Browsing Category

Neuigkeiten

Uhrwerk auf der RPC 2017

Am 27. und 28. Mai findet wieder die Role Play Convention (RPC) auf dem Kölner Messegelände in Köln-Deutz statt, wo wir auch dieses Jahr wieder einen Stand haben werden (Standnummer E-080 – siehe Karte unten). Hier werdet ihr euch vor dem offiziellen Veröffentlichungsdatum mit zwei brandneuen Uhrwerk-Produkten eindecken können: zum einen mit dem Equinox-Abenteuerpaket Patient Null und mit dem Achtung! Cthulhu-Abenteuer Drei Könige. Aber natürlich haben wir auch viele andere Uhrwerk-Titel zum Verkauf im Gepäck und außerdem neues Splittermond-Promomaterial, wie Poster und Postkarten.

Wenn ihr Anregungen habt oder euch einfach so mit uns austauschen wollt, freuen wir uns natürlich ebenfalls über euren Besuch! Also schaut vorbei 🙂

Tickets für die RPC bekommt ihr über folgenden Link der offiziellen RPC-Website: https://www.rpc-germany.org/tickets/

Hier findet ihr uns in Halle 10.2.

Mutant: Year Zero – Kickstarter für die deutsche Ausgabe des Rollenspiels

Hier ist er endlich! Der Kickstarter zur deutschen Ausgabe des kultigen Endzeit-Rollenspiels.

Mit diesem Projekt streben wir die deutsche Lokalisierung der bisher auf Schwedisch und Englisch erschienenen Bücher aus der Mutant: Year Zero-Reihe an. Dazu gehören das Grundregelwerk, drei Zone Companions, zwei Zone Sectors, der Spielleiterschirm sowie die bisher erschienenen Zone Maps. Wie immer beinhaltet der Kickstarter natürlich weitere Goodies und Boni, die in seinem Verlauf von euch freigeschaltet werden können.

Dieses Mal haben wir uns entschieden, mit dem Crowdfunding einen etwas anderen Weg zu gehen als bisher: Anstatt die Zusatzprodukte als Stretch Goals zu veranschlagen, wollen wir mit der Grundfinanzierung ein Bundle aus allen zu realisierenden Büchern fertigstellen. Für euch bedeutet das konkret: Die Printprodukte erreichen euch mit einem entsprechenden Pledge alle gleichzeitig.

Kickstarter-Kampagne!

Mutant: Year Zero stammt aus dem Land der Fleischbällchen und des Metals: Schweden. Die erste Ausgabe wurde 1984 von Target Games herausgebracht, als der Kalte Krieg fast vorbei und die goldene Ära der Pen & Paper-Rollenspiele in vollem Gange war. Seitdem gab es einige Neuauflagen — eine davon entwickelte sich in den 90er Jahren zum sehr bekannten Rollenspiel „Mutant Chronicles“. Mutant: Year Zero wurde seitdem überarbeitet und erschien 2014 bei Free League Publishing (Schweden) und Modiphius Games (England) als neue Edition, die nun als Grundlage für die deutsche Ausgabe dient, die ihr in diesem Kickstarter backen könnt.

Die von von tödlicher Verseuchung und Mutationen durchzogenen Zonen des Settings von MYZ strotzen vor düsterer Stimmung und verrückten Ideen. Immer wieder erfährt die Handlung am Rollenspieltisch neue und unerwartete Wendungen im Angesicht neu entdeckter Sektoren auf der vormals unbekannten Zonenkarte. Nichts und niemand ist zu irgend einem Zeitpunkt in Sicherheit — Wenn die allgegenwärtige Fäulnis und die Strahlung, die Nahrungs- und Wasserknappheit keine Bedrohung darstellen, sind es verwilderte Kannibalen oder andere, noch bösartigere Mutationen.

In einer gesetzlosen Gesellschaft, in der ein Mangel an den grundlegendsten Ressourcen herrscht, gibt es für die verwahrlosten Mutanten des Ödlands nur eine einzige Hoffnung: Den sagenumwobenen Ort namens Eden zu finden, in dem all ihre Fragen beantwortet und Wünsche erfüllt werden sollen. Können sie es schaffen, bevor sie den zahlreichen Gefahren ihrer Welt zum Opfer fallen?

Archivauflösung bei ebay: WoD-Reste, Dungeons & Dragons deutsch und englisch

Wir fahren nach kurzer Osterpause aktuell wieder mit der Auflösung des alten Feder & Schwert-Archivs fort. Bereits seit gut einer Woche läuft die vorerst letzte unserer großen World of Darkness-Auktionen. Diese endet am Sonntag (30. April) und beinhaltet Bücher für:
– Vampire: The Masquerade
– Mage: The Awakening
– Changeling: The Lost
– Werewolf: The Forsaken

Eine Woche später (7. Mai) endet die erste unserer Dungeons & Dragons-Autkionen. Sie enthält Bücher für:
– deutsches Dungeons & Dragons 3(.5) (inkl. Vergessene Reiche und Eberron)
– englisches Dungeons & Dragons 3(.5)
– deutsches Dungeons & Dragons 4
– deutsches Sword & Sorcery D20
– englisches Sword & Sorcery D20 (Scarred Lands)

All diese Bücher findet ihr beim Ebay Account des Uhrwerk Verlags

Wir wünschen viel Spaß beim Bieten! 🙂

Neuer Space 1889-Abenteuerband: Kolonie im Nebel

Ab heute ist der neue Space 1889-Abenteuerband Kolonie im Nebel erhältlich.

Hier haben alle Abenteuertypen von Space 1889 die Gelegenheit, Neu-Regensburg zu entdecken – eine aufstrebende Stadt im deutschen Schutzgebiet auf der Venus, die Schauplatz eines Netzes von Spionage und Intrigen ist.

Der Klappentext:

Der Band enthält neben einer ausführlichen Beschreibung von Neu-Regensburg, seinen bedeutenden Örtlichkeiten und den Bewohnerinnen und Bewohnern vier Abenteuer, die eigenständig oder im Rahmen einer übergreifenden Kampagnenhandlung gespielt werden können. Die Charaktere bekommen darin Gelegenheit, die kleine Ansiedlung Neu-Harting im Umland beim Aufbau zu unterstützen und die Mühen einer Besiedlung des feuchten und mit Sauriern bevölkerten Dschungels unmittelbar mitzuerleben. In Neu-Regensburg selbst werden sie in ein Netz aus Spionage und Intrigen verwickelt, denn die anderen Nationen auf der Venus und die Konkurrenten der BASF ruhen nicht und im Wettlauf um wissenschaftliche Entdeckungen sind Ruhm, Macht und Geld zu gewinnen. Mit der Deutschen Gesellschaft für Cyterographie können sich die Charaktere zudem auf eine große Dschungelexpedition begeben und zwischen Stämmen der venusischen Echsenmenschen vermitteln. Schließlich gilt es in Neu-Regensburg einem Verbrecher auf die Spur zu kommen, dessen wahnsinniger Plan die gesamte Stadt in größte Gefahr bringen wird.

Softcover, ca. 80 Seiten, schwarzweiß, 16,95 Euro – Kolonie im Nebel im Shop bestellen

PDF, ca. 80 Seiten, 8,99 Euro – Kolonie im Nebel als PDF kaufen

Der neue Space 1889-Schnellstarter ist gelandet!

Gute Neuigkeiten aus der Space 1889-Redaktion: Wir haben einen neuen Schnellstarter für euch erstellt, den es ab sofort kostenlos zum Download gibt.

Bei diesem 24-seitigen PDF handelt es sich um eine überarbeitete Version der bisherigen Schnellstartregeln mit einem neuen Abenteuer und teilweise neuen Archetypen.

Ihr bekommt ihn direkt hier, bei uns im Downloadbereich:

Space 1889 Schnellstarter 2017

Heinzcon-Edition von Splittermond: Die Welt – Restexemplare im Shop

Auf der Heinzcon sind nicht alle limitierten Taschenbücher von Splittermond: Die Welt in der Kunstleder-Hardcoverversion über den Thresen gegangen, so dass wir auch dieses Jahr wieder Restexemplare im Shop anbieten. Die Zahl ist begrenzt, wartet also bei Interesse lieber nicht zu lange mit dem Bestellen. Das Buch kostet 40 Euro und ist inhaltlich identisch mit dem neuen Taschenbuch von Splittermond: Die Welt.

Heinzcon-Edition im Shop

oWoD-Nachschub auf ebay: Magus, Changeling, Werewolf Wild West und anderes

Wie bereits angekündigt, stellen wir nach und nach das alte Feder & Schwert-Archiv zur World of Darkness / Welt der Dunkelheit auf ebay ein, um im Büro etwas Platz zu schaffen. Nach dem überaus erfolgreichen ersten Schwung, haben wir gestern neue Artikel eingestellt, die bis zum Sonntag den 12. März aktiv sein werden. Konkret handelt es sich um:

– Deutsche Bücher zu Magus: Die Erleuchtung
– Deutsche „Nachzügler“ zu Vampire: Die Maskerade (vor allem die Erstauflagen der Clansbücher)
– Englische Bücher zu Changeling: The Dreaming
– Englische Bücher zu Werewolf: The Wild West
– Englische Bücher zu Mummy: The Resurrection
– Englische Bücher der allgemeinen World of Darkness-Reihe (die also nicht an eine der Sublinien gebunden waren)
– Deutsche Produkte zur neuen Welt der Dunkelheit / Vampire: Requiem

All diese Bücher findet ihr beim Ebay Account des Uhrwerk Verlags

Ab sofort vorbestellbar: Luna – Der Erdmond (Space: 1889)

Die von der Erde entfernten Planeten reichen euch nicht für eure Space:1889-Spielrunden? Oder ihr wollt gar keine so weiten Reisen von unser alle Heimatplaneten aus unternehmen? Dann dürfte diese neue Spielhilfe etwas für euch sein: Luna – Der Erdmond. In dieser wird der Trabant der Erde ausführlich vorgestellt, samt aller Geheimnisse die unter der kargen Oberfläche auf Entdeckung warten. Ab sofort kann der Band bei uns im Shop zum Preis von 29,95 Euro vorbestellt werden.

Aus dem Klappentext:

Seit Anbeginn der Menschheit richten wir unser Auge auf jenen Himmelskörper, der unsere Welt begleitet. Wir schrieben ihm okkulte und göttliche Bedeutung zu, drehten schließlich unsere Teleskope auf ihn und kartographierten die Seite, die Luna uns zu zeigen bereit war.

Heute im Jahr 1889 ist es für die Menschheit mit ihren Ätherfliegern nur ein kleiner Schritt, den Erdtrabanten zu erreichen, aber ein großer, auf dem atmosphärelosen Felsbrocken zu landen. Und scheinbar gibt es wenige Gründe, dies zu tun, denn erste Expeditionen haben kaum Kostbares von dort mitgebracht. Würde die Menschheit nur ahnen, welche Geheimnisse sich in den ausgedehnten, gewaltigen Höhlen unter der Mondoberfläche verbergen! Längst wären alle Nationen drauf und dran, nach sicheren Wegen zur Landung und zur Erforschung Lunas zu suchen.

Erkunden Sie deshalb als Äthernaut im Raumanzug Lunas Antlitz, die in eine helle und eine mysteriöse dunkle Seite aufgeteilte Oberfläche des Mondes. Sind die mit dem Teleskop von der Erde aus sichtbaren Strukturen natürlichen Ursprungs oder doch Relikte uralter Mondkolonisten? Und lebt vielleicht irgendetwas in den gewaltigen Staubmeeren?

Steigen Sie hinab in Lunas Eingeweide, die Inneren Höhlen des Mondes, in denen Sie den Helm Ihres Raumanzuges abnehmen können. Entdecken Sie als erster Mensch atemberaubende Höhlenlandschaften voller Pilzgewächse, seltsamer Pflanzen und versteckt lebender Tiere, ja ganzer Ozeane. Stellen Sie den Erstkontakt zu den insektenhaften Seleniten her, deren verschiedene Völker in diesem Band beschrieben werden. Treffen Sie auf die scheuen und argwöhnischen Mondmenschen, die in ihren Ländern die Relikte ihrer Vergangenheit mit Inbrunst hüten.

Oder reisen Sie tiefer bis in Lunas Herz, zum Kern des Mondes, dorthin, wo die Hitze des Kerns dampfende Höhlendschungel und höllenartige Lavafelder hervorbringt. Verbergen sich hier die letzten Geheimnisse der Mondmenschen oder gar ihr Ursprung?

Diese Spielhilfe bietet alles, was Sie benötigen, um im Space:1889-Ätherversum den Mond zu erkunden. Es werden Mysterien, Artefakte, viele Kreaturen und vier Archetypen (darunter ein Mondmensch und ein Selenit) vorgestellt. Zudem enthält der Band mehrere Szenarien und drei ausgearbeitete Abenteuer, die Sie einzeln oder als Kampagne spielen können, um die Seleniten und Mondmenschen zu entdecken. Die ersten beiden Teile stellen dabei Überarbeitungen der Klassiker ‚On Gossamer Wings‘ (Eine Reise zum Mond) und ‚River of Life‘ (Der Fluss des Lebens) dar.

Luna wartet darauf, auch Sie zum Mondsüchtigen zu machen!

Hardcover: ca. 128 Seiten, 29,95 € – „Luna – Der Erdmond“ im Uhrwerk Online-Shop vorbestellen

Große ebay-Aktion für alte Welt der Dunkelheit / old World of Darkness (oWoD)

Wie die meisten mitgekriegt haben dürften, haben wir vor bald einem Jahr den Verlag Feder & Schwert erworben – und in diesem Rahmen auch das umfangreiche Archiv des Verlags zu ehemals von ihm veröffentlichten Rollenspielen übernommen. Dazu gehört vor allem die alte Welt der Dunkelheit / old World of Darkness, aber auch Warhammer Fantasy, Warhammer 40k sowie Dungeons and Dragons hatten sie in ihrem Portfolio. Umm Platz zu sparen und dabei noch etwas Geld zu machen, werden wir dieses Archivmaterial jetzt nach und nach auf ebay einstellen. Unseren zugehörigen Account mit einer Übersicht aller angebotenen Artikel findet ihr hier:

Ebay Account des Uhrwerk Verlags

Im ersten Schwung haben wir nur deutsche Artikel zur alten Welt der Dunkelheit online gestellt. Das ganze ist zwar kein vollständiges Archiv (ein paar Bücher sind leider auch einem verschimmelten Karton zum Opfer gefallen), aber es ist ein großer Teil der jemals auf deutsch veröffentlichten Bücher der folgenden Linien enthalten:

– Vampire: Die Maskerade
– Werwolf: Die Apokalypse
– Jäger: Die Vergeltung
– Mumien: Die Wiedergeburt
– Dämonen: Die Gefallenen
– Wechselbalg: Der Traum
– Vampire aus der Alten Welt

Weitere Bücher (noch ein paar oWoD-Bücher auf Deutsch wie etwa zu Magus, aber vor allem hunderte englische oWoD-Bücher und etwas Material für WH40k und D&D auf Deutsch und Englisch) werden in den nächsten Wochen folgen, es lohnt sich also den Account im Auge zu behalten. Wir wünschen viel Spaß beim Bieten. 🙂

13th Age und Der Eine Ring werden eingestellt

Heute haben wir leider traurige Neuigkeiten für euch, denn wir werden zwei unserer bisherigen Übersetzungslinien einstellen. Dabei handelt es sich um das Fantasy-Rollenspiel 13th Age sowie um die Mittelerde-Umsetzung Der Eine Ring. Da wir selbst Fans der beiden Spiele sind ist uns dieser Schritt nicht leicht gefallen, ist aber aus wirtschaftlichen Gründen leider unumgänglich. Allen enttäuschten Fans wollen wir dabei ein wenig Einblick in die Entscheidungsprozesse geben.

13th Age
ist in der deutschen Übersetzung von Beginn an nicht gut angelaufen, die Verkäufe sind von Anfang an deutlich unter den Erwartungen geblieben. Dies lag vor allem daran, dass der Handel sehr zurückhaltend war, die Bücher ins Sortiment zu nehmen, was automatisch auch zu einer geringeren Sichtbarkeit der Linie führt. Diese Zurückhaltung beobachten wir schon seit 1-2 Jahren generell im deutschen Fachhandel – ob dies aber an einer zu großen „Schwemme“ neuer Systeme liegt oder ob es andere Gründe gibt wissen wir natürlich nicht. Fakt ist, dass es momentan sehr schwierig ist, ein neues System auf Deutsch auf „normalem“ Weg zu starten, wenn dort nicht mehrere Gunstfaktoren zusammenkommen (wie etwa eine große Lizenz oder ein dahinterstehendes Franchise, bekannte und beliebte Autoren, oder ähnliches). Auch das kürzlich von uns publizierte Beutebuch hat das Grundregelwerk entgegen der Hoffnungen nicht „mitgezogen“, so dass wir hier nun die Reißleine ziehen müssen.

Bei Der Eine Ring ist die Lage etwas anders, denn das Spiel läuft (trotz aller auch von uns mitverursachten Probleme beim Launch) für den deutschen Markt grundsätzlich zufriedenstellend, hat eine treue Fanbase und wird auch positiv rezipiert. Nicht ohne Grund haben wir in den letzten Jahren sieben Bücher für die Linie herausgebracht und lagen im Veröffentlichungsrhythmus die meiste Zeit nicht weit hinter den englischen Originalen. Nichtsdestotrotz ist Der Eine Ring auch in der Produktion eine sehr teure Linie – Farbdruck, hohe Lizenzkosten (da es nun mal die Mittelerde-Lizenz ist) und nicht zuletzt unsere Arbeitskosten durch die (nach den Problemen beim Grundregelwerk eingeführte) komplette Betreuung bei uns im Verlag. Das führt leider nach Analyse der Zahlen von 2016 dazu, dass sich Der Eine Ring im besten Fall selbst gerade so trägt, wenn man nur die reinen Produktionskosten betrachtet.

Da wir als Verlag in den letzten Jahren aber konstant gewachsen sind, müssen wir inzwischen bei vielen Sachen anders kalkulieren als es früher der Fall war, eben da auch diverse Fixkosten existieren. Und wir können es uns leider nicht leisten Arbeitskraft und Kapitel mit einer Linie zu binden, die selbst keinen Profit erwirtschaftet. Dabei sind beide Fälle sehr speziell und haben ihre Gründe, warum es sich nicht lohnt. Keineswegs heißt das, dass wir auch andere Linien einstellen wollen oder in der Zukunft keine neuen Spiele beginnen möchten. Aber die Kapitel 13th Age und Der Eine Ring sind bei uns nun leider Geschichte – wir hoffen aber ihr könnt mit dieser ausführlichen Erklärung die Hintergründe besser nachvollziehen.