Browsing Category

Neuigkeiten

13th Age und Der Eine Ring werden eingestellt

Heute haben wir leider traurige Neuigkeiten für euch, denn wir werden zwei unserer bisherigen Übersetzungslinien einstellen. Dabei handelt es sich um das Fantasy-Rollenspiel 13th Age sowie um die Mittelerde-Umsetzung Der Eine Ring. Da wir selbst Fans der beiden Spiele sind ist uns dieser Schritt nicht leicht gefallen, ist aber aus wirtschaftlichen Gründen leider unumgänglich. Allen enttäuschten Fans wollen wir dabei ein wenig Einblick in die Entscheidungsprozesse geben.

13th Age
ist in der deutschen Übersetzung von Beginn an nicht gut angelaufen, die Verkäufe sind von Anfang an deutlich unter den Erwartungen geblieben. Dies lag vor allem daran, dass der Handel sehr zurückhaltend war, die Bücher ins Sortiment zu nehmen, was automatisch auch zu einer geringeren Sichtbarkeit der Linie führt. Diese Zurückhaltung beobachten wir schon seit 1-2 Jahren generell im deutschen Fachhandel – ob dies aber an einer zu großen „Schwemme“ neuer Systeme liegt oder ob es andere Gründe gibt wissen wir natürlich nicht. Fakt ist, dass es momentan sehr schwierig ist, ein neues System auf Deutsch auf „normalem“ Weg zu starten, wenn dort nicht mehrere Gunstfaktoren zusammenkommen (wie etwa eine große Lizenz oder ein dahinterstehendes Franchise, bekannte und beliebte Autoren, oder ähnliches). Auch das kürzlich von uns publizierte Beutebuch hat das Grundregelwerk entgegen der Hoffnungen nicht „mitgezogen“, so dass wir hier nun die Reißleine ziehen müssen.

Bei Der Eine Ring ist die Lage etwas anders, denn das Spiel läuft (trotz aller auch von uns mitverursachten Probleme beim Launch) für den deutschen Markt grundsätzlich zufriedenstellend, hat eine treue Fanbase und wird auch positiv rezipiert. Nicht ohne Grund haben wir in den letzten Jahren sieben Bücher für die Linie herausgebracht und lagen im Veröffentlichungsrhythmus die meiste Zeit nicht weit hinter den englischen Originalen. Nichtsdestotrotz ist Der Eine Ring auch in der Produktion eine sehr teure Linie – Farbdruck, hohe Lizenzkosten (da es nun mal die Mittelerde-Lizenz ist) und nicht zuletzt unsere Arbeitskosten durch die (nach den Problemen beim Grundregelwerk eingeführte) komplette Betreuung bei uns im Verlag. Das führt leider nach Analyse der Zahlen von 2016 dazu, dass sich Der Eine Ring im besten Fall selbst gerade so trägt, wenn man nur die reinen Produktionskosten betrachtet.

Da wir als Verlag in den letzten Jahren aber konstant gewachsen sind, müssen wir inzwischen bei vielen Sachen anders kalkulieren als es früher der Fall war, eben da auch diverse Fixkosten existieren. Und wir können es uns leider nicht leisten Arbeitskraft und Kapitel mit einer Linie zu binden, die selbst keinen Profit erwirtschaftet. Dabei sind beide Fälle sehr speziell und haben ihre Gründe, warum es sich nicht lohnt. Keineswegs heißt das, dass wir auch andere Linien einstellen wollen oder in der Zukunft keine neuen Spiele beginnen möchten. Aber die Kapitel 13th Age und Der Eine Ring sind bei uns nun leider Geschichte – wir hoffen aber ihr könnt mit dieser ausführlichen Erklärung die Hintergründe besser nachvollziehen.

Mephisto und Weihnachtsurlaub

Gestern ist die neue Mephisto (Ausgabe Nr. 63) bei uns im Shoplager eingetroffen, in der als Beilage ein exklusives und offizielles Splittermond-Abenteuer enthalten ist. Vorbestellte Exemplare werden ab sofort versandt – und auch wer jetzt bestellt, kann sein Exemplar mit etwas Glück und wenn die Lieferdienste mitspielen noch dieses Jahr in Händen halten.

Davon abgesehen werden wir aber ab heute Nachmittag erstmal in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub verschwinden, unser Büro ist zwischen den Jahren nicht besetzt. Wundert euch also bitte nicht, wenn wir in dieser Zeit auf Anfragen nicht reagieren oder in den Foren weniger präsent sind. Ab dem 3. Januar sind wir dann wieder wie gewohnt zu erreichen. Wir wünschen euch und euren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich mit vielen tollen Spielrunden gefülltes Jahr 2017.

Neu im Shop: Geschichten aus der Welt von Eis und Dampf

Die-grüne-Fee_CoverAb sofort findet ihr in unserem Online-Shop zwei weitere Werke zum FATE-Setting Eis und Dampf: Das Groschenheft Die grüne Fee sowie Die verlorene Puppe, den Nachfolger zu Die zerbrochene Puppe von Judith und Christian Vogt!

Die grüne Fee – Geschichten aus Eis und Dampf enthält sechs reich illustrierte Kurzgeschichten aus der eiszeitlichen Steampunk-Welt von Eis und Dampf.

Die liebevoll gestaltete 58-seitige Kurzgeschichtensammlung ist zum Preis von einem Groschen (bzw., nach Inflation: 3,50 € 😉 ) in unserem Shop erhältlich. Zudem kann das Werk auch, je nach Wunsch, als PDF oder EPUB-Datei für jeweils 1,99 € im Uhrwerk Shop gekauft und heruntergeladen werden.

Die folgenden Links führen euch direkt zum Shop:

Heft im A5-Format: 58 Seiten, 3,50 € – Die Grüne Fee im Uhrwerk-Shop bestellen

PDF: 58 Seiten, 1,99 € – Die Grüne Fee als PDF im Uhrwerk-Shop bestellen

EPUB: 58 Seiten, 1,99 € – Die Grüne Fee als EPUB im Uhrwerk-Shop bestellen


Verlorene_Puppe_CoverIn Kürze, am 24.11.2016, erscheint außerdem die Fortsetzung zu Die zerbrochene Puppe, dem Werk, in dem die Welt von Eis und Dampf ihren Ursprung nahm: Die verlorene Puppe!

In diesem Roman erlebt ihr die Abenteuer eines Luftschiff-Zirkus‘ aus der Sicht von Ferenc Badi, einem jungen Roma-Akrobaten, mit. Nie hätten sich die Artisten träumen lassen, einmal die eigentlich unmögliche Überfahrt zu einem anderen Kontinent wagen zu müssen; doch erstaunliche Ereignisse zwingen sie dazu …

Aus dem Klappentext:

Fantástico – Fabuloso – Apocalíptico! So lautet das Motto des fliegenden Zirkus Apocalástico. Rasante Artisten zu Pferde, eine bärtige Dame, ein echtes Mammut, ein Magier, der mit elektrischem Strom zaubert, der junge Roma-Akrobat Ferenc Badi und seine chinesische Partnerin Yue am Trapez können das Publikum in ganz Europa begeistern.

Die Eiszeit des 19. Jahrhunderts verhindert ein Vordringen auf andere Kontinente jenseits der Ozeane – bis maskierte Männer das Zirkusluftschiff kapern, um es in Gefilde zu steuern, die nie ein Europäer zuvor betreten hat. Bereits auf der Überfahrt stellt sich heraus, dass nichts so ist, wie es scheint: Agenten verschiedener Mächte haben im Zirkus ihre Finger im Spiel, und der Name eines schrecklichen Geheimnisses geistert durch die Gänge des Luftschiffs.

Doch am Ziel ihrer Entführer wartet eine faszinierende, fremde, blutrünstige Hochkultur auf die Artisten, und der Rückweg in die Heimat wird ihnen das Äußerste abverlangen …


Taschenbuch: 440 Seiten, 12,99 € – Die verlorene Puppe im Uhrwerk-Shop vorbestellen

Achtung! Cthulhu erscheint im Uhrwerk Verlag

Der Geheime Krieg hat begonnen!

Wir freuen uns sehr hiermit offiziell ankündigen zu dürfen, dass diesen Winter sowohl das Investigatoren- als auch das Spielleiterhandbuch zu Achtung! Cthulhu bei uns im Uhrwerk Verlag veröffentlicht werden!

Das bei Modiphius erschienene Achtung! Cthulhu versetzt den Cthulhu-Mythos in die 1930er und 1940er Jahre. Das Investigatorenhandbuch fungiert sowohl für Spieler als auch Spielleiter als Quellenbuch für diese Zeit und bietet außerdem eine Vielzahl an Ausgestaltungsmöglichkeiten für spannende Spieler- und Nichtspielercharaktere an.

Achtung-Cthulhu-Investigatoren-HandbuchUnter anderem enthält das Spielerhandbuch:

  • Neue Berufe, Fertigkeiten, Ausrüstungsgegenstände und Hintergründe aus
    ganz Europa, dem britischen Commonwealth und den Vereinigten Staaten
  • Eine Vielzahl historischer und fiktiver Informationen
  • Alles, was das Leben an der Front bei den unterschiedlichen
    Streitkräften oder an der Heimatfront ausmacht
  • Entwicklungsmechanismen, die die dunklen Geheimnisse deiner
    Vergangenheit aufdecken.

Das Spielleiterhandbuch bietet jede Menge Hintergrundinformationen, mit denen spannende Abenteuer vor dem düsteren Hintergrund des Zweiten Weltkriegs ausgestaltet werden können:

  • Informationen über die Streitkräfte und Geheimdienste der Alliierten
    und der Achsenmächte
  • Okkulte Organisationen und Missionen im Schatten des Mythos
  • Neue Folianten, Geheimwaffen, Artefakte und Ausrüstungsgegenstände
  • Schlüsselfiguren und entsetzliche Kreaturen des Geheimen Kriegs
  • Neue Regeln und Strategien für Kampf und Überleben im Zweiten Weltkrieg.

Die Originalveröffentlichung des britischen Rollenspielverlags Modiphius wurde von uns auf deutsch übersetzt und beide Bücher werden jeweils in einer normalen und einer limitierten Version angeboten. Als Regelsets sind sowohl Cthulhu 7 als auch Savage Worlds-Regeln enthalten. An dieser Stelle möchten wir uns bei den Verlagen Pegasus und Prometheus Games herzlich für Ihre Hilfe bedanken, sowie natürlich bei unserem Partner Modiphius, ohne den es diese beiden Bücher nicht geben würde.

Und nun bleibt uns nur viel Spaß zu wünschen mit Achtung! Cthulhu – einem unverzichtbaren Abenteuerhintergrund für alle Fans des Cthulhu-Mythos!


Achtung! Cthulhu kann ab sofort bei uns im Online-Shop vorbestellt werden (die Links leiten euch direkt zum Shop weiter):

Achtung-Cthulhu-Investigatoren-HandbuchAchtung! Cthulhu Investigatorenhandbuch für 29,95 € vorbestellen
Achtung! Cthulhu Investigatorenhandbuch in der limitierten Version für 50,00 € vorbestellen
 
 
 
 


Achtung-Cthulhu-Spielleiter-HandbuchAchtung! Cthulhu Spielleiterhandbuch für 39,95 € vorbestellen
Achtung! Cthulhu Spielleiterhandbuch in der limitierten Version für 60,00 € vorbestellen
 
 
 
 


A!C_Bag

Die limitierte Achtung! Cthulhu Investigatorentasche für 84,95 € vorbestellen
 
 
 
 

„Schichtwechsel“ beim Uhrwerk Verlag

Beim Uhrwerk Verlag stehen ein paar Änderungen bevor – die Größe unseres Teams bleibt zwar gleich, allerdings gibt es sozusagen einen „Schichtwechsel“.

Nach etwas über einem Jahr hat Tilman Hakenberg (im Forum als Noldorion bekannt) beschlossen, in seine Wahlheimat Freiburg zurückzukehren und wird daher leider den Verlag voraussichtlich Ende November verlassen. Das ist aber kein wirklicher Abschied: Tilman hat vorher als freier Autor an unseren Spiellinien mitgewirkt und wird das nach seinem Weggang auch weiterhin tun. Er bleibt uns also als Teil unserer „erweiterten Uhrwerk-Familie“ erhalten.

Dafür können wir auch einen Zuwachs verkünden. Wir freuen uns, dass zum 1. November Thomas Römer (im Forum TauReticuli) unser Verlagsteam in Köln verstärkt. Zu ihm müssen wir vermutlich nicht viel sagen: Thomas war Redakteur für Shadowrun und fast fünfzehn Jahre lang Chefredakteur von Das Schwarze Auge und ist seit Jahrzehnten in der deutschen Rollenspielszene aktiv. Auch an Myranor und Splittermond war er von den ersten Tagen an beteiligt. Er hat sogar einen eigenen Wikipedia-Eintrag! Wir freuen uns sehr, dass Thomas zu unserem Team hinzustößt, und hätten es fast geschafft, einen ganzen Absatz über ihn zu schreiben, ohne die Worte „Urgestein“ und „Altmeister“ zu verwenden. 😉

Der „Schichtwechsel“ wird natürlich auch Auswirkungen auf unsere Splittermond-Redaktionen haben – hierzu kommt aber zu gegebener Zeit noch ein eigener Blogbeitrag. Bis dahin wünschen wir sowohl Tilman als auch Thomas viel Glück und Erfolg bei ihren neuen Aufgaben!

Und wo wir schon mal bei internen Veränderungen sind, gibt es direkt noch eine weitere Ankündigung: Wir haben uns entschieden, in Zukunft Geschäftsführung und Verlagsleitung zu trennen, um der immer größeren Arbeitsbelastung gerecht werden zu können und das Redaktionsteam besser koordinieren zu können. Diesen neuen Posten wird unser langjährige Redakteur Uli Lindner übernehmen.

Neu im Shop: PDFs und Splittermond-Regionalkarten

Nachdem wir das Post-Spielemessen-Koma so langsam hinter uns gelassen haben, gibt es ab heute ein paar Neuzugänge im Shop. Dazu gehören zum einen die PDFs der bereits letzte Woche erschienenen Bücher und zum anderen die bereits auf der Spielemesse erhältlichen neuen Regionalkarten für Splittermond (wir berichteten). Konkret sind ab sofort die folgenden Produkte im Shop erhältlich:

Splittermond: Die Götter (PDF) – 19,99 Euro
Splittermond: Sommersonnenwende (PDF) – 7,99 Euro
Der Eine Ring: Pferdeherren von Rohan (PDF) – 16,99 Euro
Gammaslayers: Postfalica 1 (PDF) – 9,99 Euro
Splittermond: Regionalkarte Arwinger Mark – 2 Euro
Splittermond: Regionalkarte Dakardsmyr – 2 Euro
Splittermond: Regionalkarte Surmakar – 2 Euro
Splittermond: Regionalkarten-Bundle – 5 Euro

Bitte beachtet im Fall der Regionalkarten, dass wir seit einiger Zeit Versandkosten im Shop berechnen, sofern ein Mindestbestellwert von 10 Euro nicht erreicht wird. Es bietet sich also an, die Karten bei eurer nächsten Bestellung dazu zu bestellen, sofern ihr Porto sparen wollt.

Messe 2016: Wichtige Information zur Abholung vorbestellter Produkte

Wie wir leider erst heute von unserem Vertrieb erfahren haben, werden einige unserer Messeneuheiten schon diese Woche (am 13. Oktober 2016) in den regulären Handel kommen. Das heißt, dass diese Produkte von Vorbestellern nicht bei uns am Messestand abgeholt werden können, da sie sich zum Zeitpunkt der Messe schon auf dem Weg zu euch nach Hause befinden. Dies betrifft die folgenden Produkte:

  • Splittermond: Die Götter (reguläre Ausgabe)
  • Splittermond: Die Götter (limitierte Ausgabe)
  • Splittermond: Sommersonnenwende
  • Equinox: Regel-Handbuch
  • Equinox: Setting-Handbuch
  • Der Eine Ring: Pferdeherren von Rohan

Dies gilt auch für alle, die in den letzten Tagen bei uns angefragt haben und von uns gesagt bekommen haben, dass sie ihre Sachen vor Ort abholen können. Es tut uns leid, dass wir unsere Aussage an dieser Stelle zurücknehmen müssen, aber auch eure Sachen machen sich ganz normal vor der Messe auf den Postweg zu euch. Anders ist es leider nicht machbar.

Alle übrigen Messeprodukte sind hiervon nicht betroffen, diese können wie gewohnt bei uns am Stand abgeholt werden.

PDF-Veröffentlichungen verzögern sich messebedingt

Auch die PDF-Veröffentlichungen der oben aufgeführten Bücher werden sich messebedingt verzögern und höchstwahrscheinlich erst in der folgenden Woche, also zwischen dem 17. und 21. Oktober, erhältlich sein. Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns, euch ggf. auf der Messe in Essen zu sehen!

Uhrwerk auf der SPIEL 2016 in Essen

Schon bald ist es wieder soweit: Am Donnerstag den 13. Oktober öffnet wieder die größte Spielemesse der Welt, die SPIEL in Essen, ihre Pforten. Bis Sonntag den 16. Oktober präsentieren dort Verlage aus ganz Europa und darüber hinaus ihre Produktpalette – und auch wir vom Uhrwerk Verlag sind da natürlich keine Ausnahme.

Hier findet ihr uns auf der SPIEL 2016 (Plan von Halle 2).
Hier findet ihr uns auf der SPIEL 2016 (Plan von Halle 2).
Uns findet ihr dieses Jahr an gleich zwei gegenüber liegenden Ständen (Stände A125 und A126 in Halle 2). An Stand A126 werden wir euch unser gewohntes Verlagsrepertoire präsentieren, während Stand A125 für unser Fantasy-Rollenspiel Splittermond reserviert ist. An beiden Ständen werden wie gewohnt unsere Mitarbeiter und Autoren Rede und Antwort zu unseren Produkten und Neuerscheinungen stehen – und diese natürlich auch verkaufen. Wir teilen uns die Stände jeweils mit unseren englischen Partnern von Modiphius Games, die ihr an unserer Seite in Halle 2 antreffen und zu ihrem Sortiment löchern könnt.

Aber was haben wir – neben den bereits allseits bekannten Produkten – voraussichtlich im Gepäck? Eine ganze Menge! Wir werden voraussichtlich Neuheiten für Splittermond, Der Eine Ring, Space: 1889, 13th Age, Gammaslayers sowie ein gänzlich neues Spiel dabeihaben.

Splittermond

Die Welt der Götter bringen wir euch mit der Spielhilfe Splittermond: Die Götter näher – einer ca. 180 Seiten umfassenden Spielhilfe zu Göttern und ihren sterblichen und unsterblichen Dienern. Falls ihr selbst einen Priester spielt oder aber als Spielleiter göttliches Wirken in eure Abenteuer einbauen wollt, findet ihr in diesem Band alles was das Herz begehrt. Den Band könnt ihr in einer regulären und einer in Kunstleder gebundenen limitierten Version erwerben.

Splittermond_SommersonnenwendeNichts mit den Göttern am Hut hat man hingegen im Abenteuer Sommersonnenwende, das in Tir Durghachan spielt. Hier müssen sich die Abenteurer mit mächtigen Feenfürsten herumschlagen und sich letztendlich entscheiden: Steht das Wohl der Gemeinschaft über der Entscheidung des Einzelnen oder lohnt es sich, für das Leben eines jeden Sterblichen zu kämpfen? Das Abenteuer für den zweiten Heldengrad umfasst ca. 60 Seiten.

Mit etwas Glück schafft es außerdem der Mini-Regionalband Die Surmakar – Unter gleißender Sonne zur Messe. In diesem wird nicht nur die namensgebende Wüste genauer beleuchtet, sondern auch das Vargenvolk der Tarr sowie die Portalstadt Wüstentrutz ausführlich vorgestellt. In den ca. 60 Seiten der Spielhilfe sind außerdem noch zwei Abenteuer enthalten, mit denen man direkt in das Setting eintauchen kann.

Als kleines Gimmick werden wir außerdem die in den bisherigen Mini-Regionalbänden abgedruckten Karten als separate Handouts dabei haben und für schmales Geld unter die Leute bringen: Ein Set aus allen drei Karten (Arwinger Mark und Arwingen je A3 auf einer Karte, Dakardsmyr und die Myrkansümpfe je A3 auf einer Karte und die Surmakar auf A3 sowie Ranah und Wüstentrutz je A4 auf einer Karte) wird es für 5 Euro geben. Die Karten sind auch einzeln für jeweils 2 Euro erhältlich. Alle Karten werden wir auch nach der Messe in unserem Shop anbieten.

Auch einige All Rolled Ups im Splittermond-Design werden wir auf der Messe dabei haben. Leider wird aber voraussichtlich die Menge der Lieferung nur für die Vorbesteller reichen, sodass sich potenzielle Interessenten für eine spätere Nachlieferung gedulden müssen. Solltet ihr darüber hinaus noch andere ARUs suchen, könnt ihr auch direkt beim Hersteller vorbeischauen, der einen eigenen Stand direkt neben unserem besitzt: Stand A132 in Halle 2.

Der Eine Ring

Mit Pferdeherren von Rohan wird nun auch die Riddermark als Setting für das beliebte Mittelerde-Rollenspiel Der Eine Ring eröffnet. In dem Quellenband findet ihr auf 164 Seiten eine stimmungsvolle Beschreibung von Rohan, Isengart, dem Fangornwald und des Dunlandes sowie seiner Bewohner und Kreaturen. Außerdem werden die Reiter von Rohan sowie die Dunländer als neue Charakterklassen eingeführt. Und mit den neuen Regeln für Reiterkämpfe steht spannenden Abenteuern in der Reitermark nichts mehr entgegen!

Space: 1889

Für Space: 1889 haben wir gleich zwei Neuheiten für euch im Angebot: Planet der Legenden ist eine 80-seitige Abenteueranthologie, die begleitend zum Planetenband Der Mars insgesamt 5 Abenteuer enthält, die den Geheimnissen des Mars in unterschiedlichen Regionen und Schauplätzen auf dem roten Planeten auf den Grund gehen. Mit dem ebenfalls 80 Seiten umfassenden Band Das Neue Ätherversum stellen wir euch zur Messe ein gänzlich neues Format vor: Den Hauptteil stellt eine Sammlung an informativen und stimmungsvollen Artikeln aus verschiedensten Bereichen von Wissenschaft, Forschung und Entdeckung dar, die aus der Ingame-Perspektive einer zeitgenössischen Buch- oder Zeitschriftenreihe geschrieben sind. In einem zweiten Teil sind Hintergrundinformationen, Spielregeln und -werte sowie Abenteuerideen und -materialen angegeben, die Spielleitern Ideen und Hilfestellungen für die direkte Einbindung der jeweiligen Artikel in das Spiel von Space: 1889 bieten.

Equinox

ex_combo_mittelEin zumindest in unserer Produktpalette gänzlich neues Spiel können wir euch mit Equinox anbieten, für das auf der Messe sowohl das ca. 300 Seiten dicke Regel-Handbuch als auch das ca. 250 Seiten starke Setting-Handbuch erscheinen werden. Das von unseren Partnern von Vagrant Workshop entwickelte Equinox ist ein Space Fantasy / Science Fiction-Setting in einer fernen, vom Krieg verwüsteten Zukunft voller fantastischer Action, beängstigenden Intrigen und mystischer Mächte. Im Setting-Handbuch wird ausführlich und regelfrei die Welt vorgestellt, während ihr im Regel-Handbuch das Rüstzeug an die Hand kriegt, um das Spiel mit einem eigens dafür entwickelten Regelwerk zu spielen.

13th Age

Nach längerer Verzögerung aufgrund von Schwierigkeiten beim Drucker sollte zur Messe endlich Das Beutebuch für 13th Age erhältlich sein. In dieser ca. 100 Seiten umfassenden Spielhilfe dreht sich alles um magische Gegenstände und sonstige Ausrüstung, mit der ihr eure Charaktere ausstaffieren könnt – oder die ein Spielleiter als Belohnung für Abenteuer nutzen kann.

Gammaslayers

Nach langer Wartezeit erscheint für das postapokalyptische Spiel auf der Basis der Slay Engine endlich der ca. 240 Seiten schwere erste Regionalband Postfalica 1 – Ruinenländer. Der erste von drei Bänden zur Region Postfalica präsentiert die Geschichte der Region, 17 Regionen, 12 spielbare Völker, 3 neue Klassen, Hintergründe zum Leben und Kultur der Menschen vor und nach der Apokalypse. Zusätzlich wird die freie Handelsstadt Monitor beschrieben und ein Überblick über neue Gammaslayers-Regeln gegeben.

Disclaimer

Bitte beachtet bei allen hier angekündigten Produkten, dass wir hier teilweise noch davon abhängig sind, dass die Drucker rechtzeitig und wie versprochen liefern, da nicht alle Produkte bereits auf Lager sind (dies gilt insbesondere für das Beutebuch für 13th Age, Das neue Ätherversum für Space:1889 sowie für Die Surmakar für Splittermond) – wir sind da insgesamt guter Dinge, aber bis die Bücher wirklich auf der Messe in der Auslage liegen, ist es nie sicher. Für Vorbesteller aus unserem Shop gilt: Ihr könnt eure Bestellungen gerne vor Ort abholen, wendet euch dazu einfach an einen unserer Mitarbeiter. Alle anderen Vorbesteller müssen noch etwas Geduld walten lassen, da die genauen Releasetermine von unserem Vertrieb noch nicht festgelegt wurden.

Sonderangebote und Mängelexemplare

Wir plündern dieses Mal für die Messe unser Lager und werden eine große Menge an Restposten (u.a. Warhammer Fantasy, Warhammer 40k), Sonderangeboten (etwa zu Deadlands und Legends of the 5 Rings) sowie preisreduzierten Mängelexemplaren dabei haben. Alles nur solange der Vorrat reicht, schaut also schnell vorbei, sofern ihr etwas Spezielles sucht! Die Sonderangebote und Mängelexemplare findet ihr an Stand A126.

Promomaterial und Giveaways

Zur Messe werden wir außerdem wieder neues Promomaterial für Kunden und andere nette Menschen dabeihaben:

  • Die altbekannten Splittermond-Archetypen Arrou, Selesha und Eshi im Format und nach den Regeln der Einsteigerbox. Noch mehr Auswahl für Spieler der Einsteigerregeln!
  • Lesezeichen für FATE
  • Zwei Poster im A2-Format: Das Cover des Der Eine Ring-Abenteuerbandes Ruinen des Nordens sowie der noch nicht erschienenen Splittermond-Spielhilfe Bestienmeister
  • Und natürlich völlig naheliegend und absolut überfällig: Malmsturm-Prosecco

So, lange Rede kurzer Sinn: Wir freuen uns darauf, euch alle auf der Messe in Essen zu sehen!

Engel-Bücher zu reduzierten Preisen jetzt im Shop

Und es geht weiter mit Sonderangeboten: Da das Engel-Regelwerk inzwischen ausverkauft ist, und demnächst eine neue Edition auf anderer Regelbasis erscheinen soll, haben wir ab sofort drei Engel-Rollenspielbücher für euch im Preis reduziert!

Es handelt sich dabei um:

Mater Ecclesia
Reduzierter Preis: 14,95 Euro

Überall in Europa streben einfache Sterbliche danach, den Willen des Herrn zu tun – ganz gleich, wie er auch immer aussehen mag. Dabei können sie sich nicht auf himmlische Mächte verlassen; statt dessen vertrauen sie auf die Gnade Gottes und die Fähigkeiten, die sie sich im Zuge ihrer Ausbildung angeeignet haben. Sei es nun in der Abgeschiedenheit eines Klosters am Rande der Zivilisation, im dichten Gedränge der Ordensmetropolen, im Brennpunkt der Aufmerksamkeit vieler oder unter dem Siegel der Verschwiegenheit – ohne die sterblichen Diener der heiligen Mutter Kirche wäre ein Leben im Europa des 27. Jahrhunderts nicht vorstellbar.

Zahllose Aufhänger für spannende Geschichten erwarten Sie auf den Seiten dieses Buches. Geschichten, die Ihre Engel-Chronik dichter und stimmungsvoller machen und Einblicke in die Mechanismen der größten Institution bieten, die die Welt je gesehen hat.


De Bello Britannico
Reduzierter Preis: 12,95 Euro

Die Streiter der heiligen Mutter Kirche führen Krieg gegen eine Kultur, die ihnen noch fremder ist, als sie es jemals erwartet hätten. Dieses Buch lädt Sie ein, die Britannischen Inseln zu erkunden − sei es nun als frommer Angelit oder als geistergläubiger Britone. Auch die Fähigkeiten, die Mächte und die Geschichte des gefallenen Ordens der Sarieliten werden in diesem Band endlich enthüllt. De Bello Britannico schildert die Schlachten und den Verlauf des angelitischen Eroberungsfeldzugs und enthält alle Informationen, die Sie benötigen, um gemeinsam mit Ihrer Gruppe an diesem historischen Ereignis teilzuhaben − als Engel, als Templer oder als standhafter Inselbewohner. Der Krieg hat begonnen. Wer wird triumphieren?


Codex Urbanis
Reduzierter Preis: 14,95 Euro

Dieses Buch beschreibt zahlreiche Diadochen in ihrer ganzen Bandbreite, vom aufgeklärten Zweifler bis hin zum machttrunkenen Despoten und eröffnet neue Charaktermöglichkeiten, die die Engel-Spielwelt bereichern werden. Es befaßt sich außerdem eingehend mit dem Alltag und den Lebensbedingungen in den kirchenfernen Städten und wirft einen genauen Blick auf die verbotenen Technologien, die den Schrottbaronen zu Gebote stehen.


Alle drei Bücher sind zudem für 40,- Euro als Bundle im Uhrwerk Online-Shop erhältlich:

Engel-Bundle

Restposten im Uhrwerk Shop: Warhammer Fantasy und Warhammer 40.000

Im Uhrwerk Online-Shop finden sich ab heute einige ungewohnte Produkte: Aus Restbeständen verkaufen wir einige englische Bücher zu Warhammer Fantasy 3rd Edition sowie Warhammer 40.000.

Hier geht’s direkt zu den Sonderangeboten im Shop: Sonderangebote im Uhrwerk Online-Shop

Achtung: Die Ware kann zwar jetzt schon bestellt werden, wird erst ab dem 22. August versandfertig sein.


 
Vielleicht ist ja für den einen oder anderen etwas zur Vervollständigung der Sammlung dabei. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!