Die Heinz-Con: Neues zu Programm und Goodies

Die Heinz-Con – die erste Convention des Uhrwerk Verlags – rückt näher und es ist an der Zeit, ein wenig auf das einzugehen, was euch erwartet.
Vom 9.-11. März wird im Schullandheim Burg Waldmannhausen (zentral bei Limburg gelegen), diese gemütliche kleine Con stattfinden. Für Unterkunft in den gemütlichen Gebäuden der Anlage und Vollverpflegung wird gesorgt.

Zudem erhält jeder Besucher als Begrüßungsgeschenk eine Tüte, die das Folgende beinhaltet:

-Eine Myranor-Abenteuer-Anthologie
-Ein Dungeonslayers-Regelwerk
-Einen Oktaden-Würfel, wie er sonst nur mit dem Myranor-Würfelbecher zu haben ist.
-und das obligatorische „mehr“.

Auch zum Programm gibt es Neues. Folgendes erwartet euch:

Neben den üblichen Attraktionen einer PnP-Con wie Demorunden, Verkaufsständen, Filmen und Workshops, könnt ihr am Dreh zum interaktiven Myranor-Film teilnehmen und euch in einem bald freigegeben Forum auch schon vorher einbringen, was die Handlung angeht.

Zudem wird auf der Con eine Art LARG (Live Alternate Reality Game) stattfinden, das für Fans der jüngst von uns gegangenen Plüscheule Prof. Dr.Dr.Dr.Dr. Heinz interessant werden dürfte.

 

Workshops und Vorträge
Wächter des Imperiums Workshop (Mháire Stritter)

Sumublüten (Marc Jenessen)
Musik im Rollenspiel (Ralf Kurtsiefer)
RPG für Kinder (Ralf Kurtsiefer)
Besuche bei den Stargate-Dreharbeiten (Robert Vogel)
Die unbekannten Filmwelten von H.P. Lovecraft (Robert Vogel)
diverse Myranor Workshops (Patric Götz, Uli Lindner und Peter Horstmann)
und vieles mehr..

Sonderaktionen:

Wettbewerb: Wer hat den zweitschönsten-Heinz?
Aftershowparty mit DJ Marc Jenessen
Heinz-LARP/LARG
Leuenklinge – Rondras Schnitt
Nerds of the Old Republic
Myranor-Filme

offizielle Demorunden:

Myranor
Dungeonslayers
Hollow Earth Expedition
Summoner Wars
und vieles mehr…

 

Mitmachen

Wer selbst eine Spielrunde leiten will, schreibt bitte an momehlem at googlemail dot com