Browsing Tag

penandpaper

Runequest Crowdfunding – Nachschub fürs Rollenspiel-Regal

Heyho ihr mutigen Heldinnen und Helden,

lange habt ihr auf diesen Tag gewartet, doch das Warten hat sich gelohnt! Drei mutige Paketkrieger*innen sind für euch in den hohen Norden gereist, haben gigantische Paketberge erklommen und Papierkanten-Monster bezwungen. Es wurde geflucht, gelacht und noch mehr geflucht und noch mehr gelacht (hysterisch, laut, spöttisch). Aber schließlich nach laaaangen vier Tagen, einer Menge Kaffee, tropischer Wärme und einer Packstation voller farbenfroher Archetypen und schmucker Spielleiterschirme, sind eure Crowdfunding-Pakete auf dem Weg zu euch! Juchu!

Highlights dieser sommerlichen Pack-Aktion sind das sensationelle Akkordpacken in Fließbandmanier vor der knallen Sonne des unbarmherzigen Wettergottes „Schwitzki“. Am Fuße des Berges „Pack-an“ wurden die sieben Archetypen gefunden und als Gruppe zusammengeführt (etwa fünfhundert mal… oder tausend mal… oder noch mehr. Wir haben zwischendurch das Gefühl für Raum und Zeit verloren. Vielleicht gab es auch nie Archetypen… wer weiß das schon).

Dann traf das Pack-Team am Ende ihrer Reise den gefürchteten Endboss: Schweißein. Der stellte sich allerdings als uralte und gutmütige Maschine heraus, die nur seit Äonen auf nette Gesellschaft wartet. Entsprechend wurden anregende Dialoge mit Schweißein geführt und Lebensweisheiten ausgetauscht,. Apropos „Austausch“: Im Austausch dazu hat er SL-Sets (für den Handel) mit einem unsichtbaren Schutzschild versehen, damit auf der Reise in die Läden nichts passiert. Was eine Woche…

Hier ein paar der Artefakte, die auf den Reisen durch die Weiten des Lagers gefunden wurden: