Browsing Category

Conventions

Uhrwerk auf der Roleplay Convention 2015

Am nächsten Wochenende (16. und 17. Mai) findet wieder die RPC in Köln statt. Und natürlich sind wir wieder mit einem Stand und Workshops vertreten.
Ihr findet uns in Halle 10.2 Gang B Nr.: 034 (gegenüber vom Blutschwerter- und Pegasus-Stand, wenn wir den Plan richtig entziffern)

Wenn alles glatt läuft haben wir auch ein paar sehr schöne Neuheiten vorab dabei. Wir hoffen, dass es unsere Drucker schaffen noch rechtzeitig das Tickleistenset für Splittermond sowie die deutsche Ausgabe von Fate Core zu uns zu liefern! Außerdem haben wir unsere neuen Fate Würfel dabei, sowie natürlich auch alle Neuheiten der letzten Wochen wie Turbo Fate, das Abenteuer Fremde Erde für Space: 1889, den Dungeonslayers Soundtrack Klangwerk sowie Myranische Meere.
Mit uns am Stand wird Sphärenmeisters Spiele dabei sein, der euch mit den neusten Indy- und Nicht-So-Indy-Rollenspielen beglücken kann.

WORKSHOPS
Des weiteren wird es auf der RPC zwei Workshops für unsere Systeme geben.
ACHTUNG – entgegen der Angaben im Programmheft, findet der Splittemrond-Workshop am Samstag um 11.00 Uhr statt und der zu FATE– Eis & Dampf am Samstag um 17.00 Uhr – NICHT umkgekehrt, wie es im Heft angegeben ist! Wir hoffen, dass dies nicht zu größerer Verwirrung führt. Zu den einzelnen Workshops

Splittermond – Samstag, 11:00 Uhr
Die anwesenden Splittermond-Redakteure und -Autoren (darunter Adrian Praetorius und Uli Lindner) werden euch hier einen Einblick in die aktuellen Planungen geben, die Produkte der kommenden Monate vorstellen und natürlich auch für Fragen zu allen möglichen Themen rund um Splittermond bereitstehen. Und sofern sich jemand in den Workshop verirrt, der noch gar nichts weiß, was Splittermond überhaupt ist, geben sie sicher auch gerne eine kleine Übersicht über Spiel und Regeln.

Eis & Dampf – das Steampunk-Setting für Fate Core – Samstag 17:00 Uhr

Hier erzählen euch dann die zuständigen Redakteure Judith & Christian Vogt etwas über unser bald erscheinendes Steampunk-Setting für Fate „Eis&Dampf“

Wir schreiben das Jahr 904 Anno Noctis. Europa befindet sich seit Jahrhunderten im Griff einer Eiszeit. Nur durch segensreiche Erfindungen wie der Dampfmaschine und den Luftschiffhandel mit Kolonien in Asien können die europäischen Nationen der Kälte trotzen.
Stürzen Sie sich an den Luftschiffrouten, den Lebensadern Europas, als friesischer Luftpirat auf Gleitern in die Wolken oder liefern Sie sich Kaperkämpfe mit den schwer beladenen Schiffen der Lufthanse!
Erleben Sie als Suffragette oder Gewerkschaftler die Schattenseiten des industriellen Fortschritts!
In Zusammenarbeit mit dem Uhrwerk-Verlag und vielen interessanten Namen der deutschen Rollenspielszene entsteht Eis&Dampf– das Steampunk-Setting zu Fate Core!
Kommt vorbei und schnuppert die eisige Luft! Wir zeigen erste Bilder, Archetypen, Karten – und reden mit euch über das System Fate und die Welt von Eis&Dampf!

Für alles weitere – kommt einfach bei uns am Stand vorbei, es werden fast immer Autoren, Redakteure und Verlagsmitarbeiter da sein, die ihr mir euren Fragen löchern könnt. Wir freuen uns auf euch!

Neue Supporter braucht das Land!

Die Con-Saison geht bald los und wie immer brauchen wir auch in diesem Jahr fleißige Supporter, die losziehen und ihre Begeisterung für unsere Rollenspiele in die Welt tragen und unsere Systeme vorstellen. Wie ihr Uhrwerk-Supporter werden könnt und wie das Ganze funktioniert, erfahrt ihr in folgendem (hochprofessionellem!) Info-Video:

 

Splittermond auf der HeinzCon

Auf der diesjährigen HeinzCon gab es natürlich auch wieder einige Veranstaltungen und Ankündigungen zu Splittermond. Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt, könnt ihr euch in den folgenden Blogbeiträgen Videos zu Workshops und der Siegerehrung des Abenteuerwettbewerbs anschauen:

 

Workshop: Was bringt das Jahr 2015?

Workshop: Tabletop-Ankündigung (War: „Obergeheimer Überraschungsworkshop“)

Sieherehrung des Abenteuerwettbewerbs „An den Küsten der Kristallsee“

Wege nach Tharun: Limitierte HeinzCon-Edition ab sofort im Shop

Letztes Wochenende konnte auf der HeinzCon eine limitierte HeinzCon-Edition von „Wege nach Tharun“ im schwarzen Kunstledereinband erworben werden – ähnlich wie wir zur letztjährigen HeinzCon schon eine limitierte Version von „Die Welt der Schwertmeister“ herausgebracht haben. Die übrigen Exemplare dieses Kleinods könnt ihr ab sofort exklusiv in unserem Webshop bestellen.

HeinzCon 2015 – Programm und Anmeldeschluss

Heinzcon2015

Seit dieser Woche steht nun auch das Programm für die HeinzCon 2015. Am Freitag, den 6.3., werden um 18 Uhr im Haus des Gastes in Norden Norddeich die Pforten geöffnet, offizielles Ende ist am Sonntag, den 8.3., um 16 Uhr.

Am Freitagabend erwarten euch zwei Let’s Plays mit Orkenspalter TV, dabei werden die Spiele „Sea Dracula“ und „Germany’s Next Super-Heinz“ vorgestellt (Letzteres sogar als Weltpremiere!). Daneben wird es auch einen Workshop zum geplanten „Feenweltband (AT)“  für Splittermond geben.

Am Samstag haben wir ein volles Programm für euch zusammengestellt: Am frühen Nachmittag werden bereits die besten Abenteuer des Wettbewerbs „An den Küsten der Kristallsee“ gekührt, wir wollen euch ja auch nicht zu lang auf die Folter spannen. 😉 An Workshops könnt ihr euch auf folgende Veranstaltungen freuen: eine Vorstellung des neu erschienenen Regelbandes „Wege nach Tharun“ von Arne Gniech und Marcus Jürgens, ein Ausblick auf das Splittermond-Jahr 2015 mit dem Splittermond-Team, Einblicke in die in Arbeit befindlichen Splittermond-Produkte „Zhoujiang-Regionalband“ und „Götterband“ (beides AT ^^), einen Workshop von Orkenspalter TV, in dem sie euch mehr über die Rollenspiele „Deponia“ und „Numenera“ erzählen, ein Space: 1889-Workshop mit Stefan Küppers (Thema wird noch bekannt gegeben), einen allgemeinen Abenteuerworkshop mit Stefan Unteregger, sowie ein obergeheimer Splittermond-Überraschungsworkshop. 😉

Am Sonntag könnt ihr euch auf eine Podiumsdiskussion „30 Jahre Rollenspiel“ mit Thomas Römer freuen, das Ganze wird zudem von Orkenspalter TV als neue Folge von „Wetten DSA“ mitgefilmt. Zudem erhaltet ihr in einem Myranor-Workshop noch einen Ausblick auf die geplanten Produkte in diesem Jahr.

Außerdem gibt es natürlich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Spielrunden von Supportern und Autoren, eine Tombola und natürlich unseren Verlagsstand (dieses Jahr sogar endlich wieder mit einer frisch eingetroffenen Fuhre Plüsch-Featherlys!).

Solltet ihr nun Lust bekommen haben, die Reise in den hohen Norden auf euch zu nehmen, dann schnell in unseren Shop: Die Deluxe-Tickets gibt es nur noch bis zum 16.02.! 🙂

Das ausführliche Programm wird natürlich in den nächsten Tagen auch auf die HeinzCon-Website gestellt!

 

 

Heinzcon 2015 – der Countdown läuft!

Heinzcon2015

Noch gut sechs Wochen bis zur Heinzcon und allmählich kristallisiert sich das Con-Programm heraus: Es wird einige Splittermond-Workshops geben (darunter ein Workshop zum Götterband, einer zum Zhoujiang-Regionalband – und auch eine Überraschung!), einen Tharun-Workshop zum bald erscheinenden Regelband “Wege nach Tharun” und auch einen Space: 1889-Workshop mit Chefredakteur Stefan Küppers. Außerdem wird es als besonderes Highlight Sea Dracula-Runden mit Live-Musik geben, begleitet vom musikalischen Universalgenie Blue Sid (http://www.bluesid.de/).

Wer noch kein Deluxe-Ticket für das Rundumsorglospaket mit Übernachtung in Ferienwohnung, Heinzcon-Tasse inkl. Kaffeeflaterate, Frühstücksbuffet und gewohnt prall gefüllter Con-Tüte geordert hat, sollte sich beeilen: Am Montag den 16.02.2015 schließen wir die Anmeldung. Zu den Tickets geht‘s hier. 🙂

Danach sind natürlich jederzeit noch Tages- und Wochenendtickets erhältlich, mit denen ihr auch ganz klassisch mit Isomatte und Schlafsack im „Haus des Gastes“ übernachten könnt.

Für weitere Infos schaut doch einfach mal auf der Heinzcon-Homepage vorbei, dort gibt es demnächst auch mehr Infos zum Programm: www.heinzcon.de

Heinzcon 2015 – jetzt Tickets sichern!

Heinzcon2015

Bald ist es endlich wieder soweit: Vor malerischer Deichkulisse lädt der Uhrwerk Verlag vom 6.-8.3.2015 zur Heinzcon im „Haus des Gastes“ in Norden-Norddeich. Die Con steht anlässlich des diesjährigen Debüts diesmal insbesondere unter dem Motto „Splittermond“: Es wird zahlreiche Spielrunden und Workshops zu dem neuen Fantasy-Rollenspiel geben und auch einige bekannte Redakteure und Autoren werden anwesend sein, darunter Thomas Römer, Adrian Praetorius, Uli Lindner und Lars Reißig. Aber natürlich kommen auch unsere anderen Spiele nicht zu kurz, so wird es auch einen Workshop zu Space: 1889 von Chefradakteur Stefan Küppers geben sowie jede Menge Spielrunden zu all unsere Systemen von unserem Supporter-Heer. Als weitere Ehrengäste könnt ihr euch auf die bekannten Illustratoren Florian Stitz (Pathfinder, Splittermond, Warmachine) und Wayne England (Magic, D&D5, Games Workshop) freuen. Als kleines Highlight wird es auch wie im letzten Jahr wieder eine große Tombola mit vielen tollen Preisen geben!

Auch für das leibliche Wohl ist wieder gesorgt, das hauseigene Catering bereitet bis 19 Uhr ein umfangreiches Speise- und Getränkeangebot, bis 23 Uhr ist ebenfalls noch für kleinere Snacks gesorgt. Die ausführliche Speisekarte findet ihr hier.

Wie auch letztes Jahr gibt es Deluxe-Tickets, die unter anderem zwei Übernachtungen in einer Ferienwohnung um die Ecke, Frühstücksbuffet, eine Kaffee- und Teeflatrate samt passender Heinzcon-Tasse und natürlich wieder eine prall gefüllte Con-Tüte beinhalten. Das Deluxe-Ticket kostet 95,00 Euro und kann ab jetzt hier bestellt werden.
Achtung: Die Besteller eines Tickets bekommen kein physisches Ticket zugesendet. Selbstverständlich gibt es bei Bestellung noch eine Bestätigungs-Email.

Die Ferienwohnungen haben Mehrbettzimmer. Falls ihr schon wisst, mit wem ihr das Zimmer teilen möchtet, wenn ihr zu mehreren kommt: Einfach die Infos bei der Bezahlung in das Kommentarfeld eintragen oder eine E-Mail an heinzcon (ät) uhrwerk-verlag.de schicken – wir versuchen alle Wünsche zu berücksichtigen!
Abgesehen davon gibt es „normale“ Tages- und Dauertickets direkt vor Ort. Die Preise dafür betragen 5,00 Euro für ein Tagesticket oder 10,00 Euro für ein Dauerticket.

Hier geht’s zum Shop!

Weitere Informationen findet ihr auf www.heinzcon.de. Hier werden wir euch auch über alle Neuigkeiten, wie neue Programmpunkte oder weitere Ehrengäste, auf dem Laufenden halten.

SPIEL 2014 – mit ein paar Überraschungen…

Noch sechsmal schlafen und es ist endlich wieder so weit: Am nächsten Donnerstag beginnt die SPIEL 2014 in Essen, und wie immer hat auch der Uhrwerk Verlag seinen eigenen Verkaufsstand. Ihr findet uns genau wie im letzten Jahr in Halle 2 am Stand A 116. Und wir freuen uns auch, euch an dieser Stelle mitteilen zu können, dass wir aller Voraussicht nach alle kürzlich angekündigten Messeneuheiten auch tatsächlich da haben werden (toitoitoi!) – sogar der Splittermond-Spielleiterschirm wird uns gerade noch rechtzeitig frisch von der Druckerei zur Messe geliefert werden.

10729049_10205014541951816_963580430_n
Guide to the Pacific Front – eines von drei neuen Achtung! Cthulhu-Büchern

Wie wir gerade erfahren haben, wird auch unser Standgenosse Chris Birch von Modiphius drei neue Quellenbücher für Achtung! Cthulhu mit im Gepäck haben: Den „Eastern Front Guide“, den „North Africa Guide“ und den „Pacific Guide“. Man darf also gespannt sein! 🙂

Der Uhrwerk Verlag wird zudem der offizielle Vertreter von Allrolledup auf der diesjährigen SPIEL sein. Die praktischen Gaming-Rollen, in der Würfel, Stifte und sonstiges RPG-Zubehör Platz finden, erfreuen sich schon seit einiger Zeit großer Beliebtheit, nicht nur unter Rollenspielern. Allrolledup schickt uns eine bunte Mischung verschiedener Designs zu – vielleicht ist ja auch was für euch dabei! 🙂

Doch kommen wir nun zum absoluten Highlight der diesjährigen SPIEL: Der Uhrwerk Verlag verkündet hiermit stolz, dass wir der exklusive Vertriebspartner für den neuen Kalender von Orkenspalter TV sein werden: Egal ob Rollenspielzimmer, Garage oder Büro – der erotische Wandkalender mit sinnlichen Fotografien von Orkenspalter TV-Moderatorin Mháire Stritter (Orkenspalter TV) und Stilikone Prof. Dr. Dr. Dr. Dr. Heinz Featherly ist ein absoluter Hingucker für jedes Interieur. Doch überzeugt euch selbst:

10714871_10204999357292209_972037311_n
Der neue Kalender von Orkenspalter TV – wie tief wird uns Heinz wohl blicken lassen?

 

Uhrwerk auf der Spiel 2014

Am 16. Oktober ist es wieder so weit: Die Spiel Messe Essen öffnet ihre Pforten – und wir sind natürlich wie immer mit dabei. Genau wie im letzten Jahr findet ihr uns in Halle 2 am Stand A116. Hier könnt ihr natürlich auch wieder einige unserer Redakteure und Autoren treffen, die euch eure Fragen beantworten und auch gerne mal ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern. 😉

Aber natürlich haben wir dieses Jahr auch einiges an Neuheiten mit im Gepäck: Das Contact-Abenteuer „Projekt Oberon“, die Dungeonlayers-Kampagne „Söhne der Wüste“, „Myranische Geheimnisse“ und die Mondsplitter-Holzmarker für Splittermond werdet ihr auf jeden Fall bei uns am Stand finden. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit (sprich: wenn der Lieferwagen nicht von UFOs entführt wird… ^^) wird auch das Splittermond-Einsteigerabenteuer „Das Geheimnis des Krähenwassers“ erstmals auf der Spiel erhältlich sein, ebenso wie die überarbeitete Neuauflage von „Space: 1889“ (sowohl in normaler als auch in limitierter, echtledergebundener Ausgabe). Wenn uns das Glück hold ist, wird es auch die überarbeitete Neuauflage von „Myranische Magie“ (ebenfalls in normaler und limitierter Version) sowie – Trommelwirbel – der erste Planetenband für Space: 1889, „Die Venus“, noch rechtzeitig vom Drucker schaffen. Ein kleiner Wackelkandidat ist momentan noch der Spielleiterschirm für Splittermond – aber wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass auch der noch bis zur Messe fertig wird. 🙂

Wie im letzten Jahr auch wird an unserem Stand wieder Modiphius Entertainment mit Neuheiten zu Achtung! Cthulhu sowie weiteren Previews, News und diesmal sogar eigenem Demotisch vertreten sein. Backer können dort zudem ihre Achtung! Cthulhu-Sachen abholen kommen, wenn sie das vorher mit Modiphius entsprechend absprechen.

Besucht uns am Uhrwerk-Stand, wir freuen uns auf euch! 🙂

Uhrwerk auf der MantiCon

Am kommenden Wochenende findet im hessischen Heppenheim (genauer: auf der Starkenburg) erneut die MantiCon statt, die Con des Mantikore-Verlags. Auch wir sind, so wie bereits letztes Jahr, mit einem kleinen Verlagsstand und einem Supporter auf dieser gemütlichen kleinen Con anzutreffen – und freuen uns natürlich über jeden Besucher!

Mehr zum Programm und dem Angebot auf der MantiCon erfahrt ihr auf der Website der Veranstaltung. Tickets für die Con (die Vollverpflegung und Übernachtung enthalten) könnt ihr im Webshop des Mantikore-Verlags erwerben.