Browsing Tag

heinz-con

Die Ewige Mada erschienen & Impressionen von der Heinz-Con

Mháire Stritters Abenteuerband „Die Ewige Mada“ ist nun offiziell erschienen. Nachdem es bereits auf der Heinz-Con ein kleines Kontingent an Exemplaren des Buches zu erstehen gab, ist es nun bei den gängigen Online-Händlern zu bestellen.

„Die Ewige Mada“ bildet den Auftakt einer epischen Kampagne um das Schicksal Xarxarons und soll zeigen, dass auch in Myranor „wahre Helden“ einen Platz finden. Die Kampagne wird mit „Das Sterbende Land“ fortgestetzt werden. Einen Prolog bildet das Solo-Abenteuer „Die Verbotene Kammer“.

 

Inzwischen ist auch das erste Videomaterial von der Heinz-Con online. Zwar lassen die Szenen, die die dramatische Queste um das Schicksal unseres Zweitmaskottchens Prof. Dr. Dr. Dr. Dr. Heinz Featherly  zeigen, weiter auf sich warten, aber in diesen ersten Bildern sind schon einmal ein paar Impressionen der Con festgehalten. Außerdem plaudert Uli Linder über sein Dungeonslayers-Abenteuer „Der Kult des roten Drachen“. Einige dieser Bilder sind auch in der aktuellen Late Nerd Show Nr. 8 gelandet, in der auch „Wege nach Myranor“ besprochen wird.

 

[youtube]E5ADsE3qMm0[/youtube]

Heinz-Con Programm: Jetzt noch voller und mit detaillierter Beschreibung

Das Programm für die Heinz-Con wird immer voller. In den letzten Wochen sind noch einige spannende Workshops sowie ein Summoner Wars Turnier hinzu gekommen.

Außerdem gibt es jetzt zu jedem Workshop eine genaue Beschreibung und der Ablauf wurde aktualisiert. Noch immer können sich die Zeiten dezent ändern, gerade was das Essen angeht, aber grob könnt ihr euch schon einmal daran orientieren:

Heinz-Con Programm

Neue Myranor-Produkte auf der Heinz-Con: Die Ewige Mada und ein erster Blick auf den Sternenpfeiler

 Nur noch wenige Wochen bis zur Heinz-Con, der ersten Convention des Uhrwerk Verlags in Kooperation mit Orkenspalter TV. Welches Produkt würde sich besser eignen, um auf diesem Event seine Premiere zu feiern, als das erste Gruppenabenteuer von Orkenspalter-Moderatorin Mháire Stritter – Die Ewige Mada?

Genau: keines. Und deswegen sind rhetorische Fragen mieser Stil. Aber egal: Der Auftakt von Mháires epischer, vielschichtiger Kampagne um das Schicksal Xarxarons auf prallen ca. 140 Seiten wird also erstmals auf der Heinz-Con zu haben sein. Regulär im Handel gibt es den Band erst einige Wochen später. Die Kampagne wird später mit „Das Sterbende Land“ abgeschlossen werden und einen kleinen, losen Prolog gibt es in Form des Solo-Abenteuers „Die Verbotene Kammer“.

Thematisch passend wird es auf der Con auch einen Workshop zur Kampagne geben, durch den ihr euch tatsächlich auf  Wunsch in den zweiten Teil einbringen könnt.

Unter dem Sternenpfeiler wird es leider nicht mehr zur Heinz-Con schaffen. Das heißt aber nicht, dass sich der Besuch für alle, die auf diesen Hintergrundband warten, nicht lohnt. Auf der Convention wird es eine erste, exklusive Preview auf das Werk geben.