Eröffnungsangebote im neuen Webshop

Heute um 8 Uhr ist unser neuer Webshop online gegangen und bis auf ein paar Kleinigkeiten läuft er schon recht reibungslos 😊
Natürlich müssen wir bei einer „Neueröffnung“ auch ein paar Eröffnungsangebote machen 😊

Nun ist das bei preisgebundenen Büchern nicht so ohne weiteres machbar, aber wir haben trotzdem mal versucht ein paar interessante Dinge anzubieten.

Es gibt ab heute:
35% Rabatt auf alle Wild West Exodus Artikel
20% Rabatt auf alle PDFs
30% Rabatt auf Splittermond und Space: 1889 Miniaturen
20% Rabatt auf die Myranorbücher die wir noch haben
20% Rabatt auf die drei So nicht, Schurke! Boxen
20% Rabatt auf das Wearing the Cape und das Tianxia Grundbuch
20% Rabatt auf alle Contact Bücher
20% Rabatt auf alle Equinox Bücher

Noch ist der Shop etwas „unaufgeräumt“ da wir gerade erst Unterkategorien einrichten, aber mit der Suchfunktion sollten auch schwierige Fälle zu finden sein 😉

Den Shop findet ihr an der gewohnten Stelle HIER!

Info zur MwSt-Anpassung zum 01. Juli

Wir haben auch im Backend des neuen Shops, unseres Warenwirtschaftssystems und unseres EBay Stores die MwSt.-Anpassung zum 01. Juli gut überstanden.


Bücher sind in Deutschland preisgebunden und was da genau preisgebunden ist, ist der BRUTTO-Preis eines Buches. Das für ein halbes Jahr zu ändern hätte bei uns (wie bei praktisch jedem anderen Verlag auch, der mehr als 10 Bücher im Programm hat) wahrscheinlich in einer finanziellen Katastrophe geendet – theoretisch wäre es möglich gewesen die Preise anzupassen, praktisch ganz und gar nicht.


Im Detail:

Will man den Preis eines Buches in Deutschland ändern muss man dies mindestens zwei Wochen vor dem Änderungsdatum beim Verzeichnis Lieferbarer Bücher anmelden.
Eine Preisänderung dort führt in der Regel dazu, dass die meisten Buchhändler und alle Buchgroßhändler ihre Bestände zur Gutschrift an den Verlag zurückschicken (die haben Remissionsrecht und dürfen das auch!)
Des Weiteren müssten wir die aufgedruckten Preise aller unserer Bücher mit den neuen Preisen überkleben.
Und der ganze Spaß würde dann im Dezember – mitten im Weihnachtsgeschäft – NOCHMAL ablaufen müssen.
Solange uns der Staat also keinen mittleren fünfstelligen Betrag überweißt, um das zu rechtfertigen, können wir die theoretisch eingesparten Centbeträge pro Buch leider nicht weitergeben :/

Was wir allerdings machen werden, ist bis Ende des Jahres einen Grundrabatt von 5% auf alle unsere PDFs anbieten, um dort die MwSt.-Senkung weiterzugeben. Derzeit ist der Rabatt allerdings wegen der Eröffnungsangebote sowieso höher 😉