Browsing Category

Neuigkeiten

Neue Splittermond-Abenteuer ab heute erhältlich: Verwunschene Mauern und Der Schimmerturm

Ab heute erhaltet ihr in den Läden wieder jede Menge neues Abenteuermaterial für Splittermond: Mit Verwunschene Mauern und Der Schimmerturm erscheinen gleich zwei Bände, die aus dem letztjährigen Abenteuerwettbewerb „Besondere Bauwerke“ hervorgegangen sind!

Verwunschene Mauern

Verwunschene Mauern ist eine Abenteueranthologie mit insgesamt 3 Abenteuern, die sich allesamt um das Thema Bauwerke drehen.

Aus dem Klapptentext:

„Im ersten Abenteuer schließt ein gefangener Prinz im fernen Zhoujiang einen verhängnisvollen Pakt und stürzt den Palast der tausend Zimmer ins Chaos. Schaffen es die Abenteurer trotz zwielichtiger Verbündeter, den unglückseligen Prinzen zu befreien und herauszufinden, was die Feen im Palast suchen?

Im in Kintai gelegenen Tempel der tausend Tore besuchen die Abenteurer das sagenumwobene Lichterfest und werden mit einem mysteriösen Mord konfrontiert. Künden die letzten Aufzeichnungen des Opfers von einer Katastrophe, die bald über die Stadt losbrechen wird? Ist wirklich ein uraltes Wesen des Grauens kurz davor, seine Fesseln zu lösen? Die Antworten hierzu finden sich im nahe gelegenen Geisterwald Kamioku.

Das dritte Abenteuer Wenn die Wasser verstummen spielt in einer Kleinstadt in Aitushar, die plötzlich von Elementarwesen angegriffen wird. Auf der Suche nach dem Grund stoßen die Abenteurer auf einen längst vergessenen Pakt, der zu bröckeln droht. Um dies zu verhindern haben sie alle Hände voll zu tun, denn die Stadt hält den Angriffen der erbosten Elementare nicht mehr lange stand.“

Verwunschene Mauern kostet € 12,95 und ist ab sofort im Handel erhältlich – jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen


Der Schimmerturm – Mondsplitter 1

Mit Der Schimmerturm erscheint nun das erste Abenteuer aus unserer neuen Reihe der Mondsplitter: ausgearbeitete Kurzabenteuer zum sofort Losspielen, mit den Einsteigerbox-Regeln kompatibel und im praktischen A5-Format.

Aus dem Klappentext:

„Auf einer Klippe in der Nähe des Fischerdorfs Rakovica im Mertalischen Städtebund erhebt sich der Schimmerturm, der Wahrzeichen und böses Omen zugleich ist: Denn immer wenn die blaue Flamme auf der Spitze des Turms lodert, wird die Gegend von Naturkatastrophen heimgesucht. Als die Abenteurer während eines solchen Schimmerns nur knapp einem Schiffsuntergang entgehen, beauftragt sie der Prokurator von Rakovica, das Geheimnis des Schimmerturms endlich zu lüften. Doch dazu benötigen sie neben detektivischem Spürsinn auch soziale Kompetenz und einen starken Waffenarm. Können die Abenteurer das Rätsel um den Schimmerturm lösen?“

Der Schimmerturm kostet € 7,95 und ist ab sofort im Handel erhältlich – jetzt im Uhrwerk-Shop bestellen

Vorbestellbar für Splittermond: Esmoda, Drachenpakt, Feinde & Schurken

Auch im letzten Quartal diesen Jahres erwarten euch wieder einige neue Splittermond-Bücher, darunter ein neuer Mini-Regionalband, ein Mondsplitter-Abenteuer und ein Quellenband:

Esmoda – Die Zitadelle der Unsterblichkeit

Es erwartet euch ein neuer Mini-Regionalband, der sich mit der Stadt der Untoten beschäftigt: Esmoda.

Aus dem Klappentext:

Die Stadt der Untoten, die Zitadelle der Unsterblichkeit, Moloch der Verwesung, Festung der Ewigen, Gefängnis der Verdammten – Esmoda trägt viele Namen und fast alle davon zu Recht: Am Fuße der Schattenwand, am südwestlichen Ende aller Wege des Reiches Zhoujiang, herrschen die Toten. Gezeichnet von ihrer verdammten Existenz, ihr Schicksal auf immer an die Metropole gekettet, streben manche Einwohner nach den Freuden des Lebens. Andere fristen ihr Dasein im endlosen Trott der wiederkehrenden Tage und einige geben sich auf und vergehen in den Schatten des allgegenwärtigen Verfalls.

Doch auch Lebende verirren sich in diese merkwürdige und dunkle Stadt, die uralte Geheimnisse in ihren Mauern versteckt und vom Triumvirat der Tausendjährigen mit eiserner Hand geführt wird: vom Knochenkönig, vom Fleischkönig und vom König der Fliegen. Händler suchen nach seltenen Kunstwerken uralter Meisterhandwerker. Alchemisten kaufen Paraphernalien aus den elenden Minen außerhalb der Stadtmauern. Reiter bringen Botschaften der Elite in die Außenwelt. Und Abenteurer suchen zwischen den verfallenen Gebäuden und den geheimnisvollen Katakomben tief unter den Straßen nach ihrem Glück.

Esmoda – Die Zitadelle der Unsterblichkeit ist eine Erweiterung für das Rollenspiel Splittermond, die sich der geheimnisumwitterten und uralten Metropole Esmoda widmet. Spieler und Spielleiter finden hier Hintergrundinformationen, Abenteueraufhänger und detaillierte Beschreibungen der Mächtigen der Zitadelle, der Ränkespiele im Schatten, der Stadtviertel und der Geheimnisse im Untergrund, um nicht nur die Toten am Spieltisch zum Leben zu erwecken, sondern um die Abenteurer in den Sog dieses Ortes zu ziehen, der gleichzeitig Verheißung und Verdammnis bedeutet. Der Band enthält neben vielen Spielanregungen ein Abenteuer, das die Spielgruppe auf der Suche nach einem Erben tief in die Dunkelheit der Stadt hineinzieht.

A4 Softcover, ca. 64 Seiten, 14,95 Euro – Esmoda jetzt im Shop vorbestellen


Drachenpakt

Drachenpakt ist das zweite unserer neuen Reihe der Mondsplitterabenteuer (der erste seiner Art wird mit dem Schimmerturm bereits im September erscheinen), kurzer und spielfertig aufbereiteter Abenteuer für ein bis zwei Spielabende auf Basis der Einsteigerbox-Regeln.

Aus dem Klappentext:

An der Ostküste Selenias, wo die idyllische Arwinger Mark sich erstreckt, nehmen in letzter Zeit die Überfälle verrufener Räuberbanden merklich zu. Doch sind die Diebesgesellen weder auf Gold noch kostbares Vieh aus, sondern suchen eifrig nach Mondstein. Aber wozu benötigen sie da blaue Erz des Splittermonds und – noch wichtiger – wo verstecken sie ihre kostbare Beute? Und was hat das Ganze mit dem mysteriösen Mondsteindrachen zu tun, von dem schlotternde Augenzeugen immer öfter berichten? Können die Abenteurer im Auftrag der Markgräfin von Arwingen und des Zirkels der Zinne die Schurken dingfest machen? Haben sie das nötige soziale Gespür und das Waffengeschick, um die Straßen der Mark wieder für das reisende Volk zu sichern?

A5 Softcover, ca. 40 Seiten, 7,95 Euro – Drachenpakt jetzt im Shop vorbestellen


Feinde & Schurken – Lorakische Widersacher

Feinde & Schurken ist ein Quellenband, der eine Reihe von lorakischen Persönlichkeiten vorstellt, die sich den Abenteurern als Gegenspieler in den Weg stellen könnten und die es zu bekämpfen gilt. Nicht immer sind dies jedoch offensichtliche Tyrannen oder Ränkeschmiede, manche zwielichtige Gestalten lassen sich im Kampf zwischen Gut gegen Böse eben einfach nicht so leicht positionieren.

Aus dem Klappentext:

Priester der Gefallenen schmieden im Verborgenen ihre Ränke und finstere Raubritter pressen die Bevölkerung aus oder überfallen arglose Reisende. Piraten machen die Kristallsee unsicher und Verbrecherbanden kontrollieren weite Teile Iorias und der mertalischen Metropolen. Oft sind tapfere Abenteurer die einzigen, die solchen Schurken das Handwerk legen und der einfachen Bevölkerung beistehen können – doch dabei ist mehr gefragt als ein starker Schwertarm, auch ein flinker Geist und ein gutes Durchsetzungsvermögen sind meist unerlässlich, um in einem solchen Kampf zu bestehen.

Dieser Band für Splittermond enthält 40 Widersacher für die Abenteurer, die allesamt ausführlich vorgestellt werden, damit der Spielleiter spannende Abenteuer um sie spinnen kann. Jeder der Schurken wird dabei mit allen spieltechnisch nötigen Werten für sich und seine Schergen, mit Angaben zu Hintergrund und Agenda sowie mit Ideen für Szenarien ausführlich vorgestellt – und erhält natürlich auch eine zum Widersacher passende Illustration. Neben bereits aus anderen Büchern bekannten Personen wie dem patalischen Kanzler Severos, dem Rattlingshäuptling Biribosch, dem Bandenführer Harkem der Spieler und der enigmatischen Nebelherrin enthält der Band viele neue Figuren, die alle Facetten der lorakischen Schurkenwelt abdecken.

Mit Feinde & Schurken haben Sie stets den passenden Widersacher für Ihre Abenteurer parat!

A4 Hardcover, ca. 128 Seiten, 29,95 Euro – Feinde & Schurken jetzt im Shop vorbestellen

Zwei neue Fate-Settings: Tianxia und Katzen!

Tianxia – Jade, Seide und Blut

Nehmt die Rolle von wandernden Kung-Fu-Meistern an, deren Kenntnisse und Fähigkeiten ihnen die Macht verleihen, das Schicksal vieler zu verändern. Verwendet dabei Kung-Fu-Regeln, die von Grund auf für das System von Fate Core entworfen worden sind! Erkunde Jiāngzhōu: An exotischen Orten entlang der Jadestraße und des Seidenflusses warten viele Herausforderungen, die den Wuxia würdig sind, wie Banditen, verrückte Mönche und ein fürchterlicher Tiger, der ein ganzes Dorf im eisigen Griff der Furcht hält! Beginne deine Reise! Tianxia: Jade, Seide und Blut ist euer erster Schritt in die Welt von Tianxia, wo eure Fähigkeiten euer Schicksal formen werden… und das Schicksal aller, denen ihr begegnen werdet! Die deutsche Ausgabe enthält außerdem: Turbo-Tianxia – Diese Ergänzung erlaubt es Freunden von Turbo-Fate, die Kung-Fu-Regeln und Charaktereschaffung von Tianxia mit Methoden anstelle von Fertigkeiten zu verwenden! Tianxia – Pfade des Schicksals: Dieses Lebenspfad-System für Tianxia erlaubt es, die Charaktererschaffung anzuschieben. Die Mischung aus Zufallstabellen und Charakter-Workshop wird es dir erlauben, neue Charaktere mit einem Würfelwurf zu entdecken!

Daten:
Name: Tianxia
Reihe: Fate
256 Seiten B5, Hardcover, vollfarbig
Artikelnummer: 4206
ISBN: 978-3-95867-112-6
Geb. VK: 39,95 €
Erscheinungsdatum: Oktober/November 2017

Jetzt Tianxia im Uhrwerk-Shop bestellen!

 

Die geheime Welt der Katzen

Katzen sind magisch, Katzen verstehen ein Opfer und die Macht der Namen. Eine geköpfte Maus, die auf der Türschwelle oder dem Kissen hinterlassen wurde, ist ein mächtiger Schutz, und ein Zauber, der von einem Katzenchor geschrien wird, bietet sogar noch mehr Sicherheit. Wenn das Böse sich erhebt und die Sicherheit der Nachbarschaft auf dem Spiel steht, steht das Parlament der Katzen vereint gegen die Dunkelheit.
Nehmt zum Beispiel Silverford, eine verschlafene Touristenstadt in der Nähe einer erschöpften Silbermine. Als Kinder durch Herumspielen in der Mine an Halloween ausversehen ein uraltes Übel erwecken, sind die magischen Katzen der Nachbarschaft das Einzige, um ihre besonderen Menschen vor den Dingen, die in der Nacht umgehen, zu beschützen.
Dieser Ergänzungsband bietet alles, was du zum Spielen brauchst, von der Charaktererschaffung hin zu Plot- und Setting-Ideen. Außerdem:
Ein neues Katzenmagie-System auf der Grundlage von Wahren Namen und Opfern, die gemacht werden, um deine menschlichen Bürden zu beschützen.
Bonus-Inhalte, die das englischsprachige Original erst nachträglich in digitaler Form erhalten hat: Turbo-Fate-Methoden, Inspirationen, verwandte Medien und Zufallstabellen.
Den Begleitband Tiere & Bedrohungen mit Beschreibungen und Regeln für eine ganze Reihe neuer vernunftbegabter Tiere und neue Monster, die du einsetzen kannst, um die Bürden deiner Spieler zu bedrohen.
Den Begleitband Katzen-Magie mit exklusiven Stunts für die vier Magieschulen, zwei komplett neuen Schulen (Alchemie und Illusion), Synergieeffekten, kleinen magischen Kniffen für die individuelle Katze und den tiefsten Geheimnissen der verbotenen Magie.
Um Die geheime Welt der Katzen spielen zu können, brauchst du Fate Core.
Die geheime Welt der Katzen Schärfe deine Krallen und mach dich bereit, dein Revier zu verteidigen!

Daten:
Name: Die geheime Welt der Katzen
Reihe: Fate
Ca. 208 Seiten B5, Hardcover, vollfarbig
Artikelnummer: 4207
ISBN: 978-3-95867-113-3
Geb. VK: 34,95 €
Erscheinungsdatum: Winter 2017/18

Jetzt Die geheime Welt der Katzen im Uhrwerk-Shop bestellen!

Crowdfunding: Der erste Spielleiter – Gary Gygax und die Erschaffung von D&D

Heute möchten wir einmal nicht auf ein eigenes Crowdfunding-Projekt hinweisen, sondern auf eines unseres Schwesterverlags Feder & Schwert – dort startet nämlich ab heute der Kickstarter zur Finanzierung einer deutschen Hardcover-Version der biografischen Graphic Novel zu Gary Gygax, dem Erfinder von Dungeons & Dragons!

Diese Graphic Novel ist eine besonders innovative und ungewöhnliche Form der Biografie, die besonders gut zu Gary Gygax, der ein ganz und gar nicht gewöhnliches Leben führte, passt. Der Comic spricht den Leser direkt an und entführt – wie in einer Rollenspielrunde – in die Welt und das Leben des Erfinders des berühmtesten Rollenspiels der Welt.

Ziel des Crowdfundings ist es, die Übersetzung und Veröffentlichung des Comics auf Deutsch als Hardcover zu finanzieren. Da wir nicht sicher sind, wie groß das Interesse in Deutschland an einer solchen Biografie ist, haben wir das Projekt als Crowdfunding auf der Kickstarter-Plattform angelegt – und hoffen natürlich auf euer Interesse!

Hier könnt ihr euch den Comic in insgesamt drei Versionen sichern:

  • Als PDF
  • Als Hardcover
  • Als Hardcover in limitierter Version mit schickem Kunstledereinband

Daneben wird es wie bei jedem guten Kickstarter natürlich auch Stretch Goals geben (die aber naturgemäß bei diesem relativ kleinen Projekt etwas bescheidener ausfallen werden als es bei Rollenspiel-Kickstartern häufig üblich ist). Im Wesentlichen möchten wir damit, sollten genug Backer mitmachen, die Ausstattung des Comicbuches noch deutlich verbessern und verschönern. Im ersten Schritt wird der Comic beispielsweise ein praktisches Lesebändchen erhalten.

Nun bleibt uns nur noch zu sagen: Wenn ihr D&D-Fans seid, wenn ihr Gary Gygax-Fan seid, wenn euch die Geschichte des Geektums am Herzen liegt oder ihr einfach eure Comic-Sammlung noch um ein besonderes Exemplar erweitern wollt: Unterstützt unsere Kollegen von Feder & Schwert! Bis zum 18. September 2017 könnt ihr mitmachen. 🙂

Hier geht es zur Kickstarter-Kampagne!

Numenera: Gewinner der Umfrage

Das nächste Numenera-Erweiterungsbuch auf Deutsch wird das „Ninth World Guidebook“!

Nach der Umfrage dazu, welches englischsprachige Numenera-Erweiterungsbuch wir nach den aktuell geplanten Büchern als nächstes in Angriff nehmen, habt ihr euch mit einer eindeutigen Mehrheit für das „Ninth World Guidebook“ entschieden.

Somit beginnen wir die Arbeit an der Übersetzung an dem Buch, das bei uns voraussichtlich „Reiseführer der Neunten Welt“ heißen und im Jahr 2018 erscheinen wird. Freut euch mit uns auf ein tolles, neues Numenera-Produkt von Monte Cook und Shanna Germain!

Backerkit für den Mutant: Year Zero-Kickstarter – Letzte letzte Chance!

Wie ihr sicher am Rande mitbekommen habt, gab es für die deutsche Ausgabe von Mutant: Year Zero einen Kickstarter, für den wir eine Backerkit-Option eingeführt haben. Über diese habt ihr die Möglichkeit, euren Pledge Level anzupassen, Add-Ons zu bestellen und sogar im Nachhinein noch einzusteigen.

Die letzten Wochen, in denen ihr bei Backerkit noch Änderungen an eurem Pledgelevel und bei euren Add-On-Bestellungen machen könnt, laufen bis einschließlich Montag, den 31.07.2017. Bis dahin könnt ihr auch eure Lieferadresse korrigieren, falls diese sich geändert haben sollte!

Falls ihr eure Umfrage noch nicht beantwortet habt, dann tut dies bitte bis zu dem oben genannten Datum, indem ihr den Link („BackerKit-Zugang!“) rechts neben dem Titelbanner des Kickstarters (oder den untenstehenden) anklickt:

https://mutant-year-zero-deutsche-ausgabe.backerkit.com/?utm_swu=2171

Wenn ihr die Informationen bearbeiten wollt, klickt auf den entsprechenden Link in der Email, die ihr nach Ausfüllen des Surveys (der Umfrage) von Backerkit erhaltet habt!

Vielen Dank für eure Unterstützung, und weiter geht es mit Volldampf voraus!

Numenera soll Zuwachs bekommen!

Wir wollen zeitnah mi der Arbeit an weiteren Numenera-Büchern beginnen – und das beste daran ist: Ihr bekommt die Wahl! Hier stellen wir euch drei englischsprachige Numenera-Produkte vor, aus denen ihr eines auswählen könnt, das wir nach den derzeit in Produktion befindlichen Büchern als nächstes auf Deutsch übersetzen und veröffentlichen sollen.

Unabhängig von dieser Umfrage sind bereits die Übersetzungen des Technology Compendium und von Torment: Tides of Numenera in Arbeit. Die bereits vorbestellbaren Charakter-Optionen kommen außerdem nächste Woche in den Handel. Ihr seht also: Es geht vorwärts mit der deutschen Version von Numenera!

 

Kandidat Nummer 1: Ninth World Guidebook – In diesem etwa 250 Seiten umfassenden Quellenband bekommt ihr Informationen über Völker, Kulturen und das Gesamtuniversum der Neunten Welt, eine Vielzahl vorgefertigter Locations, mehr als zwei Dutzend neuer Kreaturen sowie neue Charakteroptionen für Spielercharaktere.

 

Kandidat Nummer 2: Into the Deep – Entdeckt die Geheimnisse der Tiefen der Meere in der Neunten Welt: Das Volk der Oktopoden, die unsichtbaren unterseeischen Korridore, die es Oberflächenbewohnern erlauben, in den Tiefen zu überleben, zwei neue spielbare Rassen, neue Kreaturen, Dutzende neuer Cypher und Artefakte sowie exotische, faszinierende Orte, an denen eure neuen Abenteuer in den Ozeanen stattfinden können!

 

Kandidat Nummer 3: The Ninth World Bestiary – Dieses Zusatzbuch strotzt nur so vor wundervoll illustrierten Kreaturen. Entdeckt 130 neue, vorgefertigte Monster oder erstellt sogar eure eigenen Kreaturen mit Hilfe der inbegriffenen Regeln. Parasiten, transdimensionale Kreaturen, Automaten und Außerirdische sind nur die Spitze des Eisbergs im Setting von Numenera!

 

WÄHLT JETZT!

Welchen Numenera-Erweiterungsband sollen wir als nächstes machen?

  • Ninth World Guidebook (Reiseführer zur Neunten Welt) (57%, 210 Votes)
  • The Ninth World Bestiary (Bestiarium der Neunten Welt) (30%, 110 Votes)
  • Into the Deep (Hinab in die Tiefe) (13%, 47 Votes)

Total Voters: 367

Loading ... Loading ...

Die Umfrage ist bis zum 31. Juli geöffnet. Das Buch mit den meisten Stimmen wird zeitnah danach in die Übersetzung gegeben.

Neuheiten für Space: 1889: Luna und Das Neue Ätherversum II

Heute erschienen: Luna – Der Erdmond

Ab heute ist der nunmehr vierte Planetenband für Space: 1889 im Handel erhältlich – auch wenn es sich bei Luna natürlich nicht um einen Planeten im eigentlichen Sinne handelt, folgt der Band dem üblichen Aufbau unserer Quellenbände für Space, inkl. 3 Abenteuern, die einen direkten Einstieg in das geheimnisvolle Setting des Erdmondes erlauben.

Aus dem Klappentext:

„Seit Anbeginn der Menschheit richten wir unser Auge auf jenen Himmelskörper, der unsere Welt begleitet. Wir schrieben ihm okkulte und göttliche Bedeutung zu, drehten schließlich unsere Teleskope auf ihn und kartographierten die Seite, die Luna uns zu zeigen bereit war.

Heute im Jahr 1889 ist es für die Menschheit mit ihren Ätherfliegern nur ein kleiner Schritt, den Erdtrabanten zu erreichen, aber ein großer, auf dem atmosphärelosen Felsbrocken zu landen. Und scheinbar gibt es wenige Gründe, dies zu tun, denn erste Expeditionen haben kaum Kostbares von dort mitgebracht. Würde die Menschheit nur ahnen, welche Geheimnisse sich in den ausgedehnten, gewaltigen Höhlen unter der Mondoberfläche verbergen! Längst wären alle Nationen drauf und dran, nach sicheren Wegen zur Landung und zur Erforschung Lunas zu suchen.

Steigen Sie hinab in Lunas Eingeweide, die Inneren Höhlen des Mondes, in denen Sie den Helm Ihres Raumanzuges abnehmen können. Entdecken Sie als erster Mensch atemberaubende Höhlenlandschaften voller Pilzgewächse, seltsamer Pflanzen und versteckt lebender Tiere, ja ganzer Ozeane. Stellen Sie den Erstkontakt zu den insektenhaften Seleniten her, deren verschiedene Völker in diesem Band beschrieben werden. Treffen Sie auf die scheuen und argwöhnischen Mondmenschen, die in ihren Ländern die Relikte ihrer Vergangenheit mit Inbrunst hüten.

Diese Spielhilfe bietet alles, was Sie benötigen, um im Space:1889-Ätherversum den Mond zu erkunden. Es werden Mysterien, Artefakte, viele Kreaturen und vier Archetypen (darunter ein Mondmensch und ein Selenit) vorgestellt. Zudem enthält der Band mehrere Szenarien und drei ausgearbeitete Abenteuer, die Sie einzeln oder als Kampagne spielen können, um die Seleniten und Mondmenschen zu entdecken. Die ersten beiden Teile stellen dabei Überarbeitungen der Klassiker ‚On Gossamer Wings‘ (Eine Reise zum Mond) und ‚River of Life‘ (Der Fluss des Lebens) dar.“

Hardcover, 140 Seiten, schwarzweiß, €29,95 – Luna – Der Erdmond jetzt im Shop bestellen

PDF, 140 Seiten, €16,99 – Luna – Der Erdmond als PDF im Shop kaufen

Vorbestellbar: Das Neue Ätherversum II

Ab sofort kann der der zweite Band des Neuen Ätherversum bei uns im Shop vorbestellt werden! Der Band wird voraussichtlich im Oktober/November 2017 erscheinen und €16,95 kosten. Es erwartet euch wieder eine illustre wie informative Sammlung an Artikeln aus unterschiedlichsten Interessensgebieten.

Aus dem Klappentext:

Willkommen zur zweiten Ausgabe des Neuen Ätherversums – ein Ingame-Almanach aus dem alternativen 19. Jahrhundert, gleichzeitig ein Quellenbuch für Space: 1889. Der Tradition seines Vorgängers folgend ist der Band wieder reich an Artikeln aus Forschung, Entdeckung und Kultur – geschrieben aus zeitgenössischer Perspektive, dabei immer mit einem Abenteuer- oder Science-Fiction-Twist.

Während der Hauptteil als Inspiration für Spieler des Rollenspiels gedacht ist (und im weiteren Sinn für Fans viktorianischer oder wilhelminischer Science Fiction), liefert ein umfangreicher Anhang Regelerweiterungen, Hintergründe und Abenteueraufhänger zu den Beiträgen. Damit kann der Spielleiter die Inhalte in die eigene Kampagne einflechten, ein abendfüllendes Szenario um eines der Themen stricken oder mehrere Ideen zu einem längeren Abenteuer verknüpfen.

Aus dem Inhalt:

  •          Detektei Deisenroth
  •          Gefahren der Reisen im Ätherraum
  •          24 Stunden in der Orbitalstation
  •          Neue Ufer – Expeditionsbericht der „Venushexen“
  •          Die meistgesuchten Verbrecher des Sonnensystems

Softcover, ca. 96 Seiten, schwarzweiß, €16,95 – Das Neue Ätherversum II jetzt im Shop vorbestellen

BackerKit ab sofort für den Kickstarter von „Mutant: Year Zero/Mutant: Jahr Null“ verfügbar!

Backer und solche, die es bei Mutant: Year Zero (Mutant: Jahr Null) hätten sein wollen!

Wie kürzlich versprochen bekommt ihr jetzt die Möglichkeit, eure Pledges für diesen Kickstarter mit dem Service von Backerkit zu verwalten. Darüber könnt ihr die gewünschten Addons für euch angeben und euren Pledge ggf. erweitern.

Auch für Late-Pledger, also solche Fans dieses Rollenspiels, die den Kickstarter verpasst haben oder einfach erst jetzt einsteigen wollen, gibt es nun diese Möglichkeiten.

Alle benötigen Funktionen findet ihr unter dieser URL:

https://mutant-year-zero-deutsche-ausgabe.backerkit.com/?utm_swu=2171

Den Link findet ihr auch auf der Startseite des MYZ-Kickstarters rechts vom Titelbanner! (als großen, orangefarbenen Button):
https://www.kickstarter.com/projects/58354395/mutant-year-zero-deutsche-ausgabe


Einstellung des Vertriebs über Ulisses Spiele

Wie die meisten sicherlich schon aus der heutigen Pressemitteilung mitbekommen haben, wird die Firma Ulisses ihren Vertrieb für Eigen- und Fremdprodukte demnächst einstellen und an die Firma BURST in Böblingen abgeben.

Um eventuell aufkommenden Fragen bezüglich der zukünftigen Verfügbarkeit unserer Verlagsprodukte zuvorzukommen, folgen hier einige Informationen 🙂

Die Firma BURST wird auch die Produkte des Uhrwerk Verlags weiter vertreiben. Dies hat sie auch in den letzten Jahren bereits erfolgreich getan.

Mindestens für eine Übergangszeit von einigen Monaten (möglicherweise aber auch länger) können, falls es bei der derzeitigen Umstellung zu Lieferengpässen oder sonstigen Reibungsverlusten kommt, unsere Produkte auch direkt beim Verlag geordert werden. Schreibt für mehr Infos dazu eine Email an patric [at] uhrwerk-verlag.de oder ruft uns in Köln an unter: 0221-42101399.

Ob es in Zukunft weitere Vertriebskanäle geben wird und welche das sein werden, klären wir gerade ab – leider fiel die Entscheidung von Ulisses mitten in unsere Urlaubszeit, sodass wir zumindest diese Woche noch nicht so viel an Informationen zusammentragen können, wie wir das gerne würden, wir bitten dafür um Verständnis.

Da wir in der Vergangenheit nur gute Erfahrungen mit der Firma BURST gemacht haben, bin ich zuversichtlich, dass die Jungs einen guten Job machen werden und sich mögliche Schwierigkeiten in der Übergangsphase sehr in Grenzen halten werden.

Mit freundlichen Grüßen

Patric Götz

Uhrwerk Verlag / Feder & Schwert GmbH