden. Nehmt euch vor Torpedofischen, Schlingalgen, Fäulnisplankton und dem urgewaltigen Leviathan in Acht.

Neue Artefakte, welche die Charaktere im Nassen Grab finden können

Der Zonensektor Cage Island: können die Charaktere den Klauen der Sklavenhändler entkommen?

Der Zonensektor Ölfelder der Ahnen: Wer sind die mysteriösen Soldaten, die über die zerstörten Ölfelder aus der Vorzeit wachen?

Der Zonensektor Drifter aus der Ferne: Wo kommen diese Fremden her und warum sind sie hier?

Der Zonensektor Das Geisterschiff: Welche Geheimnisse sind im verrosteten Wrack der antiken Superyacht versteckt, die scheinbar verlassen durch die Zone treibt?

Das Nasse Grab (A4, Softcover, 48 Seiten, vollfarbig) kostet 18,95 € und ist ab sofort im Handel erhältlich – jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

Das Nasse Grab gibt es für 9,99 € auch als PDFjetzt im Uhrwerk-Shop bestellen


Tod den Fleischfressern! – Zonenkompendium 3

Das Zonenkompendium enthält:

Das Hasenkönigreich Tiefwurzel: Nach ihrem Ausbruch aus dem Genlabor Alpha haben die fanatischen, militaristischen Hasenmutanten ihre Festung in der Zone errichtet.

Schwarzhands Bar: Das Hauptquartier der berühmten Zonenreiter und das Versteck ihres geheimnisvollen Anführers.

Die Herren des Abfalls: Ein Stamm von mutierten Kröten, die eine überlaufene Müllhalde zu ihrem Zuhause gemacht haben. Viele Zonenbewohner lungern bei den Müllminen herum, in der Hoffnung, den großen Fund zu machen.

Die Insel des Dr. Life, wo sich eine fremdartige Maschine niedergelassen hat, die den Fall des Genlabors Alpha überstanden hat. Ist sie ein Feind oder ein Freund?

Die Hörnchenkriege: Eine Geschichte von den Hetzern und Baumläufern, die in einen endlosen Konflikt verwickelt sind. Können die Charaktere den Kreislauf der Gewalt unterbrechen und den Wald vor seiner Zerstörung bewahren?

Tod den Fleischfressern! (A4, Softcover, 40 Seiten, vollfarbig) kostet 18,95 € und ist ab sofort im Handel erhältlich – jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

Tod den Fleischfressern gibt es für 9,99 € auch als PDFjetzt im Uhrwerk-Shop bestellen


Mutant: Jahr Null – Landkarten- & Markerpack

Diese Marker werden eingesetzt, um die Ressourcen des Spiels darzustellen und papierlos zu führen.

Die beiden beigefügten Karten zeigen die Zonen „Dead Apple“ und „Big Smoke“ genannt werden. Spätestens, wenn ihr sie erkundet, werdet ihr erkennen, welche großen Städte sie einmal waren.

Mutant: Jahr Null – Landkarten- & Markerpack kostet 19,95 € und ist ab sofort im Handel erhältlich – jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen


Mutant: Jahr Null – Spielleiterschirm

Der Spielleiterschirm für Mutant: Jahr Null ist aus stabiler Pappe gefertigt und farbig bedruckt. Mit diesem Schirm behaltet ihr in der Rolle des Spielleiters alle wichtigen Spielregeln und Tabellen im Blick.

Mutant: Jahr Null – Spielleiterschirm kostet 19,95 € und ist ab sofort im Handel erhältlich – jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

Fantasy-Romane zum Sonderpreis

Wer Fantasy liebt und stets auf Schnäppchenjagd ist, sollte sich den Onlineshop des Feder & Schwert Verlages merken: dort gibt es geringfügig beschädigte Exemplare von Bestseller-Autoren wie Markus Heitz, Stephen King, Tad Williams oder Neil Gaiman zum Sonderpreis. Am Besten gleich als Lesezeichen setzen, denn das Sortiment wird natürlich stetig ergänzt und da es sich um Remittenden handelt gilt: was weg ist, ist weg!
Bei diesen Mängelexemplaren handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (z.B. angestoßenen Ecken), die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Die Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt markiert.
Bereits ab 10€ versandkostenfrei!

 

Neil Gaiman – American Gods, Das Graveyard-Buch u.a.
DER OZEAN AM ENDE DER STRASSE

Es war nur ein Ententeich, ein Stück weit unterhalb des Bauernhofs. Und er war nicht besonders groß. Lettie Hempstock behauptete, es sei ein Ozean, aber ich wusste, das war Quatsch. Sie behauptete, man könne durch ihn in eine andere Welt gelangen. Und was dann geschah, hätte sich eigentlich niemals ereignen dürfen …
Weise, wundersam und hochpoetisch erzählt Gaiman in seinem neuen Roman von der übergroßen Macht von Freundschaft und Vertrauen in einer Welt, in der nichts ist, wie es auf den ersten Blick scheint.

Jetzt statt 18€ nur noch 8,95€!
Hier direkt bestellen

 

 

 

Stephen King – Joyland, Basar der bösen Träume u.a.
BASAR DER BÖSEN TRÄUME

Hier werden Albträume wahr

Abermals legt Stephen King, u. a. Träger des renommierten »O.-Henry-Preises«, eine umfassende und vielseitige Kurzgeschichtensammlung vor. Von den insgesamt 20 Storys wurden bislang erst drei auf Deutsch veröffentlicht. Die Originale erschienen teilweise in Zeitschriften; andere sind bislang gänzlich unveröffentlicht.

Nicht immer blanker Horror, aber immer psychologisch packend und manchmal schlicht schmerzhaft wie ein Schlag in die Magengrube – Geschichten, die uns einladen, Stephen Kings Meisterschaft im Erzählen aufs Neue beizuwohnen, oder, wie er selbst in seinem Basar der bösen Träume ausruft: »Hereinspaziert, ich habe die Geschichten eigens für Sie geschrieben. Aber seien Sie vorsichtig. Bestenfalls sind sie bissig und schnappen zu.«

Jetzt statt 22,90€ nur noch 10,95€!
Hier direkt bestellen

 

Terry Pratchett – Scheibenwelt-Romane
MRS BRADSHAWS HÖCHST NÜTZLICHES HANDBUCH FÜR ALLE STRECKEN DER HYGIENISCHEN EISENBAHN ANKH-MORPORK UND STO-EBENE

Ein Fremdenführer durch die Scheibenwelt, liebevoll gestaltet und aufwendig illustriert im Stil alter Reisebücher.
Niemand sollte unvorbereitet durch die Scheibenwelt reisen. Daher gehört Mrs Georgina Bradshaws äußerst nützliches Handbuch ins Gepäck aller, die mit der Hygienischen Eisenbahn die Ziele und Umwege entlang der Strecken von Ankh-Morpork und der Sto-Ebene ansteuern. Auch wenn sie sich vielleicht nur in Gedanken auf dieses Abenteuer begeben wollen …
Durchgehend illustriert und mit allerlei nützlichen Informationen versehen – beispielsweise zu Übernachtungsmöglichkeiten oder empfehlenswerten Restaurants – schickt dieser Reiseführer Touristen wie Einheimische auf große Entdeckungsfahrt.

Jetzt statt 12,99€ nur noch 5,95€!
Hier direkt bestellen

 

Bernhard Hennen – Drachenchroniken
DRACHENELFEN

Die verbotene Welt Nangog birgt den Schlüssel zur Herrschaft über die Albenmark. Als die dämonischen Devanthar versuchen, diesen Schlüssel in ihren Besitz zu bringen, entbrennt ein grausamer Kampf um das magische Reich. In dieser Epoche voller Intrigen und Verrat wird sich das Schicksal der Elfen für immer verändern.

Jetzt statt 17,99€ nur noch 7,95€!
Hier direkt bestellen

Splittermond Neuerscheinungen: Feinde und Schurken, Fahrende Völker und Drache und Nachtigall

Ab heute erhaltet ihr in den Läden unsere beiden neuen Splittermond Erweiterungen Feinde & Schurken und Fahrende Völker! Außerdem erscheint mit Drache und Nachtigall der neuste Mondsplitter!

Feinde & Schurken – Lorakische Widersacher

Feinde & Schurken ist ein Quellenband, der eine Reihe von lorakischen Persönlichkeiten vorstellt, die sich den Abenteurern als Gegenspieler in den Weg stellen könnten und die es zu bekämpfen gilt. Nicht immer sind dies jedoch offensichtliche Tyrannen oder Ränkeschmiede, manche zwielichtige Gestalten lassen sich im Kampf zwischen Gut gegen Böse eben einfach nicht so leicht positionieren.

Aus dem Klappentext:

Priester der Gefallenen schmieden im Verborgenen ihre Ränke und finstere Raubritter pressen die Bevölkerung aus oder überfallen arglose Reisende. Piraten machen die Kristallsee unsicher und Verbrecherbanden kontrollieren weite Teile Iorias und der mertalischen Metropolen. Oft sind tapfere Abenteurer die einzigen, die solchen Schurken das Handwerk legen und der einfachen Bevölkerung beistehen können – doch dabei ist mehr gefragt als ein starker Schwertarm, auch ein flinker Geist und ein gutes Durchsetzungsvermögen sind meist unerlässlich, um in einem solchen Kampf zu bestehen.

Dieser Band für Splittermond enthält 40 Widersacher für die Abenteurer, die allesamt ausführlich vorgestellt werden, damit der Spielleiter spannende Abenteuer um sie spinnen kann. Jeder der Schurken wird dabei mit allen spieltechnisch nötigen Werten für sich und seine Schergen, mit Angaben zu Hintergrund und Agenda sowie mit Ideen für Szenarien ausführlich vorgestellt – und erhält natürlich auch eine zum Widersacher passende Illustration. Neben bereits aus anderen Büchern bekannten Personen wie dem patalischen Kanzler Severos, dem Rattlingshäuptling Biribosch, dem Bandenführer Harkem der Spieler und der enigmatischen Nebelherrin enthält der Band viele neue Figuren, die alle Facetten der lorakischen Schurkenwelt abdecken.

Feinde & Schurken kostet 29,95 € und ist ab sofort im Handel erhältlich – jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

Feinde & Schurken gibt es für 14,99 € auch als PDFjetzt im Uhrwerk-Shop bestellen


Fahrende Völker – Teleshai und Afali

In ganz Lorakis kennt man fahrendes Volk, das als Schausteller oder Kesselflicker durch die Lande zieht und seine Waren und Dienstleistungen der sesshaften Bevölkerung anbietet. Der Ruf der Straße ist verlockend, die Freiheit der ewig Reisenden schier unbegrenzt. Doch lauern unterwegs auch viele Gefahren, und mancherorts werden Fahrende gleich mit Mistgabeln begrüßt – haben sie doch auch den Ruf als Diebe und Betrüger.

Wenn der Hufschlag der zottigen Levashir-Pferde ertönt und Gesang und Gelächter an die Ohren dringt, dann weiß in Dragorea jedes Kind: Die Teleshai sind unterwegs. Das fröhliche Albenvolk zieht in seinen bunt bemalten Wagen durch die Lande, um als Schausteller und Tagelöhner seine Dienste feilzubieten. Wer das geheimnisvolle Volk wirklich ergründen will, der muss seinen fantastischen Legenden lauschen, die von Vogelgöttern und Geisterpferden erzählen.

Nicht den Straßen, sondern dem Meer hat das Seevolk der Afali sein Schicksal anvertraut, seit eine Prophezeiung sie vor fünfzig Jahren vor einer kommenden Katastrophe warnte. Seither meiden sie das Festland abergläubisch und sehen ihre Schiffe als neue Heimat an, mit denen sie durch alle Meere segeln und sogar schwimmende Städte errichtet haben. In Häfen handeln sie exotische Meeresgüter oder unterhalten die Landbevölkerung als Wahrsager oder Tätowierer. Doch folgen die streng gläubigen Afali stets ihrer heiligen Mission, bis die Zeichen der Götter ihnen eines Tages ein sagenumwobenes Geheimnis offenbaren werden.

Fahrende Völker ist eine Erweiterung für das Rollenspiel Splittermond, die die beiden fahrenden Völker der Teleshai und der Afali beschreibt. Spieler und Spielleiter lernen die außergewöhnlichen Kulturen der beiden Völker kennen und erhalten spannende Einblicke in das abenteuerliche Leben auf steter Reise – sei es auf der Straße oder auf See. Neue Regelanwendungen für Wahrsager und Wogenmeister ermöglichen die passende Ausgestaltung von fahrenden Charakteren. Zudem enthält der Band zwei Abenteuer, in denen Sie die beiden Völker aus nächster Nähe erleben können. In Vogelfrei gilt es, eine Gruppe verschollener Kinder wiederzufinden – steckt etwa die vorbeiziehende Teleshai-Sippe dahinter? Oder werden die Fahrenden nur zum Sündenbock gemacht? Eine Versunkene Hoffnung suchen hingegen die Afali in der südlichen Albensee. Doch ist das, was sich auf dem Meeresgrund verbirgt, die gefahrvolle Reise wirklich wert?

Fahrende Völker kostet 14,95 € und ist ab sofort im Handel erhältlich – jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

Fahrende Völker gibt es für 7,99 € auch als PDFjetzt im Uhrwerk-Shop bestellen


Drache und Nachtigall – Mondsplitter 4

Nach Schimmerturm, Drachenpakt und Vangaras Prüfung ist Drache und Nachtigall das vierte unserer Reihe der Mondsplitter-Abenteuer, kurzer und spielfertig aufbereiteter Abenteuer für ein bis zwei Spielabende auf Basis der Einsteigerbox-Regeln.

Aus dem Klappentext:

Das Land Zwingard ist nicht nur für seine tapferen Ritter und sangesgewaltigen Barden bekannt, sondern auch für die Wyvern – drachenartige Ungeheuer voller Hinterlist und Bosheit. Als solch ein Monstrum das Dörfchen Westhaga am Fuße des Riesheim-Gebirges überfällt, macht sich der alternde Thain Hagbard persönlich auf, um sich dem Wyvern zum Kampf zu stellen. Dies ist die Stunde der Abenteurer, denn es braucht wahrhaft tapfere Gesellen, um dem alten Sturkopf bei seinem womöglich letzten Kampf zur Seite zu stehen. Werden es die Abenteurer schaffen, Hagbards Vertrauen zu gewinnen und sein sorgsam gehütetes Geheimnis zu lüften? Und wird es ihnen gelingen, den alten Ritter lebend zurückzubringen – oder am Ende gar den Wyvern selbst zu bezwingen?

Drache und Nachtigall kostet 7,95 € und ist ab sofort im Handel erhältlich – jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

Drache und Nachtigall gibt es für 4,99 auch als PDFjetzt im Uhrwerk-Shop bestellen