All Posts By

Kathrin

Die Ewige Mada: Werkstattbericht

Nur noch wenige Tage bis zur Heinz-Con und damit auch bis zum Vor-Veröffentlichung von Mháires Abenteuer “Die Ewige Mada”. Nicht nur wird es auf der Con eine kleines Kontingent an Bänden zu erstehen geben, sondern die Besucher erwartet auch ein Workshop zur Kampagne, die später im Jahr mit “Das Sterbende Land” ihr Ende finden wird. Als Vorbereitung hat Mháire einen kleinen Werkstattbericht verfasst, den ihr hier als pdf findet.

 

Heinz-Con Programm: Jetzt noch voller und mit detaillierter Beschreibung

Das Programm für die Heinz-Con wird immer voller. In den letzten Wochen sind noch einige spannende Workshops sowie ein Summoner Wars Turnier hinzu gekommen.

Außerdem gibt es jetzt zu jedem Workshop eine genaue Beschreibung und der Ablauf wurde aktualisiert. Noch immer können sich die Zeiten dezent ändern, gerade was das Essen angeht, aber grob könnt ihr euch schon einmal daran orientieren:

Heinz-Con Programm

Neue Myranor-Produkte auf der Heinz-Con: Die Ewige Mada und ein erster Blick auf den Sternenpfeiler

 Nur noch wenige Wochen bis zur Heinz-Con, der ersten Convention des Uhrwerk Verlags in Kooperation mit Orkenspalter TV. Welches Produkt würde sich besser eignen, um auf diesem Event seine Premiere zu feiern, als das erste Gruppenabenteuer von Orkenspalter-Moderatorin Mháire Stritter – Die Ewige Mada?

Genau: keines. Und deswegen sind rhetorische Fragen mieser Stil. Aber egal: Der Auftakt von Mháires epischer, vielschichtiger Kampagne um das Schicksal Xarxarons auf prallen ca. 140 Seiten wird also erstmals auf der Heinz-Con zu haben sein. Regulär im Handel gibt es den Band erst einige Wochen später. Die Kampagne wird später mit „Das Sterbende Land“ abgeschlossen werden und einen kleinen, losen Prolog gibt es in Form des Solo-Abenteuers „Die Verbotene Kammer“.

Thematisch passend wird es auf der Con auch einen Workshop zur Kampagne geben, durch den ihr euch tatsächlich auf  Wunsch in den zweiten Teil einbringen könnt.

Unter dem Sternenpfeiler wird es leider nicht mehr zur Heinz-Con schaffen. Das heißt aber nicht, dass sich der Besuch für alle, die auf diesen Hintergrundband warten, nicht lohnt. Auf der Convention wird es eine erste, exklusive Preview auf das Werk geben.

Dungeonslayers: Limitierte Heinz-Con-Sonderedition

Für die nahende Heinz-Con haben wir eine kleine Überraschung vorbereitet, die Slayerherzen höher schagen lässt:

Dutzendweise wurden in den letzten Tagen Trolle gehäutet und fieberhaft die Eisenhaller Erzlieferung erwartet, doch es ist gelungen und so wird erklusiv auf der Heinz-Con eine gleichnamige, limitierte Sonderausgabe des altmodischen Rollenspiels erhältlich sein!

Im Gegensatz zur üblichen Softcover-Version kommt die Dungeonslayers Heinz-Con Edition als stabiles Hardcover mit einer edlen Silberprägung auf dungeongrauem Kunstleder daher – das hat was!

Heinz-Con: Neue Tarife, Detailliertes Programm und weitere News

Neues zur Heinz-Con!

Wie die meisten von euch wissen dürfen, hat sich Heinz Featherly Silvester 2011 ja heldenhaft geopfert, um unsere Welt vor einem dämonisch besessen Dodo zu retten. Obwohl er von uns gegangen ist, begehen wir natürlich trotzdem diese Con in seinem Namen, um seiner zu gedenken. Die Location wird für die Dauer der Veranstaltung auch in Featherly-Manor umbenannt.

Inzwischen steht ein detailliertes Programm, das ihr auf der Hein-Con-Seite findet:

Programm

Ein paar Kleinigkeiten mögen sich hier noch ändern und einiges kommt noch hinzu, aber es mag euch schon einmal als Orientierung dienen.

Weiterhin haben wir neue Tarife eingeführt:

Für 50 Euro bekommt ihr eine Übernachtung und vier Mahlzeiten, für 15 Euro könnt ihr als Tagesgast ohne Verpflegung kommen (hierfür ist keine Anmeldung erforderlich, außer ihr wollt an speziellen Aktionen teilnehmen).

Solltet ihr übrigens ein Problem mit der Anreise haben, empfehlen wir euch zwecks Mitfahrgelegenheit einen Blick ins Forum oder schreibt einfach eine Mail an die Verwalter von Heinz‘ Nachlass: heinz@uhrwerk-verlag.de

 

 

Posterkarte der Freien Lande im F-Shop erhältlich


Ab sofort kannst auch Du – ohne extra auf Messen zu pilgern oder Cons zu bereisen – in den Besitz der exklusiven, schicken Posterkarte der Freien Lande im sagenumwobenen A1-Format kommen!
Das gute Stück lässt sowohl Sammler- als auch Fanherzen höher schlagen und besticht durch seine Detailfülle und Sorgfalt. Ob nun als Bereicherung für Euren Spielekeller, als WarmUp für die nahende Caera-Box oder als eindrucksvoller Wandschmuck – die Posterkarte der Freien Lande sollten sich weder Dungeonslayer noch Kartenfans entgehen lassen.
Hier geht es zur Bestellung im F-Shop – ansonsten wünschen wir, wie immer, viel Spaß!

Drei kamen nach Crimlak


Nicht mehr lange, dann ist es endlich soweit und der abschließende Teil der Dreiental-Trilogie bricht über Crimlak herein – und diesmal stehen die Chancen für die kleine Siedlung im kühlen Norden der Freien Lande mehr als schlecht.

Einen ersten Vorgeschmack, was die Spieler in Der Kult des roten Drachen aus den vereinten Federn von Uli Lindner und Moritz Mehlem erwartet, verschafft Euch die KrD-Seite samt Klappentext, die seit eben online ist – viel Spaß damit!

Die Heinz-Con: Neues zu Programm und Goodies

Die Heinz-Con – die erste Convention des Uhrwerk Verlags – rückt näher und es ist an der Zeit, ein wenig auf das einzugehen, was euch erwartet.
Vom 9.-11. März wird im Schullandheim Burg Waldmannhausen (zentral bei Limburg gelegen), diese gemütliche kleine Con stattfinden. Für Unterkunft in den gemütlichen Gebäuden der Anlage und Vollverpflegung wird gesorgt.

Zudem erhält jeder Besucher als Begrüßungsgeschenk eine Tüte, die das Folgende beinhaltet:

-Eine Myranor-Abenteuer-Anthologie
-Ein Dungeonslayers-Regelwerk
-Einen Oktaden-Würfel, wie er sonst nur mit dem Myranor-Würfelbecher zu haben ist.
-und das obligatorische „mehr“.

Auch zum Programm gibt es Neues. Folgendes erwartet euch:

Neben den üblichen Attraktionen einer PnP-Con wie Demorunden, Verkaufsständen, Filmen und Workshops, könnt ihr am Dreh zum interaktiven Myranor-Film teilnehmen und euch in einem bald freigegeben Forum auch schon vorher einbringen, was die Handlung angeht.

Zudem wird auf der Con eine Art LARG (Live Alternate Reality Game) stattfinden, das für Fans der jüngst von uns gegangenen Plüscheule Prof. Dr.Dr.Dr.Dr. Heinz interessant werden dürfte.

 

Workshops und Vorträge
Wächter des Imperiums Workshop (Mháire Stritter)

Sumublüten (Marc Jenessen)
Musik im Rollenspiel (Ralf Kurtsiefer)
RPG für Kinder (Ralf Kurtsiefer)
Besuche bei den Stargate-Dreharbeiten (Robert Vogel)
Die unbekannten Filmwelten von H.P. Lovecraft (Robert Vogel)
diverse Myranor Workshops (Patric Götz, Uli Lindner und Peter Horstmann)
und vieles mehr..

Sonderaktionen:

Wettbewerb: Wer hat den zweitschönsten-Heinz?
Aftershowparty mit DJ Marc Jenessen
Heinz-LARP/LARG
Leuenklinge – Rondras Schnitt
Nerds of the Old Republic
Myranor-Filme

offizielle Demorunden:

Myranor
Dungeonslayers
Hollow Earth Expedition
Summoner Wars
und vieles mehr…

 

Mitmachen

Wer selbst eine Spielrunde leiten will, schreibt bitte an momehlem at googlemail dot com