Ab heute im Handel: „Die Macht von Angahiaa“ und „Germany’s next Super-Heinz“

Die Macht von Angahiaa Coverpreview_lowHeute erscheint das neue Space: 1889-Abenteuer „Die Macht von Angahiaa“, in dem euch Autor Niklas Forreiter auf 72 Seiten tief in die politischen und ökonomischen Verstrickungen des marsianischen Stadtstaates Angahiaa (besser bekannt als Emden) entführt.

Aus dem Klappentext:

„Der Mars und seine Stadtstaaten sind eines der wichtigsten Ziele der irdischen Kolonialpolitik. Das Flugholz ist ein begehrter und wichtiger Rohstoff, und nicht alle Staaten haben darauf gleichen Zugriff. Aber auch die Marsianer haben ihre eigennützigen Interessen und suchen Kontakt zu den Menschen.

Der Kanalprinz des kleinen marsianischen Stadtstaates Angahiaa will durch einen Handelsvertrag mit dem Deutschen Reich seine eigene Machtposition ausbauen. Andere Gruppen in der Stadt wollen keinen Einfluss der Erdenmenschen zulassen oder streben selber nach der Macht über die Stadt und wollen die Fremden nutzen, um eigene Ziele zu verwirklichen.

So geraten die Charaktere als Teil der deutschen Delegation unversehens mitten in die Kämpfe und Intrigen der Stadt. Nun gilt es sich zwischen dem dekadenten Kanalprinz, seinen Gegnern in Adel und Gilden sowie den marsianischen Priestern, den Sklaven und den Steppenmarsianern des Umlandes zu orientieren und Bündnisse zu schließen.

Die Charaktere können erheblichen Einfluss ausüben – auf die Macht von Angahiaa.“

 

9783958670006Auch das neue Kartenspiel rund um die berühmt-berüchtigte Prof. Dr. Dr. Dr. Dr. Heinz Featherly steht seit heute in den Läden: Germany’s Next Super-Heinz ist ein lustiges Kartenspiel, mit 110 vollfarbig illustrierten Karten, für große und kleine „Plüscheulen“ ab 8 Jahren:

TV-Star, Verlagsmaskottchen, Leiter der Konferenz der Plüschtiere und nebenberuflicher Weltenretter: Der Terminkalender des berüchtigten Plüscheulerichs, Prof. Dr. Dr. Dr. Dr. Heinz Featherly ist zum Bersten gefüllt.

Da ist es an der Zeit, dass er einen würdigen Assistenten an die Seite gestellt bekommt.

Doch Prof. Dr. Dr. Dr. Dr. Heinz Featherly wäre nicht der Plüscheulerich, der er ist, würde er so eine wichtige Personalentscheidung über ein simples Bewerbungsgespräch klären.

Und so treffen sich alle Anwärter zur Competition des Jahres, wenn nicht des Jahrzehnts, um vor der All-Time-Jury Mhaíré Stritter (Orkenspalter TV), Patric Götz (Uhrwerk Verlag) und natürlich Prof. Dr. Dr. Dr. Dr. Heinz Featherly (himself) zu beweisen, dass sie die einzig wahre Wahl für Germany‘s next Super Heinz sind.

Los gehen verrückte Challenges, in denen unerlaubte Hilfsmittel explizit erlaubt sind, um das große Ziel zu erreichen.

 

„Die Macht von Angahiaa“ und „Germany’s next Super-Heinz“ sind ab sofort beim Händler eures vertrauens oder hier direkt bei uns im Shop erhältlich.