Rollenspiel in der GEOlino

GEOlino_SplittermondBereits letzte Woche brachte das Kindermagazin von GEO ein GEOlino extra zu Fantasy in den Zeitschriftenhandel. Darin gibt es auch einen Artikel zum Thema Rollenspiel, in dem eines unserer Spiele als Aufhänger dient: Splittermond.

Für die Fantasy-Ausgabe des zweimonatig erscheinenden Magazins hat sich eine der Redakteurinnen ans Tischrollenspiel gewagt – und damit auf für sie vollkommen unbekanntes Terrain. Zusammen mit den Charakteren aus dem Schnellstarter, einigen Splittermondautoren und in einem kleinen Kurzszenario erkundete sie die Spielweise solcher Systeme und vor allem die Welt von Lorakis – im Körper der Feuermagierin Selesha aus Farukan. Daraus entstanden ist ein Bericht über Rollenspiele mit Vorstellung von Splittermond als klassische Fantasywelt – auch mit Hintergründen über die Entwicklung eines solchen fantastischen Universums. Zudem wird mit GEOlino zusammen ein Monster-Wettbewerb ausgelobt: Die jugendlichen Leser der Zeitschrift können per Text und eigener Zeichnung selbst Kreaturen entwickeln und einschicken – das beste Monster wird ausgewählt und kommt unter anderem (mit neuer Zeichnung) in den ersten Monsterband von Splittermond.

GEOlino_Splittermond_Artikel

Wir freuen uns besonders, weil Tischrollenspiel an sich so in die größeren Medien gerät und dieses wunderbare Hobby vielleicht neue Fantasten in seinen Bann schlägt. Gerade in der GEOlino können junge Leute erreicht werden, die sich für das Lesen oder Fantasy interessieren und so vielleicht erstmals vom Hobby Rollenspiel erfahren.