All Posts By

Friederike Bold

Abschied von der Neunten Welt – Numenéra wird nicht weiter übersetzt

Wer in diesem und im letzten Jahr unsere Auftritte auf verschiedensten Online-Conventions verfolgt hat, wird immer wieder über eine Frage gestolpert sein, die uns gestellt wurde, die wir aber noch nicht abschließend beantworten konnten: Wie geht es mit Numenéra weiter? Zuletzt war im Sommer 2020 mit dem Bestiarium der Neunten Welt ein wichtiger und lange erwarteter Zusatzband für das Science-Fantasy-Rollenspiel erschienen. Danach haben wir keine weiteren Titel für die Reihe angekündigt. Stattdessen war unsere Antwort auf die Frage nach Numenéra immer dieselbe: Wir müssen die Verkaufszahlen der Reihe beobachten und dann eine Entscheidung treffen, ob es sich lohnt, weitere Bücher zu übersetzen. Über einen längeren Zeitraum war das Grundregelwerk des Spiels vergriffen, was unsere Analyse erschwert hat. Denn eine Reihe, deren Grundregelwerk nicht verfügbar ist, performt immer schlechter, als sie es könnte.

Und dann ist da selbstverständlich auch die Sache mit der Pandemie. Es gibt wohl kaum einen Bereich des menschlichen Lebens, der 2020 und auch 2021 nicht von Covid-19 beeinflusst worden ist. Selbst unsere Entscheidungsfindung bezüglich Numenéra ist dem nicht entkommen. Denn seit dem Frühjahr letzten Jahres hat es faktisch keine physischen Conventions mehr gegeben, was bedeutet, keine physischen Demorunden, in denen neue Fans für die Neunte Welt gewonnen werden konnten. Unser Support-Team hat auf den diversen Online-Conventions alles gegeben, um die physischen Demorunden zu ersetzen. Trotzdem waren wir lange Zeit unsicher, wie wir die Performance der Reihe bewerten sollten. Wir haben daher den Zeitpunkt der endgültigen Entscheidung mehrfach vertagt, um ganz sicher zu gehen, dass wir uns richtig entscheiden.

Mittlerweile ist fast ein ganzes Jahr vergangen, seit wir erstmals über die Zukunft der Reihe beratschlagt haben, und wir sind letztendlich zu einem Ergebnis gekommen. Dieses Ergebnis ist nicht schön, aber notwendig, denn wir haben uns dazu entschieden, keine weiteren Bücher für Numenéra mehr zu übersetzen.

Diese Entscheidung ist uns alles andere als leichtgefallen, denn wir mögen Numenéra und sind auch weiterhin davon überzeugt, dass dieses Spiel wirklich gelungen ist und Potential für tolle Spielrunden bietet. 2014, lange bevor ich Mitarbeiter des Uhrwerk Verlags und schließlich sogar zuständiger Redakteur für Numenéra wurde, habe ich bereits eben jenes Crowdfunding unterstützt, mit dem die Übersetzung des Grundregelwerks von Numenéra ins Deutsche realisiert wurde. Ich habe die Neunte Welt mit verschiedenen Spielgruppen erforscht und auf diversen Conventions Kund*innen mit meiner Begeisterung für das Spiel angesteckt. Die Aufgabe, jetzt das Ende der Reihe bekanntzugeben, ist also auch persönlich alles andere als schön.

Trotzdem muss unsere Entscheidung ausfallen, wie sie es nun einmal tut. Denn Numenéra erzielt leider nicht die Erfolge, die nötig wären, um eine weitere Arbeit an der Reihe zu rechtfertigen. Eine solche Aussage klingt herzlos, entbehrt aber nicht einer soliden Grundlage. Die Verkaufszahlen der Reihe, die wir jetzt seit mehr als zwei Quartalen beobachtet und ausgewertet haben, sprechen eine eindeutige Sprache: Numenéra hat eine Fangemeinde, die der Reihe sehr treu ist, aktiv spielt und sich über jeden neuen Titel freut. Aber diese Fangemeinde ist leider nicht groß genug. Das bedeutet, zu wenige Bücher werden verkauft, zu große Teile der Auflagen bleiben in unseren Lagern liegen und die Arbeit an der Reihe rentiert sich nicht.

Natürlich könnte man darüber nachdenken, die Titel der Reihe zukünftig in entsprechend kleinerer Auflage zu produzieren. Leider wäre damit das Problem nicht gelöst. Denn kleinere Auflagen bedeuten höhere Produktionskosten pro Buch und auch die redaktionelle Arbeit, die vor dem Druck selbst erfolgen muss, bleibt selbstverständlich dieselbe. Eine kleine Auflage ist also relativ kostenintensiv und bindet Arbeitszeit und -kraft, die in einem kleinen Team wie dem unserem ohnehin immer knapp bemessen sind.
Eine andere scheinbare Lösung würde darin bestehen, neue Publikationen der Reihe per Crowdfunding zu realisieren. Immerhin wäre die Frage, wie die Verkaufszahlen ausfallen, bereits vorab beantwortet. Trotzdem würde das grundlegende Problem bestehen bleiben: Die einzelnen Titel erfordern einen Aufwand an Arbeitszeit und Produktionskosten, der an anderer Stelle mehr Gewinn bedeuten würde. Außerdem würde eine solche Vorgehensweise auch unserer Verlagsphilosophie bezüglich Crowdfundings widersprechen. Wir sehen in solchen Kampagnen in erster Linie ein Werkzeug, um gänzlich neue Spiele in unserem Verlagsprogramm zu realisieren und ihnen einen möglichst sicheren Start zu ermöglichen, so wie es unter anderem bei Numenéra geschehen ist. Die Zielsetzung eines Crowdfundings sollte nach unserer Ansicht nicht darin bestehen, eine Reihe am Leben zu erhalten, die im regulären Betrieb nicht funktioniert, auch wenn wir diese Reihe sehr mögen.

Die wichtigen Produkte der Reihe sind in deutscher Übersetzung erschienen: Neben dem Grundregelwerk stehen Bände zur Spielwelt, zur Technologie und Ausrüstung und zu den Kreaturen der Welt zur Verfügung. Auch fertige Abenteuer sind verfügbar. Alle Produkte der Reihe werden wir selbstverständlich auch weiterhin im Programm führen, solange unsere Lagerbestände es zulassen. Und ganz ohne Hoffnungsschimmer wollen wir euch auch nicht zurücklassen: Denn sollte Monte Cook Games sich irgendwann entscheiden, eine zweite Edition für Numenéra zu veröffentlichen, werden wir diese neue Edition selbstverständlich in Augenschein nehmen. Und wer weiß, vielleicht wird ein deutsches Numenéra auf diesem Weg eine zweite Chance bekommen.

Wir sind uns bewusst, dass diese Bekanntmachung für die Fans von Numenéra eine traurige Nachricht darstellen wird, schließlich sieht es für uns nicht viel anders aus. Wir hoffen, dass ihr trotzdem verstehen könnt, warum wir diese Entscheidung getroffen haben. Unsere jüngere Verlagsgeschichte hat sehr deutlich gezeigt, dass es bei aller persönlichen Leidenschaft unabdingbar ist, wirtschaftlich zu arbeiten. Wir können unsere verschiedenen Reihen nur dann weiterführen, wenn der Verlag genug Umsätze generiert und Gewinn erzielt. Auch wenn wir mit Herz und Seele an unseren Produkten hängen, müssen wir sie doch auch unter nüchternen wirtschaftlichen Gesichtspunkten betrachten, damit es auch in Zukunft Produkte bei uns geben kann.

Und das bedeutet manchmal, Abschied nehmen zu müssen, auch wenn es schwerfällt. Wir beenden unsere Reise in die Neunte Welt von Numenéra. Eine Reise, auf der uns viele von euch begleitet haben, manchmal vom ersten Schritt an, manchmal auch nur für ein kleines Stück des Wegs. Bei allen, die beteiligt waren, möchten wir uns bedanken. Bei all denen, die auf verschiedenste Weise an den Büchern und anderen Produkten der Reihe mitgearbeitet haben und bei all den Rollenspieler*innen, die Numenéra gespielt haben, die anderen begeistert davon erzählt haben und auf unzählige Arten und Weisen die Neunte Welt in all ihrer Seltsamkeit mit Leben erfüllt haben. Danke, dass ihr an unserer Seite wart!

Felix Hensell für den Uhrwerk Verlag

Ab heute im Shop: Fate of Cthulhu

Die Sterne stehen nicht nur richtig für die Wiederkehr der Großen Alten, sondern auch für die lang erwartete Ankunft des neuesten Mitglieds der deutschen Fate-Familie: Fate of Cthulhu ist ab heute bei uns im Shop als Hardcover und PDF erhältlich!

DIE STERNE STEHEN RICHTIG FÜR DIE WIEDERKEHR DER GROSSEN ALTEN.

ES IST AN EUCH, DAFÜR ZU SORGEN, DASS SIE WIEDER FALSCH STEHEN!

Die Großen Alten üben ihren Einfluss aus der Zukunft in ihre Vergangenheit —unsere Gegenwart—und korrumpieren die Zeitlinie, damit Ereignisse und Personen apokalyptischer werden und zu ihrem unausweichlichen Aufstieg führen. Eine kleine und zermürbte Widerstandstruppe aus Zeitreisenden und Helden der Gegenwart stellt sich ihnen in den Weg.

Ihr seid diese nie zurückkehrenden Reisenden aus der dunklen Zukunft und ihre wichtigen Verbündeten aus der Gegenwart, die zusammenarbeiten, um die Menschheit vor der drohenden Apokalypse zu retten. Ausgestattet mit eurem Wissen über den Tag des Jüngsten Gerichts Armed müsst ihr eine Reihe entscheidender Missionen schaffen, um der Zukunft wieder Hoffnung zu bringen.

Doch die Uhr tickt. Der verderbende Einfluss der Großen Alten wird euch gewiss beeinflussen und euch langsam und unausweichlich in etwas verwandeln, das fremdartig und unerkennbar ist.

Könnt ihr die unaussprechlichen Übeltaten der Großen Alten aufhalten, ehe ihr selbst zum Monster werdet? Findet es heraus in Fate of Cthulhu!

Fate of Cthulhu enthält alle Regeln, die ihr zum Spielen benötigt:

  • Die vollständigen Regeln von Fate Core, zusammengefasst auf 50 Seiten, aber noch immer mit der normalen Core-Fertigkeitsliste, Stunts und mehr.
  • Regeln für Verderbnis, wenn Charaktere mehr und mehr von ihrer Menschlichkeit opfern, um monströse Fähigkeiten für den Kampf gegen die Apokalypse zu erhalten.
  • Ein System zum Verändern von Zeitlinien, um Schlüsselereignisse im Auge zu verwalten, die zur Apokalypse führen, die die Spieler mit ihren Taten und Entscheidungen im Spiel verändern, was für Auswirkungen und Zeitparadoxons führt.
  • Regeln für heroische letzte Gefechte, die einen Charakter opfern, aber der Zeitlinie ein besseres Ende erlauben.
  • Rituale und Zauber, die große Macht zu einem Preis bieten, wobei Zauber als Geheimnisse arkaner Technologie der Älteren behandelt werden, die im Spiel gefunden werden müssen.
  • Fünf detaillierte apokalyptisch Zeitlinien plus Regeln, wie du sie leiten und eigene erschaffen kannst.

FATE OF CTHULHU. ES IST ZEIT, GEGEN DIE ZUKUNFT ZU KÄMPFEN!

Hardcover, B5, 252 Seiten, 34,95 € jetzt im Uhrwerk Shop bestellen

PDF, 17,99 €jetzt im Uhrwerk Shop bestellen

Uhrwerk Verlag auf der Niederrhein-Con 2019

Vom 16.-18.8.2019 findet in der Niederrheinhalle in Wesel die erste Niederrhein-Con statt. Wer sich jetzt über den Veranstaltungsort und/oder das Datum wundern sollte: Niederrhein-Con ist der neue Name der Eulencon. Markus Pomorin von der Brettspielkiste in Dinslaken wird die Con jetzt alleine ausrichten – wofür wir sehr dankbar sind.

Das bedeutet aber nicht, dass ihr ganz auf den Uhrwerk Verlag verzichten müsst – auch wir sind mit einem Stand vor Ort. Kommt also vorbei, sagt hallo, schaut euch ein bisschen um und unterstützt vor allen Dingen diese tolle neue Con!

Uhrwerk auf der Nordcon 2019

Ab Freitag ist es wieder soweit: Die Nordcon in Hamburg öffnet vom 14. bis zum 16. Juni ihre Tore, und Uhrwerk ist auch in diesem Jahr mit dabei!

Die Nordcon ist eine gemütliche, aber trotzdem gar nicht so kleine Con im hohen Norden der Republik mit zahlreichen Rollenspielrunden, Workshops, Lesungen, Händlerständen und anderen Aktivitäten. Das Programmheft mit einer Übersicht über alle Punkte und alle Spielrunden findet ihr hier: Programm Nordcon 2019.

Der Uhrwerk Verlag hat seinen Stand im Marktzelt auf dem Außengelände, dort könnt ihr durch unser Verlagsprogramm oder auch das Sortiment von Feder & Schwert stöbern und das ein oder andere Buch für eure Sammlung erwerben.

Außerdem wird es auch in diesem Jahr einen Workshop von und mit Uhrwerk geben, am Sonntag heißt es von 15:30-16:30 Uhr „Quo vadis Uhrwerk Verlag“. Der Workshop findet in der Goblingrotte statt.

Last, but not least, wird auch in diesem Jahr der Deutsche Rollenspielpreis auf der Nordcon verliehen. In diesem Jahr sind gleich drei Werke des Uhrwerk Verlags nominiert: Die Grundregelwerke für Coriolis und Wearing the Cape sowie „Der Reiseführer der Neunten Welt“ für Numenera.

Malmsturm-Vorbestellaktion: Autorenausgabe „Länder des Sturms“

Das Team hinter dem Sword&Sorcery-Rollenspiel Malmsturm möchte wieder eine Autorenausgabe verwirklichen. Diese sind sehr limitierte, sehr exklusiv gefertigte Ausgaben der Malmsturm-Bücher, die vom Autoren-Team selbst herausgegeben werden.

Vom 23.05.2019 bis zum 05.06.2019 läuft die Vorbestellphase der Autorenedition: Malmsturm – Länder des Sturms die ihr über diesen Link vorbestellen könnt:
www.malmsturm.de/produkt/malmsturm-laender-des-sturms-autorenedition/
Wer Interesse an so einer schmucken Ausgabe hat, findet hier mehr Informationen:
Newsbeiträge: www.malmsturm.de/tag/autorenausgabe/
Infoseite: www.malmsturm.de/die-autorenausgaben/

Ab heute im Handel: Banden & Orden, Horror-Handbuch und Nachdrucke

Ab sofort könnt ihr im Uhrwerk-Shop neue Produkte erwerben: Für Splittermond ist heute Banden & Orden erschienen und für Fate das Horror-Handbuch. Außerdem könnt ihr ab sofort wieder das Grundregelwerk für Mutant: Jahr Null erwerben sowie Bestien und Ungeheuer für Splittermond. Als wäre das nicht genug, haben wir noch einige Bücher für euch, die aus der Buchpreisbindung fallen und somit günstiger zu haben sind. Aber lest selbst!

Banden & Orden – Lorakische Organisationen

Nur gemeinsam ist man stark – das wissen auch die meisten Lorakier. Daher schließen sie sich immer wieder in Organisationen von Gleichgesinnten zusammen, um so Schutz vor Bedrohungen zu genießen oder gemeinsam ihre Ziele besser zu erreichen. Magierbünde versuchen, die Mysterien der Magie zu durchdringen, während Ritterorden gegen Bedrohungen ihrer Heimat zu Felde ziehen und Verbrecherbanden und Geheimbünde weite Teile der Elendsviertel der lorakischen Metropolen kontrollieren.
Dieser Band für Splittermond enthält Beschreibungen für 30 Organisationen aus ganz Lorakis, gleich ob es sich dabei um schurkische Geheimbünde, rechtschaffene Orden oder weise Magierzirkel handelt. Jede Organisation wird dabei mit allen nötigen Angaben vorgestellt, die es Spielern erlauben, Angehörige dieser Gruppen als Abenteurer auszugestalten, als auch Spielleitern zur Ausgestaltung von Charakteren und Abenteuern dienen. Neben Ausbildungsvarianten finden Sie in diesem Band auch Werte für beispielhafte Mitglieder der Organisationen, Angaben zur Hierarchie und Struktur der Gruppe, Geheimnisse und wichtige Mitglieder sowie Szenarioansätze.

Ein Fokus des Bandes liegt dabei auf bereits in anderen Büchern vorgestellten Gruppen, deren Hintergrund hier erweitert wird, wie etwa die zwingardischen Druiden, die Gefeiten aus Tir Durghachan, die iorischen Weißen Wächter und Wahrheitsfinder, sowie die Mediatorengilde aus dem Mertalischen Städtebund. Aber auch einige neue Gruppen werden in diesem Band mit Leben gefüllt.

Mit Banden & Orden haben Sie stets passende Verbündete oder Gegenspieler für Ihre Abenteurer parat!

Hardcover: A4, ca. 128 Seiten, vollfarbig, 29,95 EuroBanden & Orden jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen!

PDF: ca. 128 Seiten, vollfarbig, 14,99 EuroBanden & Orden jetzt als PDF im Uhrwerk-Shop bestellen!


Fate Horror-Handbuch

ETWAS LAUERT IN DEN SCHATTEN…

Vielleicht ist es ein maskierter Killer, oder eine Kreatur aus den unbekannten Tiefen, oder eine psychotische Porzellanpuppe. Oder vielleicht ist es nur eine Katze, und die Bedrohung steht direkt hinter dir!

Das Fate-Horrorhandbuch bietet eine Vielzahl von Werkzeugen, Spielregeln und Hacks, die dir ermöglichen, Horror als Thema in deinem Spiel zu entwickeln. Finde heraus, was Horror eigentlich ist und wie du ihn effektiv am Spieltisch einsetzen kannst. Lerne, wie du Horrorelemente in Fate verwendest, einem Spiel, das um kompetente, dynamische Charaktere aufgebaut ist, wie man sie im Horror normalerweise nicht zu sehen bekommt.

Wähle aus einer Vielzahl von Spielregeln aus, mit denen du mühelos dein eigenes Spiel über die Dinge erstellen kannst, die durch die Nacht schleichen.

Das Fate-Horrorhandbuch ist eine Ergänzung zu Fate Core. Dieses Handbuch enthält:

  • Ausführliche Regeln, wie du unheimliche und effektive Horror-Antagonisten erstellen und Fate-Spiele leiten kannst, in denen der Untergang unvermeidlich ist.
  • Angepasstes und thematisches Reizen, das die Spannung und die Elemente emotionalen Horrors in deinem Spiel erhöhen kann.
  • Eine Vielzahl neuer Aspektarten, wie Vermächtnis- und Intensitätsaspekte, die dabei helfen, thematische Horrorelemente zu entwickeln und Grenzen zu definieren.
  • Einen Kampagnenrahmen zum Leiten von Horrorgeschichten, die auf Teamwork basieren – besonders gut für ein jüngeres Publikum.

Hardcover: B5, ca. 200 Seiten, zweifarbig, 24,95 Euro – Fate Horror-Handbuch jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen!

PDF: ca. 200 Seiten, zweifarbig, 12, 99 Euro – Fate Horror-Handbuch jetzt als PDF im Uhrwerk-Shop bestellen!


Mutant: Jahr Null

Wir wandelten zwischen den klaffenden Ruinen und rostigen Autowracks, zwischen den Monumenten, die den Fall der Uralten bezeugten. Naphta war von einem Todeswurm erwischt worden und die Fäulnis hatte Hugust den Verstand gekostet. Wir hatten nichts mehr zu essen und nur noch verseuchtes Wasser zu trinken übrig. Und doch durften wir nicht aufgeben. Wir mussten Eden finden. Mit leeren Händen konnten wir nicht zur Arche zurückkehren. Das Schicksal des Volkes ruhte auf unseren Schultern. Plötzlich hielt Franton inne. Von Anfang an hatte der insektenartige Pirscher uns durch das Ödland geführt. „Zonenghule“, zischte er und machte sein improvisiertes Gewehr schussbereit. Ich atmete tief ein, bereit, ein Flammenmeer gegen jeden zu entfesseln, der uns zu nahe kam. Plötzlich ertönte ein markerschütterndes Kreischen aus den uns umgebenden Ruinen.

Mutant: Jahr Null versetzt euch in die Welt nach der großen Apokalypse. Die stolze Zivilisation der Menschen ist gefallen. Im toten Ödland der zerstörten Städte fegt der Wind durch die leeren Straßen. Doch etwas hat zwischen den Ruinen überlebt: Ihr seid die Erben der Menschheit, und doch selbst keine Menschen mehr. Nicht nur eure Körper haben sich verändert, sondern auch euer Verstand verleiht euch übermenschliche Fähigkeiten. Ihr seid Mutanten – das Volk zu Beginn einer neuen Zeitrechnung.

Die reichhaltige Geschichte der Mutant-Rollenspielreihe aus Schweden erstreckt sich inzwischen über drei Jahrzehnte, seit die Erstauflage im Jahr 1984 veröffentlicht wurde. Dies ist das Spiel, aus dem später das erfolgreiche Mutant Chronicles-Rollenspiel erwuchs. Zum ersten Mal kommt nun eine überarbeitete und verbesserte Version des ursprünglichen Rollenspiels auf den Markt und wird in mehreren Sprachen international verfügbar gemacht. Diese Neuauflage des klassischen Mutant-Rollenspiels beinhaltet genug Stoff für hunderte spannende Stunden Spielzeit.

Hardcover, A4, 284 Seiten, vollfarbig, 39,95 Euro – Mutant: Jahr Null jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen!


Bestien und Ungeheuer – Kreaturen von Lorakis

Nicht nur Gnome, Vargen, Menschen, Alben und Zwerge bewohnen die vielfältige Welt von Lorakis. Neben den Tieren in Wald und im Wasser, auf hohen Gebirgszügen und in dunklen Höhlen existieren auch Ungeheuer und mystische Kreaturen, denen Entdecker bei der Erkundung der Kontinente, von Dragorea bis Takasadu, den Frostlanden bis hin zur Smaragdküste begegnen können. Mal mag ein Abenteurer für einen Baumskorpion nur eine appetitliche Erweiterung seines Speiseplans sein, mal kann ein Satyr eine ganze Gruppe Reisender vor eine größere Aufgabe stellen. Seeschlangen bedrohen ganze Schiffe und dessen Besatzung, während die kleinen Metallfresser lediglich auf das Lieblingsschwert des Kämpfers aus sind. Mottenmakis machen ganze Stadtviertel unsicher, Dünenschwimmer gefährden Karawanen in der Wüste, Irrwische locken Unvorsichtige in den sicheren Tod, Daevas schmieden furchtbare Ränke, Phönixe werden verehrt und Orks töten und zerstören aus purem Lebensinhalt.

Dieser Band für Splittermond enthält weit über 100 Monster und andere Wesenheiten, die meisten mit ausführlicher Beschreibung, Werten und farbig illustriert. Neben echten Ungeheuern trifft man dabei auch auf intelligente Völker und einzelne, legendäre Giganten, sowie Exemplare aus der natürlichen Fauna von Lorakis. Und ob man diese Kreaturen nun bekämpft, sie in die Atmosphäre eines Landstriches einbaut oder aber eine ganze Geschichte um sie spinnt – sie werden jedes Erlebnis in der Welt von Splittermond noch bunter und spannender gestalten.

Hardcover, 196 Seiten, vollfarbig, 39,95 Euro – Bestien und Ungeheuer jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen!


Aus der Preisbindung fallen ab sofort die folgenden Produkte, die damit günstiger im Shop zu haben sind:

Uhrwerk unterstützt den Spenden-Livestream der Fireabend Community

Spielen für einen guten Zweck: Die Fireabend Community veranstaltet am 26.5. zum zweiten Mal einen Livestream für einen guten Zweck. Falls ihr auch die DKMS unterstützen möchtet oder aber einfach nur dabei zusehen wollt, wie das Superheldenquartett in Turbo Fate Seattle rettet, dann solltet ihr ab 19 Uhr auf Twitch unterwegs sein.

Außerdem gibt es noch etwas zu gewinnen. Es lohnt sich also in jedem Fall, Fireabend zu machen und Twitch einzuschalten!

Mehr Informationen findet ihr auch auf der deutschsprachigen Fate-Seite.

Jetzt vorbestellen: „Im Schatten von Atlantis“ für Achtung!Cthulhu

Es gibt Neuigkeiten aus den Tiefen des Geheimen Krieges! Ab sofort könnt ihr bei uns im Shop den Kampagnenband Im Schatten von Atlantis vorbestellen, der die Investigatoren nicht nur rund um die Welt schickt, sondern auch auf den namensgebenden versunkenen Kontinent von Atlantis.

Achtung! Cthulhu – Im Schatten von Atlantis

Erinnerungen an Vergangenes, die besser im Dunkel geblieben wären …
Eine schreckenerregende Kampagne vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs für Cthulhu und Cthulhu 7.
Entdeckt die geheime Geschichte der frühesten Kriegstage:
Eine Geschichte von Mord, Gier und Hinterlist, wo verbotenes Wissen wertvoller ist als ein Menschenleben (oder der Verstand); die Jagd nach einem uralten Artefakt von unglaublicher Macht und der Wettlauf gegen die okkulten Kräfte des deutschen Oberkommandos, ja sogar gegen die Zeit selbst …

Im Schatten von Atlantis eröffnet eine neue Dimension des Geheimen Kriegs:

  • Eine mehrteilige Abenteuer-Kampagne, die eure Investigatoren in alle vier Himmelsrichtungen um die Welt schickt
  • Die vergessene Geschichte von einer der faszinierendsten untergegangenen Zivilisationen unserer Welt: Atlantis
  • Vier verschiedene Gruppen vorgefertigter Charaktere, die euch an jedem Schauplatz Erfahrungen aus einer neuen Perspektive erlauben
  • Neue, abscheuliche Kreaturen, furchterregende Bedrohungen und ungesundes Wissen

Ein in der Tat umfassendes Dossier randvoll mit nützlichen historischen und fantastischen Informationen, die euch helfen, die Welt zu retten – vor einer sehr alten Bedrohung von weit jenseits von Raum und Zeit.

Hardcover: A4, 328 Seiten, vollfarbig, 39,95 EuroAchtung!Cthulhu – Im Schatten von Atlantis jetzt im Uhrwerk-Shop vorbestellen!

Uhrwerk auf dem Conventus Leonis

An diesem Wochenende (26.4.-28.4.) öffnet der Conventus Leonis, das traditionsreiche Braunschweiger Rollenspieltreffen, wieder seine Pforten, und Uhrwerk ist natürlich mit dabei.

Kommt vorbei, sagt „Hallo“, entdeckt unsere Neuheiten oder stöbert durch unser bekanntes Verlagsprogramm.

Mehr zum Programm, Spielrunden und zum Veranstalter findet ihr auf der Webseite .