Browsing Category

Space: 1889

Ab morgen erhältlich: Unter Wölfen, Das Geheimnis der London Bridge, Starslayers: Sternenstreuner-Edition

Aufgrund der morgen beginnenden SPIEL in Essen gibt es die Ankündigung der Neuheiten für diese Woche mal einen Tag früher. 😉 Ab morgigem Donnerstag, 08.10. gibt es Neuheiten für Splittermond, Space: 1889 und *trommelwirbel* dem Dungeonslayers-Ableger Starslayers!

Freuen könnt ihr euch auf:

Splittermond – Unter Wölfen

UnterWoelfenAbenteueranthologie mit drei Gruppenabenteuern, Softcover à 72 Seiten, 12,95€

„Dragorea, der ritterliche Westen von Lorakis. Mächtige Adlige herrschen hier über das einfache Volk, doch reicht ihr Arm nicht in jeden Winkel ihrer Reiche. Manches Abenteuer wartet nur auf Glücksritter, die sich seiner annehmen – wie etwa im hohen Norden von Wintholt, in den wimmelnden Gassen von Gondalis und in der trügerischen Stille Midstads …
Unter Wölfen enthält drei unterschiedliche und nicht zusammenhängende Abenteuer, in denen Sie mit Ihren Abenteurern verschiedene Bereiche Dragoreas bereisen und viele Facetten dieses spannenden Settings kennenlernen werden. “

Hier geht’s zum Shop!

 

Space: 1889 – Das Geheimnis der London Bridge

Das-Geheimnis-der-London-Bridge-Cover_lowGruppenabenteuer, Softcover à 32 Seiten, 9,95€

„Mylarkt – die älteste Stadt des Mars ist der ganze Stolz seiner Bewohner. Doch zugleich ein verkommener Umschlagplatz für Schmuggelwaren und antike Artefakte aller Art, die auf den zwielichtigen Märkten der lokalen Bandenbosse gehandelt und über die alten Kanalstraßen verschifft werden.
Kein Erdenbewohner verirrt sich freiwillig in diesen Sündenpfuhl – doch wer kann schon die Bitte einer alten Dame ablehnen? Lady Edith Tillington trägt Trauer, denn ihr Mann, ein Forscher im Auftrag der britischen Krone, ist vor einiger Zeit in der Orbitalstation London Bridge abgestürzt. Nun sucht sie tapfere, marserprobte Abenteurer, um die sterblichen Überreste ihres Gatten zu bergen. Und so gelangen die Charaktere in die alte Marsstadt, wo sie mitten zwischen die Fronten von Schmugglern, Assassinen und Herrschern der Stadt geraten. In einer wilden Verfolgungsjagd müssen sie sich bis in die Isidis-Wüste durchschlagen, wo sie das bestgehütete Geheimnis des Empire erwartet!“

Hier geht’s zum Shop!

 

Starslayers – Sternenstreuner-Edition

VanillaSDruckOff-1Schnellstartregeln, Softcover à 32 Seiten, 7,95€

„Mit den Schnellstarter-Regeln der Sternenstreuner-Edition kannst Du schon vor Erscheinen des Pen’n’Paper-Rollenspiels STARSLAYERS actiongeladene Abenteuer in einer fernen Zukunft erleben.
STARSLAYERS baut auf den schnellen, schlanken Regeln der SlayEngine auf, die bereits von DUNGEON- und GAMMASLAYERS verwendet wird. Diese Seiten beinhalten bis auf einen 20seitigen Würfel alles, was Du und Deine Freunde zum Spielen benötigen:
• Ein vollständiges Rollenspiel auf 30 Seiten
• Schnelle Mechaniken für Proben und Kämpfe
• Regeln zur Charaktererschaffung, das Hacken von Netzwerken und den Einsatz von Scannern
• Nichtspielercharaktere, die Deine Spieler auf Trab halten
• Ein erstes Einstiegsabenteuer sowie ein eigenes Raumschiff für Deine Spieler Dieses Heft gibt es nur exklusiv bei uns am Stand, im Shop und solange der Vorrat reicht auf den anderen Conventions auf denen wir vertreten sind.“

Hier geht’s zum Shop!

SPIEL 2015 – am Donnerstag geht es los!

In zwei Tagen öffnet die SPIEL 2015 ihre Pforten. Ab Donnerstag, 08.10., findet ihr natürlich auch den Uhrwerk Verlag samt Stand wie gewohnt in Halle 2, Stand 2A-126 – nur dass diesmal alles viel größer ist! 😉 Und Neuheiten haben wir auch einiges mit im Gepäck:

  • Splittermond – Bestien und Ungeheuer
  • Splittermond – Bestien und Ungeheuer Markerset
  • Splittermond – Unter Wölfen
  • Myranisches Zauberwerk
  • Deponia – Das Rollenspiel
  • Space: 1889 – Das Geheimnis der London Bridge
  • Starslayers Schnellstarter – Sternenstreuner-Edition

Ein kleines Fragezeichen steht noch hinter dem Myranor-Soloabenteuer Legatin des Bösen, aber noch sind wir optimistisch, dass auch dieses Buch es rechtzeitig auf die Messe schaffen wird. 😉

Vorbesteller von Bestien und Ungeheuer, dem dazugehörigen Markerset sowie Myranisches Zauberwerk können ihre Bücher auch gerne direkt bei uns am Stand abholen, wenn sie nicht mehr bis zum offiziellen Erscheinungstermin (15.10.) warten möchten. Unter Wölfen, Das Geheimnis der London Bridge und der Starslayers-Schnellstarter erscheinen bereits diesen Donnerstag (08.10.), Vorbestellungen werden entsprechend schon jetzt verschickt, damit sie rechtzeitig zum Erscheinungstermin ankommen.

Jetzt vorbestellbar: Myranische Formeln, FATE Handbuch und Das Erbe der Kanalwächter

Es gibt Neues für Myranor, FATE und Space: 1889! Ab sofort könnt ihr folgende Produkte beim Händler eures Vertrauens oder direkt bei uns im Shop vorbestellen:

Myranor – Myranische Formeln

Myranische-Formeln-3D-CoverSpielhilfe, Hardcover in braunem Kunstleder mit Golddruck à ca. 304 Seiten (B5-Format), 39,95€

„Die ganze Welt der myranischen Formeln in einem Band! Zwar ist die Freizauberei die höchste Zauberkunst auf dem Kontinent Myranor, doch greifen Optimaten und andere Zauberer im Alltag meist auf vorformulierte Formeln zurück. In diesem Band erhalten Sie eine umfangreiche Sammlung an Zaubern, die Ihre Charaktere erlernen und nutzen können. Dabei orientiert sich die Aufmachung der Myranischen Formeln an einem echten Zauberbuch und kommt in Kunstleder und mit gefälliger Gestaltung daher. Auf rund 300 Seiten finden Sie über 500 separate Formeln, die das Herz jedes Optimaten höher schlagen lassen – also greifen Sie zu und tauchen Sie ein in die Welt der myranischen Formelmagie!“

Der Artikel erscheint voraussichtlich im November/Dezember 2015. Jetzt zum Shop!

 

FATE – Handbuch

Fate-Toolkit-Cover-3D_pngSpielhilfe, Hardcover à ca. 240 Seiten (B5-Format), 29,95€

„Regeln, gloriose Regeln!
Fate Core ist flexibel, anpassungsfähig und funktioniert mit jeder Welt, die ihr euch ausdenken könnt.
Dieses Fate-Handbuch steckt voller Ideen für Varianten und Optionen, mit denen ihr eure Träume zum Leben erwecken könnt.
Findet heraus, wie ihr die Fertigkeiten so anpasst, dass sie in eurer Terraforming-Kampagne optimal funktionieren. Holt euch Ideen, wie ihr Rassen und Kulturen für eure Waldelfen, eure unterirdischen Aliens oder eure Polizisten im Jenseits erstellen könnt. Benutzt unsere Vorschläge, um euch ein eigenes Magiesystem zu basteln oder um eure Ausrüstung mit Leben zu füllen (vielleicht nicht gerade wortwörtlich).
Völlig egal, in welchem Genre ihr spielt, im Fate-Handbuch findet ihr viele Konzepte, die ihr auf eure Runde zuschneiden könnt, und viele optionale Regeln, um eure Kampagne auf eine neue Stufe zu heben. Fate-Handbuch. Steigert euer Spiel.“

Der Artikel erscheint voraussichtlich im November/Dezember 2015. Jetzt zum Shop!

 

Space: 1889 – Das Erbe der Kanalwächter

Das-Erbe-der-Kanalwaechter-Cover-3D_pngGruppenabenteuer, Softcover à ca. 96 Seiten, 17,95€

„Vor etwa 20.000 Jahren, am Ende des na Brifanoons, begründeten die Baumeister der Marskanäle einen Kult, deren Mitgliedern in Zukunft die Pflege und Wartung der Kanäle obliegen sollte: Die Kanalwächter. Der legendenumwobene Herrscher Seldon II. erhob ihre Lehren zur Staatsreligion seines fast den ganzen Mars umfassenden Reichs. Doch ebenso wie die marsianische Zivilisation an sich sind auch die Kanalwächter heute nur ein Abglanz ihrer einstigen Pracht.
Nun ist der Hohepriester der Kanalwächter auf die Erde gekommen, um ein altes Amulett mit spiritueller Kraft aufzuladen, und wirbt die Charaktere an, ihn dabei zu unterstützen und zu schützen. Denn finstere Wurmkultisten trachten dem Priester auch in London nach dem Leben. Nachdem die Charaktere ihre handfesten und kriminalistischen Fähigkeiten beweisen konnten, begleiten sie den Hohepriester schließlich als Passagiere der Princess Alexandra auch zurück auf den Mars.
Doch auch in Parhoon lauern die Feinde der Kanalwächter, und nach langer und beschwerlicher Reise durch die Steppen des Mars erwartet die Charaktere im Tempel des Kultes ein Geheimnis, durch dessen Kenntnis sie nicht nur über das Erbe der Kanalwächter, sondern das Schicksal des ganzen Planeten entscheiden können.
Das Abenteuer startet in London und auch das Ätherschiff sowie sein Zielort Parhoon auf dem Mars sind britisch. Dennoch kann es mit Charakteren aller Nationalitäten ohne Anpassungen gespielt werden.“

Der Artikel erscheint voraussichtlich im November/Dezember 2015. Jetzt zum Shop!

Ab heute im Handel: Einsteigerbox, Der marsianische Patient, Miniaturen und 13th Age!

Am heutigen Donnerstag kommen wieder einige Uhrwerk-Neuheiten in die Läden:

SpliMo-Box-3DSplittermond – Einsteigerbox

Box mit ca. 250 Seiten aufgeteilt in div. Softcover (im A5-Format), Karte, Markern, Charakterbögen und Würfelset – 24,95 €

„Diese Box enthält alles, was Sie zum Spielen benötigen. Neben Würfeln, vorgefertigten Splitterträgern und spannenden Abenteuern zum sofortigen Losspielen, finden Sie zahlreiche Hilfestellungen, um immer wieder neue, spannende Geschichten in der Welt von Splittermond zu erleben. Nur ihre Vorstellungskraft ist das Limit! “

Hier geht’s zum Shop!

 

Telkin bemaltSplittermond – Miniaturen

Metallminiatur mit Rundbase, je nach Miniatur zwischen 8,95€ und 12,95€

Erhältlich sind Miniaturen für die Archetypen Cederion von Falkenberg, Telkin Feuerfaust, Eshi bid-Sherar, Selesha Maradoh, Arrou und Tiai Schimmerklinge

Hier geht’s zum Shop!

Der-Marsianische-Patient-Cover_lowSpace: 1889 – Der marsianische Patient

Gruppenabenteuer, Softcover à 56 Seiten, 14,95€

„Die Spielercharaktere erhalten eine Einladung des aufstrebenden Nervenarztes Dr. Freud. Dieser hat gerade eine neue Praxis eröffnet, da sieht er sich schon mit einem besonders heiklen Fall konfrontiert: Der Patient ist ein Außerirdischer! Der Marsianer bekommt Angstzustände in Menschenmengen, was es ihm unmöglich macht, seiner Arbeit als Hausdiener eines vermögenden Grafen nachzugehen. Dazu leidet er unter Gedächtnisverlust und kann sich nicht erinnern, wie er auf die Erde gekommen ist. In Tanabhraans Geist und im schummerigen Licht der Gaslaternen suchen die Charaktere nach einer Erklärung – die vielleicht nur jenseits der Sterne zu finden ist. “

Hier geht’s zum Shop!

 

Gashantreiter2Space: 1889 – Miniaturen

Metallminiatur mit Rundbase, je nach Miniatur zwischen 9,95€ und 19,95€

Erhältlich sind Miniaturen für einen Entdecker, eine Missionarin, eine Marsianische Prinzessin, einen Hochlandmarsianer und einen Hügelmarsianischen Reiter auf einem Gaschanten.

Hier geht’s zum Shop!

13thAge-Cover13th Age

Grundregelwerk, Hardcover à 344 Seiten, 39,95€

„Die Welt kann sich nicht selber retten
Prophezeiungen treffen nicht ein, Dämonen überfluten alles, lebende Dungeons brechen zur Oberfläche durch und die Wächter des Drachenreiches wanken. Die Ikonen, die die Welt formen, bereiten sich auf den Krieg vor. Also, ihr Helden, wie stellt ihr euch die Zukunft vor? Geht ihr auf’s Ganze, um eure eigene epische Geschichte zu schreiben? Oder schnappt ihr euch die besten Schätze und verbergt euch in den Schatten? 13th Age ist ein d20-Spiel voller Schlachten, Schätze, gemeinsam erzählter Geschichten und heroischer Abenteuer.“

 

13Age_GRW_LTDExklusiv nur bei uns könnt ihr das 13th Age Grundregelwerk auch in der limitierten Fassung erwerben. Hier geht’s zum Shop!

Space: 1889 – Der Film! Jetzt auf Kickstarter

spacefliegerZurzeit läuft die Crowdfunding-Kampagne zur ersten Verfilmung eines Uhrwerk-Rollenspiels: Space: 1889. Okay, das stimmt so natürlich auch nicht ganz. Es hat ja mal jemand unser System „Der Eine Ring“ verfilmt. Und „The Owling“ ist natürlich auch ein Uhrwerk-Film. Aber jetzt geht es um den ersten Spielfilm, der wirklich auf Basis eines unserer Spiele gedreht werden soll:

Zur Kickstarter-Kampagne: „Space: 1889 – The Secret of Phobos“

Momentan läuft die Kickstarter-Kampagne zu diesem abendfüllenden Spielfilm, bei dem es sich natürlich um eine Low-Budget-Produktion handelt. „Space 1889: Das Geheimnis von Phobos“ ist aber kein Fan- oder Amateurfilm, sondern wird von Orkenspalter TV in Kooperation mit den Space: 1889-Autoren produziert. Unsere Partner von Orkenspalter haben bereits langjährige Erfahrung mit Indie-Filmen und haben neben dem DSA-Film „Leuenklinge“ auch schon diverse Auftragsarbeiten als Produzenten, Drehbuchautoren und Regisseure durchgeführt.

Der Film soll wie das Setting auch „Old School“ sein und sich wie eine Produktion aus den 80ern anfühlen. Daher wird komplett auf CGI verzichtet. 10915294_623427567758427_2650166213790770134_nModelle dienen als Ätherflieger, ein animatronischer Anzug als Venus-Raptor und gedreht wird in Wüsten in Südeuropa für den Mars und passenden Stadtkulissen für das London von 1889. Es haben sich bereits eine Vielzahl von Fans gemeldet, die den Film auf die ein oder andere Weise unterstützen wollen: In Form von Requisiten, Kostümen oder Drehorten, die gratis genutzt werden dürfen.
Dennoch werden noch 17.000 Euro benötigt, um den Film wie geplant zu realisieren, wobei hier ein gewisser Anteil natürlich direkt für die Produktion der DVDs und BluRays aufgewendet werden muss. Der Rest fließt vor allem in die Special Effects und Reisekosten. Besetzt wird der Film mit bekannten Gesichtern aus der Szene: Chris Fano, Mháire Stritter … aber auch Patric und Uli werden wieder als Offiziere einen Auftritt haben.

Noch bis zum 1. Juli läuft die Kickstarter-Kampagne. Ihr könnt helfen, den ersten deutschen Rollenspielfilm zu realisieren – und sollte das klappen, haben wir noch genug andere Settings, die sich für so etwas ebenfalls eignen könnten …

Also: Auch wenn ihr nicht aktiv teilnehmen könnt oder wollt: Sagt es bitte weiter, das könnte etwas Großes werden!

Und hier könnt ihr euch auch noch einmal den offiziellen Trailer anschauen:

Neue PDFs für Space: 1889

Der-Merkur-CoverpreviewUnser PDF-Angebot für Space: 1889 wurde soeben um zwei weitere Produkte erweitert: Das Abenteuer „Die Macht von Angahiaa“ sowie der kürzlich erschienene Planetenband „Der Merkur“ sind nun auch in digitaler Fassung erhältlich. Hier geht’s zu unserem PDF-Shop:

Die Macht von Angahiaa (69 Seite, 7,95€)

Der Merkur (130 Seiten, 14,95€)

Die farbigen Weltenfluss-Karten aus dem Einband des Merkurbandes könnt ihr euch übrigens kostenlos als PDF in unserer Download-Sektion herunterladen: Weltenfluss-Karten

Jetzt vorbestellbar: Miniaturen für Splittermond und Space: 1889

Splittermond – Minituren

Die ersten Miniaturen für das geplante Splittermond-Tabletop sind ab sofort vorbestellbar: Als Metallfigur werden zunächst die sechs Archetypen Cederino, Telkin, Selesha, Arrou, Eshi und Tiai erhältlich sein, die sich auch hervorragend auf der Tickleiste im P&P-Rollenspiel einsetzen lassen. Die Miniaturen kosten jeweils zwischen 8,95€ und 12,95€ pro Blister und können direkt hier bei uns im Shop bestellt werden: Splittermond Minis

Arrou Blister
Wüstenvarg Arrou – so werden die Miniaturen in den Blisterverpackungen zu kaufen sein
Telkin bemalt
Vulkanzwerg Telkin – und so kann das Ganze dann bemalt aussehen…

Space: 1889 – Miniaturen

Für Space: 1889 können ab sofort die Miniaturen aus dem Kickstarter auch von Nicht-Backern vorbestellt werden. Erhältlich sind die Archetypen aus dem Grundregelwerk „Entdecker“, „Missioniarin“ und „Marsianische Prinzessin“ sowei ein „Hochlandmarsianer“ und ein „Gaschant mit marsianischem Reiter“. Die ersten vier Blister kosten jeweils 9,95€, die Reiterfigur 19,95€, vorbestellbar ab sofort direkt bei uns im Shop: Space: 1889 Minis

Gashantreiter2MarsianischePrinzessin4

Sämtliche Miniaturen werden voraussichtlich im Sommer 2015 erscheinen.

Myranor – Der Stein der Götter

SteinDerGoetter1Auch für Myranor gibt es etwas Neues: Der Kampagnenband „Der Stein der Götter“ von Marc Jenneßen wird ebenfalls aller Voraussicht nach diesen Sommer erscheinen und ist ab sofort beim Händler eures Vertrauens oder direkt bei uns im Shop vorbestellbar: Myranor – Der Stein der Götter

Aus dem Klappentext:

„In der Bergbausiedlung Brajanopolis im nördlichen Imperium wird eine große Menge reines Optrilith gefunden. Dieses Gestein, sonst nur in dieser Güte im abgelegenen Xarxaron zu finden, löst zwischen den örtlichen Machtgruppen einen Konflikt aus, der mit allen Waffen eines Optimaten geführt wird: Intrigen, Meuchelmord und Magie. Doch auch übergeordnete Institutionen haben Interesse an dem Fund und mischen sich mit Agenten und Söldnern, Erlässen und Lug und Trug in den Konflikt ein. Und nicht immer ist der, der auf dem ersten Blick ein Schurke ist, auch tatsächlich böse. Und nicht immer ist die scheinbare Sympathiefigur edel und großmütig…“

Ein neuer Schwung PDFs im Shop: Myranor, Space & Contact

Wie bereits letzte Woche, haben wir wieder einige unserer Produkte als PDFs aufbereitet und in unseren PDF-Shop gestellt. Ab sofort findet ihr dort neben vielen anderen Büchern:

Bitte beachtet dabei: Zum Einkauf in unserem PDF-Shop ist ein Account nötig. Darüber hinaus ist aktuell ein Verkauf in die Österreich und die Schweiz nicht möglich (siehe für mehr Informationen hier).

Alles neu macht der Mai…

… na gut, es ist noch nicht ganz Mai. Aber dennoch haben wir heute drei Neuheiten für euch, die es ab sofort in allen einschlägigen Läden und Onlineshops zu kaufen gibt:

9783958670082Klangwerk – der Dungeonslayers Soundtrack: Diese Audio-CD bietet eine musikalische Reise durch Caera zur Untermalung deiner Dungeonslayers Rollenspielrunden. Enthält neben 21 stimmungsvollen Musikstücken aus der Feder von Ralf Kurtsiefer auch ein exklusives Dungeonslayers-Abenteuer für Charaktere der Stufen 5 bis 8 von Andreas Melhorn!

zum Shop

 

 

 

 

Fremde-Erde_lowSpace: 1889 – „Fremde Erde“: ein Abenteuer aus der Feder von Gareth Hanrahan, das im Rahmen des kickstarters zum englischesprachigen Space-Grundregelwerk entstanden ist. In London können die Abenteurer hierin einen außergewöhnlichen Marsianerjungen kennenlernen, der sie plötzlich mitten zwischen die Fronten im Londoner Dockarbeiterstreik von 1889 führt – und schließlich sogar auf den Mars, wo nun ebenfalls erste Kanalarbeiter die Arbeit niederlegen.

zum Shop

 

 

 

Turbo-Fate-Cover-3D_lowTurbo-FATE:

Turbo-Fate ist eine gekürzte Form des beliebten Fate-Core-Rollenspiels. Hier findet ihr die gesamte Flexibilität und Stärke von Fate Core in einer kürzeren Version. Ihr findet Methoden, um schnell spaßige Charaktere zu bauen und ein einfaches System, mit dem ihr alles spielen könnt, was euch gerade einfällt. Mit Turbo-Fate seid ihr innerhalb weniger Minuten bereit loszuspielen.

Zum Shop

Space: 1889 – Beispielcharaktere aus dem Venusband: Jetzt zum Download!

Im Quellenband zur Venus für Space: 1889 sind einige neue Beispielcharaktere hinzugekommen, genau wie diejenigen aus dem Grundregelwerk sind sie komplett inklusive Beschreibungstext und Werten zum sofortigen Losspielen auf dem Dschungelplaneten! Ab sofort könnt ihr euch das PDF mit den Beispielcharakteren in unserer Download-Sektion herunterladen, hier geht’s direkt zum PDF!