Browsing Category

Dungeonslayers

Gammaslayers-Homepage online

Heute ist die Homepage des postapokalyptischen Rollenspiels Gammaslayers online gegangen.
Auf der Homepage sind Informationen zu Gammaslayers, seinen Inhalten und Regeln, nützliche und interessante Downloads zum Spiel und seinem Hintergrund sowie Übersichten enthalten, die Gamma- und Dungeonslayers miteinander verknüpfen.

Das Ende naht!

Nicht mehr lange, dann ist es endlich soweit: Gammaslayers naht!
Das erste Rollenspiel aus der Reihe der SlayEngine-Mods entführt die Spieler in eine düstere, zerstörte Zukunft, wo Zombies und Mutanten darauf warten, ordentlich von Euch zerballert und geschnetzelt zu werden. Lauert verseuchten Hellweg-Händlern im Ödland Postfalicas auf, erkundet für idealistische Forscher die grüne Hölle des Unwaldes, kämpfe Seite an Seite mit mutigen Bundestemplern in den Bergwerkstiefen des Rhein-Ruhr-Molochs oder zerschrotet Schwarzbielefelder Warbots.
Das demnächst erscheinende GS-Rollenspiel aus der Feder von Stefan Bushuven bietet neben einem kompletten Grundregelwerk auch erweiterte Regeln für Paramentalismus, Mutationen, Kybernetik und Fahrzeugkampf sowie – abgesehen von über 100 durch und durch mutierten Monstern – einen Überblick über die Welt des „Gammazoikums“.
Freut Euch auf eine strahlende Zukunft!

Die Tore öffnen sich – Caera ist endlich erhältlich!


Lange hat es gedauert – doch nun ist es endlich soweit:
Nach Jahren der Entwicklung ist die Caerabox seit heute endlich im Handel!

Betretet eine Welt, gefangen im Ewigen Zwist zwischen Licht und Schatten, klassisch und modern zugleich, wie das altmodische Rollenspiel selbst.

Wir wüschen allen Dungeonslayern da draußen weit mehr, als „nur“ den üblichen Spaß – eine ganze Welt wartet darauf, von Euch entdeckt zu werden. Also Klinge, Bogen oder Zauberstab gezückt, der Kampf zwischen Licht und Schatten hat bereits begonnen!

Im Zuge der nahenden Veröffentlichung der Caerabox hat der Caeralender eine regeltechnische Überarbeitung erfahren. Diese bezog sich nur auf einige der eingetragenen Modifikatoren, die während der Beta Probleme bereiteten, nun aber auch im bereits erhältlichen Download korrigiert wurden. Die Anzahl der Jahrestage oder Monats- wie Wochennamen blieben von dem Update unberührt.
Viel Spaß beim Archivieren!

Uhrwerk auf der H-Spielt!

Nächstes Wochenende findet wieder die H-Spielt! statt und wie die letzten Jahre auch, sind wir wieder dabei!

Diesmal nur mit sehr kleiner Besetzung, weswegen wir leider keine Workshops abhalten können. Allerdings werden wir am Sonntag eine Contact-Demorunde anbieten und auch ansonsten zu (fast) jeder Zeit am Stand Fragen zu unseren Produkten und den geplanten Neuheiten beantworten.

Jeder Besucher hat außerdem die Möglichkeit, auf der H-Spielt erstmals das gedruckte Contact-Schnellstartregelheft inkl. vorgefertigeter Charaktere und Abenteuer mitzunehmen!

Desweiteren haben wir auch noch eine begrenzte Menge, der auf 50 Stück limitierten Heinzcon-Edition des Dungeonslayers Hardcoverregelwerks dabei 🙂

Slay and the City

Mit Freude geben wir die Partnerschaft mit Chronicle City bekannt, dem neuen Rollenspiel-Verlag unter der Leitung von Angus Abranson (ehemals Cubicle 7, Leisure Games).
Als zweiter Lizenznehmer nach dem italienischen Wildboar-Verlag wird Chronicle City die Vermarktung der englischsprachigen Printprodukte von Dungeonslayers in Amerika und Großbritannien übernehmen (zur offiziellen Ankündigung).
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!
Just slay!

Dungeonslayers: Limitierte Heinz-Con-Sonderedition

Für die nahende Heinz-Con haben wir eine kleine Überraschung vorbereitet, die Slayerherzen höher schagen lässt:

Dutzendweise wurden in den letzten Tagen Trolle gehäutet und fieberhaft die Eisenhaller Erzlieferung erwartet, doch es ist gelungen und so wird erklusiv auf der Heinz-Con eine gleichnamige, limitierte Sonderausgabe des altmodischen Rollenspiels erhältlich sein!

Im Gegensatz zur üblichen Softcover-Version kommt die Dungeonslayers Heinz-Con Edition als stabiles Hardcover mit einer edlen Silberprägung auf dungeongrauem Kunstleder daher – das hat was!

Posterkarte der Freien Lande im F-Shop erhältlich


Ab sofort kannst auch Du – ohne extra auf Messen zu pilgern oder Cons zu bereisen – in den Besitz der exklusiven, schicken Posterkarte der Freien Lande im sagenumwobenen A1-Format kommen!
Das gute Stück lässt sowohl Sammler- als auch Fanherzen höher schlagen und besticht durch seine Detailfülle und Sorgfalt. Ob nun als Bereicherung für Euren Spielekeller, als WarmUp für die nahende Caera-Box oder als eindrucksvoller Wandschmuck – die Posterkarte der Freien Lande sollten sich weder Dungeonslayer noch Kartenfans entgehen lassen.
Hier geht es zur Bestellung im F-Shop – ansonsten wünschen wir, wie immer, viel Spaß!

Drei kamen nach Crimlak


Nicht mehr lange, dann ist es endlich soweit und der abschließende Teil der Dreiental-Trilogie bricht über Crimlak herein – und diesmal stehen die Chancen für die kleine Siedlung im kühlen Norden der Freien Lande mehr als schlecht.

Einen ersten Vorgeschmack, was die Spieler in Der Kult des roten Drachen aus den vereinten Federn von Uli Lindner und Moritz Mehlem erwartet, verschafft Euch die KrD-Seite samt Klappentext, die seit eben online ist – viel Spaß damit!