Browsing Tag

heinzcon

HeinzCon 2022

Wir wissen zwar noch nicht viel, aber wir wissen, dass es eine HeinzCon 2022 geben wird, und zwar vom 04.03.22 bis zum 06.03.22.

Dieses Wochenende sollten sich alle Uhrwerk-Fans auf jeden Fall frei halten, denn wir werden wieder viel zu bieten haben! Leider ist aber immer noch Pandemie, daher können wir aktuell noch nicht sagen, ob wir eine physische Con in Norden-Norddeich oder eine digitale Con auf Discord anbieten werden.

Aktuell sind wir noch voller Hoffnung, dass wir wieder ans Meer kommen und uns persönlich an Spieltischen und in Workshops begegnen. Doch ob und unter welchen Auflagen dies möglich sein wird, können wir frühestens im Januar 2022 sagen. Bis dahin fahren wir zweigleisig und bereiten nicht nur eine physische, sondern auch eine digitale Con vor.

Zur ausgiebigen Vorfreude gibt es in unserem Shop daher auch schon die Con-Pakete:

  • Das „Basic“-Paket für 25€ – Mit Zenturio-Heinz-Tasse, Miniatur, Dicetray und „Kram“
  • Das „Standard“-Paket für 40€ – Mit Zenturio-Heinz-Tasse, Miniatur, Dicetray, Romanen und „Kram“
  • Das „Deluxe“-Paket für 80€ – Mit Zenturio-Heinz-Tasse, Miniatur, Dicetray, Romanen, Spielen und „Kram“

Da wir die physische Con nicht garantieren können, zahlt ihr wie schon 2021 nur den Inhalt der Pakete, die euch unabhängig aller Umstände pünktlich zur HeinzCon zugesandt werden und euch nicht verpflichten, nach Norden zu kommen.

Sollte das Glück uns gewogen sein und die physische HeinzCon stattfinden, erhält jede*r Paketbesitzer*in eines Con-Pakets jedoch eine Wochenend-Freikarte. Die alternative digitale Veranstaltung würde natürlich wieder kostenlos sein und die Paketbesitzer*innen können mit ihren Con-Tassen angeben 🙂

Wir werden euch in den nächsten Monaten natürlich auf dem Laufenden halten, bitten aber um Verständnis, dass wir in vielen Punkten selbst noch nicht wissen, wie es ablaufen wird.

Wieder mal ein größeres Update zu „Allem“

Der erste seltsame Monat des neuen Jahres nähert sich dem Ende – mal wieder Zeit für ein generelles Update 😊

div. Crowdfundings

Designers & Dragons

Wie im Update des Projekts schon gesagt, sind die fünf Hardcover jetzt gedruckt und jetzt geht es an den Druck des Schubers. Danach gehen die Sets endlich an die Unterstützer raus und danach auch in den freien Verkauf.

Damit ist dann ein großer Brocken „Altlast“ auch erledigt – zumindest der größte auf den wir selber noch Einfluss haben. Ich gehe aber auch davon aus, das Kazé im ersten Halbjahr 2021 RoDW erledigt bekommt 😊

RuneQuest

Das PDF des Regelwerks ist zum Approval bei Chaosium und ich gehe recht fest davon aus, dass wir diese Woche die Freigabe (evtl. mit kleinen Änderungswünschen) bekommen. Damit kann das Grundregelwerk dann auch hoffentlich Ende dieser Woche in den Druck.

Die Texte des GM-Packs sind auch bereits vollständig übersetzt und befinden sich gerade im ersten Inhaltslektorat. Der Text sollte im Februar dann ins Korrektorat & Sprachlektorat gehen.

Außerdem erwarten wir für Februar auch die Übersetzung für das Glorantha-Kartenspiel „Khan of Khans“ von Rainer Knizia, das wir im Laufe des Jahres auf Deutsch veröffentlichen werden 😊

Ansonsten kümmere ich mich die Woche dann um den „Kleinkram“ wie die Würfelsets, Stoffkarten etc.

Die Verbotenen Lande

Die nachzudruckende Grundbox ist beim Drucker – es gibt nur ein kleines Problem mit den Daten der Box selber, aber auch das dürfte diese Woche gelöst werden.

Die Texte beider neuen Bücher – „Die Frostweiten“ und „Die Krypta des melifizierten Magiers“ sind übersetzt und lektoriert und befinden sich derzeit im Korrektorat 😊

Monsterjagd!

Diesen Freitag startet unser neues (vermutlich kleineres) Crowdfunding für unser zweites Rollenspiel für Kinder MONSTERJAGD!, der deutschen Version von Little Monster Detectives! Das Spiel hat einen sehr anderen Focus und Stil als So Nicht , Schurke! und ergänzt unsere Abteilung „Kinderspiele“ sehr schön 😊

https://www.gameontabletop.com/cf365/monsterjagd-ein-rollenspiel-fur-kleine-und-gro%C3%9Fe-spurnasen.html

Normaler Verlagskram und sonstige Baustellen

Erstmal ein kurzer Überblick über die Dinge die beim Drucker sind, oder vom Drucker angekommen sind:

Diesen Monat in den Verkauf gegangen sind:

Fate – Sience-Fiction-Handbuch (Space Toolkit)

Splittermond – Die Regeln Hardcover – Nachdruck

Derzeit beim Drucker sind:

Designers & Dragons

Die Verbotenen Lande Box – Nachdruck

Malmsturm – Blut & Eisen

Mutant Jahr Null – Mechatron Kartendeck

Mutant Jahr Null – Kartendeck – Nachdruck

Numenera Softcover Regelwerk – Nachdruck

Dazu kommen diese Woche wie gesagt voraussichtlich noch die drei Versionen des RuneQuest Regelwerks.

Star Trek Adventures

Bei STA tun sich ein paar ärgerliche Verzögerungen auf, aber auch ein paar gute Nachrichten 😊

Der SL-Schirm von Star Trek Adventures ist zum Großteil aus dem Approval raus – allerdings fehlen uns da noch die beiden „Deckblätter“ – also im Prinzip die Vorder- und Rückseite der Verpackung des Schirms. Keine große Sache hoffentlich, aber die beiden Seiten waren bei den uns zur Verfügung stehenden Dateien einfach nicht dabei, weswegen wir die auch nicht übersetzt haben (wir reden hier aber auch nur von 3-4 Sätzen 😉). Wenn Modiphius sich dazu rührt geht es da schnellstens weiter.

Wir wissen immer noch nicht, wie es mit Würfeln für die Einsteigerbox aussieht – solange wir da keine Aussage bekommen, ob und wie wir die zukaufen „müssen“ oder selber herstellen dürfen, wird die Einsteigerbox weiter verschoben (aber die ist ja auch eh noch nicht vorbestellbar gewesen).

Das hat nichts mit den zusätzlich erhältlichen Würfelsets zu tun – die haben wir bereits bei Modiphius in hoffentlich ausreichender Menge für unseren Shop bestellt. Sobald es die allgemein wiedergibt, gibt es die auch bei uns.

Das ist aber nicht allzu schlimm, da wir genug andere STA Produkte in der Pipeline haben) – nämlich:

„Dies sind die Abenteuer…“ ist bei Modiphius/CBS im Approval 😊

Der „Alpha-Quadrant“ ist übersetzt und lektoriert und geht ins Layout, sobald wir da die Layoutfiles bekommen (ich hoffe SEHR, das passiert die Woche). Damit geht das Buch, wenn sich nix verzögert gegen Ende Februar ins Approval 😊

Danach gehen wir den Schnellstarter, sowie einige kleine PDF-Bonusprodukte an, die auch bereits übersetzt sind.

Mutant

The Gray Death ist übersetzt, aber wird erst zeitlich im Verlagsplan verortet, wenn Mutant: Elysium auch soweit ist, da die Abenteuerkampagne Aspekte aller vier Regelwerke enthält.

Vaesen

Geht jetzt so langsam in die Übersetzung

Andere Produkte und Linien habe ich jetzt nicht aufgeführt, weil es da entweder nichts neues zu verrichten gibt oder ich es vergessen habe – das bedeutet natürlich NICHT, dass an anderen Baustellen nichts passiert 😉

CHRONOPIA

Letzte Woche gab es einen kleinen Meilenstein bei Chronopia zu feiern – wir haben in Prinzip die komplette erste Welle an Miniaturen für die Neuauflage dieses Fantasy-Tabletops bei einem sehr guten Designstudio in Spanien in Auftrag gegeben. Die Regeln sind auch schon so weit, dass wir zur HeinzCon einiges zeigen und erzählen können.

HEINZCON 2021

Die Vorbereitungen für unsere erste eigenen Online-Con läuft auf Hochtouren und ab Mitte der Woche sollte unsere neue HeinzCon-Webpage online gehen.

Wir sind gerade dabei ein hochkarätiges Programm mit vielen Panels & Workshops von uns und unserer Partner auf die Beine zu stellen und es sieht alles sehr gut aus.

Wir werden einen eigenen Con-Discordkanal haben, sowie einige andere Apps/Webpages, die helfen werden, die Con so toll wie möglich zu machen.

Der Hauptteil unseres Streamingangebots auf der HeinzCon wird NATÜRLICH bei OrkenspalterTV laufen, aber wir werden auch ein bisschen was auf unserem eigenen Twitchkanal anbieten. Letzteres ist für uns noch „Neuland“ – ich bin mal gespannt, wie das funktioniert 😉

Es wird zur HeinzCon natürlich auch wieder „Contüten“ geben – diesmal in drei unterschiedlichen Größen.

Es wird auf der HeinzCon auch noch mindestens eine weitere größere Ankündigung geben – stay tuned 😊

Ladenlokal „an der Nordsee“

Wir sind in den letzten Zügen unser Ladenlokal in der Nähe unseres Großhandelslagers fertig zu stellen. Der Laden ist als eine Mischung aus Showroom und Eventlocation gedacht, aber auch mittelfristig als normale Anlaufstelle für Leute die dort oben nach Brettspielen, Rollenspielen, TCGs oder Ähnlichem suchen. Mehr Details dazu auch demnächst 😊

Allgemeine Situation

Insgesamt merkt man im Verlag, dass die weltweite Situation weiter an den Nerven nagt… Auf allen Ebenen – angefangen bei MIR – geht alles oft was langsamer, weil jeder überarbeitet ist und oft etwas schneller genervt als vor 2020. Es fehlt offensichtlich ein Teil des Ausgleichs vom Homeoffice und Lockdown. Das zieht sich irgendwie durch alle „Abteilungen“ bis hin zu den Druckern, die auch langsamer sind als üblich und sogar bis zu DHL, bei denen man auch „Ermüdungserscheinungen“ wahrnehmen kann.

Jedes für sich keine wirklich große Sache – aber in Summer leider nervig und belastend. Aber natürlich ist das auch irgendwann vorbei und…

…ALLES WIRD GUT!

(optional noch „Tschaka!“ ;))

HeinzCon 2019: Ticketverkauf schließt am 15.2.!

Die Vorbereitungen für die HeinzCon 2019 laufen bei uns ab jetzt auf Hochtouren – und der Ticketverkauf wird nur noch bis einschließlich Freitag, den 15. Februar offen sein! Außerdem gibt es neue Infos zum Programm und zur Spielrundenanmeldung!

Ticket-Verkaufsstopp

Der 15.2. ist zugleich die Deadline für alle Anfragen, was die Belegung der Wohnungen angeht – wenn ihr also mit bestimmten Leuten/einer bestimmten Gruppe Freunden zusammen in einer Ferienwohnung wohnen möchtet, solltet ihr euch bis allerspätestens Freitag bei uns gemeldet haben, um uns dies mitzuteilen! Die Kontaktadresse hierfür lautet: heinzcon (at) uhrwerk-verlag.de.

Natürlich besteht noch kein Grund zur Verzweiflung, wenn ihr es nicht mehr geschafft habt, Tickets zu ordern: Selbstverständlich könnt ihr euch auch selbstständig eine Unterkunft suchen (z.B. über diese Website) und an der Tageskasse Eintrittskarten für die Con kaufen. Diese kosten 15 Euro für ein Wochenendticket, 10 Euro für ein Tagesticket am Samstag und 7 Euro für ein Tagesticket am Sonntag (in diesen Tickets ist allerdings weder eine Con-Tüte noch eine Tasse mit Kaffee-/Teeflatrate enthalten). Möchtet ihr trotz selbst organisierter Unterkunft alle Annehmlichkeiten genießen, gibt es noch die Möglichkeit, dafür im Shop unsere Kombipakete zu buchen:

Kombipaket komplett für 80 Euro: Enthält den Eintritt zur Con, Frühstücksbuffet, Con-Tasse mit Heißgetränkeflatrate und die begehrte Con-Tüte.

Kombipaket Frühstück + Kaffee-/Teeflatrate für 50 Euro: Enthält den Eintritt zur Con, Frühstücksbuffet und die Con-Tasse mit Heißgetränkeflatrate.

Die Tasse mit Kaffee-/Teeflatrate gibt es natürlich auch einzeln, und zwar genau hier. Durch die Vorbestellung im Shop stellt ihr sicher, dass ihr auf jeden Fall eine Tasse bekommt! In den letzten Jahren war sie immer heiß begehrt 😉

Programm-Update

Auch zum Programm gibt es ein kleines Update! Unter Programm auf der HeinzCon-Website findet ihr nun eine weitere Ergänzung. Das Autorengespann Eric Nowack bitte am HainzCon-Samstag eine Lesung zu seinem Roman Oscuridad – Absturz ins Ungewisse an!

Spielrundenanmeldung

Wir haben leider ein kleines Problem bei der Spielrundenanmeldung festgestellt, das wegen dem letztes Jahr erfolgten Serverwechsel passiert ist. Einige Anmeldungen kamen leider nicht durch. Daher möchten wir alle bitten, die bisher eine Runde angemeldet haben, dies erneut zu tun, damit nicht eine einzige Runde wegen technischen Störungen umregistriert bleibt. Wir bitten vielmals um Entschuldigung!

Neuigkeiten zur HeinzCon 2019

Die HeinzCon im März (08.-10.03.2019) rückt mit Riesenschritten näher – Zeit für ein paar aktuelle Infos 🙂

HeinzCon-Tickets Verkaufsstop

In diesem Jahr werden noch bis zum 15.2. HeinzCon-Tickets in unserem Shop erhältlich sein (sofern sie nicht vorher ausverkauft sind, versteht sich). Zum aktuellen Zeitpunkt sind noch einige Basic- und Standard-Tickets verfügbar – wer sich also noch nicht entschieden hat, kann jetzt noch zugreifen!

Der 15.2. ist gleichzeitig die Deadline für alle Mitbewohner-Wünsche – bis dahin müssen bitte alle, die über unseren Shop ein All-Inclusive-Ticket gekauft haben, uns mitgeteilt haben, mit wem ihr euch eine Ferienwohnung teilen möchtet, da im Anschluss die Zuteilung stattfindet. Bitte wendet euch hierfür an heinzcon (at) uhrwerk-verlag.de.

Spielrundenanmeldung

Die Spielrundenanmeldung ist bereits offen und erwartet eure Anmeldungen! Wie jedes Jahr könnt ihr über dieses Formular eure Runden voreintragen, sodass auf der Con selbst vorausgefüllte Rundenzettel für euch bereitstehen.

Erste Programmpunkte

Selbstverständlich wird hinter den Kulissen auch schon fleißig am Programm gewerkelt. Wie immer wird der finale Zeitplan in ein bis zwei Wochen online sein, aber hier könnt ihr euch schon mal darüber informieren, was alles angeboten werden wird.

Lesungen:

  • Ann-Kathrin Karschnick: Jenseits der Seidenstraße (Splittermond 6)
  • Judith und Christian Vogt: Die 13 Gezeichneten
  • Tom Finn: Das unendliche Licht

Workshops:

  • Quo Vadis Uhrwerk 2019
  • Splittermond-Regionalband: Der Mertalische Städtebund
  • Panel: Wie leite ich eine Con-Runde?

Einige Workshops sind gerade noch in Klärung, diese sind also natürlich bei weitem nicht alle, die stattfinden werden. Zum Beispiel sind wir natürlich auch wieder dabei, für euch einen der beliebten „Wie schreibe ich ein Rollenspiel-Abenteuer“-Workshops zu organisieren.

Daneben werden natürlich auch die Aussteller Feder & Schwert, Spiegelkinder, Florian Stitz und Jennifer Lange wieder dabei sein. 🙂

Wichtiger Hinweis für alle Bahnfahrer:

Es gibt zurzeit einige Baumaßnahmen am Schienennetz in Niedersachsen. Einige Züge fahren nicht nach gewohntem Fahrplan, andere fallen komplett aus, bzw. sind Streckenteile gesperrt, sodass etwa die Verbindung zwischen Köln und Norddeich nicht mehr direkt, sondern nur mit Umstieg in Bremen Hbf erfolgt. Informiert euch am besten direkt über die Reiseauskunft der Bahn (www.bahn.de/), dort sollten (hoffentlich!) alle Ausfälle und Änderungen bereits erfasst sein.

Chaosium auf der HeinzCon 2019

 

Da nun der Kartenvorverkauf begonnen hat, wollen wir natürlich ab jetzt auch regelmäßige Neuigkeiten rund um die HeinzCon verkünden 😉

Fangen wir mal damit an, das wir mit Jeff Richard und Jason Durall zwei Redakteure/Autoren/Chefoberbosse von Chaosium, und somit zwei hochkarätige Gäste, für uns gewinnen konnten.

Beide sind sehr stark in Runequest involviert (welches 2019 auf deutsch bei uns erscheinen wird) und bereit eure Fragen zu beantworten, Spielrunden zu leiten und den einen oder anderen Workshop zu den Themen Runequest, Dark Conspiracy und allgemeine Rollenspielgeschichte zu leiten.

Jeff Richard ist Vizepräsident und Kreativdirektor bei Chaosium und Autor diverser Runequest-Produkte.

Jason Durall ist Chefredakteuer der neusten Runequest-Version, war Chefredakteur der 2D20-Version von Conan bei Modiphius und ist derzeit auch unser Chefredakteur für Dark Conspiracy, das 2019 bei Uhrwerk (erst mal) auf englisch erscheinen wird.

HeinzCon 2019 – Ticket-Vorverkauf

Der Norden ruft! Es ist zwar noch einige Zeit hin, aber traditionsgemäß starten wir jetzt im August mit dem Vorverkauf für die HeinzCon 2019!

Con-Tickets und Preise

Dieses Mal bieten wir wieder fünf Preiskategorien für die All Inclusive-Tickets an:

  • Übernachtungsticket – Basic (120 €)
    Hierbei handelt es sich im Prinzip um die gleiche Art Ticket wie die letzten Jahre. Die Unterbringung erfolgt in einer Ferienwohnung in einem Doppel- oder max. Dreierzimmer. Die Ferienwohnung verfügt über maximal 8 Betten.
  • Übernachtungsticket – Standard (130 €)
    Die Unterbringung erfolgt in einem Doppelzimmer in einer Ferienwohnung mit höchstens 4 Betten.
  • Übernachtungsticket – Deluxe (140 €)
    Die Unterbringung erfolgt in einem Doppelzimmer in einer eigenen Ferienwohnung für 2 Personen.
  • Übernachtungsticket – Deluxe Pension DZ (145 €)
    Die Unterbringung erfolgt in einem Doppelzimmer in einer Pension. Im Unterschied zur Ferienwohnung ist hier keine Küche vorhanden.
  • Übernachtungsticket – Deluxe Pension EZ (175 €)
    Die Unterbringung erfolgt in einem Einzelzimmer in einer Pension. Auch hier gibt es natürlich keine Küche.

Natürlich wird es auch weiterhin eine Tageskasse geben. Hier werden die Preise 2019 wie folgt aussehen: 15,- Euro für das gesamte Wochenende, 10,- Euro für den Samstag und 7,- Euro für den Sonntag.

Achtung: Im Shop eingetragen sind aktuell bereits alle Übernachtungstickets die zur Verfügung stehen, d.h. es wird dieses Mal keine nachträglichen Kontingent-Erhöhungen geben. Wer ganz sicher gehen möchte, seine bevorzugte Kategorie zu bekommen, sollte sich also nicht zu lange Zeit lassen. Es bleibt natürlich aber immer noch die Möglichkeit, sich selbst eine Wohnung zu organisieren – hierzu gibt es im nächsten Abschnitt mehr Informationen.

Verkaufsstop für die Übernachtungstickets ist der 17.2.2019.

Stornierungsbedingungen: Bereits gebuchte Tickets können bis zum 15.1.2019 komplett storniert werden, ihr erhaltet dann den vollen Kaufpreis zurück. Nach diesem Zeitpunkt ist dann jedoch keine Stornierung mehr möglich.

Flexibilität: Verlängerungen des Aufenthalts und Extra-Pakete

Achtung: In diesem Jahr werden wir keine individuellen Buchungswünsche mehr annehmen, wer also seinen Aufenthalt zu einem kleinen Urlaub ausdehnen möchte, muss dies leider selbst organisieren. Hierfür empfehlen wir für die Ferienwohnungssuche das folgende Portal: www.traum-ferienwohnungen.de

Ihr müsst aber trotzdem auf nichts verzichten, denn: Alle Con-Extras wie Kaffeeflatrate mit Tasse, Frühstück oder Con-Tüte werden auch als Pakete in unserem Shop angeboten. Folgende Kombi-Pakete gibt es:

  • Con-Tasse mit Kaffee- und Teeflatrate: für alle, die sich die HeinzCon-Tasse frühzeitig sichern möchten (ohne Eintritt) – 15,- Euro
  • Das Kombi-Paket ohne Con-Tüte: Eintritt zur Con, Con-Tasse mit Kaffee- und Teeflatrate, und Frühstücksbuffet für Samstag und Sonntag: für alle, die auf die Con-Tüte verzichten möchten – 50,- Euro
  • Das Kombi-Paket komplett: Eintritt zur Con, Con-Tasse mit Kaffee- und Teeflatrate, Frühstücksbuffet für Samstag und Sonntag, und eine Con-Tüte: für alle, die auf nichts verzichten möchten 🙂 – 80,- Euro

Alle weiteren Infos findet ihr auf www.heinzcon.de. Fragen loswerden könnt ihr natürlich auch gerne unter heinzcon (at) uhrwerk-verlag.de.

HeinzCon 2017 – Newsflash

hc_steampunk-heinzDas neue Jahr hat begonnen und die HeinzCon nähert sich mit rasenden Schritten. Für alle, die noch unentschieden sind, und zur Förderung der Vorfreude aller, die schon gebucht haben, hier die einige brandaktuelle Infos. 🙂

Neue Übernachtungskategorie: Deluxe (Pension)

Auf dieser HeinzCon können wir zum ersten Mal eine weitere Übernachtungskategorie anbieten: Deluxe (Pension). Ein Übernachtungsticket dieser Kategorie kostet genauso viel wie die üblichen Deluxe-Tickets (120,- Euro), die Übernachtung findet dort aber im Doppelzimmer in einer Pension statt einer Ferienwohnung statt (das bedeutet vor allem: dort steht keine Küche zur Verfügung).

Diese zusätzlichen Tickets gibt es ab sofort in unserem Shop zu kaufen. Eine gute Gelegenheit für alle, die schon auf das Hinzukommen weiterer Deluxe-Tickets gewartet haben 🙂 Hier geht’s direkt zu Buchung: Zu den Deluxe (Pension)-Tickets im Shop

Die übrigen Übernachtungstickets werden langsam knapp, also wenn ihr noch mit einem der bequemen All Inclusive-Tickets dabeisein wollt: Jetzt heißt es zugreifen!

Con-Tasse, Kaffee-/Teeflatrate und Frühstück

Die Con-Tasse mit Kaffee-/Teeflatrate und Frühstück kann ab sofort für alle die kein Übernachtungsticket gebucht haben hier über unseren Shop bestellt werden. Das gesamte Paket kostet 35,- Euro.

Die Tasse mit der inbegriffenen Flatrate kann zudem auch noch vor Ort auf der Con erworben werden, diese wird dort 15,- Euro kosten. Das Frühstück kann leider dort nicht mehr spontan dazugebucht werden, da wir hier vorausplanen müssen.

Programm und Ehrengäste

Die HeinzCon-Website füllt sich bereits mit Ehrengästen und dem vorläufigen Programm. Der genaue Zeitplan wird wie immer erst kurz vor der Con festgelegt, ihr könnt euch aber bereits jetzt informieren, welche Programmpunkte es geben wird. Hier schon einmal eine kleine Auswahl (nicht vollständig):

Rollenspiel-Workshops:

  • Abenteuer-Werkstatt
  • Wie nähere ich mich einem Metaplot?
  • 30 Jahre Rollenspiel – Zum Vierten
  • Edisons Enzyklopädie – Neue Regeln für Space: 1889
  • Splittermond Magieband
  • Quo Vadis Uhrwerk 2017
  • Quo Vadis Splittermond 2017

Lesungen:

  • Anton Weste: Splittermond #1
  • Judith und Christian Vogt: Die verlorene Puppe
  • Tom Finn: Dark Wood und Mordstrand

Das gesamte Programm (auf dem aktuellen Stand) kann hier eingesehen werden.

Geplant sind zudem auch noch ein Magic- sowie ein X-Wing-Turnier, hierzu folgen jedoch später noch weitere Informationen.

Außerdem wird es in diesem Jahr nach dem Erfolg des grandiosen Eulenhorror-Blockbusters The Owling auch wieder einen Filmdreh geben! Der Arbeitstitel lautet: The Owling 2: Die Lethal

Spielrunden

Die Spielrundenanmeldung ist bereits offen und freut sich über rege Voranmeldungen! Alle Spielleiter die ihre Runden vorher anmelden erhalten auf der Con vorbereitete Rundenzettel, die dort ausgehangen werden. Es ist natürlich jedoch auch kein Problem, auf der Con noch spontane Runden anzumelden, hierzu werden Blanko-Zettel bereitstehen.

Kurz vor der Con wird zudem bereits eine Liste mit den vorangemeldeten Runden auf der Website veröffentlicht.

Hier geht’s zum Anmeldeformular: HeinzCon 2017 Spielrundenanmeldung

Wir freuen uns schon!

Neue Myranor-Produkte auf der Heinz-Con: Die Ewige Mada und ein erster Blick auf den Sternenpfeiler

 Nur noch wenige Wochen bis zur Heinz-Con, der ersten Convention des Uhrwerk Verlags in Kooperation mit Orkenspalter TV. Welches Produkt würde sich besser eignen, um auf diesem Event seine Premiere zu feiern, als das erste Gruppenabenteuer von Orkenspalter-Moderatorin Mháire Stritter – Die Ewige Mada?

Genau: keines. Und deswegen sind rhetorische Fragen mieser Stil. Aber egal: Der Auftakt von Mháires epischer, vielschichtiger Kampagne um das Schicksal Xarxarons auf prallen ca. 140 Seiten wird also erstmals auf der Heinz-Con zu haben sein. Regulär im Handel gibt es den Band erst einige Wochen später. Die Kampagne wird später mit „Das Sterbende Land“ abgeschlossen werden und einen kleinen, losen Prolog gibt es in Form des Solo-Abenteuers „Die Verbotene Kammer“.

Thematisch passend wird es auf der Con auch einen Workshop zur Kampagne geben, durch den ihr euch tatsächlich auf  Wunsch in den zweiten Teil einbringen könnt.

Unter dem Sternenpfeiler wird es leider nicht mehr zur Heinz-Con schaffen. Das heißt aber nicht, dass sich der Besuch für alle, die auf diesen Hintergrundband warten, nicht lohnt. Auf der Convention wird es eine erste, exklusive Preview auf das Werk geben.