All Posts By

Silentpat

Der Gratis-Rollenspiel-Tag nähert sich!

Und wir sind mit drei exklusiven Heften am Start!

Nachdem gerade die letzte Datei für den GRT zum Drucker gegangen ist und – so der Große Grüne Arkelanfall will – die Hefte alle rechtzeitig beim Versender sein sollten, können wir nun auch mit der Sprache rausrücken, was genau wir zum Gratis-Rollenspiel-Tag eigentlich beitragen.

Von uns gibt es drei exklusive A5-Hefte mit Abenteuer oder Settingbeschreibung für drei unserer Systeme. Genauer handelt es sich dabei um Material zu Dungeonslayers, Malmsturm und Space: 1889 🙂

Der Gratis-Rollenspiel-Tag findet am Samstag, den 02.02.2013 in vielen Fachgeschäften und Rollenspielvereinen im deutschsprachigen Raum statt. Nähere Infos dazu wo genau und wie man was bekommen kann findet ihr unter: www.gratisrollenspieltag.de.

Im Einzelnen gibt es von uns:

 

Dungeonslayers – Crimlak und das Dreiental

Crimlak und das Dreiental ist ein Settingband für das Dungeonslayers Rollenspiel, angesiedelt in den Freien Landen auf Caera.

Das hier vorgestellte Setting bildet den idealen Ausgangspunkt für eigene Kampagnen in diesem rauen, kargen Landstrich im kühlen Norden.

Anlässlich des Gratis-Rollenspiel-Tags wurden sämtliche Informationen über die Region für dieses Heft noch einmal aktualisiert und überarbeitet.

Wir hoffen, Du hast viel Spaß mit dieser überschaubaren Sandbox!

Das Material im Heft gliedert sich grob in zwei Teile, angefangen mit der Beschreibung des Dreientals, gefolgt von den Informationen zur Ortschaft Crimlak und ihren Bewohnern.

 

Malmsturm – Dypgraeven

„Dypgraeven: eine entlegene Minensiedlung in den Bergen des Nordens. Ein alternder Fürst. Ein missgestalteter Fremder. Eine schöne Frau. Ein bodenloser Minenschacht. Ein furchtbarer Gott.

…sie warten nur noch auf eure Helden!“

Dypgraven ist ein 20 seitiges Abenteuer für Malmsturm geschrieben von Bjorn Beckert für den Gratisrollenspieltag 2013.

Ganz nach der Philosophie von FATE findet die Spielleitung hier ein freies Abenteuer ohne festen Handlungsfaden: Wie werden sich die Charaktere entscheiden wenn Sie mit den Einzelnen Fraktion des Dorfes konfrontiert werden?

 

Space: 1889 – Der Zeitreisende

Ein neugieriger Reporter, ein genialer Erfinder und eine waschechte Zeitmaschine – und schon beginnt ein aufregendes Abenteuer der etwas anderen Art!

Dieses Space-Abenteuer führt die Charaktere auf eine abenteuerliche Expedition in das Jahr 802889, wo sie einen verschollenen Wissenschaftler aufspüren sollen. Auf ihrer Rettungsmission treffen sie auf Riesenameisen, müssen sich mit sprechenden Bäumen auseinandersetzen und gegen intelligente Maschinen kämpfen.

Wandeln Sie auf den Spuren H.G. Wells und begeben Sie sich auf eine phantastische Reise in eine Welt, wie sie noch kein Gentleman vor Ihnen betreten hat: die Welt der Zukunft!

Die Neuheiten im Februar

Auch im Februar werden wir (oh Wunder) wieder ein paar neue Bücher rausbringen, wie’s scheint 😉

Für „Hollow Earth Expedition“ erscheint endlich der lang ersehnte Quellenband zu der Hohlwelt selbst.

In diesem über 200 Seiten dicken Band findet ihr alles über die Eigenarten, Bewohner und Geheimnisse der Hohlwelt, sowie eine Fülle neuer Regeloptionen, Fertigkeiten, Vorteile und vieles mehr.

Außerdem starten wir im Februar mit einer neuen Reihe… Für Deadlands: Hölle auf Erden wird das Grundregelwerk erscheinen mit dem man nun auch in der düsteren Zukunft von Deadlands sein Unwesen treiben kann 🙂

Beide Bücher können ab jetzt im Fachhandel oder auch bei uns im Shop vorbestellt werden:
http://www.uhrwerk-verlag.de/?page_id=1008

Der Uhrwerk Newsletter geht an den Start

Hiermit können wir freudig bekanntgeben, dass es unserer IT-Abteilung gelungen ist, ein gut funktionierendes (<auf Holz klopf…> 😉 ) Newsletter-Plug-In einzurichten.

Über den Newsletter werden wir euch regelmäßig über Veröffentlichungsdaten, den Status der nächsten Bücher und viele andere Dinge informieren, sowie regelmäßig kleine Gewinnspiele veranstalten.

Zum Start gibt es jeweils ein Exemplar der Januar-Neuheiten zu gewinnen (die Ende Januar unter allen Abonnenten des Newsletters verlost werden).

Also fleißig anmelden – das Formular findet ihr rechts auf der Uhrwerk Webpage 🙂

Kleiner Ausblick auf „Die Toten der Prärie“ für Deadlands Classic

Zur Einstimmung auf das demnächst erscheinende Deadlands Abenteuer „Die Toten der Prärie“ hier mal eine Innenillu (von Florian Stitz) sowie eine Karte eines der Handlungsorte (gezeichnet von Daniel Jödemann).

“Die Toten der Prärie”
von Uli Lindner

In den Weiten Prärie Montanas siedeln nicht nur Indianer der Sioux-Nations, auch einige unerschrockene Siedler wagen sich gelegentlich in das Grenzland – wie etwa eine kleine religiöse Sekte, die hier abseits aller Versuchungen ihren Garten Eden errichten will.

Doch die Pioniere ahnen nicht, dass die Indianer keineswegs die größte Gefahr in diesen Landen sind. Abscheuliche Kreaturen aus den uralten Legenden der Rothäute durchstreifen neuerdings wieder die Prärie auf der Suche nach Opfern und die Kraft des Glaubens alleine kann sie nicht abhalten. Hierzu braucht es schon unerschrockene Haudegen und mächtige Bleispritzen. Was für ein Glück also für die bedrohten Siedler, dass das Aufgebot von einem U.S. Marshal in geheimer Mission in dieses Fleckchen mitten im Nirgendwo geschickt wird.

Doch was hat es mit dem geheimnisvollen „Major“ und seiner Bande auf sich?

Und wieso rüsten die Indianer zum Krieg?

Fragen, auf die dringend eine Antwort gefunden werden muss, während die wahre Bedrohung noch unbemerkt unter dem staubigen Boden der Prärie lauert …

http://www.uhrwerk-verlag.de/?page_id=1020

Die Neuheiten im Januar

Die Arbeiten an den ersten Neuheiten für 2013 sind in vollem Gange und die wollen wir euch nicht vorenthalten.

Für „Der Eine Ring“ wird der Abenteuerband „Geschichten aus Wilderland“ erscheinen.

In diesem 160 Seiten dicken, vollfarbigen Hardcover (die englische Version ist „nur“ ein Softcover!) findet ihr sieben einzeln oder als zusammenhängende Kampagne spielbare Abenteuer, die in Wilderland, der Gegend in der auch „Der Hobbit“ spielt, stattfinden.

Des Weiteren wird für Deadlands das ca. 48seitige Abenteuer „Die Toten der Prärie“ erscheinen.

Das Besondere an diesem Band ist, dass er eine deutsche Eigenentwicklung ist und KEINE Übersetzung eines englischen Abenteuers! Außerdem ist der Band als erster deutscher Deadlands-Band vollfarbig.

Beide Bücher können ab jetzt im Fachhandel oder auch bei uns im Shop vorbestellt werden:
http://www.uhrwerk-verlag.de/?page_id=1008

Außerdem haben wir ab jetzt als Ergänzung unseres Sortiments auch das ZUNFTBLATT im Programm, da sich in den einzelnen Ausgaben auch oft interessante Artikel und Abenteuer zu unseren Spielsystemen befinden.
http://www.uhrwerk-verlag.de/?page_id=1404

Erster Uhrwerk Stammtisch im November!

Im November ist es endlich soweit – am Donnerstag dem 08. November findet in Köln der erste Uhrwerk-Stammtisch statt.

Wir treffen uns ab 19:00 Uhr im „Djinn“ in Köln-Ehrenfeld.

Die Adresse lautet:

DJINN
Restaurant / Bar / Café / Comic
Venloer Straße 253
50823 Köln
http://www.djinn-koeln.de/

Hier wollen wir uns ab jetzt regelmäßig ca. alle zwei Monate treffen, um aus dem Nähkästchen zu plaudern, über Projekte zu berichten und Fragen zu beantworten.

Ich hoffe, wir sehen uns da!

Die SPIEL kommt immer so plötzlich…

Auch dieses Jahr werden wir natürlich wieder auf den Essener Spieletagen – der SPIEL 2012 – vertreten sein.

Ihr findet uns wie gewohnt in Halle 6, allerdings diesmal an einem anderen Platz als sonst, nämlich an Stand 6-503 (immer noch in der Nähe vom Ulisses-Stand, aber nicht mehr direkt dran).

Dieses Jahr haben wir folgende Neuheiten für euch am Start:

Myranische Monstren
Myranische Monstren, limitierte Version
Summoner Wars Fraktionsdeck – Die Wächter
Summoner Wars Fraktionsdeck – Das gefallene Königreich

Gammaslayers schafft es leider wegen ein paar Problemen beim Layout nicht mehr zur SPIEL – wird aber schnellstmöglich „nachgereicht“…

Außerdem haben wir, wie man so schön sagt, einen „Arsch voll“ an neuem Promo-Material für euch. Neben den neuen Uhrwerk-Würfeln gibt es jede Menge neuer Postkarten und Lesezeichen für diverse unserer Spiele. Und evtl. könnt ihr auch eine Dose des mysteriösen Eulensaftes abstauben. 😉

Wir sehen uns auf der SPIEL! 🙂

Neuheiten und Promokarten für Summoner Wars

Ab nächster Woche sind endlich zwei Neuheiten für Summoner Wars lieferbar die Fraktionsdecks für „Die Wächter“ und „Das gefallene Königreich“

Beide Sets können im Shop vorbestellt werden.

Außerdem sind jetzt in der Summoner Wars Sektion des Shops auch die sieben deutschen Promokarten gelistet.

Bei vier davon handelt es sich um die ersten vier Beschwörer mit neuem, alternativen Artwork des englischen Künstlers Jon Hodgson

HEINZCON 2013

Aktuelle Informationen zur Heinzcon 2013

Ort:
Schullandheim Burg Waldmannshausen
Frickhofener Straße 39
65627 Elbtal
www.waldmannshausen.de
Parkplätze sind auf und an der Burg vorhanden, bei Anreise mit dem Zug kann ein Abholservice vom Bahnhof organisiert werden (Nachfragen an heinzcon [at] uhrwerk-verlag.de)

Datum: 22.-24. Februar 2013
Beginn Freitag Nachmittach
Ende Sonntag Nachmittach

Preis:
Übernachtungsticket
(schließt zwei Übernachtung in der Jugendherberge der Burg sowie alle Mahlzeiten und Kaffee/Tee mit ein)
75,00 Euro (Übernachtung in einem Mehrbettzimmer – gibt keine anderen 😉 )

Tagesticket (ohne Übernachtungen und ohne Verpflegung):
Einzelticket (1 Tag) 5,- Euro
Wochenendticket (Fr-So) 10,00 Euro

Anmeldung:
Die Reservierung eines Übernachtungstickets kann per E-Mail an heinzcon [at] uhrwerk-verlag.de durchgegeben werden oder ab in wenigen Tagen direkt im Uhrwerk Webshop unter www.uhrwerk-verlag.de gekauft werden. Eine Anmeldung bzw. der Ticketkauf für die Übernachtungstickets ist zwingend notwendig, da die Plätze auf der Con begrenzt sind. Tagestickets gibt’s an der Tageskasse.

Programm:
Auch dieses Mal wird es auf der Heinzcon diverse Workshops und Spielerunden zu den Uhrwerksystemen (und natürlich auch Systemen anderer Verlage) geben.
Außerdem wird natürlich wieder der zweitschönste Featherly gekürt und auch diverser anderer Blödsinn angestellt! Mehr dazu gibt es im Laufe der nächsten Wochen 🙂
Wie auch letztes Jahr, werden wir auch jetzt wieder ein besonderes Goodie herstellen lassen, das es erst mal nur exklusiv für Besucher der Heinzcon zu erstehen geben wird. (2012 war es ein auf 50 Stück limitiertes Dungeonslayer Regelwerk Hardcover!)
Und auch die Contüte wird voraussichtlich wieder so voll sein, wie letztes Jahr 🙂

Gäste:

Natürlich werden auch einige “Stargäste” zugegen sein, um einen Workshop zu halten, zu spielen oder Fragen zu beantworten:

Bis jetzt haben sich angekündigt:

Tom Finn – DSA Autor und Redakteur der (fast) ersten Stunde und mittlerweile Erfolgsautor von zahlreichen phantastischen Romanen.

Tobias Hamelmann .- deutscher Chefredakteur von Shadowrun

Uli Lindner – Uhrwerkler und epischer DSA Autor und Bandredakteur (Von eigenen Gnaden, Die dunklen Zeiten, Myranische Monstren uvm.)

Thomas Römer – dazu muß man wohl nichts sagen 😉

Florian Stitz – Zeichner für DSA und diverse internationale Projekte wie Warmachine, L5R und vieler mehr.