Browsing Category

Webshop

Kurzzeitige Umstellung im Uhrwerk-Shop bis 6.4.

IMG_2418Die fleißigen Elfen vom Uhrwerk-Shop befinden sich ab sofort im Urlaub, was bedeutet, dass in den nächsten zwei Wochen die Verlags-Bürocrew neben ihrem normalen Tagesgeschäft für den Versand zuständig sein wird. Dieser geht zwar natürlich ganz normal weiter, aber im Zeitraum bis zum 6. April könnte es dadurch in Einzelfällen zu Verzögerungen kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis bzw. ein wenig Geduld.

Vielen Dank!

Ab sofort erhältlich: Jenseits der Grenzen – die Feenwelten von Lorakis

Eben noch auf der Heinzcon, seit wenigen Minuten frisch gedruckt und ausgepackt bei uns versandfertig im Lager:

SM-Feenwelten-Cover-3D_pngJenseits der Grenzen beleuchtet die Natur der Feenwelten und ihrer Bewohner, die Gesetze, die ihr Zusammenleben und ihr Verhältnis zu den Sterblichen regeln.

Auch die Welten, die sich hinter den Portalen auftun, sind eigenständige Feenwelten. Diese Mondpfade gehorchen eigenen, besonderen Gesetzen. Sie sind sicherlich die bekanntesten jenseitigen Welten, aber auch, wenn sie recht häufig besucht werden, halten sie doch für den Durchreisenden bizarre Überraschungen und Gefahren für Körper, Geist und Seele bereit.

Neben den „typischen“ Feenwelten, die neben den großen Kulturregionen von Lorakis liegen und die dort das Bild der magischen Domäne prägen, gibt es noch eine Unzahl sehr spezieller Lokalitäten, von denen Jenseits der Grenzen eine Auswahl präsentiert.

Ergänzt wird der Band durch ein umfangreiches Bestiarium mit Kreaturen der magischen Domäne, von denen sich aber viele auch im Diesseits so heimisch fühlen, dass man ihnen auch auf Lorakis begegnen kann. Wenn Sie also Werte und Hintergründe für Zwielichthetzer, Selkies oder Sphyngen suchen, werden Sie hier fündig.

Wagen Sie sich mit Ihrer Spielgruppe den Schritt und erkunden Sie die Welten Jenseits der Grenzen!

Hardcover, ca. 144 Seiten; 29,95 €


Genug Werbetext, hier ein paar Stimmen der glücklichen Besitzer von Heinzcon-Vorabexemplaren:

„Jenseits der Grenzen, der Feenband ist sowas von  Supergigantischwahnsinnigüberfeeischnymphischbombastischrotkäppischbösewechselbälgischgut geworden. Da blieb die Kinnlade unten. B&U war schön großes Kino aber dir hier ist Magic Television. Kann es gar nicht weglegen. Danke!“

„Da ich auf der HeinzCon vor lauter Spielrunden kaum zum Blättern kam, konnte ich erst die ersten zwei, drei Seiten wirklich lesen. Dabei schossen mir bereits die ersten Abenteuerideen durch den Kopf. So muss das sein!“

„Sehr, sehr eindrucksvolles Band, dass gerade für den Spielleiter sehr wertvoll ist, aber auch den Spielern neue Ideen für Charakterhintergründe und Motivationen bieten kann.“

„Ein wirklich exzellenter Band! Macht Lust auf einige Abende in den Feenwelten.“

Und um abschließend die in unserem Forum bereits entbrannte Frage aller Fragen zu beantworten:

„Wann kommt das Ding denn jetzt endlich für uns Nicht-Heinzcon-Besucher?

Wie lange muss ich mir denn noch von euch eine lange Nase ziehen lassen?

*Quengel…*“

Antwort: JETZT! Vorbesteller sollten ihr Exemplar bereits erhalten haben, sofern die Post mitspielt. Alle anderen können das Buch jetzt ebenfalls bei uns oder im gut sortierten Fachhandel erwerben.

Also: Auf in den Shop und lasst euch auf eine zauberhafte Reise zu den fremdartigsten Bereichen von Lorakis mitnehmen!


 

Hier kann die Printausgabe des Buches bestellt werden!

und

Hier gibt es das Ganze ab sofort für euch als PDF!

Ab sofort vorbestellbar: “Der Mars” (Space: 1889) und “Der Schrecken des Sternenmeers” (Dungeonslayers)

Zwei weitere Produkte nähern sich rapide der Fertigstellung und können entsprechend ab sofort in unserem Webshop und im Fachhandel vorbestellt werden. Neben einem der wichtigsten Bücher für Space: 1889 gibt es dabei außerdem endlich wieder neues Material für das altmodische Rollenspiel Dungeonslayers – und diesmal sogar thematisch passend von “Altmeister” Thomas Römer.

Space: 1889 – Der Mars
In dieser Spielhilfe mit knapp 200 Seiten wird der rote Planet ausführlich vorgestellt und mit all seinen Facetten beschrieben. Damit erhält endlich auch der zentrale Planet des Universums von Space: 1889 seine eigene Beschreibung, nachdem mit “Die Venus” und “Der Merkur” bereits für die “kleineren” Planeten vorgelegt wurde. Das Team um Redakteur Dominic Hladek hat sich dabei bemüht, eine spannende und moderne Beschreibung des Planeten und seiner Akteure zu zeichnen, dabei aber die alten Quellen nicht außer Acht zu lassen.
Der Band wird bei ca. 200 Seiten Umfang 34,95 Euro kosten, soll nach aktueller Planung im Februar/März erscheinen und ist ab sofort im Webshop vorbestellbar: LINK

Dungeonslayers – Der Schrecken des Sternenmeers
Mit diesem Heft erscheint nach längerer Wartezeit endlich wieder ein Abenteuer für Dungeonslayers. Diesmal geht es in den Osten von Caera und wird erstmals in einem offiziellen Abenteuer maritim – denn die Charaktere müssen sich hier mit Piraten herumschlagen, Geisterschiffe verfolgen und alten Artefakten und seltsamen Phänomenen auf den Grund gehen. Das Abenteuer stammt aus der Feder von Rollenspiel-Veteran Thomas Römer, der erstmal seit vielen Jahren wieder ein Abenteuer geschrieben hat. Wie bei Dungeonslayers-Abenteuern üblich, lässt es sich relativ leicht auf andere klassische Fantasy-Welten übertragen.
Das Abenteuer ist 68 Seiten (A5) dick, kostet 7,95 Euro und befindet sich bereits im Druck, so dass einem Erscheinen im Dezember/Januar nichts im Wege stehen sollte. Es ist ab sofort im Webshop vorbestelbar: LINK

Neue PDFs für Myranor und Space: 1889

Es gibt wieder Neuigkeiten in unserem PDF-Shop! Folgende PDFs für Myranor und Space: 1889 können ab sofort bei uns erworben werden:

Myranor: Netz der Intrige, eine Kurzgeschichtensammlung, herausgegeben von Bernhard Hennen, für 9,99 € in unserem Shop.

Myranor: Codex Monstrorum, eine Mischung aus Reisetagebuch und Monsterband, für 13,99 € in unserem Shop.

Space 1889: Fremde Erde, ein Abenteuer um einen kanalmarsianischen Waisenjungen, für 5,99 € in unserem Shop.

Space 1889: Unter Hochdruck, eine Abenteuersammlung mit drei Abenteuern, für 7,99 € in unserem Shop.

Wir wünschen viel Spaß!

Neuheiten im PDF-Shop

Nachdem man die Bücher auf der Messe schon kaufen konnte und sie vor ein paar Tagen auch offiziell erschienen sind, sind ab sofort auch zwei neue PDFs erhältlich:

Bestien & Ungeheuer – Kreaturen von Lorakis, der Monsterband für Splittermond, für 19,99 € in unserem Shop.

Unter Wölfen, eine dreiteilige Splittermond-Anthologie, für 7,99 € in unserem Shop.

Wir wünschen viel Spaß bei Abenteuern in Dragorea und Begegnungen mit den zahllosen Kreaturen von Lorakis!

Ein neuer Schwung PDFs im Shop: Myranor, Space & Contact

Wie bereits letzte Woche, haben wir wieder einige unserer Produkte als PDFs aufbereitet und in unseren PDF-Shop gestellt. Ab sofort findet ihr dort neben vielen anderen Büchern:

Bitte beachtet dabei: Zum Einkauf in unserem PDF-Shop ist ein Account nötig. Darüber hinaus ist aktuell ein Verkauf in die Österreich und die Schweiz nicht möglich (siehe für mehr Informationen hier).

Neue PDFs für Tharun und Myranor

Ab heute sind die beiden Tharun-Bände “Welt der Schwertmeister” und “Wege nach Tharun” auch als PDF erhältlich. Auch für Myranor stehen nun weitere Bücher in digitaler Form zur Verfügung (darunter die Spielhilfe zum nördlichen Myranor, “Unter dem Sternenpfeiler”). In unserem PDF-Shop findet ihr ab sofort:

Bitte beachtet dabei: Zum Einkauf in unserem PDF-Shop ist ein Account nötig. Darüber hinaus ist aktuell ein Verkauf in die Österreich und die Schweiz nicht möglich (siehe für mehr Informationen hier).

Neuheiten im Shop

In unserem Uhrwerk-Shop gibt es ab sofort wieder einige neue Produkte. Freuen könnt ihr euch auf:

 

M58_2Mephisto #58

Ausnahmsweise haben wir auch eine Ausgabe der Mephisto im Programm, da hierin ein Kurzabenteuer für Splittermond erschienen ist. In „Zorn der Natur“ entführt euch Lars Reißig in die Dschungel Gotors, in denen die Abenteurer gegen den Naturgeist Jingurai antreten und das Geheimnis um das Wisperholz lösen.

Jetzt hier bestellen.

 

 

 

Duesterwald_2Schatten über dem Düsterwald

Die lang erwartete Kampagne für Der Eine Ring im und um den Düsterwald – Besuche den Rat der Spinnen, bekriege dich mit den Nâzgul, mische dich in die Angelegenheiten von Zauberern ein und betrete die Hallen von König Thranduil. Halte stand gegen den Schatten, vielleicht kann der Schatten über dem Düsterwald dann abgewehrt werden. Zögere nur einen Augenblick und alle, die du kennst und liebst, werden verloren sein.

Jetzt hier vorbestellen.

 

 

Die Macht von Angahiaa Coverpreview_lowMacht von Angahiaa

Das erste Einzelabenteuer von Niklas Forreiter führt die Helden mitten in die sozialen, ökonomischen und politischen Verwicklungen eines marsianischen Stadtstaates: Angahiaa, auch bekannt als Emden. Der Kanalprinz des kleinen marsianischen Stadtstaates Angahiaa will durch einen Handelsvertrag mit dem Deutschen Reich seine eigene Machtposition ausbauen. Andere Gruppen in der Stadt wollen keinen Einfluss der Erdenmenschen zulassen oder streben selber nach der Macht über die Stadt und wollen die Fremden nutzen, um eigene Ziele zu verwirklichen.

So geraten die Charaktere als Teil der deutschen Delegation unversehens mitten in die Kämpfe und Intrigen der Stadt. Nun gilt es sich zwischen dem dekadenten Kanalprinz, seinen Gegnern in Adel und Gilden sowie den marsianischen Priestern, den Sklaven und den Steppenmarsianern des Umlandes zu orientieren und Bündnisse zu schließen.

Jetzt hier vorbestellen.

GNDH_Shop_2Germany’s next Super Heinz

TV-Star, Verlagsmaskottchen, Leiter der Konferenz der Plüschtiere und nebenberuflicher Weltenretter: Der Terminkalender des berüchtigten Plüscheulerichs, Prof. Dr. Dr. Dr. Dr. Heinz Featherly ist zum Bersten gefüllt. Da ist es an der Zeit, dass er einen würdigen Assistenten an die Seite gestellt bekommt. Und wie könnte das besser gehen als in einer verrückten Competition, in der es nicht immer ganz fair zu geht.

„Germany‘s next Super Heinz“ ist ein lustiges Kartenspiel, mit 110 vollfarbig illustrierten Karten, für große und kleine „Plüscheulen“ ab 8 Jahren, rund um Prof. Dr. Dr. Dr. Dr. Heinz und den Uhrwerk Verlag.

Jetzt hier vorbestellen.

Numenera_CorebookNumenera Grundbox

Dank des erfolgreichen Crowdfundings auf Startnext ist die Numenera Grundbox nun auch bei uns im Shop vorbestellbar.

Das Spiel Numenera dreht sich um das Entdecken der Wunder verlorener Welten, nicht um ihrer selbst willen, sondern um die Gegenwart zu verbessern und eine Zukunft aufzubauen. Numenera spielt in einer weit, weit entfernten Zukunft und verleiht so der klassischen Fantasy einen neuen Twist und erschafft etwas Neues, um die Vorstellungskraft aller Rollenspieler anzuregen. Die Charaktere der Spieler erkunden ein Welt voller Geheimnisse und Gefahr, um die verstreuten Artefakte der Vergangenheit aufzuspüren: Reste von Nanotechnologie, die von im Orbit verbliebenen Satelliten aufrecht erhaltene Datensphäre, künstlich erschaffene Wesen und unzählige seltsame und wundersame Gegenstände, deren Wirkung sich dem menschlichen Verständnis entzieht. Mit schnellen, intuitiven Regeln erlaubt es Numenera den Spielern, einen neuen Charakter in nur wenigen Minuten zu erschaffen und legt den Schwerpunkt wieder auf die Geschichte und nicht umständliche Regelmechaniken.

Jetzt hier vorbestellen.

Preissenkung bei unseren Kartenspielen

Zu Weihnachten haben wir eine kleine Überraschung für euch:  Wir senken die Preise unserer nicht-preisgebundenen Kartenspiele!

In unserem Shop gibt es jetzt die Summoner Wars 2-Spieler Starter für 19,95 € anstatt 24,95 € sowie die Erweiterungen für 7,95 € anstatt 9,95 €.

Auch das Der Eine Ring-Erzählspiel „Hobbit-Geschichten aus dem Grünen Drachen“ kostet nur noch 19,95 € statt 24,95 €.

Und zu guter Letzt senken wir den Preis von ZOMBORY von 14,95€ auf 12,95€, damit auch jeder zu Silvester mit verfaulenden Untoten spielen kann. 🙂

Hier geht’s zu den Angeboten: Kartenspiele im Uhrwerk-Shop

Die Neuerscheinungen im Herbst

Die Herbstmonate halten einiges an Neuigkeiten für euch bereit. Wer nicht bereits ein Vorabexemplar auf der Messe ergattert hat, kann sich jetzt auf einige neue Bücher aus dem Hause Uhrwerk freuen.

Bereits Anfang des Monats sind das Contact-Abenteuer „Projekt Oberon“ und die Dungeonslayers-Mini-Kampagne „Die Söhne der Wüste“ erschienen. Frisch rausgekommen ist nun auch das neue Splittermond-Abenteuer „Das Geheimnis des Krähenwassers“ von Tobias Hamelmann, sowie die überarbeitete Neuauflage des Space: 1889 Grundregelwerks. Solltet ihr eines dieser beiden Bücher bei uns im Shop vorbestellt haben, solltet ihr sie spätestens in den nächsten Tagen erhalten (Achtung: Vorbesteller der limitierten Echtleder-Ausgabe müssen sich noch ein wenig gedulden, die Widmungsblätter sind noch nicht ganz fertig – es kann nun aber nicht mehr lange dauern! 🙂 ). Auch die Mondsplittermarker für Splittermond sind seit diesem Monat offiziell erhältlich und können exklusiv bei uns im Shop entweder im Gesamtset oder je nach Mondzeichen bestellt werden.

Für Myranor-Fans gibt es mit „Myranische Geheimnisse“ (bereits erhältlich) und ab nächster Woche nun auch der überarbeiteten Neuauflage von „Myranische Magie“ (nun auch in limitierter Edition im gewohnten Myranor-ockerfarbenen Einband!) gleich zwei neue Titel in diesem Herbst. Am nächsten Donnerstag erscheinen ebenfalls der heißbegehrte Splittermond-Spielleiterschirm samt NSC-Heft „Lorakische Charaktere“ (für all diejenigen, die auf der Messe leider kein Vorab-Exemplar mehr bekommen haben: Nur noch sechsmal schlafen! 😉 ) sowie der lang erwartete erste Planetenband für Space: 1889 – „Die Venus“.

Wer unseren Stand auf der Spielemesse besucht hat, wird vielleicht auch schon den brandneuen „Orkenspalter TV“-Kalender bewundert haben – das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle Orkenspalter-Fans und Heinz-Groupies!

In unserem PDF-Shop hat sich auch einiges getan: Neu im Shop findet ihr nun die digitalen Ausgaben von folgenden Büchern:

Space: 1889 – Die Venus wird zudem nächste Woche mit Verkaufsstart ebenfalls als PDF verfügbar sein. Auch für die anderen Neuheiten wird es in Zukunft als PDF-Versionen geben, wir werden euch natürlich an dieser Stelle darüber informieren! 🙂