Space: 1889 – Der Film! Jetzt auf Kickstarter

spacefliegerZurzeit läuft die Crowdfunding-Kampagne zur ersten Verfilmung eines Uhrwerk-Rollenspiels: Space: 1889. Okay, das stimmt so natürlich auch nicht ganz. Es hat ja mal jemand unser System „Der Eine Ring“ verfilmt. Und „The Owling“ ist natürlich auch ein Uhrwerk-Film. Aber jetzt geht es um den ersten Spielfilm, der wirklich auf Basis eines unserer Spiele gedreht werden soll:

Zur Kickstarter-Kampagne: “Space: 1889 – The Secret of Phobos”

Momentan läuft die Kickstarter-Kampagne zu diesem abendfüllenden Spielfilm, bei dem es sich natürlich um eine Low-Budget-Produktion handelt. „Space 1889: Das Geheimnis von Phobos“ ist aber kein Fan- oder Amateurfilm, sondern wird von Orkenspalter TV in Kooperation mit den Space: 1889-Autoren produziert. Unsere Partner von Orkenspalter haben bereits langjährige Erfahrung mit Indie-Filmen und haben neben dem DSA-Film „Leuenklinge“ auch schon diverse Auftragsarbeiten als Produzenten, Drehbuchautoren und Regisseure durchgeführt.

Der Film soll wie das Setting auch „Old School“ sein und sich wie eine Produktion aus den 80ern anfühlen. Daher wird komplett auf CGI verzichtet. 10915294_623427567758427_2650166213790770134_nModelle dienen als Ätherflieger, ein animatronischer Anzug als Venus-Raptor und gedreht wird in Wüsten in Südeuropa für den Mars und passenden Stadtkulissen für das London von 1889. Es haben sich bereits eine Vielzahl von Fans gemeldet, die den Film auf die ein oder andere Weise unterstützen wollen: In Form von Requisiten, Kostümen oder Drehorten, die gratis genutzt werden dürfen.
Dennoch werden noch 17.000 Euro benötigt, um den Film wie geplant zu realisieren, wobei hier ein gewisser Anteil natürlich direkt für die Produktion der DVDs und BluRays aufgewendet werden muss. Der Rest fließt vor allem in die Special Effects und Reisekosten. Besetzt wird der Film mit bekannten Gesichtern aus der Szene: Chris Fano, Mháire Stritter … aber auch Patric und Uli werden wieder als Offiziere einen Auftritt haben.

Noch bis zum 1. Juli läuft die Kickstarter-Kampagne. Ihr könnt helfen, den ersten deutschen Rollenspielfilm zu realisieren – und sollte das klappen, haben wir noch genug andere Settings, die sich für so etwas ebenfalls eignen könnten …

Also: Auch wenn ihr nicht aktiv teilnehmen könnt oder wollt: Sagt es bitte weiter, das könnte etwas Großes werden!

Und hier könnt ihr euch auch noch einmal den offiziellen Trailer anschauen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wsBCzgrHSg0