Browsing Category

Dungeonslayers

Drei altmodische Jahre


Heute auf den Tag vor drei Jahren ging das altmodische Rollenspiel im zarten Umfang von gerade einmal 6 Seiten erstmalig online. Vornehmlich dank der aktiven, freundlichen Community konnten seitdem miese Monster und abstempelnde Schubladen in Scharen von der Slayengine zerlegt werden. Wir danken Euch für Eure anhaltende Unterstützung und für das, was durch Eure Hilfe und Euer Engagement innerhalb dieser kurzen Zeit aus Dungeonslayers werden konnte.

Anlässlich des heutigen Datums haben wir zwei kleine Leckerlis für euch parat, die nach der Geburtstagsfeier auch wieder in der Offline-Mottenkiste verschwinden werden. Also greift zu, bevor es zu spät und wieder weg ist.

Und immer daran denken: Viel Spaß!

Posterkarten der Freien Lande zu gewinnen


Am 24. November hat Dungeonslayers abermals Geburtstag, es wird gefeiert werden und es gibt natürlich auch etwas zu gewinnen!
Während wir schon mal die Monster aus unseren Festhallen vertreiben, die sich seit der letzten Feier dort eingenistet haben, und die staubigen Gänge fegen, kannst Du in aller Ruhe an unserem Wettbewerb teilnehmen, bei dem Du eine von drei farbigen A1-Posterkarten der Freien Lande gewinnen kannst, die man sonst nur auf Messen und Cons bekommt.
Wir wünschen Dir viel Glück, dazu wie immer viel Spaß und hoffen, dass Du uns am 24.11.11 einen Besuch abstattest.

UHRWERK AUF DER SPIEL 2011 (20. bis 23. Oktober)

Die SPIEL in Essen steht vor der Tür, und so wie´s aussieht haben wir mehr Neuheiten am Start als jemals zuvor 🙂

Gesetzt den Fall, dass nichts mehr großartig schief läuft, die Lieferwagen der Druckereien explodieren oder entführt werden o.Ä., so könnt ihr euch auf folgende Neuheiten freuen:

 
DAS SCHWARZE AUGE – MYRANOR

Für Myranor erschein die lang erwartete Überarbeitung der Lamea Kampagne „Jenseits des Horizonts“.
Auf 272 Seiten kann nun eine aventurische Heldengruppe den myranischen Kontinent erkunden und auch wieder in heimische Gefilde zurückkehren.

 
DER EINE RING

Unser Highlight der Messe ist ohne Zweifel die deutsche Ausgabe des neuen Herr der Ringe Rollenspiels DER EINE RING.
Das 336seitige, vollfarbige Hardcover gibt es in zwei Versionen – einmal in der „normalen“ Ausgabe und in einer auf 200 Exemplare limitierten, durchnummerierten in grünes Kunstleder gebundenen Ausgabe, die mit Golddruck und Metallbuchecken verziert ist.

Desweiteren gibt es noch das Würfelset zu DER EINE RING zu erstehen.

Jeder Käufer, der ein DER ersteht, kann sich auf der SPIEL außerdem über ein exklusives DER-Lesezeichen aus Kunststoff freuen.

 
DUNGEONSLAYERS

Für Dungeonslayers erscheint ein Block mit Deluxe-Charakterbögen. Die 50 doppelseitigen A4 Bögen sollten für eine ganze Weile reichen, sogar wenn man meint, als Erststüfler die Katakomben des Nekromanten erkunden zu wollen.

Außerdem gibt es ab der SPIEL auch eine A1 Farbkarte auf 170g Bilderdruckpapier der Freien Lande.

 
MALMSTURM

Für Malmsturm wird auf der SPIEL endlich nach einigen Verzögerungen das Buch „Malmsturm – Die Welt“ erscheinen.

Auf 528 Seiten wird hier die Kampagnenwelt für das erste auf Deutsch erhältliche FATE Regelwerk Malmsturm beschrieben.

 
SUMMONER WARS

Für unser niegelnagelneues Kartenspiel Summoner Wars erscheinen in die ersten beiden 2-Spieler Starterboxen. Und – nein – Summoner Wars ist kein Sammelkartenspiel – ähnlich wie die Living Card Games wird man sich aber auch hier mit weiteren Kartenpäckchen sein eigenes Deck zusammenbauen können. Allerdings weiß man bei jeder Packung vorher, was man bekommt 🙂

Am Summoner Wars Stand (Halle 12 – Stand 10) wird es durchgehend Demorunden für interessierte Spieler geben. Möglicherweise sogar ein oder zwei Promokarten 😉

Die Preise für die einzelnen Produkte sind:
Jenseits des Horizonts – geb. VK 40,00 €
Der Eine Ring, normale Version – geb. VK 49,95 €
Der Eine Ring. Limitierte Version – 99,95 €
Der Eine Ring Würfelset – 6,95 €
Dungeonslayers Charakterbögen – geb. VK 8,95 €
Dungeonslayers Karte der Freien Lande – 9,95 €
Malmsturm – Die Welt – geb. VK 49,95 €
Summoner Wars – Elfen gegen Orks – 24,95 €
Summoner Wars – Zwerge gegen Goblins – 24,95 €

Ihr findet uns dieses Jahr an zwei Stellen einmal in Halle 12 Stand 10, wo wir vor allem Summoner Wars promoten und verkaufen, aber auch einen kleinen Teil unseres sonstigen Verlagsprogrammes anbieten und wie üblich in Halle 6 Stand 601 als „Untermieter“ bei den freundlichen Kollegen von Ulisses Spiele 🙂

Wir werden über alle vier Tage immer mal wechselnd Autoren und Redakteure von vielen unserer Rollenspielsysteme am Stand haben – es lohnt sich also, mal auf einen Plausch vorbeizuschauen.

Außerdem wird auch Cubicle 7 diesmal mit eigenem Stand vertreten sein. Direkt neben dem Uhrwerk Stand in Halle 6!

SL-Paket für die Katakomben des Nekromanten


Seit ein paar Tagen sind die 96-seitigen Katakomben des Nekromanten endlich im Handel und bereits im Vorfeld kam die Frage auf, ob Spielleiter auch für das neueste Abenteuer des altmodischen Rollenspiels wieder eine kleine Gratis-Hilfestellung erwarten dürfen und wie diese wohl aussieht.

Nun, einen kostenlosen Support-Download gibt es auch diesmal, nur ist dieser mit einem Umfang von 30 Seiten nicht mehr klein zu nennen:
Neben den in KdN vorkommenden Umgebungskarten und der Übersicht über die Dungeonstruktur finden Spielleiter hier natürlich auch alle Karten der neun Ebenen von Morrdakar und die extra für diesen Download angefertigten Mapouts!

Hier erfährst Du, wie Du an den Download kommst.


Die Katakomben des Nekromanten sind seit gestern endlich im Handel erhältlich.

Das neueste Abenteuer von Moritz Mehlem für das altmodische Rollenspiel enthält auf knapp 100 Seiten einen 9-stöckigen Megadungeon, der jede Dungeonslayers-Gruppe für Wochen beschäftigen wird.

Erfahrt vom Zerwürfnis der Götterbrüder, wer die Schwarze Pforte einst errichtete, warum geschniefter Pilz dolle prickelt, wie Golems mit beschränktem Wortschatz sich verhalten, wer im Dreiental sterben muss, wie man zum Anhänger des Lichtweisers wird, was der Drache Düsterzahn mit all dem zu tun hat und wie Eure Charaktere Unsterblichkeit erlangen können…

 

Gratisdownload für die Katakomben des Nekromanten


Schon früh wurde klar, dass der demnächst erscheinende zweite Teil der Dreiental-Trilogie – die Katakomben des Nekromanten – ein kleines Problem mit sich bringt:
Auch wenn es sich bei dem 96-seitigen Abenteuer primär um einen Mega-Dungeon handelt, spielt Autor Moritz Mehlem gekonnt mit dem Schauplatz sowie dessen NSC und es wäre einfach nur eine verschenkte Chance, das Abenteuer nicht im Dreiental anzusiedeln.

Und genau darin bestand das Problem.

Der Vorgänger Die Minen von Crimlak hat einen nicht unerheblichen Quellenmaterialanteil. Zwar kann man KdN auch problemlos ohne die ganzen Infos aus dem ersten Teil spielen und sogar an einen anderen Ort auf Caera verlagern, doch im vom Autoren vorgesehenen Schauplatz mit seinen NSC kommt das Ganze einfach doppelt so gut.

Diesen Umstand einfach zu ignorieren und den KdN-SL in ein unbeschriebenes Setting zu werfen, war keine wirkliche Alternative, ebensowenig, dass wir die Katakomben kürzen, das Quellenmaterial aus MvC auch hier reinpacken und abermals für den „alten Kram“ die Hand aufhalten, während wir MvC-Besitzern zum Doppelkauf gratulieren.

Stattdessen haben wir uns einfach das Quellenmaterial aus MvC geschnappt, sämtliche Spoiler entfernt, alles um ein paar Zusatzinfos aus KdN ergänzt und ein neues, eigenständiges PDF daraus gestrickt: Den Settingband “Crimlak und das Dreiental”, der sämtliche Informationen über die Ortschaft Crimlak und ihre Umgebung aus MvC in aktualisierter, überarbeiteter Form in sich vereint, findest Du ab sofort kostenlos bei den Downloads!
Zusammen mit seinen vielseitigen Bewohnern, wundersamen Gerüchten und alten Geheimnissen bildet das darin vorgestellte Setting den idealen Ausgangspunkt für eigene Kampagnen in diesem rauen, kargen Landstrich im kühlen Norden der Freien Lande und dient zugleich als Hintergrundmaterial für “Die Katakomben des Nekromanten“ und “Der Kult des Roten Drachen”.
Euch allen viel Spaß im Dreiental!