All Posts By

Ask

Jetzt vorbestellbar: Phaetons Vermächtnis und Seltsame Entdeckungen

Ab heute könnt ihr im Uhrwerk-Shop das neuste Space: 1889-Abenteuer Phaetons Vermächtnis – Am Abgrund der Zeit und Seltsame Entdeckungen – Zehn Kurz-Abenteuer für Numenera vorbestellen:

Phaetons Vermächtnis – Am Abgrund der Zeit

Phaeton – der geborstene Planet, dessen Überreste den Theorien nach heute den Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter formen. Zwar sind schon Ätherschiffe in diese Weiten des Sonnensystems vorgedrungen und konnten Hinweise auf die Phaeton-Theorie finden, doch blieb dessen Schicksal bislang ungeklärt.

Der Band enthält ein ausführliches Abenteuer in Kampagnenlänge, das die Charaktere in den Asteroidengürtel, nach Indien und in noch exotischere Regionen der Erde führen wird. Sie erhalten in diesem Kampagnenband die Gelegenheit, ein seit der Veröffentlichung von Space: 1889 bestehendes Kerngeheimnis zu lüften: das vom Schicksal Phaetons und der Phaetonen.

Was hat es mit der verblüffenden Ähnlichkeit der uralten Schriftzeichen auf sich, die im Asteroidengürtel und auf Luna gefunden wurden? Besteht ein Zusammenhang und wenn ja, welcher? Auf der Spur dieses wissenschaftlichen Rätsels werden die Charaktere zu Archäologen im Äther, dessen Gefahren sie weitab der Erde trotzen müssen. Dabei geraten sie ins Visier geheimer Organisationen und Mächte, die ihre eigene Agenda haben und die Mission der Charaktere beobachten und sabotieren. Ihre Ergebnisse aber führen sie zurück an antike Stätten in Indien und zu schier unglaublichen Erkenntnissen über das Schicksal Phaetons – und der Erde.

In einem ausführlichen Anhang werden die Phaetonen genauer beleuchtet: Ihre Gesellschaft, ihre Relikte im Sonnensystem, ihre Technologien und Fähigkeiten.

Bei der Spurensuche nach den Phaetonen im Auftrag der Wissenschaft können sich alle Archetypen gleich welcher Nationalität und Spezies beteiligen: Eine internationale oder gar interplanetare Gruppe aus Akademikern und Wissenschaftlern, Abenteurern und Entdeckern, Ätherpiloten und Technikern, Ärzten, Soldaten und Spionen von Erde, Mars, Venus und Luna kann sich zusammenfinden. Der Erfahrungsgrad Veteran oder höher wird empfohlen. Zum Spielen wird lediglich das Space: 1889 – Grundregelwerk benötigt, der Band Luna – Der Erdmond kann darüber hinausgehend weitere spannende Informationen liefern.

Das Erbe der Phaetonen wartet auf Sie!

Hardcover: A4, ca. 160 Seiten, 29,95 EuroPhaetons Vermächtnis – Am Abgrund der Zeit jetzt im Uhrwerk-Shop vorbestellen


Seltsame Entdeckungen

Entdecke die Ruinen unter der riesigen schwebenden Schwarzen Pyramide. Stelle dich der Spinnenritterin. Entdecke die Geheimnisse der Mutter Maschine.

Ganz gleich, ob ihr die faszinierende Welt von Numenéra zum ersten Mal bespielt oder schon erfahrene Entdecker der Neunten Welt seid: Seltsame Entdeckungen bietet zehn Kurz-Abenteuer, die keinerlei Vorbereitung bedürfen und somit ideal sind, um Numenéra kennenzulernen oder die eigene Kampagne zu erweitern.

Seltsame Entdeckungen enthält:

  • Zehn seltsame und wundersame Abenteuer, mit Karten, NSC und allen wichtigen Details
  • Ein ganz neues Format, das sich an die Bedürfnisse des Spielleiters wendet, der nicht die Zeit hat, sich alles vor einer Spielrunde genau durchzulesen
  • Die Jagd nach einem Serienmörder in der Neunten Welt, die Entdeckung technologischer Ruinen, Maschinen, die organisches Leben neu programmieren und vieles, vieles mehr
  • Praktische Hinweise, wie man Abenteuer mit wenig bis gar keiner Vorbereitung leitet
  • Zwanzig wunderschöne, vollfarbige „Zeig her“-Illustrationen, die man den Spielern während des Abenteuers enthüllen kann
  • Sechs vorgefertigte und bebilderte Charaktere, mit denen man sofort losspielen kann
  • Einen Regel-Spickzettel, der dafür sorgt, dass das Spiel noch flüssiger läuft.

Softcover: A4, ca. 100 Seiten, 24,95 EuroSeltsame Entdeckungen jetzt im Uhrwerk-Shop vorbestellen

Jetzt vorbestellbar für Splittermond: Der zerbrochene Bund

Ab sofort könnt ihr im Uhrwerk-Shop das neueste Splittermond-Abenteuer Der zerbrochene Bund vorbestellen, das die Abenteurer nach Zwingard schickt – in das Reich der Ritter, das im frisch erschienen Regionalband Ungebrochen beschrieben wird.

Aus dem Klappentext:

Im Süden Dragoreas liegt Zwingard, das Land der tausend Burgen, das in ganz Dragorea als Sinnbild für Stand- und Wehrhaftigkeit gilt. Seit Jahrhunderten sind die Zwingarder geeint im Kampf gegen die Orks, doch ihr Glaube ist gespalten: Immer mehr folgen den neuen Mondgöttern, doch einige beten noch zu den Vanyr, mächtigen Naturgeistern.

Als auf Burg Nirdfest am Rande des Riesheim-Gebirges ein kleiner Junge spurlos verschwindet, machen sich die Abenteurer auf, um ihn vor den Gefahren der Wildnis zu retten. Doch statt auf Wölfe und Bären stoßen sie auf ein dunkles Ritual. Was bedeuten die in Blut geschriebenen Runen einer uralten Prophezeiung? Was haben sie mit dem alten Glauben an die Vanyr zu tun? Und welche schrecklichen Ereignisse liegen noch in der Zukunft?

In Der zerbrochene Bund reisen die Abenteurer an die Hänge des Riesheim, wo sie sich grimmigen Herrschern, Naturgewalten und den Schrecken des untergegangenen Reiches Skurhon entgegenstellen müssen. Nur wenn sie den Worten der apokalyptischen Prophezeiung vom zerbrochenen Bund auf den Grund gehen, können sie schreckliche Bluttaten verhindern.

A4 Softcover, ca. 64 Seiten, 12,95 Euro – Der zerbrochene Bund jetzt im Shop vorbestellen

Endspurt bei Designers & Dragons

Das Crowdfunding von Feder & Schwert für Designers and Dragons – Eine Geschichte des Rollenspiels läuft nur noch bis heute Nacht und Punkt 23.00 Uhr ist Zapfenstreich. Wer Interesse an Sachbüchern über die Rollenspielbranche und/oder Hardcover im Schuber hat, sollte schnell einen Blick auf das Kickstarter-Projekt werfen, bevor es zu spät ist!

Die fünf Bände Designers & Dragons erzählen umfassend die Geschichte des englischsprachigen Rollenspiels. Die ersten vier Bände sind nach Jahrzehnten unterteilt und jede Firma erhält ihr eigenes Kapitel. In den 70ern sind dies beispielsweise TSR, Flying Buffalo, Games Workshop, Chaosium und andere. In den 80ern folgen unter anderem Steve Jackson Games, FASA und West End Games, bis es mit den 90ern und 2000ern zu Wizards of the Coast, Fantasy Flight Games und z.B. Paizo und Evil Hat übergeht.

Der fünfte Band hat als Anhang zwei Essays, die im Zuge des englischen Crowdfundings finanziert wurden.

Alle Bände enthalten hilfreiche Bibliographien und Indexe, die das Nachschlagen und Nachlesen vereinfachen, sowie zehn Fakten über das Hobby Rollenspiel im jeweiligen Jahrzehnt.

Shannon Applecline, seines Zeichens Rollenspielautor und Branchenkenner, begann die Buchreihe, als er aus seiner 2006 erschienenen Kolumne „A Brief History of the Game“ erst ein Buch bei Mongoose Publishing machte und dann, mit Hilfe des US-amerikanischen Verlages Evil Hat Productions – ebenfalls mit Hilfe eines Crowdfunding – finanzierte.

Der Schuber mit seinen fünf Büchern stellt mit insgesamt über 1800 Seiten Inhalt ein ganz besonderes Nachschlagewerk zur Geschichte der Rollenspielbranche dar, welcher durch die hochwertige Gestaltung in jedem Regal perfekt zur Geltung kommt.

Eine Leseprobe zur Firma Chaosium findet ihr hier: Leseprobe Band 1: Die 70er Jahre (PDF)

Folgende Belohnungen könnt ihr wählen:

  • E-Books
  • Hardcover im Schuber
  • Spielt eine Rollenspielrunde mit Patric Götz und/oder Thomas Römer
  • Kommt zu einem gemütlichen Kaminabend zu uns und Feder & Schwert in den Verlag

Daneben wird es natürlich auch Stretch Goals geben, damit die Ausstattung der Bücher noch schöner wird. Zudem werden weitere deutsche und europäische Autoren einige ergänzende Essays zur deutschen Rollenspielgeschichte beitragen – natürlich nur, wenn die entsprechenden Stretch Goals freigeschaltet werden.

Jetzt noch schnell auf Kickstarter mitmachen!

Ab heute im Handel: Ungebrochen & Reisführer der Neunten Welt

Ab heute gibt es mit Ungebrochen – Zwingard, Termark und die Blutgrasweite und der Reiseführer der Neunten Welt neue Erweiterungsbände für Numenéra und Splittermond im Handel!

Ungebrochen – Zwingard, Termark und die Blutgrasweite

Zwingard, das Land der tausend Burgen, Heimat ehrenvoller Krieger, wandernder Legendensänger und geheimnisvoller Druiden, hält seit tausend Jahren Wacht über Dragoreas Süden. Von den Schmieden Sarfirsts bis zu den geschmückten Straßen der Hauptstadt Sunnafest, von der umstrittenen Grenze zu Midstad bis zu den gewaltigen Festungen im Süden erstreckt sich ein Reich, das durch stetigen Bedrohung zusammengeschmiedet wurde. Aber auch hier gibt es Zwist und Gefahren: Anhänger von Altem und Neuem Weg ringen um Einfluss, Wyvern stoßen aus den Berghängen auf ihre Opfer herab, und niemand weiß, welche Pläne die geheimnisvollen Bewohner des Vanforstes im Herzen des Landes haben.
Termark war einst ein Teil Zwingards, doch heute ist nicht viel geblieben. Aus den Ruinen eines zerstörerischen Angriffs erhob sich ein gespaltenes, verheertes Land, regiert von Kriegsfürsten und marodierenden Banden. Ob in der Portalfeste von Aldentrutz oder in den Straßen von Garstal: Wenn auch manche nach der Wiederherstellung von Recht und Ordnung streben, ist Termark doch letztlich der Spielball streitender Interessen, die miteinander um Einfluss zwischen den Resten eines einstmals stolzen Reiches kämpfen.
Zwingard und Termark eint aber die ständige Gefahr: Südlich des Arkenir nämlich liegt ein Land, das seinem Namen alle Ehre macht – die Blutgrasweite, Heimat der Orks, der Feinde aller Völker. Kaum jemand, der die endlosen Savannen betreten und die gleißende Sonne des Landes gespürt hat, kehrte von dort zurück. Jahrtausende unter orkischem Einfluss haben die Blutgrasweite verdorben, verändert, verdreht. Gewaltige Orkschwärme durchziehen sie und konkurrieren miteinander um Platz und Nahrung. Und gelegentlich schließen sie sich zusammen und ziehen als gewaltiges Heer gen Norden.

Noch ist die Grenze ungebrochen. Doch Gnade den Völkern von Dragorea, wenn sie fällt.

Hardcover: A4, ca. 140 Seiten, vollfarbig, 29,95 Euro – Ungebrochen jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen!

PDF: ca. 140 Seiten, vollfarbig, 14,99 Euro – Ungebrochen jetzt als PDF im Uhrwerk-Shop bestellen!


Reiseführer der Neunten Welt

Die Welt von Numenera ist anders als andere Spielwelten. Ein Ort, eine Milliarde Jahre in der Zukunft, an dem Technologie nicht von Magie zu unterscheiden ist. Und nun ist diese Welt mehr als doppelt so groß geworden! Der Reiseführer der Neunten Welt bringt deine Kampagne in unerforschtes Territorium und erweitert die Welt über die Grenzen der Regionen aus dem Numenera Grundregelwerk hinaus. Dieser über 250 Seiten starke Band beschreibt Landstriche, zu denen es bereits Hinweise in den bisherigen Büchern gab, eröffnet ganz neue Territorien, und verleiht der Heimfeste und der Ferne mehr Detail.

Von den eisigen Ländern jenseits der Südmauer bis zum geheimnisvollen Archipel der Rayskel-Inseln, von der vulkanischen Wüste von Vralk und der potenziellen Bedrohung durch die Gaianer aus dem Land Lostrei, hin bis zum weit entfernten Reich Corao und den anderen Ländern der Dämmerung. Der Reiseführer der Neunten Welt bietet Aufhänger für Abenteuer, neue NSC und den unglaublichen Detailgrad, die Fantasie und die Seltsamkeit, die du an Numenera so liebst!

Der Reiseführer der Neunten Welt enthält außerdem:

  • Mehr Informationen über die Leute, die Kulturen und das Universum der Neunten Welt
  • Detailliert beschriebene Orte, um sie direkt in Abenteuern einzusetzen
  • Mehr als zwei Dutzend neuer Kreaturen für die Spielleitung
  • Neue Charakter-Optionen für Spieler

Hardcover: A4, ca. 280 Seiten, vollfarbig, 49,95 Euro – Reiseführer der Neunten Welt jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen!

PDF: ca. 280 Seiten. vollfarbig, 24,99 Euro – Reiseführer der neunten Welt jetzt als PDF im Uhrwerk-Shop bestellen!

Dice Trays zur Spielemesse Essen 2018

Achtung, Rollenspiel-Begeisterte! Dieses Jahr wird es bei Uhrwerk pünktlich zur SPIEL in Essen auch Dice Trays (Würfelarenen) geben. Neben diversen Motiven unseres beliebten Maskottchens Heinz gibt es auch Dice Trays mit dem Uhrwerk-Logo und dem blauen Mond für Splittermondler! Da ist bestimmt für jeden etwas dabei!

Die Dice Trays wird es in zwei Größen geben, wobei die kleinen Exemplare (16,5 x 19 cm) wahrscheinlich 11,95 € und die großen (20 x 20 cm) ca. 13,95 € kosten werden.

Uhrwerk-Emtrümpelungsaktion auf Ebay

Der Uhrwerk Verlag muss ein wenig sein Handlager und sein Büro entrümpeln: Über die letzten Jahre sind bei uns eine riesige Menge an Büchern angehäuft worden, die uns im Moment unser kleines Handlager in Köln sowie diverse Büros zustellen.

Diese mehreren Kubikmeter Bücher bestehen aus altem Archivmaterial, Überresten von Feder & Schwert-Handelsware, Muster von Druckern, Arbeitsmaterialien unserer Redakteure, die nicht mehr benötigt werden, weil die Reihen nicht weitergeführt werden sowie mysteriösen Büchern, von denen keiner weiß, warum wir die eigentlich haben.

Also haben wir uns dazu entschlossen, in den nächsten Wochen eine Menge dieser Bücher mit Startpreis 1,00 € auf Ebay zu stellen um hier wieder ein wenig Platz zu haben (und uns mal wieder neue Kaffeepads leisten zu können :‘( ).

Derzeit sind Bücher zu DSA,Warhammer, Cthulhu und Shadowrun aktiv auf Ebay, allerdings werden in nächster Zeit auch noch Die World of Darkness, D&D, Pathfinder, mehr DSA und diverse andere Bücher folgen.

Unsere Angebote findet ihr gleich HIER!

Werkstattbericht zu “Geheimnisse unter dem Eis” – der erste “Eis & Dampf”-Erweiterungsband

von Judith und Christian Vogt

Während eines Eis & Dampf-Workshops auf der Feencon vor einigen Jahren fragte uns Tobias Junge, der schon einige Kurzgeschichten zur Welt beigesteuert hatte, welche verlorenen Geheimnisse denn unter dem Eis verborgen läge, das sich als dicker Panzer über den Norden Europas gewälzt hatte. Zur selben Zeit kam seitens der Illustratorin Mia Steingräber die Idee auf, die starken visuellen Möglichkeiten, die das Genre Steampunk mit sich bringt, in einem Rollenspielband genauer zu erkunden. Da die beiden Ideengeber zufällig miteinander verheiratet sind und wir Vögte mit ihnen zusammen schon erfolgreich am Groschenheft Die grüne Fee unter dem gemeinsamen Label Federfechter zusammengearbeitet hatten, entschieden wir uns für eine Kombination beider Ansätze. Auch eine Online-Umfrage der Spieler bestätigte ein großes Interesse für diese beiden Themen.

Wir holten für die Texte noch die Eis&Dampf-Veteran*innen Dominic Hladek, Jörg Hagenberg und Hannah Möllmann mit ins Boot und begrüßten Lena Richter als neue Eis&Dampf-Autorin. Alle Illustrationen sowie das Cover stammen diesmal von Mia Steingräber. Um dem visuellen Anspruch gerecht zu werden, konnten wir den Verlag davon überzeugen, diesmal auf Vollfarbe zu setzen. Klaus Erkens passte dafür das bisher schwarz-weiße Layout an und verlieh ihm eine schicke Bronzeoptik.

Tatsächlich stellten diesmal einige Illustrationen die Basis für die Texte da, nicht umgekehrt, wie es üblicherweise bei Rollenspielpublikationen der Fall ist.

Was ist dabei herausgekommen?

Geheimnisse unter dem Eis behandelt 14 Mysterien aus der Welt von Eis&Dampf, sowohl Personen, als auch Lokationen, alle versehen mit einer wunderbaren Illustration, was den Band gleichzeitig zu einem kleinen Kunstwerk macht.

Hier werden aus dem Grundregelwerk angedeutete Mysterien der Welt genauer betrachtet: Shellys, Agenten, Stürzer, Puppen, Psionik und die Dᴂmonen der Physik dürfen in einem solchen Band nicht fehlen! Aber wir reisen auch zu neuen Regionen: das ferne Indien und das fortschrittliche Ostafrika, Städte in Vulkanen, unter dem Meer und über den Wolken. Gleich zwei Mysterien befassen sich mit dem Fortgang des Romans Die verlorene Puppe, womit auch Einwohner des amerikanischen Kontinents vertreten sind.

Aber welches Geheimnis liegt denn nun unter dem Eis? Ein Mysterium beschäftigt sich mit einer untergegangenen, hochtechnisierten Zivilisation in Doggerland, welches vor vielen tausend Jahren in der Nordsee versank. Die Überreste jenes Volks werden gerade von den sich bewegenden Eismassen zutage gefördert, etwa in Form von oktaederförmigen Bernsteinen mit außergewöhnlichen elektrischen Eigenschaften. Dieses Mysterium und eine damit einhergehende weltumspannende Gefahr verbindet vergangene und künftige Publikationen aus der Welt von Eis&Dampf in einem losen Handlungsbogen miteinander. Die versunkene Hochkultur beeinflusste etwa das antike Ägypten, was in vergangenen Kurzgeschichten und einem künftigen Roman behandelt wird, und die Ereignisse in Rummelten – zu erleben in der Abenteuersammlung Kreuzkönig.

Viel Spaß mit den Geheimnissen unter dem Eis!


Eis & Dampf: Geheimnisse unter dem Eis (A5, Softcover, 96 Seiten, farbig) kostet 19,95 € und wird am 06.09.2018 im Handel erscheinen – Jetzt im Uhrwerk-Shop vorbestellen!

Jetzt vorbestellbar für Achtung! Cthulhu: Ehrenkodex

Mit Ehrenkodex erscheint im 1. Quartal 2019 nach Drei Könige und Helden der See der dritte Teil einer Reihe von Einzelabenteuern in der weltumspannenden Nullpunkt-Kampagne für Achtung! Cthulhu.

Aus dem Klappentext:

Im neutralen Istanbul wimmelt es 1942 es nur so vor Spionen. Jeder mischt hier mit: Nazis, Sowjets, Briten, Amerikaner, Japaner und jede Menge anderer Nationen, die allesamt einen tödlichen Krieg der scharfen Sinne führen – all das vor dem Hintergrund höflichen Lächelns und illustrer Cocktailbars. Diese Stadt ist ein brodelnder Ort – von der berüchtigten Snake Pit Bar im Park Hotel bis zu den Jazzclubs und eleganten Restaurants der Istiklal-Straße, durch das Gewirr enger Gassen bis hin zu den erhabenen Moscheen und Minaretten von Fatih und Sultanahmet. Während die Türkei verzweifelt versucht, sich aus dem Krieg herauszuhalten, sammeln sich Hitlers Heere nur wenige Kilometer entfernt.

Doch damit nicht genug: Etwas weitaus Schrecklicheres geht vor sich, tief unter den historischen Straßen der Hohen Pforte. Eingedrungene Mächte haben eine uralte Kostbarkeit zutage befördert und damit einen jahrhundertealten Plan zu neuem Leben erweckt, der nun den Krieg in eine gänzlich neue Richtung treiben könnte – wenn nicht gar die ganze Welt!

Ehrenkodex ist der dritte Teil der weltumspannenden Nullpunkt-Kampagne, für die auf Deutsch bereits die Teile Drei Könige und Helden der See erschienen sind.

 

A4 Softcover, 96 Seiten, 17,95 Euro – Ehrenkodex jetzt im Uhrwerk-Shop vorbestellen

Vorbestellbar für Splittermond: Die Suderinseln – Im Reich der Schädelkorsaren

Mit Die Suderinseln – Im Reich der Schädelkorsaren kann jetzt ein brandneuer Quellenband für Splittermond vorbestellt werden.

Aus dem Klappentext:

Tief im Süden des Schädelgrundes, wo die Gewässer der Binnenmeere in die Ewige See übergehen, liegen die Suderinseln. Geformt aus dem heißen Atem der Vulkane und bewachsen mit undurchdringlichem Dschungel, sind sie die Heimstatt der zurückgezogen lebenden Anuu und der gefürchteten Seeräuber – der Schädelkorsaren.

In den Gewässern unter dem Schutz der Göttin Shar Anar kreuzen zwischen Haien und riesigen Meeresbestien wendige Schiffe mit prächtigen Gallionsfiguren und blutroten Segeln. Bis in die Binnenmeere und entlang der südlichen Küsten segeln die Korsaren auf der Jagd nach fetter Beute und ruhmreichen Taten. In den Schänken, Bordellen und Spelunken der großen und kleinen Häfen spinnen sie ihr Seemannsgarn und lassen Rum und Feuerherz in Strömen fließen.

Weiter im Inneren der Inseln, an den Hängen der Vulkane und in den Wipfeln riesiger Bäume, leben die Gnome vom Volk der Anuu. Aus schimmernden Seen und von dornigen Sträuchern sammeln sie feinste alchemistische Stoffe, tief verborgen im Schutz der Wälder feiern sie wilde Feste und vollführen ihre rituellen Tänze. Doch es gibt auch unerbittliche Jäger unter ihnen, deren bevorzugte Beute die Köpfe anderer Lebewesen sind.

Der Schädelgrund ist ein Ort, den vorsichtige Lorakier besser meiden. Er ist jedoch auch Ziel neugieriger Entdecker und wagemutiger Abenteurer, denn neben vielen Gefahren bergen die Suderinseln überwachsene Ruinen, gewaltige Schätze und Stoff für eigene Legenden.

Die Suderinseln – Im Reich der Schädelkorsarenist eine Erweiterung für das Rollenspiel Splittermond, in der die namensgebende Region und ihre Bewohner beleuchtet werden. Spielern und Spielleitern wird nicht nur das südliche Ende des Schädelgrundes mit seinen Vulkaninseln, seinen Seeungeheuren und Piratenverstecken vorgestellt, der Band bietet auch Einblick in die Geschichte und Kultur der Schädelkorsaren sowie der Anuu. Eine neue Ausbildungund neue Waffen und Güter dienen der weiteren Ausgestaltung der Region und ihrer Charaktere. Die beiden enthaltenen Abenteuer ermöglichen einen direkten Einstieg in die Welt der Schädelkorsaren: Im ersten Szenario begeben sich die Abenteurer auf eine Wettfahrt quer durch die Suderinseln, denn es lockt Der Preis eines alternden Korsaren. In Verlorene Seelen hingegen spült das Schicksal die Abenteurer an eine unbekannte Küste, wo sie schon bald auf die Spuren eines verschollenen Kapitäns stoßen.

Entstanden ist dieser Band in Zusammenarbeit mit Spielern und Spielerinnen des offiziellen Splittermond-Forenspiels „Lorakische Geschichten“, das ein Jahr lang die Historie der Schädelkorsaren und ihrer Heimat zum Leben erweckte.

A4 Softcover, ca. 64 Seiten, 14,95 Euro – Die Suderinseln – Im Reich der Schädelkorsaren im Uhrwerk-Shop vorbestellen