Browsing Category

Neuigkeiten

RuneQuest – Der Stand der Dinge nach einer Woche: Neues Add-On, neues Dankeschön

Und schon gibt es wieder Neuigkeiten zu verkünden. Denn mit dieser Meldung werden wir die erste Woche des Projekts Revue passieren lassen sowie ein neues Dankeschön und ein weiteres Add-On öffentlich machen. Also setzt euch besser hin, bevor ihr weiterlest… okay, so spannend wird es vielleicht nicht, aber der Text ist zumindest etwas länger als sonst.

  1. Der Stand der Dinge nach einer Woche RuneQuest-Crowdfunding

Am 11.09.2020 um 12:00 Uhr ist dieses Crowdfunding gestartet, Also vor etwas mehr einer Woche. Zeit, mal kurz durchzuatmen und zu schauen, was in diesem Zeitraum so alles passiert ist. Und das ist so einiges. Seit dem Start des Crowdfundings sind die nötigen 4.500,00€, um das Grundregelwerk zu drucken, in weniger als anderthalb Stunden geknackt worden 14 Bonusziele erreicht worden, 218 Unterstützer*innen zusammengekommen (dass sind etwa 27 pro Tag)
und insgesamt 19.279,00€ gesammelt worden

Das ist ein wirklich toller Start, der uns weiterhin sehr fröhlich stimmt.

Mittlerweile ist auch für alle Kennerinnen der englischsprachigen Produktpalette klar geworden, dass unsere Bonusziele die Inhalte des Gamemaster Screen Packs Stück für Stück zusammenstellen. Wir haben versucht, ein Geheimnis daraus zu machen, aber ihr kennt euch zu gut aus, um euch narren zu lassen. Deshalb können wir an dieser Stelle bereits verkünden: Das Game Masters Screen Pack wird als physisches Produkt erscheinen. Dadurch wird das Trio aus Regelwerk, Bestiarium und Spielleitungs-Set vollständig auf deutsch in gedruckter Form erscheinen. Wenn wir alle Ziele erreichen, können Unterstützerinnen mit gedruckten Prämien die Bestandteile des Sets als Add-Ons buchen und auf diese Weise das gesamte Set zum Vorzugspreis beziehen. Sollten Ziele nicht erfüllt werden, wird es im Nachgang aber auf jeden Fall trotzdem die Möglichkeit geben, die fehlenden Bestandteile separat zu ordern und so ein vollständiges Set zu erhalten, ohne Inhalte doppelt zu besitzen, wenn auch ohne vergünstigten Preis.

Es lohnt sich also, die Werbetrommeln noch etwas lauter zu schlagen, denn noch können einige sehr tolle Ziele erreicht werden.

  1. Das neue Dankeschön: “Verspäteter Heldenquester”

Was sollen wir sagen? Der Start dieses Crowdfundings hat uns wirklich positiv überrascht. Unter anderem hatten wir nicht damit gerechnet, dass die 20 Exemplare des in Echtleder gebundenen Grundregelwerks nach nicht mal einer Woche schon alle gewählt werden. Da haben wir eure Begeisterung schlichtweg unterschätzt. Deshalb haben wir in den letzten Tagen hin und her überlegt, wie wir damit umgehen wollen. Es wäre schon schade, wenn einige unter euch bei den Echtleder-Varianten leer ausgehen, nur weil sie das Projekt zu spät bemerkt haben. Auf der anderen Seite sollen die 20 Unterstützer*innen, die sich für das Heldenquester-Dankeschön entschieden haben, natürlich die definitiv exklusivste Version des Grundregelwerks erhalten, die es gibt. Immerhin habt ihr euch so früh schon dafür entschieden, uns auf dem höchsten Level euer Vertrauen zu schenken und dass gehört belohnt.

Wir haben nach langem Überlegen und vielem Für und Wider entschieden, ein neues Dankeschön zu aktivieren, das beiden Gedanken gerecht wird. Ab sofort können bis zu 15 Unterstützerinnen das Dankeschön “Verspäteter Heldenquester” für 200,00€ wählen. Darin ist eine Echtlederversion des Grundregelwerks enthalten, anders als im ursprünglichen “Heldenquester”-Dankeschön wird sie aber nicht personalisiert, will heißen, der Name derdes jeweiligen Unterstützerin wird nicht im Vorsatz gedruckt werden. Außerdem wird diese Version des Grundregelwerks auch nicht signiert werden. Auf diese Weise besteht zwar für Nachzüglerinnen noch die Möglichkeit, ein Grundregelwerk in Echtleder zu bekommen, aber unsere ursprünglichen Heldenquester*innen erhalten weiterhin die exklusivste Variante aller Regelwerke.

Wir hoffen, dass wir mit dieser Entscheidung noch einige Unterstützer*innen glücklich machen können. Und gleichzeitig bringt sie hoffentlich auch das gesamte Projekt noch zusätzlich voran.

  1. Das neue Add-On: Die Deluxe-Karte der Drachenpass-Region

Über die Bonusziele sind ja bereits einige Landkarten freigeschaltet worden. Als zusätzliches Add-On können wir jetzt aber auch kurzfristig eine Karte anbieten, die etwas gehobeneren Ansprüchen gerecht wird: Die Deluxe-Karte der Drachenpass-Region ist auf 2mm dickes Mousepadmaterial gedruckt und bietet eine Anti-Rutsch-Beschichtung auf der Unterseite. Die Oberseite ist vor Nässe, verschütteten Getränken (der Fluch einer jeden Rollenspielrunde, nie werden wir die Cola-Flut von 2019 vergessen…) und anderen Verschmutzungen geschützt und ist kratzfest. Zusammengerollt lässt sich die Karte von ca. 60 x 90 cm bequem verstauen, bei Benutzung rollt sie flach aus.

Die Deluxe-Karte kann ab sofort als Add-On für 40,00€ gewählt werden. In diesem Preis sind zusätzliche Portokosten enthalten, da die Karten gerollt verschickt werden und nicht in die regulären Pakete mit den Dankeschöns passen. Wenn ihr also die Drachenpass-Region an eurem Spieltisch besonders schön in Szene setzen wollt, das ist eure Gelegenheit.

Dieses Vorschaubild zeigt das Motiv der Karte in der englischen Version, das fertige Produkt wird selbstverständlich in deutsch bedruckt sein.

  1. Zu guter Letzt

Wir haben ja schon mehrfach verlautbaren lassen, dass das Grundregelwerk selbst schon recht fortgeschritten ist. Diese Aussage können wir mittlerweile auch optisch untermauern. Denn wir haben einige erste Vorabseiten aus dem Layout zugespielt bekommen. Die erste dieser Seiten möchten wir euch jetzt schon zeigen, weitere werden mit den nächsten News-Meldungen folgen, also schaltet weiter fleißig Bonusziele frei…

Die Seite zeigt euch einen kleinen Ausschnitt aus dem Kapitel zur Spielwelt Glorantha. Auf dem Bild seht ihr Orlanth, den Gott der Stürme und seine Gefährten, die Lichtbringer, die in der Historie der Welt eine zentrale Rolle einnehmen. Im Text hingegen wird die jüngere Geschichte der Drachenpass-Region erzählt.

Und damit sind wir am Ende all der Neuigkeiten angekommen. Die nächste News wird hoffentlich wieder kürzer…

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und freuen uns darauf zu sehen, was wir gemeinsam mit RuneQuest noch alles erreichen werden!

Zum RuneQuest Crowdfunding geht es HIER! (dort dürfte die Testseite auch lesbar sein 😉 )

Der Uhrwerk-Verlag sucht eine*n Praktikant*in …

im Home Office für den Bereich eCommerce, Vertrieb und Marketing

Wir bieten einen Einblick in den Vertrieb und das Marketing eines Spieleverlages, du sammelst Erfahrungen mit einer dezentralen Arbeitsweise, lernst den Umgang mit einem modernen Shopsystem (Shopware) und entwickelst und analysierst Marketingmaßnahmen.

Das Praktikum ist unbezahlt, sollte daher unbedingt Teil deiner Ausbildung sein. Du arbeitest 15 Stunden pro Woche flexibel von Zuhause aus, etwa acht Stunden solltest du jedoch im Vormittagsbereich zwischen 8 und 12 Uhr unterbringen können. Mindestlaufzeit des Praktikumvertrags beträgt 3 Monate und entspricht einem 6 Wochen Vollzeitpraktikum, der Vertrag kann verlängert werden.

Was du mitbringen solltest:

  • Technisches Interesse: Du musst kein Entwickler sein, aber fähig und willens dich in die Funktionsweise von Websoftware wie Shopware und WordPress einzuarbeiten und einzudenken. Wobei wir auch gerne Entwickler nehmen 😉
  • Eigenen Laptop/PC/Mac mit Internetzugang, Webcam, Micro und Discord-Account: Du arbeitest im Home Office, alle Absprachen und die Einweisungen erfolgen über Discord Voice Chat oder Videokonferenz.
  • Spaß am Verkaufen: Das Praktikum findet nicht in der Radaktion statt, wir machen die Bücher nicht, wir wollen sie los werden, entsprechend musst du wirtschaftlich und pragmatisch denken können.
  • Du solltest nett und kommunikativ sein: Wir suchen kein Äffchen für stupide Fleißarbeit, du sollst mit uns zusammen die Möglichkeiten neuer Technik ausloten und Diskussionspartner bei neuen Konzepten sein, daher ist gute Laune, eigene Meinung und Kreativität sehr wichtig.

Was wir dir bieten:

  • Du giltst während deines Praktikum als Verlagsmitarbeiter*in und bekommst auf alle Uhrwerkprodukte Mitarbeiterrabatt sowie kostenlose Arbeitsexemplare aller Neuerscheinungen.
  • Eine eins zu eins Betreuung in einem spannenden Arbeitsfeld mit maximaler Flexibilität durch Home Office und (fast) frei wählbare Arbeitszeiten.
  • Auch wenn dein Einsatzfeld im Vertrieb liegt, bekommst du Einblicke in die Redaktionen und den gesamten Verlagsbetrieb.
  • Lockere und freundliche Arbeitsatmosphäre.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter info@uhrwerk-verlag.de.

Liebe Community,
seid so gut und teilt die Anzeige an euren Unis und FHs und fragt in euren Rollenspielclubs und -runden nach. Wir wären sehr dankbar für eure Hilfe.

Hier gibt es die Anzeige noch mal als PDF:

Und los geht es – das Crowdfunding für die deutsche Ausgabe von RuneQuest ist online!

Die Welt – Willkommen in Glorantha!

Die Spielwelt Glorantha, 1966 von Greg Stafford erdacht, bietet ein reichhaltiges, tiefreichendes Setting, das Einflüsse aus der Bronzezeit und antiken Kulturen und Mythologien zieht. Seit den ersten gedruckten Inkarnationen im Brettspiel White Bear, Red Moon 1975 und in der ersten Edition des Rollenspiels RuneQuest 1978, die von The Chaosium veröffentlicht wurden, ist Glorantha als Setting für Rollen-, Video- und Brettspiele, Romane, Nachschlagewerke, Comics und andere künstlerische Erzeugnisse genutzt worden und verfügt über eine engagierte internationale Fangemeinde. Glorantha hat sich als eine der beliebtesten Spielwelten aller Zeiten etabliert. Der Einfluss von RuneQuest ist im Design von Rollen- und Videospielen allgegenwärtig.
Die Welt von Glorantha ist vielseitig und vielschichtig, dabei aber stets nur so komplex, wie ihr es wünscht. Erforscht den Drachenpass, den Landstrich, in dem laut den Prophezeiungen die Heldenkriege stattfinden werden! Besucht das Lunare Imperium, das bis vor kurzem über den Drachenpass herrschte! Entdeckt die Stämme von Sartar, das Matriarchat von Esrolia, die Nomaden von Prax, das Reitervolk der Graslande und die Hügelbewohner von Tarsh!

Die Regeln – Basic Roleplaying

RuneQuest: Rollenspiel in Glorantha nutzt ein auch als Basic Roleplaying (kurz BRP) bekanntes Regelsystem, das auf dem Einsatz von Prozentwürfeln, W100, basiert. Der Wert in der Fertigkeit eines Charakters gibt gleichzeitig seine prozentuale Chance an, diese Fertigkeit erfolgreich zum Einsatz zu bringen. Dieser einfache Grundmechanismus bildet den Kern aller Regeln des Spiels. Alle weiteren Regeln bauen auf diesem Fundament auf und sorgen für zusätzliche Spannung und Spielspaß.
Spielerinnen können einzigartige Abenteurerinnen erschaffen und sie nach Belieben anpassen, ohne willkürliche Einschränkungen durch Klassen oder Stufen. Alle Abenteurer*innen können Magie nutzen, sogar die mächtigen Zaubersprüche der Runen, die es erlauben, die Macht der Götter selbst anzuzapfen. Die Entwicklung der Charaktere folgt einem natürlichen Pfad: Fertigkeiten, die erfolgreich eingesetzt wurden, verbessern sich. Die Möglichkeiten zur Entwicklung und Verbesserung werden nicht limitiert, sondern vergrößert.
Mit RuneQuest: Rollenspiel in Glorantha spielt ihr Helden. Ihr werdet in das mythische Reich Glorantha eintauchen, in der Rolle von Charakteren, die fest mit den Gemeinschaften verknüpft sind, die sie unterstützen. Wandelt mit den Göttern, verhandelt mit Geistern und tanzt mit Drachen, doch seid euch bewusst, dass selbst der kleinste Troll den mächtigsten aller Krieger stürzen kann.
Kämpfe in RuneQuest können gefährlich sein, tödlich sogar. Scharmützel bieten vielfältige Gelegenheiten für Patzer, kritische Treffer und strategische wie taktische Entscheidungen. Schilde, die hart genug getroffen werden, splittern, Gliedmaßen werden versehrt. Und selbst die schwächsten Gegner können einen Glückstreffer landen, der auch einen erfahrenen Kombatanten außer Gefecht setzt.

Bitte helft mit, diesem Klassiker in Deutschland neues Leben einzuhauchen!
Die Kampagne läuft ab heute bis zum 12. Oktober 22 Uhr – zu finden ist sie hier:


https://www.gameontabletop.com/cf195/runequest-rollenspiel-in-glorantha.html

RuneQuest – Erforsche eine Welt voller Mythen und Magie!

RuneQuest: Rollenspiel in Glorantha ist ein Rollenspiel, das dich in die Welt Glorantha führt, ein heroisches Fantasysetting reich an Magie, Mysterien und außerordentlichen Abenteuern. Glorantha ist eines der ältesten, detailliertesten und einflussreichsten Rollenspielsettings aller Zeiten und auch die Regeln des Spiels sind hochgeschätzt.

Glorantha ist bevölkert von Sterblichen und Göttern, Mythen und Kulten, Monstern und Helden. Die mächtigsten Grundsteine dieses Universums sind die Runen, mystische Symbole, die alles und jeden durchdringen. Meister über die Runen verfügen über erstaunliche Tapferkeit und Magie. Die Welt ist uralt und hat viele Zeitalter kommen und gehen gesehen, doch nun steht sie an der Schwelle zum größten Konflikt aller Zeiten… den Heldenkriegen!

Das prozentbasierte Regelsystem von RuneQuest wurde schon für viele erfolgreiche Rollenspielreihen genutzt, unter anderem für Stormbringer, ElfQuest, Ringworld und vor allem für Call of Cthulhu, eines der bekanntesten Rollenspiele weltweit. Das einfache und intuitive Regelwerk von RuneQuest (auch bekannt als Basic Roleplaying) hat andere Rollenspiele, darunter HeroQuest und King Arthur Pendragon, inspiriert und war ein Einfluss für zahllose Brett- und Videospiele.

Egal ob du ein langjähriger Fan bist oder einfach nur an etwas Neuem interessiert bist, es ist an der Zeit, RuneQuest zu spielen.

Doch hüte dich vor der Dunkelheit in der Tiefe!

Diesen Freitag, den 18.09. startet um 12 Uhr das Crowdfunding für das deutsche RuneQuest Grundregelwerk auf Gameontabletop.com

Dies geschieht durch die Ereignisse des letzten Jahres sowie der Gesamtsituation 2020 mit einiger Verspätung, aber endlich ist es soweit.

Wir starten dieses erste „neue“ Crowdfunding recht konservativ und eher übersichtlich. Es wird vor allem das Grundregelwerk finanziert und nicht schon ein Megabundle mit 17 Hardcovern, Würfelset, Soundtrack etc. pp.

Wir müssen uns erstmal wieder neu in Gameontabletop einarbeiten und wollen nach der langen Pause und dem Weggang unseres „alten“ Crowdfunding-Beauftragten erstmal sehr vorsichtig vorgehen, um das CF auch recht schnell erledigen zu können.

Die Arbeiten an dem Buch selbst sind schon sehr weit fortgeschritten – tatsächlich befindet sich das Buch bereits im Layout und wir werden während des Crowdfundings auch schon ein paar Beispielseiten zeigen können!

Damit wir das PDF und evtl. auch das gedruckte Grundregelwerk noch Ende dieses Jahrs ausgeliefert werden. Wir geben aber sicherheitshalber mal an, dass das gedruckte Buch Anfang 2021 kommt, damit wir auf der sicheren Seite sind.

Die Bonusprodukte, die aus den Stretchgoals entstehen werden im ersten Halbjahr 2021 folgen und getrennt vom Regelwerk geliefert werden, damit ihr dies so schnell es geht schon in Händen halten könnt.

Es ist außerdem auch bereits der Übersetzungsauftrag für das Bestiarium erteilt worden, damit es nach dem Regelwerk recht bald mit der recht wichtigen Monstersammlung weiter geht.

Das Bestiarium ist allerdings nicht Teil des Crowdfundings, sondern wird ganz normal und traditionell wie früher einfach so herausgebracht werden ?. Und auch danach fehlt es nicht an weiteren Büchern, die wir übersetzen können. Und auch neue, selbstgeschriebene Abenteuer und Quellenbücher sind durchaus denkbar.

Wir hoffen auf eure rege Teilnahme und einen guten Neustart für den Rollenspielklassiker RuneQuest in Deutschland!

Malmsturm auf Roll20!

Nun ist es also soweit: Es wird Zeit, über die Roll20-Version von Malmsturm – Stätten der Verdammnis zu sprechen.

Neben Jean-Michel und Lars stieß auch relativ früh Rico Mittelholzer zum Team, der einen Mörderjob beim Einpflegen der Texte und Anlegen der Roll20-Inhalte leistete. Da wir als Malmsturm-Autoren relativ wenig Ahnung von Roll20 als Publishing-Plattform hatten, war es sehr befreiend auf die geballte Kompetenz der drei zurückgreifen zu können und so Malmsturm – Stätten der Verdammnis in eine Roll20 VTT Version portieren zu können, damit alle die drei Abenteuer auch am virtuellen Spieltisch erleben können. Es war ein Heidenstück Arbeit, aber letztendlich von Erfolg gekrönt.

Malmsturm – Stätten der Verdammnis ist der erste Abenteuerband für Malmsturm. Dieses Buch bietet drei spannende Fantasy-Abenteuer für Malmsturm – Die Fundamente. Jedes der Abenteuer deckt eine andere Geschmacksrichtung düsterer Sword & Sorcery ab und zeigt eine andere Art, Malmsturm-Abenteuer zu spielen. Außerdem spielen die Abenteuer jeweils in einer der drei großen Regionen. Ihr findet einen typischen Oneshot, ein Abenteuer, das sich sowohl als Oneshot als auch als längeres Szenario eignet, und eine Sandbox für eine längere Kampagne.

In der Welt des Malmsturms können selbst die kleinsten und unbedeutensten Flecken unvermittelt zu Stätten der Verdammnis werden, wenn Scherben aus der Wirklichkeit selbst gebrochen werden, wenn der Glaube Teufel gebiert und wenn außerirdische Mächte hernieder stürzen. Drei Orte. Drei absonderliche Ereignisse. Drei Abenteuer.

Ein Stern stürzt, ein Siegel bricht …

Das scharlachrote Hexagon

In den Weiten des Nebelmeers ragt ein sagenhafter Berg aus den Fluten hervor. Seit Jahrtausenden durch Legenden und uralte Kräfte geschützt, ist das felsige Atoll nun zum Schauplatz eines brutalen Wettstreits geworden, nachdem etwas – oder jemand – einen Splitter aus dem mächtigen Sphragilithen im Herzen der Insel brach: Ein Malmsturm zieht auf, die Mauern der Wirklichkeit stürzen ein und manch einer hofft, sich auf den Trümmern einen Thron zu errichten …

Das scharlachrote Hexagon spielt im Norden und eignet sich für den Start einer neuen Kampagne mit einer selbst erstellten Gruppe. 

Tentakelfinger

Seit zwölf Jahren treibt ein rachsüchtiger Geist in der alten Hafenstadt Phanagor sein mörderisches Unwesen. Doch in diesem Jahr scheint das Scheusal namens Tentakelfinger einen besonders blutrünstigen Reigen tanzen zu wollen, an dessen Ende ganze Stadtteile in Schutt und Asche liegen könnten. Nur eine Handvoll unfreiwilliger Zeugen des Beginns seiner Mordserie kann vielleicht Tentakelfingers Geheimnis lüften und ihn aufhalten, bevor er ein noch weit größeres Grauen über die Stadt bringt …

Tentakelfinger spielt in der Waismark, in der Hafenstadt Phanagor, und ist eine Mischung aus Krimi und Thriller und bietet vorgegebenen Charaktere zum sofortigen losspielen.

Der kosmische Krater

Ein fast vom Sand verschlucktes Dorf irgendwo in der Ödnis des Kernlands: Ein gerade erkalteter Krater, eine halb vergessene Gottheit, ein geheimnisvolles Glas, eine verschlafene Karawanserei. In dieser Kulisse trifft ein bunt gemischter Haufen von Reisenden – einige frisch eingetroffen, einige schon seit längerem hier gestrandet – auf die Anhänger einer neuen Sekte und eine Bande erfahrener Wüstenräuber. So lange diese aber das gesamte Umland unsicher machen, ist an ein Fortkommen nicht zu denken.

Der kosmische Krater, ist im Imperium angesiedelt, und stellt eine Mischform da. Wir empfehlen es für Gruppen welche gerne eine Kampagne starten wollen, aber noch keine Vorstellung davon haben, was genau sie spielen wollen. Es werden einige Charaktere vorgestellt, welche zum Teil schon vorbereitet wurden, die aber noch fertig ausgestaltet werden müssen damit man sie spielen kann.

… und aus Blut und Schrecken wird ein Monster geboren.

Außerdem in diesem Modul enthalten:

  • 1 Malmsturm Spielfläche
  • 11 einsetzbare Aspekt-Tokens und Fate-Punkte
  • 50 SC- und NSC-Tokens
  • 5 vorgefertigte Charaktere zum Losspielen für: Tentakelfinger inkl. der benötigten Tokens
  • Außerdem die Beziehungsgeflechte der Spielfiguren für Tentakelfinger als Handout
  • 5 Teilfertige Charaktere für: Der kosmische Krater inkl. der benötigten Tokens
  • Das Bestiarium aus dem Buch inkl. Werte und Tokens
  • eine Karte der Welt von Malmsturm
  • Alle Illustrationen aus dem Buch als Handout

Roll20 Links:

Roll20-Team:

Projektierung: Jean-Michel Fenske
Content Manager: Jean-Michel Fenske [Thallion] – www.rollenspiel-bewertungen.de, Rico Mittelholzer [Rico] – www.rollen-spieler.com, Dominik Pielarski
Roll20 Charakterbogen: Lars Herweg[Trestolt] – Trestolt im Roll20GitHubRepository

Statusupdate zu „allem“

Moin!


Ich hoffe das hier ab jetzt jeden Monat zu machen, wenn es die Zeit erlaubt. Anstatt jede Reihe einzeln zu unterschiedlichen Zeiten zu „bearbeiten“ gibt es jetzt (hoffentlich) regelmäßig ein allgemeines Update als News hier, und natürlich weiterhin „Einzelnews“ wenn es was zu erzählen gibt hier, auf FB, Twitter, bei den Orkenspaltern, auf Discord, im Newsletter, in unserem Patreon etc…

Nicht jede Reihe bekommt mehr als einen Satz – es gibt einfach auch Reihen, bei denen die Arbeit noch so in der Anfangsphase ist, dass man wenig mehr als einen Satz schreiben kann.
Hier gehen wir dann mal alle Linien einzeln durch, ich hoffe ich vergesse nix… (ich vergesse BESTIMMT was…)

Splittermond

Bei Splittermond tut sich einiges – wegen mehr Details wird es aber ein gesondertes Update von Claudia geben, die ist da wesentlich mehr drin als ich ?
Der neue Sichtschirm geht die Tage zum Drucker und sollte dann im Oktober lieferbar sein.
Der Pakt der Hexenkönigin ist im Korrektorat und geht in den nächsten Tagen ins Layout – auch hier ist ein Erscheinen im Oktober realistisch.
Die neuen Splittermond-Würfel sind in der Produktion und sollten auch im Oktober verfügbar sein 😀
AUCH im Oktober sollte die neue Einsteigerbox kommen, die wir gemeinsam mit Pegasus machen, damit wieder eine Rollenspielbox im Spielehandel steht!
Die Arbeiten am Akuri-Band und weiteren Bänden gehen wohl auch gut voran, aber das ist dann genau das, wo Claudia mehr zu schreiben kann.


Star Trek Adventures

Das Regelwerk ist fertig gelayoutet, war in den letzten zwei Wochen im Approval bei Modiphius (und ist dort schonmal genehmigt worden) und liegt nun bei CBS. Mit Glück kann das Buch sehr bald zum Drucker, aber CBS ist (natürlich) nicht sehr transparent, was ihre Arbeitsprozesse angeht. Wenn das Buch zum Drucker geht, werden wir die frohe Botschaft natürlich sofort mitteilen ?
Der Spielleiterschirm ist auch gelayoutet und folgt dem Regelwerk in den nächsten Tagen ins Approval.
Der Abenteuersammelband „Dies sind die Abenteuer“ soll nächste Woche aus der Übersetzung kommen und geht dann ins Korrektorat.
Insgesamt hoffe ich, dass wir die Anfangsverzögerung bei STA wieder aufholen können.
Auch hier hat uns die Gesamtsituation auf der Welt seit März bei der Zeitplanung „ein wenig“ einen Strich durch die Rechnung gemacht.


FATE


Das Korrektorat des SF-Handbuchs wird nächste Woche abgeschlossen sein, dann kann der Band ins Layout ?
Fate of Cthulhu befindet sich noch immer in der Übersetzung (durch Änderungen der Lebensumstände bei dem zuständigen Freelancer, ausgelöst uA durch Coronoa – ein Grund/eine Ausrede, die noch öfter kommen wird.


Mutant

Das Mutant: Mechatron Regelwerk ist letzte Woche erschienen ?
Die beiden noch fehlenden Zonenkompendien sollten in den nächsten 2-3 Wochen in den Druck gehen können. Der Kartenset folgt etwas (aber nicht viel) später.
Mutant: Elysium geht jetzt in die Übersetzung.

Achtung! Cthulhu

Das Investigatoren- und das Spielleiterhandbuch sind nachgedruckt worden und seit letzter Woche wieder lieferbar, das Afrika-Handbuch ist gerade als Neuheit erschienen ?


Die Verbotenen Lande

Wir haben mit der Übersetzung von Bitter Reach begonnen. Ist aber noch zu früh um da Details zum EVT zu sagen.


Coriolis


Wenn es was Neues aus Schweden gibt, werden wir das natürlich auf Deutsch machen. Bis dahin versuchen wir die Erlaubnis zu bekommen, 1-X eigenen kleine Abenteuer für Coriolis zu veröffentlichen.

Vaesen


Geht demnächst in die Übersetzung

Little Monster Detectives


Befindet sich in der Übersetzung

Lex Arcana


Geht „jetzt“ in die Übersetzung. Übrigens ein wirklich schönes Regelwerk – ich habe gerade meine private englische Version bei der Post abgeholt ?

Runequest


Das Crowdfunding für das Grundregelwerk startet in den nächsten Wochen. Das Regelwerk wird nach Abschluss sehr schnell erschienen können, da die Verzögerungen beim CF sich nicht auf die Arbeit an der Übersetzung und dem Lektorat ausgewirkt haben und wir im Prinzip layoutbereit sind ?
Dazu ein klein bisschen mehr Insiderwissen – was Crowdfundings angeht, hat uns natürlich unsere Insolvenz letztes Jahr einen großen Stock in die Speichen geworfen. Natürlich haben wir uns vor allem um die Erledigung der „alten“ Crowdfundings gekümmert, aber auch bei der Planung von neuen CFs gab es einige Verzögerungen und Probleme, vor allem dadurch dass die maßgeblich für CFs zuständige Person nicht mehr in der Firma ist, was einen gewissen Knowhow-Verlust zur Folge hatte. Nach neuer Einarbeitung in das Backend von Gameontabletop inkl. kleinen Fern-Video-Lehrgang sollten wir da aber jetzt wieder durchstarten können.


Designers & Dragons


Leider hatten wir da einige Probleme mit den Druckdaten, weswegen, die Bücher noch nicht im Druck sind. Ich HOFFE, dass wir die Probleme BALD behoben haben, um diese Baustelle endlich abschließen zu können :/


Numenera


Da ist gerade das Bestiarium erschienen und wie bereits gesagt, legen wir jetzt eine kurze Pause ein um uns anzuschauen, wie sich die Linie weiter verkauft, bevor wir entscheiden, wie es weitergeht.

Cthulhu Hack


Regelheft und einige weitere Supplements sind übersetzt – jetzt geht es ans Lektorat/Korrektorat und die grafische Umgestaltung, da die deutsche Version sehr anders aussehen soll als die englische ?

Allgemeines


Ansonsten ist es gerade vor allem stressig – Urlaubszeit, ein paar Krankheitsfälle, zu wenig Leute und zu viel Arbeit. Also alles wie immer, eigentlich ?
Wir fangen jetzt an, uns auf die SPIELdigital vorzubereiten und sind sehr gespannt wie diese Veranstaltung werden wird.
Ausserdem arbeiten wir weiterhin im Hintergrund darum den neuen Webshop weiter zu verbessern. Erfreulicherweise läuft der schon sehr gut und ohne viele Probleme, aber es gibt da noch einige Teilbaustellen, die erledigt werden wollen, wie die Einbindung von Händleraccounts, mehr oder sinnvollere Warengruppen etc. pp.

Irgendwelche wirklichen Neuheiten, neue Lizenzen etc. gibt es derzeit nicht zu vermelden – aber das muss auch nicht andauern sein, ich denke wir haben im Moment auch so genug zu tun.
Wir arbeiten im Hintergrund zwar immer an einigen neuen Sachen, aber das ist alles frühestens für 2021 relevant, wenn nicht sogar später.

So, ich hoffe ich habe nicht allzuviel vergessen oder wirres Zeug geschreiben (denn der Artikel IST mehr oder weniger so “runtergeschreiben”)

Wir lesen uns!

Patric

Der neue Splittermond Spielleiterschirm wirft seinen Panorama-Schatten voraus

Im Oktober wird der neue, leicht überarbeitete Spielleiterschirm für Splittermond erscheinen, nachdem die alte Version schon einige Zeit nicht mehr lieferbar ist.

Anstatt vier Panels hat der neue „nur“ drei Panels, ist also etwas weniger platzraubend.

Dafür zeigt die Vorderseite das neue Bild einer Drachlingsruine, gemalt vom großartigen Jon Hodgson!

Weiterhin dabei ist das 32-seitige Beiheft mit Beschreibungen und Werten für diverse NSCs

Durch das eine Panel weniger sinkt der Preis allerdings von 24,95€ auf 22,95€, wir hoffen, das ist nicht allzu schlimm ?

Der Schirm erscheint vorrausichtlich im Oktober und kann ab jetzt bei uns im Shop vorbestellt werden.

Mutant: Mechatron – PDF jetzt erhältlich

Seit heute kann in unserem Webshop das PDF für das dritte Mutant-Grundregelwerk erstanden werden 🙂



Das gedruckte Buch soll auch noch diese Woche in unserem Lager ankommen und geht damit so in ca. zwei Wochen in den Handel (und an Vorbesteller) raus.

Das PDF findet ihr HIER!

Viel Neues im Shop

Heute gibt es vor allem News zu neuen Artikeln im Shop, aber auch ein kleines Update zu Star Trek Adventures (mit GUTEN Nachrichten 😉 )

Das Star Trek Adventures Grundregelwerk ist in wenigen Tagen fertig gelayoutet und geht dann direkt zu CBS zum Approval ?

Parallel dazu fragen wir jetzt bei diversen Druckern die Druckangebote an, damit wir nach erfolgtem Approval direkt mit dem Druck loslegen können.

Was wir fast gleichzeitig fertig haben werden ist der STAR TREK ADVENTURES SPIELLEITERSCHIRM, der direkt nach dem Layoutende des Regelwerks ins Layout gehen wird und vermutlich nur wenige Tage nach dem Buch zu CBS gehen wird ?

Deshalb ist der SL-Schirm ab jetzt auch vorbestellbar, und zwar HIER.

Außerdem endet am 07.08. auch die Möglichkeit das Limitierte Regelwerk bei uns vorzubestellen. Wer da noch mitmachen möchte, findet es HIER.

Allerdings wird es auch das Limitierte Regelwerk eine gewisse Zeit über im stationären Fachhandel geben!


Numenera – Bestiarium der Neunten Welt

Das neuste deutsche Numenera Buch – das Bestiarium der Neunten Welt ist jetzt auf Lager und lieferbar ?


Neue Würfelsets

Wir haben wieder eine kleine Anzahl Fate-Würfelsets sowie sehr schöne neue Fantasy-Würfelsets (W4 bis W20) im Shop, die ihr HIER finden könnt.


So nicht, Schurke! Bonuspaket

Nachdem alle Bonuspakete an die Backer von So nicht, Schurke! verschickt wurden, haben wir noch ein paar übrig, die nun im Shop HIER bestellt werden können.


Zwei neue Angebot-Pakete – Shadowrun und 7te See

Neben unseren Angeboten zum Star Wars Rollenspiel, haben wir nun auch für zwei andere deutsche Rollenspiele, die nicht aus unserem Verlag sind kleine Angebote im Shop.
Zum einen ein Shadowrun5-Paket mit insgesamt sieben Shadowrun 5 Produkten für 49,95 € sowie das 7te-See 5-Spieler-Paket für 39,95€.

Uhrwerk auf der CONspiracy 3

Dieses Wochenende findet die dritte CONspiracy Online-Convention statt und wir sind natürlich mit dem folgenden Programm mit dabei 🙂

——————————–

Freitag ab 16:00: Willkommen am Uhrwerk Verkaufsstand

Wir heißen euch zur CONspiracy III willkommen und freuen uns, euch an unserem Verkaufsstand begrüßen zu dürfen!

Samstag 12:00-12:45: Produktvorstellung Mutant: Jahr Null

Speaker: Uhrwerk-Redakteur Felix Hensell

Lasst euch in unserem Voicechannel die Regeln, das Setting und alle weiteren Besonderheiten von Mutant: Jahr Null im Rahmen einer Systemvorstellung erklären. Lernt so das Spiel kennen, als würdet ihr auf der Con bei uns am Verkaufsstand stehen! Schneller als eine Demorunde und viel informativer als das Lesen von Klappentexten!

Technische Voraussetzungen: Discord

Samstag 13:00-14:00: Werkstattgeplauder Mutant: Mechatron

Speaker: Uhrwerk-Redakteur Felix Hensell

Werft unserer Redaktion einen Blick über die Schulter! Wir stellen euch das demnächst erhältliche Regelwerk zu Mutant: Mechatron im Detail vor: Artwork, Regeln, neue Charakteroptionen, die enthaltene Kampagne und vieles mehr. In unserem Voicechannel könnt ihr per Stream in das englischsprachige Original werfen und dem zuständigen Redakteur Löcher in den Bauch fragen. Wenn die Zeit es zulässt, können wir außerdem auch die beiden neuen Zonenkompendien unter die Lupe nehmen.

Technische Voraussetzungen: Discord

Samstag 14:30-16:00: Die Große Uhrwerk Plauderstunde

Speaker: Splittermond Chefredakteurin Claudia Heinzelmann, Geschäftsführer Patric Götz, Redakteur Felix Hensell

Der Uhrwerk Verlag lädt euch ein zum gepflegten Geplauder ein. Wir erwarten euch im Voicechat des Verlagsstands, um über das Rollenspielhobby und alles, was nerdy ist, zu fachsimpeln.

Kein festes Programm, keine vorgefertigte Agenda, sondern ein freies Gespräch. Schließlich ist eine gute Con erst nach einem gepflegten Schwatz am Verkaufsstand komplett.

Technische Voraussetzungen: Discord

Samstag 16:30-17:15: Produktvorstellung Splittermond

Speaker: Chefredakteurin Claudia Heinzelmann

Lasst euch in unserem Voicechannel die Regeln, das Setting und alle weiteren Besonderheiten von Splittermond im Rahmen einer Systemvorstellung erklären. Lernt so das Spiel kennen, als würdet ihr auf der Con bei uns am Verkaufsstand stehen! Schneller als eine Demorunde und viel informativer als das Lesen von Klappentexten!

Technische Voraussetzungen: Discord

Samstag 17:30-18:30: Es kommt direkt auf uns zu! – Runequest, Little Monster Detectives und The Bitter Reach beim Uhrwerk Verlag

Speaker: Uhrwerk-Redakteur Felix Hensell

Wir werfen mit euch einen Blick in die Zukunft! Im Voicechannel des Uhrwerk Verlags bieten wir euch einen ersten Ausblick auf Übersetzungen, die wir in Zukunft realisieren wollen. Vorfreude ist schließlich die schönste Freude!

Folgende Produkte werden wir mit euch zusammen erkunden:

  • Runequest: Rollenspiel in Glorantha – Die neueste Edition eines wahren Urgesteins des Rollenspiels. Das erste Spiel, das die Basic Roleplaying-Engine (bekannt aus Cthulhu!) verwendete. Die bronzezeitliche Hintergrundwelt Glorantha wird seit den frühen 70er Jahren stetig weiterentwickelt.
  • Little Monster Detectives – Ein Rollenspiel für junge und junggebliebene Spieler*innen. Es gilt, die Spuren der Monster unter den Betten und in den Schränken zu finden. Im Anschluss werden die besagten Monster eingefangen und das Chaos beseitigt, dass sie verursacht haben.
  • The Bitter Reach – Die erste Erweiterung zu The Forbidden Lands, das bei uns als Die Verbotenen Lande erschienen ist, führt Spielercharaktere in die eisigen Gefilde des Nordens. Ein kompletter neuer Landstrich mit Abenteuerschauplätzen und einem Kampagnenplot versprechen Unmengen neuer Abenteuer voller elfischer Ruinen, Frostriesen und tödlicher Kälte!

Technische Voraussetzungen: Discord

Sonntag 12:00-12:45: Produktvorstellung Coriolis – Der Dritte Horizont

Speaker: Uhrwerk-Redakteur Felix Hensell

Lasst euch in unserem Voicechannel die Regeln, das Setting und alle weiteren Besonderheiten von Coriolis – Der Dritte Horizont im Rahmen einer Systemvorstellung erklären. Lernt so das Spiel kennen, als würdet ihr auf der Con bei uns am Verkaufsstand stehen! Schneller als eine Demorunde und viel informativer als das Lesen von Klappentexten!

Technische Voraussetzungen: Discord

Sonntag 13:00-14:00: Produktvorstellung Splittermond

Speaker: Chefredakteurin Claudia Heinzelmann

Lasst euch in unserem Voicechannel die Regeln, das Setting und alle weiteren Besonderheiten von Splittermond im Rahmen einer Systemvorstellung erklären. Lernt so das Spiel kennen, als würdet ihr auf der Con bei uns am Verkaufsstand stehen! Schneller als eine Demorunde und viel informativer als das Lesen von Klappentexten!

Technische Voraussetzungen: Discord

Sonntag 14:30-16:00: Werkstattgeplauder Splittermond Einsteigerbox

Speaker: Chefredakteurin Claudia Heinzelmann

Werft unserer Redaktion einen Blick über die Schulter! Wir stellen euch die demnächst erhältliche neue Einsteigerbox für Splittermond im Detail vor: Artwork, Regeln, Charakteroptionen, die enthaltene Kampagne und vieles mehr. In unserem Voicechannel präsentiert die zuständige Redakteurin den aktuellen Stand der Überarbeitung und zeigt euch, wohin die Reise mit der neuen Einsteigerbox gehen wird.

Technische Voraussetzungen: Discord

Sonntag 16:30-17:15: Produktvorstellung Die Verbotenen Lande

Speaker: Uhrwerk-Redakteur Felix Hensell

Lasst euch in unserem Voicechannel die Regeln, das Setting und alle weiteren Besonderheiten von Die Verbotenen Lande im Rahmen einer Systemvorstellung erklären. Lernt so das Spiel kennen, als würdet ihr auf der Con bei uns am Verkaufsstand stehen! Schneller als eine Demorunde und viel informativer als das Lesen von Klappentexten!

Technische Voraussetzungen: Discord

Sonntag 17:30-18:30: Es kommt direkt auf uns zu! – Runequest, Little Monster Detectives und The Bitter Reach beim Uhrwerk Verlag

Speaker: Uhrwerk-Redakteur Felix Hensell

Wir werfen mit euch einen Blick in die Zukunft! Im Voicechannel des Uhrwerk Verlags bieten wir euch einen ersten Ausblick auf Übersetzungen, die wir in Zukunft realisieren wollen. Vorfreude ist schließlich die schönste Freude!

Folgende Produkte werden wir mit euch zusammen erkunden:

  • Runequest: Rollenspiel in Glorantha – Die neueste Edition eines wahren Urgesteins des Rollenspiels. Das erste Spiel, das die Basic Roleplaying-Engine (bekannt aus Cthulhu!) verwendete. Die bronzezeitliche Hintergrundwelt Glorantha wird seit den frühen 70er Jahren stetig weiterentwickelt.
  • Little Monster Detectives – Ein Rollenspiel für junge und junggebliebene Spieler*innen. Es gilt, die Spuren der Monster unter den Betten und in den Schränken zu finden. Im Anschluss werden die besagten Monster eingefangen und das Chaos beseitigt, dass sie verursacht haben.
  • The Bitter Reach – Die erste Erweiterung zu The Forbidden Lands, das bei uns als Die Verbotenen Lande erschienen ist, führt Spielercharaktere in die eisigen Gefilde des Nordens. Ein kompletter neuer Landstrich mit Abenteuerschauplätzen und einem Kampagnenplot versprechen Unmengen neuer Abenteuer voller elfischer Ruinen, Frostriesen und tödlicher Kälte!

Technische Voraussetzungen: Discord

Wir freuen uns auf euch! 🙂