Neuheiten auf der Ratcon

Nächste Woche findet vom 07. bis 09. August die Ratcon in der Stadthalle Unna statt.

Auch wenn dort „ihr wisst schon was“ erscheinen wird, werden wir trotzdem mal versuchen, mit unseren Neuheiten nicht unterzugehen.

Wie immer könnt ihr bei uns am Stand die Neuheiten der letzten Monate finden, wie z.B. das neue 13th Age Regelwerk in normaler und limitierter Version, die Splittermond Einsteigerbox, die Splittermond und Space: 1889 Miniaturen, das neue Abenteuer „Der marsianische Patient“ für Space: 1889 und vieles mehr.

Drei neue Bücher werden es sogar als Pre-Release zur Ratcon schaffen: „Schatten über Daranel“, eine Abenteueranthologie zu Myranor, deren einzelne Abenteuer – wie der Name schon sagt – in Daranel spielen, unser erstes Fate-Settingbuch „Eis & Dampf“, dessen Autoren teilweise auch auf der Ratcon zugegen sein werden, und der Reprint des Engel Ordensbuchs Urieliten, mit dem dann die Reihe der Ordensbücher erstmal wieder komplett vorhanden ist.

Apropos Eis & Dampf: Am Samstag um (wahrscheinlich/evtl./möglicherweise) 20:00 Uhr wird es einen Workshop zum Thema Fate Eis & Dampf geben:

Willkommen in der Eiszeit! 904 Jahre sind seit Einbruch der Langen Nacht, seit Beginn der Eiszeit, vergangen. Gletscher und Permafrost haben die europäischen Nationen gezeichnet und verändert und die Geschichte umgeschrieben. Die Zeit, die wir als 19. Jahrhundert kennen, ist lebensfeindlich. Doch segensreiche Erfindungen wie Dampfmaschine und Luftschiff ermöglichen nicht nur das Überleben, sondern auch die Industrialisierung unter widrigen Umständen – und neue Erkenntnisse zu Elektrizität und Æronautik sind dabei, das Gesicht der Zivilisation für immer zu verändern. Doch die Wunder der neuen Zeit haben auch Schattenseiten – Luftschiffpiraterie und Arbeitskämpfe prägen die Schlagzeilen der Zeitungen, und in versteckten Laboratorien arbeiten Wahnsinnige an der Verschmelzung von Mensch und Maschine … In diesem Workshop stellen wir euch das Steampunk-Setting für Fate Core vor und diskutieren mit euch über die Aspekte der Eiszeit!

Am Sonntag um 13:00 Uhr wird es außerdem einen Workshop zu DSA THARUN geben, auf dem ihr erfahren könnt, wie es in Zukunft mit der Hohlwelt weitergeht:

Tief im Inneren der Welt Dere oder in einer nur durch streng bewachte Sphärentore erreichbaren Globule liegt die mystische Hohlwelt Tharun mit ihrer vielfarbigen Sonne im Zentrum und ihrem gewaltigen, weltumspannenden Ozean. Götter und Giganten ringen seit der Geburt um diese Welt und ihre uralten Geheimnisse, und manchen dient sie seit Äonen als letzte Zuflucht. Über die neun weitverstreuten Inselreiche Tharuns herrschen die Schwertmeister, Virtuosen einer atemberaubenden Fechtkunst, die sie von Kindesbeinen an erlernen und bis zum Tod immer weiter verfeinern. Ihre Waffen und Rüstungen sind von edelster Kunstfertigkeit, und manche von ihnen sogar aus einem der magischen Metalle und von einem der einäugigen Zauberschmiede gefertigt. Ihre ganze Kampfkunst brauchen die Schwertmeister, um sich der Bestien und Ungetüme der Wildnis zu erwehren und um die heilige Ordnung der Acht Götter gegen Banditen und Aufrührer aufrechtzuerhalten. Halt und Orientierung geben ihnen die Azarai, die Priester der Acht, die keine Widerrede und keinen anderen Glauben dulden. Die beiden Tharun-Autoren Arne Gniech und Marcus Jürgens stellen die Hohlwelt und die Regeln für das Spielen in Tharun vor und geben einen Ausblick auf mögliche weitere Veröffentlichungen.

Abgesehen davon stehen wir am Stand fast jederzeit bereit, damit ihr uns mit Fragen, Kritik und Anregungen löchern könnt. Und wer lieb fragt, bekommt auch unseren neuen Promo-W10 in hellblau. 😉