Browsing Category

Das Schwarze Auge

„Wege nach Tharun“ ist erschienen

Wege-nach-Tharun-Cover-2DAm heutigen Donnerstag erscheint der lang erwartete Regelband für die Hohlwelt Deres, Wege nach Tharun. Der Band ergänzt die Weltbeschreibung Tharun – Die Welt der Schwertmeister um allerlei nützliche Informationen und Regeln, von der Kampfkunst der Schwertmeister bis zur Runenmagie – und natürlich darf auch ein kleines Bestiarium nicht fehlen.

Wege nach Tharun kann ab sofort beim Rollenspielhändler eures Vertrauens oder direkt hier bei uns im Shop erworben werden. 🙂

Die Spielleiterschirme kommen

Oft wurden wir gefragt, wann denn endlich der Meisterschirm zu Myranor kommen wird, und die Antwort darauf war immer, dass es noch dauern wird, weil die Dinger sehr komplex sind und wir wenn überhaupt nur viele Schirme für viele/alle Systeme gleichzeitig machen können, damit sich das lohnt.

Da wir aber einen tollen neuen Drucker gefunden haben (der auch vor allem NICHT in China sitzt), geht es jetzt doch „schon“ mit den Spielleiterschirmen los. Den Anfang machen im Mai die beiden Schirme für DSA-Myranor und für Der Eine Ring. Im Juni erschient dann der CONTACT-Schirm und weitere sind in der Vorbereitung (wie z.B. der HEX und der Space: 1889 Schirm).

Alle Spielleiterschirmen aus unserem Hause haben gemeinsam, dass sie aus vier Panels aus stabiler Pappe bestehen (ähnlich dem aktuellen DSA-Aventurien Schirm) und mit jeweils dem obligatorischen Beiheft geliefert werden. Im Fall von Myranor mit einem Tabellenheft, bei DER handelt es sich natürlich um das Seestadt-Quellenheft.

Egal wie das Wetter wird – ab demnächst, könnt ihr immer den passenden Schirm dabei haben 🙂
… Tusch… zirp zirp … zirp zirp…

Bonusmaterial für „Jenseits des Horizonts“

In unserer Download-Sektion gibt es ein „fettes“ PDF mit Bonusmaterial zur JdH-Kampagne 🙂

Während der Erstellung von ‚Jenseits des Horizonts‘ merkten wir schnell, dass der Umfang der Ereignisse in ‚Reise zum Horizont‘ zu viele Seiten kosten würde. Diese wollten wir aber lieber den Ereignissen in Myranor widmen. Daher wurde die Entscheidung gefällt einige Szenarien aus dem Plot heraus zu lösen oder zu verkürzen.

Die Medienhinweise und eine Übersicht zur Einbindung offizieller Abenteuer in die Kampagne konnten ebenfalls nicht in den Band mit aufgenommen werden. Ebenso sind die Artikel aus verschiedenen Aventurischen Boten und ein Bericht aus der alten Box ‚Das Land des Schwarzen Auges‘ nicht mehr erhältlich.

Mit einigen zusätzlichen Mannschaftmitgliedern und verschiedenen Karten und Plänen zusammengefasst, bieten wir ihnen hier dieses Material nun als Bonus zum Kampagnenband an.

Die SPIEL kommt immer so plötzlich…

Auch dieses Jahr werden wir natürlich wieder auf den Essener Spieletagen – der SPIEL 2012 – vertreten sein.

Ihr findet uns wie gewohnt in Halle 6, allerdings diesmal an einem anderen Platz als sonst, nämlich an Stand 6-503 (immer noch in der Nähe vom Ulisses-Stand, aber nicht mehr direkt dran).

Dieses Jahr haben wir folgende Neuheiten für euch am Start:

Myranische Monstren
Myranische Monstren, limitierte Version
Summoner Wars Fraktionsdeck – Die Wächter
Summoner Wars Fraktionsdeck – Das gefallene Königreich

Gammaslayers schafft es leider wegen ein paar Problemen beim Layout nicht mehr zur SPIEL – wird aber schnellstmöglich „nachgereicht“…

Außerdem haben wir, wie man so schön sagt, einen „Arsch voll“ an neuem Promo-Material für euch. Neben den neuen Uhrwerk-Würfeln gibt es jede Menge neuer Postkarten und Lesezeichen für diverse unserer Spiele. Und evtl. könnt ihr auch eine Dose des mysteriösen Eulensaftes abstauben. 😉

Wir sehen uns auf der SPIEL! 🙂

Tharun Coverbilder

Für all die Leute, die auf der Ratcon nicht am Tharun Workshop teilnehmen konnten, gibt es heute eine Vorschau auf die drei Cover des Regel-, Hintergrund und Abenteuerbandes 🙂

Das Jahr, in dem Tharun erstmals besucht werden konnte.

Myranische Monstren Preview

Im Oktober wird der Band „Myranische Monstren“ erscheinen. Es wird sowohl eine „normale“ als auch eine auf ca. 250 Stück limitierte Version geben.

Wie auch schon „Unter dem Sternenpfeiler“ wird das Buch komplett in Farbe sein und über 100, größtenteils neue Illustrationen enthalten. Illustrationen von Kreaturen, die auch schon im „Codex Monstrorum“ zu sehen waren, wurden koloriert 🙂

Und hier ein kleiner Vorgeschmack auf das, was euch erwartet:

Beide Versionen können ab jetzt im Shop geordert werden und werden ab Mitte/Ende Oktober ausgeliefert.

Uhrwerktag im Hiveworld in Köln am Samstag den 15.09. ab 11:00 Uhr

Am Samstag den 15. September werden wir im Hiveworld in Köln vor Ort sein, um einige unserer Spiele vorzustellen:

Peter Horstmann ist Autor für Myranor, den Westkontinent in der Welt von DSA. Er ist langjähriger Herausgeber des Fanzines Memoria Myrana und als „Kouramnion“ Mitglied der Myraniare, der offiziellen Spielleiter für Myranor – und natürlich wird er dementsprechend auch dieses Spiel auf dem Uhrwerk-Tag supporten.

Marc Jenneßen ist ebenfalls Autor für Myranor, treibt sich aber auch in Aventurien herum. Er ist Autor des Abenteuers Knochenblei und Schwarzes Blut, dessen Nachfolger Sumublüten noch dieses Jahr erscheinen soll. Entsprechend wird Marc Einblick in die Inhalte des Bandes liefern und auch sonst über zukünftige Projekte sprechen.

Robert Hamberger ist Erfinder und hauptsächlicher Autor für das taktische UFO-Rollenspiel Contact, das dieses Jahr das Licht der Welt erblickt hat. Er wird das an alte Computerspiel-Klassiker wie X-COM erinnernde Spiel am Uhrwerk-Tag vorstellen und auch Schnupperrunden für Jung-Alienjäger anbieten.

Fabian Krüger ist langjähriger Supporter für diverse Spielsysteme des Uhrwerk-Verlages und kann mit Fug und Recht als Experte für Hollow Earth Expedition gelten – das Hohlwelt-Rollenspiel, in dem man sich nicht nur mit Nazis, sondern auch noch mit Dinosauriern und uralten Geheimnissen der Atlanter herumschlagen muss. Aber auch das erst kürzlich erschiene viktorianische Raumfahrt-Rollenspiel Space:1889, das in der Tradition der Bücher von Jules Verne oder Edgar Rice Burroughs steht, steht auf seinem Programm. Wer in diese Spiele reinschnuppern möchte, der ist bei ihm richtig aufgehoben.

Christian Linnig ist nicht nur deutscher Vizemeister im taktischen Kartenspiel Summoner Wars, sondern wird dieses Spiel auch tatkräftig auf dem Uhrwerk-Tag promoten. Dazu wird er zunächst Einführungsrunden geben, während bei genug Andrang auch ein kleines Turnier im Bereich des möglichen liegt.

Infos zum Hivewworld gibt es hier: http://www.hiveworld.de/index.php

Myranor – Cover der nächsten Publikationen

Wie auf der Ratcon schon im Workshop dargelegt, werden dieses Jahr voraussichtlich noch zwei weitere Titel für Myranor erscheinen.

Dabei handelt es sich um einen neuen Kreaturenband (der noch keinen Namen hat), sowie um das Nachfolgeabenteuer zu Knochenblei und schwarzes Blut – „Sumublüten“.

Danach ist der Nachfolger zur Ewigen Mada „Das sterbende Land“ geplant.

Als kleinen Vorgeschmack zeigen wir hier schon mal die drei Cover der Bände:

UHRWERK auf der RPC 2012

 

Ende dieser Woche ist es wieder soweit – die Roleplay Convention öffnet ihre Tore. Und natürlich ist auch der Uhrwerk Verlag wieder dabei. Unseren Stand findet ihr in Halle 10.2 Gang B Nr. 060.

Vor dem offiziellen Verkaufsstart haben wir bereits drei tolle Neuheiten mit dabei:

Für Myranor wird es die Abenteueranthologie „Jäger und Beute“ sowie die lange erwartete Regionalbeschreibung zum Imperium „Unter dem Sternenpfeiler“ zu erstehen geben. Außerdem präsentieren wir das Grundregelwerk für das neue Science Fiction-Rollenspiel „CONTACT„, für dass sich auch jeder Besucher gerne das CONTACT-Schnellstartregelwerk gratis bei uns am Stand abholen kann.

Aber auch ansonsten haben wir ein volles Programm:

  • Samstag 13:00, am Uhrwerk-Stand: Space: 1889 – Fragestunde mit Stefan Küppers. Alles zum aktuellen Stand des Regelwerks, Sneakpeaks sowie Pläne für die Zukunft.
  • Sonntag um 12.00 Uhr findet der allgemeine Uhrwerk-Workshop statt, in dem ihr euch über die zukünftigen Entwicklungen bei den diversen Spielsystemen informieren könnt.
  • Natürlich könnt ihr uns auch jederzeit am Stand zu unseren diversen Spiellinine mit Fragen löchern. Der Autor und Chefredaktuer von CONTACT sowie diverse andere Autoren werden vor Ort sein.

Über beide Tage habt ihr außerdem die Gelegenheit an einem kleinen Quiz teilzunehmen. Unter den Gewinnern wird am Samstag- bzw. Sonntagnachmittag um 16:00 Uhr ein limitiertes „Unter dem Sternenpfeiler“ verlost.

Natürlich bieten wir auch (fast) durchgängig Einführungsrunden für viele unserer Systeme an!

Unter dem Sternenpfeiler

Ich muss sagen, irgendwie fühlt sich das Schreiben dieser News surreal an. Denn damit geht sozusagen eine kleine Ära zu Ende. 😉
Seit längerem schon habe ich mich – ausgelöst durch die diversen Verzögerungen und Probleme mit diesem Buch – geweigert, irgendwelche konkreten Aussagen zum Erscheinungstermin von „Unter dem Sternenpfeiler“ zu sagen, solange das Buch nicht beim Drucker ist (und damit der Termin recht fest steht, wenn keine WIRKLICH seltsamen Katastrophen mehr passieren…). Damit bin ich in der Vergangenheit schon mal reingefallen…

Nun ja – dieser Zeitpunkt ist JETZT gekommen – das Buch ist fertig gesetzt, lektoriert und netterweise von Ulisses sehr zügig freigegeben worden. Die Druckdaten sind seit ein paar Minuten auf dem Server des Druckers angekommen. 🙂

Damit steht einer Veröffentlichung zur diesjährigen RPC nichts mehr im Weg!

Unter dem Sternenpfeiler – die Geographia Imperialis
Redaktion: Heike Kamaris und Jörg Raddatz

Als die neue „Geographia Imperialis“ ist Unter dem Sternenpfeiler das Grundlagenwerk für die Beschreibung des myranischen Kontinents. Hier finden Leser, Spieler und Spielleiter alles, was man benötigt, um sich ein detailliertes Bild vom Leben in Myranor zu machen:
~ Zuerst einmal werden natürlich die Grundlagen beschrieben: die Vorgeschichte und Geschichte des Imperiums, seine Religion, Magie, Wissenschaft und Technik. Ebenso werden die imperiale Gesellschaft, die Politik und das Militär vorgestellt.

~ Ein großes Thema sind die Provinzen und Städte: Der Städtegenerator ermöglicht es, für eine Stadt typische Eigenschaften wie ihre Wehrhaftigkeit, ihre Wirtschaftslage und die Redlichkeit ihrer Obrigkeit festzulegen und stellt die üblichen urbanen Gebäudetypen vor. Ebenso gibt es ausgedehnte Informationen zu Brot und Spielen im Alltagsleben der imperialen Stadt.

~ Neben der prägenden imperialen Kultur haben auch viele andere Völker und Spezies ihre angestammte Lebensweise. Über 20 dieser Kulturen werden detailliert vorgestellt, jeweils mit Angaben zu Verbreitung, Körperbau, Mentalität, Religion. Magie, Lebensweise, Gesellschaft, Regierungsform und Kampfesweise. Auch die übliche Wahrnehmung und Darstellung dieser Spezies im Imperium wurde nicht vergessen.
~ Überlandreisen als wichtigem Element vieler Abenteuergeschichten wird ein großer Platz eingeräumt: Es geht um Straßen und Fahrzeuge, Hochsee- und Binnenschifffahrt, Luftreisen und Himmelssegler. Auch die adligen Domänen als Stützpunkte in der Wildnis werden vorgestellt und die Landschaftszonen Dschungel, Eiswüste, Gebirge, Savanne, Steppe, Sumpf, Wald und Wüste beschrieben – jeweils mit Informationen über Pflanzen- und Tierwelt, Nutzung, Gefahren und typische Bewohner.

~ Mehr als 25 Regionen werden in großem Detail vorgestellt, von Landschaft und Klima, Bevölkerung und interessanten Orten über Geschichte, Gesellschaft, Recht und Gesetz bis zu Politik, Wirtschaft, Religion und Brauchtum.

~ Spielleiterhinweise informieren über kosmologische, historische und politische Geheimnisse und Hintergründe, beschreiben magische und religiöse Geheimbünde oder Kulte und bieten die Kampfwerte von mehr als vierzig intelligenten Spezies, von den katzenhaften Amaunir bis zu den riesigen Zyklopen.

Das Buch ist 312 vollfarbige Seiten dick (+ große Farbkarte) und wird 40,00 € kosten.

Ausserdem wird es eine auf ca. 250 Stück limitierte Version in geprägter Kunstlederbindung geben, die 60,00 € kosten wird.