Uhrwerk kriegt Verstärkung!

Wenn eine Firma wächst, fällt auch immer mehr Arbeit an – ein Zustand, der natürlich auf der einen Seite erfreulich ist, da er für gute Auslastung steht, andererseits aber auch für die Mitarbeiter gehörigen Stress bedeuten kann. Da das in diesem Jahr unter anderem durch den großen Erfolg von Splittermond auch bei uns der Fall war, wurde es höchste Zeit, dass wir uns nach Verstärkungen des festen Redaktionsteams in Köln umschauen. Und wir sind auch rasch fündig geworden.

Bereits seit August verstärkt Tilman Hakenberg unser Redaktionsteam, den einige von euch vielleicht auch unter seinem Forennick Noldorion kennen. Er arbeitet bereits seit langer Zeit als Freelancer für uns und hat neben der Erstellung von Texten auch bereits diverse Redaktionsaufgaben übernommen. Im Kölner Redaktionsteam kümmert er sich gemeinsam mit Nicole und Uli nun vor allem um Splittermond und Myranor, hilft aber natürlich auch sonst dort aus, wo Not am Mann ist.

Neben der reinen Verlagsarbeit benötigen außerdem die administrativen Tätigkeiten immer mehr Zeit. Daher haben wir uns auch hier verstärkt, ab sofort arbeitet Heimke Husmann als Assistentin der Geschäftsleitung bei uns und greift dabei vor allem Patric unter die Arme, um die alltägliche Büroarbeit zu organisieren, die Buchhaltung zu erledigen und andere administrative Aufgaben zu erfüllen.

Falls ihr mehr über die beiden erfahren wollt, solltet ihr unsere „Über uns“-Seite besuchen.

Wir freuen uns sehr, dass die beiden unser Team verstärken und heißen sie herzlich willkommen! Gemeinsam mit ihnen sind wir nun noch besser aufgestellt, um euch auch in Zukunft viele spannende Produkte für unsere diversen Systeme zu bieten. 🙂